Beiträge
4
Likes
0
  • #1

Kontaktverhältnis

Hallo zusammen,
nachdem ich bisher nicht erfolgreich auf Parship unterwegs bin habe ich ein paar Fragen und ich hoffe jemand kann mir hier weiterhelfen.
Was ist den so ein "normales" Kontaktverhältnis? Ich komme auf ein Verhältnis von ca. 10:1 wenn ich ein Profil angeschrieben/angelächelt/spaßangefragt habe. Also auf 10 Mails die ich schreiben bekomme ich ca. eine Antwort. Ist doch ziemlich frustrierend. Weitere Kontakte haben sich leider nur einmal ergeben....
Wie geht es Euch so?
Ihr könnt gerne auch mal mein Profil ansehen - habe das auch schon bei der Profilberatung eingestellt.
DE: http://goo.gl/AZYi5Y
AT: http://goo.gl/L8SpLV
CH: http://goo.gl/xWvPLt

Herzliche Grüße
Ralf
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
5
Likes
0
  • #2
AW: Kontaktverhältnis

Hallo Don!
Keine Ahnung, wie das bei anderen Frauen ist und für Männer kann ich wohl generell nicht sprechen, aber ich habe für meinen Teil kein Problem mit Kontakten (ganz im Gegenteil, es ist mir manchmal sogar zu viel). Fotos gebe ich je nach Bauchgefühl frei, nach einem 2zeiler aber sicherlich nicht.
Meist wird mir zurückgeschrieben, wurde aber auch schon ziemlich schnell wieder verabschiedet (2x bisher). Nehme das gar nicht persönlich, es hat einfach nicht sein sollen, ich war nicht sein Typ, etc pp ... aber gegen ein paar nette Worte bei der Verabschiedung habe ich nichts einzuwenden (mache ich schließlich auch so). Manche melden sich zu Anfang, scheinen aber das Interesse zu verlieren, bzw finden möglicherweise eine Bessere ... da wäre es nett, wenn Mann mich verabschieden würde, bin nicht für die Reservebank gemacht ;-).
Es ist halt immer die Frage, wonach Du suchst. Dein Kind ist Dir wichtig, und das ist gut und auch richtig so. Für manche (kinderlose) Frauen ist es nicht so einfach, wenn da bereits ein Kind im Haushalt ist (bitte kein Aufschrei in der Runde, ich gehe hier von mir, bzw von meinen Single-Freundinnen aus).
liebe Grüße sa_binchen


Hallo zusammen,
nachdem ich bisher nicht erfolgreich auf Parship unterwegs bin habe ich ein paar Fragen und ich hoffe jemand kann mir hier weiterhelfen.
Was ist den so ein "normales" Kontaktverhältnis? Ich komme auf ein Verhältnis von ca. 10:1 wenn ich ein Profil angeschrieben/angelächelt/spaßangefragt habe. Also auf 10 Mails die ich schreiben bekomme ich ca. eine Antwort. Ist doch ziemlich frustrierend. Weitere Kontakte haben sich leider nur einmal ergeben....
Wie geht es Euch so?

Herzliche Grüße
Ralf
 
Beiträge
20
Likes
0
  • #3
AW: Kontaktverhältnis

Hm, wir sind zwar hier nicht in der Abteilung Profilberatung, aber ich hab trotzdem mal geschaut und - fand dein Profil doch gut gelungen! Keine Ahnung, warum du so wenig Resonanz auf deine Kontaktanfragen bekommst. Am Profil kann es meiner Meinung nach nicht liegen. Nur eine Vermutung: Vielleicht liegt es mehr an der Art, wie du den ersten Kontaktversuch gestaltest, was du also so schreibst oder wie. Wenn ich das Gefühl habe, jemand schreibt mir persönlich, und nicht allgemein oder nur von sich, dann antworte ich auch.
LGRika
 
Beiträge
1.144
Likes
284
  • #4
AW: Kontaktverhältnis

Zitat von Rika:
Wenn ich das Gefühl habe, jemand schreibt mir persönlich, und nicht allgemein oder nur von sich, dann antworte ich auch.
LGRika
Und sonst nicht?
Auch wenn man "unpersönlich" angeschrieben wird - auch da "kann" man antworten oder verabschieden - dieses "ich antworte gar nicht" finde ich nicht gut...
 
