A

apfelstrudel

Gast
  • #62
Oh - interessantes Thema.
@Meerechse
Ich kann deine Reaktion sehr gut nachvollziehen... der Schuß geht nur nach hinten los. Dein Ruf nach Demokratie läßt sich leider nur sehr schwer mit deinem Ruf nach mehr Exekutive und mehr Regulativ vereinbaren.
Ich habe @Syni selten bewußt beleidigend wahrgenommen. Eher so wie ein Elefant im Prozellanladen - das sind im übrigen sehr intelligente, sensible Tiere und wenn man glaubt, was man sagt, vergessen sie nichts. Ob ihrer Größe aber halt ein bisserl patschert.
Ich bin noch nicht so lange hier, dass ich da urteilen könnte, warum Momo und Syni ein Problem miteinander haben könnten. Könnt mir aber gut vorstellen, dass sie (aus welchem Grund auch immer) mal auf einem Wunden Punkt rumgetrampelt ist und es sich... bewußt oder nicht... dort gemütlich gemacht hat.

Warum @farm1 Themen von genau einem Jahr hochholt... das würd mich auch interessieren, kann aber natürlich auch leicht möglich sein, dass er die Suchfunktion bemüht hat und sich genauso im Datum verschaut hat, wie auch andere ;)

hm... nochmal zurück zur Demokratie.
Kämpfende, visionäre Menschen haben Demokratie geschaffen und gestaltet. Nicht Mimosen.
Bertha von Suttner, Nelson Mandela, Mahatma Ghandi, Martin Luther King,...
Motive zählen... und das Ergebnis. Der Weg kann durchaus ruppig sein, aber nicht unmoralisch.

@Meerechse hat dem Thema einen sehr schönen Touch gegeben. Ein Korb für die Demokratie? ... wie damit umgehen?
 
  • Like
Reactions: Megara

Maron

User
Beiträge
19.891
  • #63
Vor allen Dingen, was hat dein Beziehungsstatus und mein nicht vorhandenen Beziehungsstatus mit Synergie zu tun:rolleyes:...

Bei euch beiden ist es total egal zu welchem "Aufreger" ihr euch äußert. Ob ein "Syni" Aufregerstrang oder etwas anderes....ihr seid sofort vorne dabei und jede sich bietende Möglichkeit zur Erörterung der eigenen Dramatik wird sofort als persönlicher Zweck mitgeteilt. Ob Vollinbrunstsingle oder nicht.
 
  • Like
Reactions: fafner
D

Deleted member 23428

Gast
  • #64
Ja sie kann sich entschuldigen.Was ihre Ausraster beim nächsten Mal aber nicht weniger heftig ausfallen lässt.
Etwas stürmisch ...sehr wohlwollend formuliert.:)

Wohlwollend muss ich da nicht sein. Ich les hier einige schon kritischer als andere, aber finde nicht per se alles schlecht was die schreiben. Ich finds verwunderlich, wie viele hier nur auf den Nick gucken und nicht auf den Inhalt. Und etwas beängstigend.
 

Mentalista

User
Beiträge
18.389
  • #69
Bei euch beiden ist es total egal zu welchem "Aufreger" ihr euch äußert. Ob ein "Syni" Aufregerstrang oder etwas anderes....ihr seid sofort vorne dabei und jede sich bietende Möglichkeit zur Erörterung der eigenen Dramatik wird sofort als persönlicher Zweck mitgeteilt. Ob Vollinbrunstsingle oder nicht.

Also ich verwehre mich dagegen mit Synergie auf eine Stufe gestellt zu werden. :eek:

Ich finde deine Unterstellung/Zuschreibung völlig daneben!
 
