Beiträge
2
Likes
0
  • #1

Lächeln

Ich bin seit kurzem Mitgliedund ab und zu bekomme ich ein"lächeln". Es ist zwar nett, aber was macht man denn??? lächelt zürück? schreibt ein e-mail??? ich finde es nicht der beste weg ins dikussion zu kommen?
was meint ihr dazu? wie macht ihr das? und was erwartet ihr wenn jemanden Ihnen einen "lächeln" schickt???
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #2
AW: Lächeln

Hallo !
Ein Lächeln kann vieles bedeuten :
- jemand schickt dutzendweise Lächeln los, weil er sehen will, wie sein aktueller Marktwert ist
- jemand ist Basismitglied und kann nicht viel mehr als das
- jemand stupst dich damit an, will, dass du auch auf sein Profil gehst und dann entscheidest, ob du mit ihm Kontakt willst
- jemand lächselt dich an, weil ihm einfach nichts besseres einfällt, um in Kontakt mit dir zu treten
- jemand findet dein Profil nett oder witzig , will aber nicht weiter mit dir in Kontakt treten, weil du Raucher bist, drei Kinder hast, 500 km weg wohnst oder sonst was..

Da so viel möglich ist, gibt es auch die volle Bandbreite der Reaktionsmöglichkeiten. Wenn dir das Profil sympathisch ist, kannst du zurücklächeln , mit oder ohne Nachricht oder auch nur eine Nachricht schreiben. Oder dich für das Lächeln bedanken und dankend ablehnen. Es gibt auch Leute, die, wenn sie nur angelächelt werden, das betreffende Profil sofort löschen, weil sie empört sind, dass jemand wagt, sie NUR anzulächeln, ohne Nachricht...

Du siehst, nichts muss, alles geht.... Guck einfach für dich, was dir liegt und womit du dich wohlfühlst... Viel Spaß !

P.S. Wenn du das erste Mal Online-Dating machst, ist es sicher hilfreich, wenn du hier im Forum ein bisschen querliest ! Lass dich aber nicht verschrecken, wenn du dabei auf die eine oder andere Horrorgeschichte stößt ! Hier ist eher der Club der Erfahrungsaustauscher als der Erfolgsmelder ! ;-)
 
Beiträge
897
Likes
5
  • #3
AW: Lächeln

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln... und diese Sprache wird auf der ganzen Welt verstanden :)

Für mich ist ein Lächeln einfach nett gemeint, hier und in der 3D Welt :) Mit einem Lächeln vergibt sich keiner was. Wenn hier auch klar ist, warum er oder sie ein Lächeln sendet. Was daraus wird, entscheidest du... du kannst auch den Baseballschläger rausholen, wenn dir danach ist. Versteht auch jeder.

Ich würde mich für ein Lächeln entscheiden :)
 

Guy

Beiträge
14
Likes
0
  • #4
AW: Lächeln

Ich gehöre zu den "Lächlern". Meiner Erfahrung nach ist es nämlich völlig egal, auf welchem Wege man die Partnervorschläge erstmalig kontaktiert. Wenn die Optik nicht passt, der Dame das Profil nicht gefällt oder gerade eh zu viele aktive Kontakte vorhanden sind, ist auch ein kreatives Anschreiben sinnlos. Im Gegenzug reicht eben auch ein Lächeln mit direkter Fotofreigabe, wenn noch "Kapazität" frei ist und Fotos und Profil ins Beuteschema der Frau passen. Für diesen Fall erwarte ich ein Lächeln zurück, danach gebe ich mir dann auch wirklich Mühe für die "echten" Nachrichten.

Wenn man die Ratschläge hier im Forum liest, könnte man meinen, meine Erfolgsquote damit läge bei unter 5%. Nachdem ich aber weiterhin nur lächle falls ich mir neue Kontakte wünsche, kann mein Weg dennoch nicht so falsch sein (männlich, Metropole, Anfang 30, optisch vielleicht eine 6).
 
