Beiträge
8
Likes
0
  • #1

Ladenhüter?

Nun bin ich endlich angemeldet als Premium Mitglied und wenn ich mich so durch die Foren lese, komme ich mir wie ein „Ladenhüter“ vor.

Kurze Definition von Ladenhüter:
Produkte mit (im Vergleich zu den übrigen Artikeln des Sortiments) geringer Umschlagshäufigkeit und geringer Attraktivität für die Kunden

Da wird von 30-150 Anschreiben an Frauen bei der Anmeldung geschrieben! Also ich bekomme höchstens in einer Woche 2 Anschreiben. Das stärkt mein bisheriges gesundes Selbstbewusstsein nicht.

Da frage ich mich - „veraltetes Produkt“ - „Verpackung beschädigt“ - „Verpackung nicht hübsch genug“

Antwortet man höflich und nett, schaltet die Bilder frei, Reaktion darauf ist kommentarloses Verabschieden (zurück ins Regal legen).

Dieses Verabschieden stört mich und hindert mich überhaupt von meiner Seite aus aktiv zu werden, weil wer will schon klang- sang- und lieblos verabschiedet werden.

Wenn ich die nächsten paar Monate weiterhin diese Erfahrungen mache, bin ich wirtschaftlich gesehen die falsche „Ware“ für den Markt. Die Konsequenz wird sein „Entsorgung aus dem Regal“

Eine meiner guten Eigenschaften ist der Humor, allerdings wenn ich verärgert bin, tendiere ich zum Sarkasmus.
 
Beiträge
492
Likes
221
  • #2
Hallo Esperanza6,
wenn Sie – wie beschrieben – bis zu 150 Frauen kontaktieren, stellt sich mir die Frage, nach welchen Kriterien Sie die Personen auswählen, die Sie anschreiben. Bei einer so großen Anzahl besteht die Gefahr, dass die einzelne Nachricht nicht sehr individuell ist und eher den Charakter eines „allgemeinen Anschreibens“ hat. Möglicherweise sollten Sie lieber weniger Personen kontaktieren, die dafür persönlicher und individueller.

Davon unabhängig würde ich Ihnen empfehlen, mal ein Feedback zu Ihrem Profil von Außenstehenden einzuholen (z.B. hier im Forum „“Profilberatung“). Oftmals verändert sich die Resonanz schon durch kleine Veränderungen in der Selbstbeschreibung.

Viel Erfolg und herzliche Grüße,
Markus Ernst
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #3
Guten Morgen Herr Ernst,

der Teufel liegt im Detail - die Foristin meint nicht sich selbst sondern nimmt diese Zahlen aus einigen Threads, in denen Frauen bekannt geben, dass sie diese Anzahl an Anfragen auf PS erhalten. Esperanza selbst erhält nur 2 Anfragen pro Woche von Männern :)

Weiterhin macht sie sich Sorgen, betrachtet man die Resonanz auf ihr Profil, ein Ladenhüter zu sein und keine Angesagte "Ware" auf dem Beziehungsmarkt. Aber hier ist der Rat Feedback Profil ja angebracht.

Viele Grüsse
Vizee
 
Beiträge
812
Likes
140
  • #4
Die 150 Zuschriften galten in dem Fall für eine junge Flugbegleiterin die auch optisch etwas hergemacht hat. Und ein neues Profil hatte, sprich bei den Vorschlägen neu aufgetaucht ist. ( Aber als Pilot / Architekt usw. ist das ähnlich wenn auch keine 150 ;) ) Und 1 - 2 Anschreiben pro Woche sind doch gut? Ich verstehe nur nicht warum du nicht selbst mal ein paar Männer anschreibst?

Bekunde dein Interesse bei den für dich interessant erscheinenden Männern. Das erhöht deutlich die Chance, dass Männer auf dich aufmerksam werden, für die du dich wirklich interessierst.
 