Zuletzt bearbeitet:

Pit Brett

User
Beiträge
3.489
  • #71
Ich finds verwunderlich, wie viele hier nur auf den Nick gucken und nicht auf den Inhalt. Und etwas beängstigend.
Ach, das Universum des vorsätzlichen Nichtverstehens dehnt sich halt auch aus. Da kann schon mal etwas davon hier hereingetröpfelt sein.
Also ich verwehre mich dagegen mit Synergie auf eine Stufe gestellt zu werden.
Völlig zu Recht. Ich will doch hier nicht intellektuell überfordert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Maron
D

Deleted member 25040

Gast
  • #72
Also ich verwehre mich dagegen mit Synergie auf eine Stufe gestellt zu werden. :eek:

Ich finde deine Unterstellung/Zuschreibung völlig daneben!
:rolleyes:
Denk (noch)mal nach. Wer wird, gemäß des Gesprächsverlaufs bis dahin und anhand des Bezugs (durch das Zitat erkenntlich), wohl mit "euch beiden" gemeint gewesen sein? Beziehe auch mit ein, dass die Differenzierung "Vollinbrunstsingle oder nicht" vorgenommen wurde - in Bezug auf "dein Beziehungsstatus und mein nicht vorhandenen Beziehungsstatus" (sic).
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Maron

Mentalista

User
Beiträge
18.389
  • #73
:rolleyes:
Denk (noch)mal nach. Wer wird, gemäß des Gesprächsverlaufs bis dahin und anhand des Bezugs (durch das Zitat erkenntlich), wohl mit "euch beiden" gemeint gewesen sein? Beziehe auch mit ein, dass die Differenzierung "Vollinbrunstsingle oder nicht" vorgenommen wurde - in Bezug auf "dein Beziehungsstatus und mein nicht vorhandenen Beziehungsstatus" (sic).

Naja,, ich denke öfter nach als du anscheinend. Den Hinweis, mal nachzudenken, gebe ich gerne an dich zurück. Vielleicht hilft dir mein Hinweis, dass du nicht wieder still gelegt wirst.;)
 

Meerechse

User
Beiträge
151
  • #74
Also ich versuche es noch mal, so deutlich wie möglich und ohne Spekulationen Raum zu geben.
1. Mit Kinsky wollte ich lediglich die Neigung vieler Menschen nach "Andersartigem" Verhalten erklären. Es ist spannend, manchmal zerstörerisch, wie in seinem Fall. Es hebt sich ab, von der Norm. Grundsätzlich ist, für mich das Wort "Andersartig" keine Negierung, sondern eine Feststellung. Dass die besagte Person nicht Kinsky ist, sollte wohl jedem einleuchten. Dieses Beispiel sollte nicht auf eine Person bezogen werden, sondern auf ein anderes Verhalten. Das das für einige spannend ist, für andere nicht ist lediglich ein Hinweis auf die "Andersartigkeit" eines jeden Menschen. JEDER Mensch ist anders geartet, logisch. Gut, noch ein Beispiel, damit sich keiner angegriffen fühlt. Menschen stehen auch auf "Andersartige" Tiere, sie lieben das Besondere und nehmen dafür auch Qualzucht in kauf, auch wenn ihnen das bewusst ist und NEIN nicht alle Menschen machen dass, aber es ist anziehend. Jetzt verstanden was ich gemeint habe?
2. Ich habe übrigens niemanden!!! Ausschließen wollen, solange es sachlich beim Thema bleibt, bleibt es dann nicht, fühlt sich jemand beleidigt, weicht zu sehr vom Thema ab etc. ab vor die Tür, wenn er es weiter ausdiskutieren will, oder es wird einfach ignoriert, somit haben die anderen Andersartigen eine Chance beim Thema zu bleiben, ohne mit rein gezogen zu werden, oder den nächsten Beitrag zum Thema auf der Seite 50 zu finden.

Ihr könnt euch jetzt weiter auseinandersetzen, wer hier gut oder böse ist, tut aber nichts zur Sache, ab vor die Tür. Mir ist das Wurst, ich würde mich freuen, mit Menschen zu chatten, ohne die sehr schnell verletzten Gefühle und Gegenschläge. Dafür mit mehr überlegten Worten, nettem Nachfragen, wenn man etwas nicht verstanden hatt, anstatt um sich zu schlagen. Ist es wirklich so schwer, vor die Tür zu gehen, wenn man etwas zu klären hat, was nichts zur Sache tut? Ich finde es einfach nur höflich. Geht ja hier auch schon wieder los und ich glaube nicht, dass sie das hin bekommen, ansonsten würde es keine Moderatoren geben müssen, das ist dann wohl genug Exikutive, für meinen Begriff. Danke @apfelstrudel für deinen Beitrag als Denkanstoß, würde ich sonst gerne weiter verfolgen.

