Beiträge
7.167
  • #31.441
Dafür brauchts nen Mann? Reicht da nicht eine gute Freundin bzw. guter Freund?
Mit einem Partner hat das noch einmal eine ganz andere Innigkeit, Intimität und Tiefe - und auch eine andere Bereitschaft, sich darauf einzulassen bzw. sich zu öffnen.
Meine Freunde (und Freundinnen) wären damit überfordert, auch wenn sie mich trotz meiner bitchigen Seiten lieb haben.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128, Wirdbesser and Deleted member 7532

Anthara

User
Beiträge
3.082
  • #31.442
Maersk M, Belza A, Stodkilde-Jorgensen H et al.:Sucrose-sweetened beverages increase fat storage in the liver, muscle, and visceral fat depot:a 6-mo randomized intervention study. Am J Clin Nutr 2012, 95: 283-9
Hab jetzt nur den Abstract dieser Studie gelesen, das reicht mir schon - 1l Cola pro Tag über 6 Monate, ich hab mal nach der Zuckermenge in diesem Liter geschaut: 106 Gramm Zucker! Heilige Scheisse :eek::eek::eek:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: himbeermond

Wirdbesser

User
Beiträge
1.412
  • #31.443
Dafür brauchts nen Mann? Reicht da nicht eine gute Freundin bzw. guter Freund?
Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun bei dem, was ich sagen wollte.
Natürlich sind gute Freunde zum Zuhören, Aufmuntern, Freud und Leid teilen da.
Damit wollte ich das Wesen einer von mir gewünschten Beziehung verdeutlichen.
Dass ich sein kann, wie ich bin, mit all meinen Launen und Facetten, und er damit klarkommt. Dass er mich trotz der Dinge liebt, die ich selbst an mir nicht so dolle finde.
Es ist eben nach der ersten rosaroten Wölkchenverliebtheit, in der man alles toll findet, eine Frage des Realitätstestes. Hat es im Alltag Bestand, wenn man alles teilt, die Probleme und die schönen Dinge.
 
  • Like
Reactions: himbeermond, Deleted member 21128 and Anthara
Beiträge
838
  • #31.448
Du als Laie meinst also, wenn man mal ins Internet geht und die vielen Berichte von Ärzten, also Fachleuten, sich zu dem Thema Diabetis und hoher Zuckerkonsum durchliest, dass deren Forschungen=stichfeste Beweise usw. alle falsch sind?:eek:

Als jemand, der medizinischer Laie ist, sich aber in der Welt vermeintlich oder tatsächlich wissenschaftlicher Publikationen halbwegs auskennt schaue ich, noch bevor ich mir die Ergebnisse ansehe, erstmal darauf, wer die Studie denn finanziert hat und wo sie veröffentlicht wurde. Das, zusammen mit einem oftmals reißerischen Titel, reicht oft schon, um zu wissen, dass man den Rest eher nicht mehr lesen muss, um's trotzdem passend abzuheften zu können.

Schöne Dokumentation dazu, was so alles als "Wissenschaft" verkauft wird und wie fake science funktioniert: https://www.youtube.com/watch?v=MO_r2Tu0Fa0.
 
  • Like
Reactions: himbeermond, Deleted member 7532 and Deleted member 20013

Anthara

User
Beiträge
3.082
  • #31.449
Vor allem den Mangel an Bewegung. Obiges Beispiel mit den 106g Zucker im Liter Cola, wenn man sich da 1 oder 2 Stunden jeden Tag moderat bewegt (also mehr als spazierengehen), dann ist das von den Kalorien her gesehen gar nicht mal viel. Dazu kommt aber noch der Rest der Ernährung, wenn der auch nicht passt, dann schlägt der Zucker wieder voll durch. 106g sind trotzdem Puh!
 
  • Like
Reactions: Mentalista
D

Deleted member 23428

Gast
  • #31.450
Vor allem den Mangel an Bewegung. Obiges Beispiel mit den 106g Zucker im Liter Cola, wenn man sich da 1 oder 2 Stunden jeden Tag moderat bewegt (also mehr als spazierengehen), dann ist das von den Kalorien her gesehen gar nicht mal viel. Dazu kommt aber noch der Rest der Ernährung, wenn der auch nicht passt, dann schlägt der Zucker wieder voll durch. 106g sind trotzdem Puh!

schau mal was Apfelsaft hat
 
Beiträge
838
  • #31.452

Zu der ganzen Kalorienzählerei fällt mir nur der Kabarett-Spruch zu den ganzen "Ihr müsst alle mindestens 2l Wasser pro Tag trinken!"-Mahnern ein: Hat schon mal jemand eine Antilope mit 'nem Messbecher am Wasserloch stehen gesehen?