Beiträge
530
Likes
47
  • #5
AW: Lächeln

Ich reagiere nicht auf Lächeln. Wenn der Absender nur mit einem Klick auf einer Schaltfläche mich kontaktiert und ich ihm nicht mal drei Zeilen wert bin, dann kann sein Wunsch, mich kennen zu lernen, gar nicht so groß sein. Mit solchen "Interessenten" halte ich mich nicht auf.
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #6
AW: Lächeln

Wie du an den letzten Beiträgen siehst - das Spektrum ist weit.......:))))
 
Beiträge
128
Likes
0
  • #7
AW: Lächeln

Zitat von Rätsel:
Ich reagiere nicht auf Lächeln. Wenn der Absender nur mit einem Klick auf einer Schaltfläche mich kontaktiert und ich ihm nicht mal drei Zeilen wert bin, dann kann sein Wunsch, mich kennen zu lernen, gar nicht so groß sein. Mit solchen "Interessenten" halte ich mich nicht auf.
Das ist aber eigentlich schade. Schau, hier auf einem Portal ist es halt ähnlich wie in der "freien Wildbahn", in einem Club oder meinetwegen in der U-Bahn, oder wo immer Du jemanden das erste Mal siehst. Dort würdest Du ja auch nicht gleich beim ersten Anblick losstürmen und eine Einladung auf einen Kaffee aussprechen oder halt umgekehrt eingeladen werden. So wie im richtigen LEben, wo man doch zuerst einmal flüchtig, und dann noch einmal hinschaut, darauf wartet, daß der Blick erwidert wird, und dann ein Lächeln, das vielleicht erwidert wird. Und vielleicht wartest Du auch erst auf das nächste Mal, wo Du dann die Dame wirklich ansprichst.

Und genauso, nur halt ganz anders ist es hier: Zuerst einmal ein Besuch des fremden Profil, am nächsten Tag vielleicht wieder, nachdem die andere Seite ihrerseits Dein Profil besucht hat, weil sie gesehen hat, daß sie von Dir besucht wurde. Und dann ein Lächeln, wird es erwidert? Und dann kommt erst die richtige getippte Nachricht.

Das ganze erinnert mich ein bisschen an Zeremonien an Kaiserhöfen, ein bisschen verkorkst, aber das ist das beste, was Du hier herausholen kannst, und ist doch nicht so schlecht.

Schau, jeder Mann hat einfach Angst, einen Korb zu bekommen und versucht das entsprechende Risiko zu minimieren. Wenn schon auf das Lächeln nicht reagiert wird, ist ja noch der Rückweg offen.

Und mal ehrlich: Wie würdest Du über eine erste Nachricht reagieren wie: Hallo Unbekannte, das würde mich jetzt aber schon interessieren, wodurch Du glaubst auf Männer attraktiv zu wirken, wenn Dein perfekter Tag darin besteht, neben einem lieben Mann aufzuwachen, warum treffen wir uns dann nicht gleich heute abend?

Eben, das geht gar nicht. Und ich finde dieses linkische Herumziehen hier mittlerweile ganz reizvoll, Du mußt Dir halt vor Augen halten, wie es im wirklichen Leben abgehen würde. Besuch des Profil: er hat mich angeschaut (bei den Fotos hier kann er Dir wenigstens nicht den Busen anstarren), jetzt sehe ich mir den aber auch einmal an. aha, er hat nochmal geschaut, usw.
 
Beiträge
4
Likes
0
  • #8
AW: Lächeln

Sorry, das ist mit Sicherheit auch nicht die richtige Einstellung, aber das muß jeder selbst wissen, Grüße
 
Beiträge
4
Likes
0
  • #9
AW: Lächeln

Zitat von Schreiberin:
Hallo !
Ein Lächeln kann vieles bedeuten :
- jemand schickt dutzendweise Lächeln los, weil er sehen will, wie sein aktueller Marktwert ist
- jemand ist Basismitglied und kann nicht viel mehr als das
- jemand stupst dich damit an, will, dass du auch auf sein Profil gehst und dann entscheidest, ob du mit ihm Kontakt willst
- jemand lächselt dich an, weil ihm einfach nichts besseres einfällt, um in Kontakt mit dir zu treten
- jemand findet dein Profil nett oder witzig , will aber nicht weiter mit dir in Kontakt treten, weil du Raucher bist, drei Kinder hast, 500 km weg wohnst oder sonst was..