Und weil ich anfangs auch nicht bemerkt habe, dass das eigentlich ein anderes Ausgangsthema ist (Datum), gebe ich @Vergnügt recht. Ab vor die Tür. Das war mein letzter Beitrag hier.
Grundsätzlich halte ich es aber, ab jetzt, wieder so, wie ich es im Post von Baudolino "Welches Forum wollen wir" schon vorher geäußert habe.
Also dann.
 
  • Like
Reactions: apfelstrudel and Megara
D

Deleted member 23428

Gast
  • #75
Also ich versuche es noch mal, so deutlich wie möglich und ohne Spekulationen Raum zu geben.
1. Mit Kinsky wollte ich lediglich die Neigung vieler Menschen nach "Andersartigem" Verhalten erklären. Es ist spannend, manchmal zerstörerisch, wie in seinem Fall. Es hebt sich ab, von der Norm. Grundsätzlich ist, für mich das Wort "Andersartig" keine Negierung, sondern eine Feststellung. Dass die besagte Person nicht Kinsky ist, sollte wohl jedem einleuchten. Dieses Beispiel sollte nicht auf eine Person bezogen werden, sondern auf ein anderes Verhalten. Das das für einige spannend ist, für andere nicht ist lediglich ein Hinweis auf die "Andersartigkeit" eines jeden Menschen. JEDER Mensch ist anders geartet, logisch. Gut, noch ein Beispiel, damit sich keiner angegriffen fühlt. Menschen stehen auch auf "Andersartige" Tiere, sie lieben das Besondere und nehmen dafür auch Qualzucht in kauf, auch wenn ihnen das bewusst ist und NEIN nicht alle Menschen machen dass, aber es ist anziehend. Jetzt verstanden was ich gemeint habe?
2. Ich habe übrigens niemanden!!! Ausschließen wollen, solange es sachlich beim Thema bleibt, bleibt es dann nicht, fühlt sich jemand beleidigt, weicht zu sehr vom Thema ab etc. ab vor die Tür, wenn er es weiter ausdiskutieren will, oder es wird einfach ignoriert, somit haben die anderen Andersartigen eine Chance beim Thema zu bleiben, ohne mit rein gezogen zu werden, oder den nächsten Beitrag zum Thema auf der Seite 50 zu finden.

Ihr könnt euch jetzt weiter auseinandersetzen, wer hier gut oder böse ist, tut aber nichts zur Sache, ab vor die Tür. Mir ist das Wurst, ich würde mich freuen, mit Menschen zu chatten, ohne die sehr schnell verletzten Gefühle und Gegenschläge. Dafür mit mehr überlegten Worten, nettem Nachfragen, wenn man etwas nicht verstanden hatt, anstatt um sich zu schlagen. Ist es wirklich so schwer, vor die Tür zu gehen, wenn man etwas zu klären hat, was nichts zur Sache tut? Ich finde es einfach nur höflich. Geht ja hier auch schon wieder los und ich glaube nicht, dass sie das hin bekommen, ansonsten würde es keine Moderatoren geben müssen, das ist dann wohl genug Exikutive, für meinen Begriff. Danke @apfelstrudel für deinen Beitrag als Denkanstoß, würde ich sonst gerne weiter verfolgen.

Und weil ich anfangs auch nicht bemerkt habe, dass das eigentlich ein anderes Ausgangsthema ist (Datum), gebe ich @Vergnügt recht. Ab vor die Tür. Das war mein letzter Beitrag hier.
Grundsätzlich halte ich es aber, ab jetzt, wieder so, wie ich es im Post von Baudolino "Welches Forum wollen wir" schon vorher geäußert habe.
Also dann.