Vom kleinsten Nager bis zum größten Elefanten scheinen so ziemlich alle Lebewesen das mit der Nahrungs- und Flüßigkeitsaufnahme problemlos nur auf Basis ihres Sättigungsgefühls und über ihren Durst hinzubekommen, und nur der Mensch als vermeintliche Krone der Schöpfung muss Wasser abmessen und Kalorien zählen?:rolleyes:
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, GenerationX and Deleted member 7532
D

Deleted member 20013

Gast
  • #31.453
Zu der ganzen Kalorienzählerei fällt mir nur der Kabarett-Spruch zu den ganzen "Ihr müsst alle mindestens 2l Wasser pro Tag trinken!"-Mahnern ein: Hat schon mal jemand eine Antilope mit 'nem Messbecher am Wasserloch stehen gesehen?

Vom kleinsten Nager bis zum größten Elefanten scheinen so ziemlich alle Lebewesen das mit der Nahrungs- und Flüßigkeitsaufnahme problemlos nur auf Basis ihres Sättigungsgefühls und über ihren Durst hinzubekommen, und nur der Mensch als vermeintliche Krone der Schöpfung muss Wasser abmessen und Kalorien zählen?:rolleyes:
Überrascht jetzt nicht wirklich, oder?
Da funktioniert das Programm "friss so viel du kannst, so lange es verfügbar ist und du nichts besseres zu tun hast" halt noch.
Der Mensch hat halt dafür gesorgt, dass hoch kalorisches Fressen dauerhaft verfügbar ist und er viel freie Zeit hat (nicht für Nahrungssuche, Beutegreiferabwehr, Sozialpflege aufgewendet werden muss).

Gib darüber hinaus hinreichend viele Tierarten, die über den Fortpflanzungstrieb das Fressen vernachlässigen und daran zu Grunde gehen und/oder gar nicht hinreichend viel Nahrung zur Verfügung haben oder nicht genug Zeit haben, um sich darum zu kümmern (Reviergrenzen sichern, Paarungspartner ergattern und halten).....
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 23428

Gast
  • #31.456
Zu der ganzen Kalorienzählerei fällt mir nur der Kabarett-Spruch zu den ganzen "Ihr müsst alle mindestens 2l Wasser pro Tag trinken!"-Mahnern ein: Hat schon mal jemand eine Antilope mit 'nem Messbecher am Wasserloch stehen gesehen?

Vom kleinsten Nager bis zum größten Elefanten scheinen so ziemlich alle Lebewesen das mit der Nahrungs- und Flüßigkeitsaufnahme problemlos nur auf Basis ihres Sättigungsgefühls und über ihren Durst hinzubekommen, und nur der Mensch als vermeintliche Krone der Schöpfung muss Wasser abmessen und Kalorien zählen?:rolleyes:

Ist das so?;)
 

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #31.457
So! Heute ist der letzte Tag meiner Premium-Mitgliedschaft bei PS. Tschakka - ich hab's geschafft - bin aber immer noch Single.
Habe jetzt alle Kontakte in meiner Merkliste angeschrieben oder angelächelt. Teilweise eine E-Mail-Adresse dazu gepackt. Wenn nicht jetzt ... wann dann?

So, jetzt mach ich mir eine dicke Scheibe Weck (böses süßes Weißbrot) mit Nutella drauf (noch böser als Weißbrot) und trinke dazu eine Tasse starken Kaffee. (Ich werde heute noch sterben!)
Wenn ich jetzt sterbe war's nicht so teuer. Meine Premium-Mitgliedschaft bei PS habe ich ja voll genutzt.

@Mentalista ... ich weiß, das ist alles ungesunder Kram. Und ja - du hättest vermutlich noch tausend andere Dinge, die "glücklicher" machen als Nutella und Co. Aber ganz ehrlich ... das ist mir so was von piepenegal. Ich jogge regelmäßig, ernähre mich sonst gesund. Mein Nutellabrot lass ich mir nicht nehmen. Und wem mein Bäuchlein nicht gefällt - selbst schuld. Ich will so bleiben wie ich bin!