Da so viel möglich ist, gibt es auch die volle Bandbreite der Reaktionsmöglichkeiten. Wenn dir das Profil sympathisch ist, kannst du zurücklächeln , mit oder ohne Nachricht oder auch nur eine Nachricht schreiben. Oder dich für das Lächeln bedanken und dankend ablehnen. Es gibt auch Leute, die, wenn sie nur angelächelt werden, das betreffende Profil sofort löschen, weil sie empört sind, dass jemand wagt, sie NUR anzulächeln, ohne Nachricht...

Du siehst, nichts muss, alles geht.... Guck einfach für dich, was dir liegt und womit du dich wohlfühlst... Viel Spaß !

P.S. Wenn du das erste Mal Online-Dating machst, ist es sicher hilfreich, wenn du hier im Forum ein bisschen querliest ! Lass dich aber nicht verschrecken, wenn du dabei auf die eine oder andere Horrorgeschichte stößt ! Hier ist eher der Club der Erfahrungsaustauscher als der Erfolgsmelder ! ;-)

Ok, das hast du wirklich nett geschrieben, da habe ich ja noch Hoffnung,lach.Ich denke man darf das alles nicht so verbissen sehen, jeder von uns tickt anders, aber mich ärgert es das viele so faul sind zu antworten ob pos. oder neg.,egal wer sich bei mir meldet, er bekommt Antwort, das sollte für jeden normal sein.Grüße
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #10
AW: Lächeln

Hm, ich persönlich verwende gar kein Lächeln, wenn ich wirklich an jemandem interessiert bin. Es könnte als zu oberflächlich angesehen werden. Wenn ich ein Lächeln bekomme und mich das Profil anspricht, kann es in guter Starter sein.
 
Beiträge
16
Likes
0
  • #11
AW: Lächeln

Interessant, wie unterschiedlich die Interpretationen ausfallen.

Ich gehöre zur Gelegenheits-Lächler-Fraktion. Meistens gibt es in den für mich interessanten Profilen zumindest einen passenden Aufhänger, den ich für das erste Anschreiben verwenden kann. Manchmal gibt es aber auch Profile, die ich zwar interessant finde, aber zu denen mir einfach kein passender „Türöffner“ einfällt.

Da kommt dann das Lächeln gerade recht um erst einmal abzuklopfen, ob denn von meinem Gegenüber überhaupt ein Mindestmaß an Interesse besteht. Wobei ich zugeben muss, dass ich mittlerweile die Spaßfragen bevorzuge. Aus meiner bisherigen (zugegeben noch nicht allzu umfangreichen) Erfahrung ergibt sich daraus schneller ein gemeinsames Gesprächsthema.
 
W

winzling_geloescht

  • #12
AW: Lächeln

Ich lächle grundsätzlich zurück. Ob mit oder ohne persönlichen Text hängt davon ab, ob sich der Gegenüber diese Mühe gemacht hat, auch in der Länge des Textes richte ich mich nach dem, was ich da geboten bekommen habe.

Es gibt allerdings auch Profile, die für mich echt Witziges enthalten oder die aus einem anderen Grunde sehr berührend auf mich wirken (obwohl ich da nach der letzten Erfahrung mittlerweile ghostwriting vermute). Dann verschick ich ein Lächeln auch einfach nur mal so, da muss gar nicht mal tieferes Interesse an der Person hinter dem Profil bestehen. Entweder der Gegenüber weckt es dann durch seine Antwort oder eben nicht. Wobei ich mich in diesen Momenten des Lächelns auch schriftlich erkläre ;o).
 
Beiträge
818
Likes
1
  • #13
AW: Lächeln

Zitat von WiWo:
Wobei ich zugeben muss, dass ich mittlerweile die Spaßfragen bevorzuge. Aus meiner bisherigen (zugegeben noch nicht allzu umfangreichen) Erfahrung ergibt sich daraus schneller ein gemeinsames Gesprächsthema.
Ich habe immer noch nicht richtig begriffen, was an den Fragen spaßig sein soll.
"Bei einer Rotkäppchen-Inszenierung wäre ich... die Großmutter." Witzig? :)