Was ist denn dein Problem? Der Thread ist von 02.19 und der TE hat genau 1 mal im Forum geschrieben. Es gibt hier einfach keine "Sache". Vor der Tür sollte zum zeitnahen Klären von Differenzen genutzt werden und nicht für die üblichen Hetzereien von Foristinnen gegen Foristinnen, die irgendwann mal "gemein" zu ihnen waren.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Maron

AnnaConda

User
Beiträge
2.207
  • #77
Bei euch beiden ist es total egal zu welchem "Aufreger" ihr euch äußert. Ob ein "Syni" Aufregerstrang oder etwas anderes....ihr seid sofort vorne dabei und jede sich bietende Möglichkeit zur Erörterung der eigenen Dramatik wird sofort als persönlicher Zweck mitgeteilt. Ob Vollinbrunstsingle oder nicht.
Mal davon ab, dass du mal wieder völlig übertreibst, aber bitte, wenn dir das guttut :), was stört dich da so dran? Meinst, es wäre besser, dass jeder nur Märchen zu seinem Privatleben einstreut und ansonsten jeden Thread mit sinnfreien Links zuspamt, auf die schon monatelang keiner mehr reagiert? o_O Oder triggert dich, dass es uns gut geht? Jedem Tierchen sein Plaizierchen, liebe @Maron. :)
 
  • Like
Reactions: Mentalista

AnnaConda

User
Beiträge
2.207
  • #78
Was ist denn dein Problem? Der Thread ist von 02.19 und der TE hat genau 1 mal im Forum geschrieben. Es gibt hier einfach keine "Sache". Vor der Tür sollte zum zeitnahen Klären von Differenzen genutzt werden und nicht für die üblichen Hetzereien von Foristinnen gegen Foristinnen, die irgendwann mal "gemein" zu ihnen waren.
Wer bitte war gemein? :eek: Und was hast du eigentlich für eine Agenda, dass du dich ständig in alles einmischst? o_O
 
  • Like
Reactions: Mentalista

Maron

User
Beiträge
19.891
  • #79
! das ist schön, @AnnaConda und @Mentalista sind wie gute Freundinnen und unterstützen einander, wobei bleibt unklar. Dennoch, endlich mal etwas Positives..vielleicht beruhigt es beide Damen und sie wollen noch etwas anderes zum Thema "TE kommt nicht mehr" beitragen. Ein Richterkollege verriet mir einmal, dass "AufregerInnen" ihre Sensibilität am falschen Platz haben... ich stelle mir das folgendermaßen vor, da ist die Milz zum Herz gerutscht. Gibt aber sicher bessere Vergleiche. ;)
 

AnnaConda

User
Beiträge
2.207
  • #80
! das ist schön, @AnnaConda und @Mentalista sind wie gute Freundinnen und unterstützen einander, wobei bleibt unklar. Dennoch, endlich mal etwas Positives..vielleicht beruhigt es beide Damen und sie wollen noch etwas anderes zum Thema "TE kommt nicht mehr" beitragen. Ein Richterkollege verriet mir einmal, dass "AufregerInnen" ihre Sensibilität am falschen Platz haben... ich stelle mir das folgendermaßen vor, da ist die Milz zum Herz gerutscht. Gibt aber sicher bessere Vergleiche. ;)
Ach heute bis du Richterkollegin. :eek: Mal was Neues. :)

Ja ich weiß, aufgeregt sind immer nur die Anderen o_O. Witzig, ich sehe die Aufregung auf deiner Seite. Deswegen musst du auch dauernd auf unsereins einsteigen. :)
 
  • Like
Reactions: Mentalista

Mentalista

User
Beiträge
18.389
  • #81
! das ist schön, @AnnaConda und @Mentalista sind wie gute Freundinnen und unterstützen einander, wobei bleibt unklar. Dennoch, endlich mal etwas Positives..vielleicht beruhigt es beide Damen und sie wollen noch etwas anderes zum Thema "TE kommt nicht mehr" beitragen. Ein Richterkollege verriet mir einmal, dass "AufregerInnen" ihre Sensibilität am falschen Platz haben... ich stelle mir das folgendermaßen vor, da ist die Milz zum Herz gerutscht. Gibt aber sicher bessere Vergleiche. ;)

Also diese Beitrag sagt mehr was über dich, als über die Seitenhieb-Botschaft, die du da versuchst erfolglos los zu werden.
 