Beiträge
492
Likes
221
  • #5
Zitat von Vizee:
Guten Morgen Herr Ernst,

der Teufel liegt im Detail - die Foristin meint nicht sich selbst sondern nimmt diese Zahlen aus einigen Threads, in denen Frauen bekannt geben, dass sie diese Anzahl an Anfragen auf PS erhalten. Esperanza selbst erhält nur 2 Anfragen pro Woche von Männern :)

Weiterhin macht sie sich Sorgen, betrachtet man die Resonanz auf ihr Profil, ein Ladenhüter zu sein und keine Angesagte "Ware" auf dem Beziehungsmarkt. Aber hier ist der Rat Feedback Profil ja angebracht.

Viele Grüsse
Vizee
Hallo Vizee,

vielen Dank für die Aufklärung - das hatte ich in der Tat falsch verstanden.

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
Markus Ernst
 
Beiträge
124
Likes
4
  • #6
Der Tip mit der Profilberatung könnte konkret helfen. Im Grunde geht es Dir da wie vielen Männern. Wenn Man (n) denn überhaupt Zuschriften erhält.
Kommentarlose Verabschiedung ist auch nicht ungewöhnlich. Hier gerät Höflichkeit wohl aus der Mode. Oder kurz gesagt: Willkommen in der Welt des Onlinedatings.
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #7
Ich kann dich gut verstehen. Mich schreibt hier auch keiner an :D Entgegen der Vermutungen meiner Freundinnen, ich könne Jeden haben und hätte "sowas wie hier nicht nötig".
Weiß auch nicht so recht. Wenn mich dann mal jemand anschreibt, dann eher auf der Suche nach ner schnellen Nummer oder die Männer sind nun leider wirklich wirklich so gar nicht mein Geschmack.
Onlinedating ist wohl wirklich kein Ponyhof.
 
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #8
Zitat von Esperanza6:
Nun bin ich endlich angemeldet als Premium Mitglied und wenn ich mich so durch die Foren lese, komme ich mir wie ein „Ladenhüter“ vor.

Kurze Definition von Ladenhüter:
Produkte mit (im Vergleich zu den übrigen Artikeln des Sortiments) geringer Umschlagshäufigkeit und geringer Attraktivität für die Kunden

Da wird von 30-150 Anschreiben an Frauen bei der Anmeldung geschrieben! Also ich bekomme höchstens in einer Woche 2 Anschreiben. Das stärkt mein bisheriges gesundes Selbstbewusstsein nicht.

Da frage ich mich - „veraltetes Produkt“ - „Verpackung beschädigt“ - „Verpackung nicht hübsch genug“

Antwortet man höflich und nett, schaltet die Bilder frei, Reaktion darauf ist kommentarloses Verabschieden (zurück ins Regal legen).

Dieses Verabschieden stört mich und hindert mich überhaupt von meiner Seite aus aktiv zu werden, weil wer will schon klang- sang- und lieblos verabschiedet werden.

Wenn ich die nächsten paar Monate weiterhin diese Erfahrungen mache, bin ich wirtschaftlich gesehen die falsche „Ware“ für den Markt. Die Konsequenz wird sein „Entsorgung aus dem Regal“

Eine meiner guten Eigenschaften ist der Humor, allerdings wenn ich verärgert bin, tendiere ich zum Sarkasmus.
.. ich finde den Titel "Ladenhüter" wunderbar, es ist ebenso ein Wort wie "Provisorium" - scheint nicht ganz in unsere schnelllebige Zeit zu passen. Aber: Es gibt auch andere Menschen, Menschen die achtsam sind, die dieses SCHNELL, SCHNELL nicht mitmachen und das sind Menschen, die finden Landenhüter und Provisorien ganz toll ... also bleibe aktiv und lass dich auch suchen ... es ist hier schon beschrieben worden, vielleicht kannst du dein Profil noch konkreter gestalten, du brauchst ja nur den einen Richtigen, good luck
 
Beiträge
8
Likes
0
  • #9
An Suxxes - Recht herzlichen Dank, ich fühle mich verstanden, den Rat mit der Profilberatung angenommen und nun schauen wir mal an was es liegt. Generell bin ich der Ansicht - Lieber Qualität, statt Quantität, ich werde es verkraften :).
 