Edit: Und heute Abend gehe ich Tanzen. Und ich werde jeden Mann anflirten, der größer ist als ich und mir gefällt (und keinen Ring am Finger hat oder eine Frau im Arm hält). Doppel-Tschakka:D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: vivi, Sevilla21, Ekirlu und 5 Andere

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #31.458
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Anthara, Fraunette and Deleted member 7532

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #31.459
Danach bist Du automatisch Basismitglied. Denk Dir einen Text mit Kontakträtsel aus. Dann kannst Du zumindest reagieren, wenn Dich ein Premiummitglied kontaktiert..... Mich haben letztes Wochenende 4 verschiedene (!!) Männer kontaktiert. 2 davon haben sogar das Rätsel gelöst....
Danke für den Tipp. Das mache ich .... vielleicht. Vielleicht lösche ich das Profil auch bzw. stelle es erst mal unsichtbar. Ich bin so unsagbar genervt von Parship ....

Ich habe jetzt schon drei Verabschiedungen bekommen ... mal sehen wie der Stand heute Abend ist! Da wird sowieso wieder nix bei rumkommen.

Wäre mal ein Thema für einen eigenen Thread: "Wie viele Verabschiedungen verträgt ein Mensch?"
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 7532

Gast
  • #31.460
So! Heute ist der letzte Tag meiner Premium-Mitgliedschaft bei PS. Tschakka - ich hab's geschafft - bin aber immer noch Single.
Habe jetzt alle Kontakte in meiner Merkliste angeschrieben oder angelächelt. Teilweise eine E-Mail-Adresse dazu gepackt. Wenn nicht jetzt ... wann dann?

So, jetzt mach ich mir eine dicke Scheibe Weck (böses süßes Weißbrot) mit Nutella drauf (noch böser als Weißbrot) und trinke dazu eine Tasse starken Kaffee. (Ich werde heute noch sterben!)
Wenn ich jetzt sterbe war's nicht so teuer. Meine Premium-Mitgliedschaft bei PS habe ich ja voll genutzt.

@Mentalista ... ich weiß, das ist alles ungesunder Kram. Und ja - du hättest vermutlich noch tausend andere Dinge, die "glücklicher" machen als Nutella und Co. Aber ganz ehrlich ... das ist mir so was von piepenegal. Ich jogge regelmäßig, ernähre mich sonst gesund. Mein Nutellabrot lass ich mir nicht nehmen. Und wem mein Bäuchlein nicht gefällt - selbst schuld. Ich will so bleiben wie ich bin!

Edit: Und heute Abend gehe ich Tanzen. Und ich werde jeden Mann anflirten, der größer ist als ich und mir gefällt (und keinen Ring am Finger hat oder eine Frau im Arm hält). Doppel-Tschakka:D
Viel Erfolg :)
Bei mir ist gestern gerade die Pause ausgelaufen. Mal schauen, wie lange ich diesmal durchhalte, bevor ich das Gefühl habe einen Vogel zu bekommen und vorher lieber noch mal auf Pause gehe :D. Im Jänner war es nicht mal eine Woche o_O.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Anthara and Fraunette

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #31.461
Verständlich. Ich würd nie wieder ein kostenpflichtiges Abo abschließen (schon gar nicht bei PS). Nicht mal für 9,99 €/mtl. mit Jahresmitgliedschaft. Für das Geld einer gehe ich lieber gepflegt essen mit einem schönen Wein. Hab ich mehr davon.... Aber das Basisdingens lass ich laufen, tut ja nicht weh. Erwarten tu ich nix - aus den 2 Rätsellösern ist natürlich auch nix geworden. Unterirdische Kommunikation.... boah.....
 
  • Like
Reactions: Anthara and Fraunette

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #31.462
@mone7 und @lisalustig ... eigentlich kann man Eure Beiträge nicht mit gefällt mir markieren, wollte damit nur meine Zustimmung kundtun.
Es ist echt furchtbar. Ich freue mich regelrecht auf die Zeit, keine Verabschiedungen mehr zu bekommenb. Ich merke erst jetzt, wie belastend das tatsächlich ist.
Wie oft habe ich gehört: "Dein Profil ist wirklich klasse, aber ...."
Von den kommentarlosen Verabschiedungen mal ganz zu schweigen. Und ich war wirklich aktiv. Mal mit kleineren Pausen. War mir aber nie zu schade, Männer anzuschreiben.

Selbst wurde ich eher selten angeschrieben. Und dass dann auch mal ein Mann dabei war, der mir gefallen hätte, kann man in dem einen Jahr wohl an einer Hand abzählen.
Nö, Parship war ein Schuss in den Ofen. Ich bereue es jetzt nicht, habe mich im Vorfeld ja schon gründlich informiert. Aber ich muss es jetzt erst mal nicht haben. "Niemals wieder" würde ich jetzt nicht sagen. Wer weiß ....
 
  • Like
Reactions: lisalustig, Anthara and Deleted member 7532