D

Deleted member 22756

Gast
  • #83
Das einzig noch dämlichere "Argument" wäre: der / die hat aber angefangen!
Apropos:
Naja,, ich denke öfter nach als du anscheinend
Es kommt nich so sehr auf den Denkvorgang an sich an, sondern darauf, was am Ende dabei rauskommt. Da würde ich mich jetzt an deiner Stelle eher nicht mit @Syni vergleichen wollen..
So, jetzt bin ich wieder nett... wollte nur auch mal ein bisschen mitzicken :) (und nen doofen Smiley einfügen..:rolleyes:.. oops, noch einer :p)
Ich glaub, ich lass das wieder mit den Emoticons. Das ist so, als würde man seinem geschriebenen Wort nicht zutrauen, das rüberzubringen, was man ausdrücken will.
Was mir aber anscheinend manchmal auch nicht ganz gelingt. Das:
Du gehst hier regelmäßig ab wie eine Rakete.Grundlos .
habe ich nun in ähnlicher Form schon öfter zu lesen bekommen.
Wobei ich es nicht ganz nachvollziehen kann. Ich stürze mich schon ganz gerne in hitzige Diskussionen (oder zettel diese an, falls es mir gelingt), aber grundlos sicher nie. Der Grund mag für manch andere nicht nachvollziehbar sein. Ich bemühe mich aber meist, meine Gründe darzulegen (soweit sie mir bewusst sind). Bisschen Aufmischen ist sicher immer dabei.. ich mag zu viel Harmoniesoße nicht so gerne. Ich finde, dass da meist wenig Neues oder Interessantes bei rauskommt. Allerdings sehe ich mich nicht in der Rolle des roten Mofas; das übernehmen andere (@AnnaConda ..ich will ja nicht über abwesende lästern, gell?)
Und da bin ich bei @Meerechse:
Was erhoffst du dir denn von so einem Forum? Welche Funktion hat es für dich?
Und kannst du dir vorstellen, dass das für andere User eben nicht zutrifft, und diese ein ebenso berechtigtes Interesse daran haben könnten, dieses Format hier für ihre eigenen Zwecke zu nutzen?
Wenn du nur nett willst, dann hast du doch in der Elvenwelt eine passende Umgebung. Der themenfremde Umgang mit Threads ist hier mehrfach diskutiert worden; nach ein paar Seiten ist das Thema meist durch, der TE weg und es geht halt um die üblichen Animositäten. Was willst du jetzt daran ändern, und vor allem: warum?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

AnnaConda

User
Beiträge
2.207
  • #84
Das einzig noch dämlichere "Argument" wäre: der / die hat aber angefangen!
Apropos:

Es kommt nich so sehr auf den Denkvorgang an sich an, sondern darauf, was am Ende dabei rauskommt. Da würde ich mich jetzt an deiner Stelle eher nicht mit @Syni vergleichen wollen..
So, jetzt bin ich wieder nett... wollte nur auch mal ein bisschen mitzicken :) (und nen doofen Smiley einfügen..:rolleyes:.. oops, noch einer :p)
Ich glaub, ich lass das wieder mit den Emoticons. Das ist so, als würde man seinem geschriebenen Wort nicht zutrauen, das rüberzubringen, was man ausdrücken will.
Was mir aber anscheinend manchmal auch nicht ganz gelingt. Das:

habe ich nun in ähnlicher Form schon öfter zu lesen bekommen.
Wobei ich es nicht ganz nachvollziehen kann. Ich stürze mich schon ganz gerne in hitzige Diskussionen (oder zettel diese an, falls es mir gelingt), aber grundlos sicher nie. Der Grund mag für manch andere nicht nachvollziehbar sein. Ich bemühe mich aber meist, meine Gründe darzulegen (soweit sie mir bewusst sind). Bisschen Aufmischen ist sicher immer dabei.. ich mag zu viel Harmoniesoße nicht so gerne. Ich finde, dass da meist wenig Neues oder Interessantes bei rauskommt. Allerdings sehe ich mich nicht in der Rolle des roten Mofas; das übernehmen andere (@AnnaConda ..ich will ja nicht über abwesende lästern, gell?)
Und da bin ich bei @Meerechse:
Was erhoffst du dir denn von so einem Forum? Welche Funktion hat es für dich?
Und kannst du dir vorstellen, dass das für andere User eben nicht zutrifft, und diese ein ebenso berechtigtes Interesse daran haben könnten, dieses Format hier für ihre eigenen Zwecke zu nutzen?
Wenn du nur nett willst, dann hast du doch in der Elvenwelt eine passende Umgebung. Der themenfremde Umgang mit Threads ist hier mehrfach diskutiert worden; nach ein paar Seiten ist das Thema meist durch, der TE weg und es geht halt um die üblichen Animositäten. Was willst du jetzt daran ändern, und vor allem: warum?
Das einzig noch dämlichere "Argument" wäre: der / die hat aber angefangen!
Apropos:

Es kommt nich so sehr auf den Denkvorgang an sich an, sondern darauf, was am Ende dabei rauskommt. Da würde ich mich jetzt an deiner Stelle eher nicht mit @Syni vergleichen wollen..
So, jetzt bin ich wieder nett... wollte nur auch mal ein bisschen mitzicken :) (und nen doofen Smiley einfügen..:rolleyes:.. oops, noch einer :p)
Ich glaub, ich lass das wieder mit den Emoticons. Das ist so, als würde man seinem geschriebenen Wort nicht zutrauen, das rüberzubringen, was man ausdrücken will.
Was mir aber anscheinend manchmal auch nicht ganz gelingt. Das:

habe ich nun in ähnlicher Form schon öfter zu lesen bekommen.
Wobei ich es nicht ganz nachvollziehen kann. Ich stürze mich schon ganz gerne in hitzige Diskussionen (oder zettel diese an, falls es mir gelingt), aber grundlos sicher nie. Der Grund mag für manch andere nicht nachvollziehbar sein. Ich bemühe mich aber meist, meine Gründe darzulegen (soweit sie mir bewusst sind). Bisschen Aufmischen ist sicher immer dabei.. ich mag zu viel Harmoniesoße nicht so gerne. Ich finde, dass da meist wenig Neues oder Interessantes bei rauskommt. Allerdings sehe ich mich nicht in der Rolle des roten Mofas; das übernehmen andere (@AnnaConda ..ich will ja nicht über abwesende lästern, gell?)
Und da bin ich bei @Meerechse:
Was erhoffst du dir denn von so einem Forum? Welche Funktion hat es für dich?
Und kannst du dir vorstellen, dass das für andere User eben nicht zutrifft, und diese ein ebenso berechtigtes Interesse daran haben könnten, dieses Format hier für ihre eigenen Zwecke zu nutzen?
Wenn du nur nett willst, dann hast du doch in der Elvenwelt eine passende Umgebung. Der themenfremde Umgang mit Threads ist hier mehrfach diskutiert worden; nach ein paar Seiten ist das Thema meist durch, der TE weg und es geht halt um die üblichen Animositäten. Was willst du jetzt daran ändern, und vor allem: warum?
Nein, es ist ein ganz normales Argument. Weil es völlig unsinnig ist, sich über andere aufzuregen, wenn man selbst identisches Verhalten zeigt.

Das rote Mofa kannst du auf jeden Fall auch gut, sieht man ja hier an deiner Rechtfertigungsorgie. Und in der Vergangenheit. Es ist schon bisschen lustig, wenn gerade die, die sich selber so verhalten, dann so einsteigen. Das "rote Mofa" hat ja @WolkeVier geprägt, der regelmäßig in Endlosschleifen gefangen ist und überhaupt nicht aufhören kann. Da muss ich regelmäßig schmunzeln.
 
  • Like
Reactions: Mentalista
D

Deleted member 22756

Gast
  • #85
Da stehst jetzt grade wieder so voll drüber, oder? (Hab ich von @syntagma geklaut. Hier hätte ich doch gerne einen Smiley eingefügt; aber ich hab mich unter Komtrolle!)
Weil es völlig unsinnig ist, sich über andere aufzuregen, wenn man selbst identisches Verhalten zeigt.
Kennst du den Unterschied: von Dir auf Andere schleißen? Nein, machen nicht "Alle".
Pubertierenden gibt man gerne die Denkaufgabe: "Wenn alle von der Brücke springen, machst DU das auch?"
Die einzig richtige Antwort eines Teenagers ist natürlich: "Wenn es die Coolen sind - selbstverständlich!"
Nun solltest du halt schon erwachsen sein, oder?
@WolkeVier kann man viel vorwerfen, aber ein rotes Mofa ist er eher selten; wenn man die Anzahl der Beiträge berücksichigt..
 