Eli

Beiträge
610
Likes
15
  • #10
Hallo Esperanza, mir geht's genau so - und wir Zwei sind da nicht alleine.

Sonnenblümchen hat Recht. Wir wollen ja eh nur EINEN, und wie hier schon oft geschrieben, der ist versteckt , wie die Nadel im Heuhaufen.

Heu gibt's erst wieder im Sommer, grins.
 
Beiträge
8
Likes
0
  • #11
Guten Morgen - es gibt Hoffnung - die Anzahl der Anschreiben erhöht sich :)
Liebes Show Girl gib nicht auf, Parship ist nicht meine erste Datingseite, Erfahrungen was Datings betrifft ist bei mir vorhanden, es interessiert mich ob das PS-Prinzip hier auch bei mir Erfolg hat, weil in meinem Bekanntenkreis tatsächlich ein schwer "vermittelbarer" Mann seine jetzige Ehefrau gefunden hat. Männer die hier nur auf ein schnelles Abenteuer aus sind und das beim Anschreiben auch schreiben, weise ich darauf hin und gebe die Empfehlung sich auf einer anderen Plattform für die speziellen Bedürfnisse anzumelden.
 
Beiträge
768
Likes
27
  • #12
Ich fühl mich inzwischen auch wie ein Ladenhüter :D Bis auf eine nette Bekanntschaft die sich schlagartig aufgelöst hat hat Parship mir bisher nur gezeigt wie unzulänglich ich bin. Neben einigen Optischen Mängeln die schon gefühlt 90% der Personen abschrecken kommt auch meine Unfähigkeit genau das richtige zu Schreiben hinzu.. mir fällt nie was ein oder es klingt selbst in meinen Ohren hohl, inhaltsarm und wenig überzeugend. Ich werde zwar weiter am Ball bleiben da ja bekanntlich auch ein blindes Huhn mal ein Korn finden kann (und das 1 Jahres Abo soll ja auch nicht umsonst gewesen sein :p) aber große Hoffnungen hab ich nicht mehr.
 
Beiträge
492
Likes
221
  • #13
Hallo Yogofuu,

das klingt schon ziemlich resigniert - und das wird - zumindest zwischen den Zeilen - auch bei Ihrem Gegenüber ankommen.
"Optische Mängel", "Ladenhüter", "blindes Huhn" - wenn Sie sich selbst in einem so schlechten Licht sehen, dann werden Sie auch wenig attraktiv wahrgenommen werden. Was macht Sie denn wirklich aus? Welche Eigenschaften machen Sie zu dem Menschen, der Sie sind? Was würden Sie in eine Partnerschaft mitbringen und was sind Ihre Stärken? Ich bin mir sicher, dass Ihnen da einiges einfallen wird.

Zum Schreiben von Nachrichten: wenn sie Lust haben, können Sie ja hier mal Beispiele Ihrer Anschreiben posten und sich Rat/Feedback einholen.

Ich bin gespannt.
Herzliche Grüße,
Markus Ernst
 

Eli

Beiträge
610
Likes
15
  • #14
Ich verstehe Yogofuu sehr gut, doch er ist noch so jung, er hat noch viele Chancen.

Eine Nichte meiner Freundin ist 44 und hat noch keine einzige Anfrage bekommen und auch keine Antwort. Ich kenne ihr Profil nicht, aber weiß ,dass sie hübsch ist und ein sehr netter Mensch.
tIch selber bekomme ja auch keine Antwort. Hatte mich erst mit einem Mann aus PS getroffen,der mich 2 Wochen hingehalten hat. Den hatte ich angeschrieben. Und ein zweiter hat mich angeschrieben und fürs erste Date wurde ich krank, das zweite hat er abgesagt.

Also ich kann leider keinem Menschen in meinem Umfeld PS empfehlen. Das Portal kann ja nichts für die Menschen , aber die Werbung kann niemals stimmen , auch wenn man hier im Forum mitliest.