AnnaConda

User
Beiträge
2.207
  • #86
Da stehst jetzt grade wieder so voll drüber, oder? (Hab ich von @syntagma geklaut. Hier hätte ich doch gerne einen Smiley eingefügt; aber ich hab mich unter Komtrolle!)

Kennst du den Unterschied: von Dir auf Andere schleißen? Nein, machen nicht "Alle".
Pubertierenden gibt man gerne die Denkaufgabe: "Wenn alle von der Brücke springen, machst DU das auch?"
Die einzig richtige Antwort eines Teenagers ist natürlich: "Wenn es die Coolen sind - selbstverständlich!"
Nun solltest du halt schon erwachsen sein, oder?
@WolkeVier kann man viel vorwerfen, aber ein rotes Mofa ist er eher selten; wenn man die Anzahl der Beiträge berücksichigt..
Was soll man denn da sonst machen, außer drüberstehen, wenn du so aus der Rolle fällst. Vokabeln wie dämlich usw verorte ich schlicht unter rotem Mofa, tut nicht Not, wirst du von mir auch noch nie gelesen haben, da ich in der Tat erwachsen bin und weder Spaß am Aufmischen habe noch irgendwas anzetteln will, einfach so, wie du das für dich beschreibst. Meine Meinung musst du natürlich nicht teilen, aber wenn du mir vorwirfst, abzugehen wie das rote Mofa und dann selber ausfällig wirst, darf man getrost mit dem Kopf schütteln.
 
D

Deleted member 21128

Gast
  • #87
Das "rote Mofa" hat ja @WolkeVier geprägt, der regelmäßig in Endlosschleifen gefangen ist und überhaupt nicht aufhören kann. Da muss ich regelmäßig schmunzeln.
Ich hätt schwören können, dass du als erste damit angekommen bist. Also mit dem Spruch. Das rote Mofa steht doch auch gar nicht für Endlosschleife, sondern für Aufregung, dachte ich.
Ich hab übrigens die Endlosschleiferitis ganz gut unter Kontrolle in letzter Zeit.
Ach übrigens, ich hab dir ja mal gesagt, dass ich mich mit Feedback dir gegenüber zurückhalte, also provozier mich bitte nicht, es kostet mich ja eh schon reichlich Mühe. :)
@WolkeVier kann man viel vorwerfen, aber ein rotes Mofa ist er eher selten; wenn man die Anzahl der Beiträge berücksichigt..
Genau nämlich! Sonne aus'm Arsch und so.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 23428
D

Deleted member 23428

Gast
  • #88
  • Like
Reactions: Vergnügt, Maron, Deleted member 25040 und ein anderer User

AnnaConda

User
Beiträge
2.207
  • #89
Ich hätt schwören können, dass du als erste damit angekommen bist. Also mit dem Spruch. Das rote Mofa steht doch auch gar nicht für Endlosschleife, sondern für Aufregung, dachte ich.
Ich hab übrigens die Endlosschleiferitis ganz gut unter Kontrolle in letzter Zeit.
Ach übrigens, ich hab dir ja mal gesagt, dass ich mich mit Feedback dir gegenüber zurückhalte, also provozier mich bitte nicht, es kostet mich ja eh schon reichlich Mühe. :)

Genau nämlich! Sonne aus'm Arsch und so.
Nein, ich kannte den Ausdruck nicht. Daher keine Ahnung, wofür es steht. Ich dachte, für "kein Ende finden können", du hattest ja in dem Zusammenhang auch noch geschrieben, ich würde dich an dich selbst erinnern, das wäre ja peinlich. :D Aufgeregt habe ich dich noch nicht wahrgenommen, anderen Aufregung anzurichten ist eh so ein komisches Ding. Würde ich mir nur gestatten face to face.

Das du dich zurückhältst habe ich phasenweise nicht so empfunden :D musst du auch nicht. Ich will auch nicht provozieren, du weißt doch selbst, dass du manchmal kein Ende findest, ich auch nicht, daher meine ich das nicht negativ.