Mittlerweile habe ich eine Partnerschaft für mich ausgeschlossen, es soll nicht sein. Ich glaubte nie an Astrologie, doch mir fiel ein, vor Jahren wurde mir gesagt, ich werde nie eine richtige Parterschaft leben. Es ist nicht vorgesehen.

Ein schönes Wochenende an Alle und lg Eli
 
Beiträge
768
Likes
27
  • #15
Zitat von Markus Ernst:
Hallo Yogofuu,

das klingt schon ziemlich resigniert - und das wird - zumindest zwischen den Zeilen - auch bei Ihrem Gegenüber ankommen.
als ich diesen Beitrag verfasst habe hatte ich einen guten Tag. Ich bin weit über Resignation hinaus. Ich gebe mir sehr viel Mühe das aus meinem Profil rauszuhalten (was klappt wenn ich das Feedback aus der Profilberatung betrachte). Auch bei Nachrichten versuche ich alles Negative zu ignorieren aber dort fehlt halt jegliches Feedback des anderen Geschlechts. Die Nachrichten die gelesen wurden blieben bis heute unkommentiert und ohne Feedback kann man sich schwer verbessern.

Zitat von Markus Ernst:
"Optische Mängel", "Ladenhüter", "blindes Huhn" - wenn Sie sich selbst in einem so schlechten Licht sehen, dann werden Sie auch wenig attraktiv wahrgenommen werden. Was macht Sie denn wirklich aus? Welche Eigenschaften machen Sie zu dem Menschen, der Sie sind? Was würden Sie in eine Partnerschaft mitbringen und was sind Ihre Stärken? Ich bin mir sicher, dass Ihnen da einiges einfallen wird.
Ich hatte noch nie eine wirkliche Partnerschaft (es gab eine 3 wöchige Phase die man als "Beziehung" bezeichnen könnte obwohl es eher eine Vorsichtige Kennenlernphase zwischen 2 schüchternen Menschen war die damit geendet hat das Ihre Eltern sich entschlossen haben nach Kanada auszuwandern). Ich habe keine Ahnung was ich wirklich in eine Beziehung einbringen kann. Die Zeit die andere damit verbracht haben sich zu verlieben und solche Dinge über sich zu erfahren usw habe ich in panischer Angst vor dem nächsten Schultag zuhause verbracht. Falls Sie sich fragen wieso ich dies getan habe die einfache Antwort ist: Mobbing. Meine Familie hat es Anfangs nicht mitbekommen, dann heruntergespielt (es sind ja nur Kinder die spielen halt etwas doller) und als es fast zu spät war sind wir endlich aus diesem Höllenloch weggezogen. Mir fällt es extrem schwer auf andere Menschen zuzugehen weswegen mir auch das Schreiben von Nachrichten Probleme bereitet und ich meist mehrere Stunden oder teilweise sogar Tage brauche um mich durchzuringen eine Nachricht an eine Person zu schreiben die mein Interesse geweckt hat.

Zitat von Markus Ernst:
Zum Schreiben von Nachrichten: wenn sie Lust haben, können Sie ja hier mal Beispiele Ihrer Anschreiben posten und sich Rat/Feedback einholen.

Ich bin gespannt.
Herzliche Grüße,
Markus Ernst
Nun gut die Nachricht ändert sich von Profil zu Profil aber meist ertappe ich mich dabei in einem Schema zu schreiben das so aussieht:

Hallo/Hi/Hey (Chiffre oder Berufsbezeichnung),

stelle mich ein wenig vor und nehme Bezug zu Punkten in dem Profil der Person.

und beende mit: Ich würde mich freuen dich näher kennenlernen zu dürfen.

liebe Grüße

(hier echten Namen einfügen).

wenn ich mal wieder nicht am Smartphone bin werde ich eine meiner letzten Nachrichten posten aber über das Smartphone will das nicht ^^


Ich entschuldige mich für die Textwand und bedanke mich für Ihre/Eure Aufmerksamkeit. Wer es bis hier hin schafft hat meinen Respekt verdient ;)
 
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
M Single-Leben 48
Ähnliche Fragen
Ladenhüter ?