Beiträge
4
Likes
0
  • #5
AW: Kontaktverhältnis

Danke Rika!
Anscheinend mache ich wirklich was falsch. Ich versuche bei meinem Antworten auf das Profil einzugehen - was natürlich belieibig schwierig sein kann wenn nur zwei oder drei Dinge mit 2 Wörtern ausgefüllt sind.

Keine Ahnung ist aber schon sehr deprimierend wie wenige Frauen hier zurückschreiben.
Aber ich lasse mich nicht unterkriegen :)
Liebe Grüße
Ralf

Zitat von Rika:
Hm, wir sind zwar hier nicht in der Abteilung Profilberatung, aber ich hab trotzdem mal geschaut und - fand dein Profil doch gut gelungen! Keine Ahnung, warum du so wenig Resonanz auf deine Kontaktanfragen bekommst. Am Profil kann es meiner Meinung nach nicht liegen. Nur eine Vermutung: Vielleicht liegt es mehr an der Art, wie du den ersten Kontaktversuch gestaltest, was du also so schreibst oder wie. Wenn ich das Gefühl habe, jemand schreibt mir persönlich, und nicht allgemein oder nur von sich, dann antworte ich auch.
LGRika
 
Beiträge
4
Likes
0
  • #6
AW: Kontaktverhältnis

Sa_binchen,
ich glaube schon das es ein großer Unterschied ist ob Mann oder Frau jemanden sucht. Von Frauen habe ich bisher vielleicht 1 oder 2 Anfragen bekommen und die waren nicht sehr aussagekräftig (anlächeln ohne Bild und im Profil steht auch wenig bis nichts)
Frauen haben da wahrscheinlich eher das Problem das sie mit der schieren Anzahl an Anfragen - besonders am Anfang - schwierigkeiten haben "auszusieben".

Auch wenn dann zwei oder drei Mail hin- und hergegangen sind... - vielleicht bin ich auch zu ungeduldig.

Aber ich lasse mich nicht unterkriegen und suche weiter.
LG
Ralf

Zitat von sa_binchen:
Hallo Don!
Keine Ahnung, wie das bei anderen Frauen ist und für Männer kann ich wohl generell nicht sprechen, aber ich habe für meinen Teil kein Problem mit Kontakten (ganz im Gegenteil, es ist mir manchmal sogar zu viel). Fotos gebe ich je nach Bauchgefühl frei, nach einem 2zeiler aber sicherlich nicht.
Meist wird mir zurückgeschrieben, wurde aber auch schon ziemlich schnell wieder verabschiedet (2x bisher). Nehme das gar nicht persönlich, es hat einfach nicht sein sollen, ich war nicht sein Typ, etc pp ... aber gegen ein paar nette Worte bei der Verabschiedung habe ich nichts einzuwenden (mache ich schließlich auch so). Manche melden sich zu Anfang, scheinen aber das Interesse zu verlieren, bzw finden möglicherweise eine Bessere ... da wäre es nett, wenn Mann mich verabschieden würde, bin nicht für die Reservebank gemacht ;-).
Es ist halt immer die Frage, wonach Du suchst. Dein Kind ist Dir wichtig, und das ist gut und auch richtig so. Für manche (kinderlose) Frauen ist es nicht so einfach, wenn da bereits ein Kind im Haushalt ist (bitte kein Aufschrei in der Runde, ich gehe hier von mir, bzw von meinen Single-Freundinnen aus).
liebe Grüße sa_binchen


Hallo zusammen,
nachdem ich bisher nicht erfolgreich auf Parship unterwegs bin habe ich ein paar Fragen und ich hoffe jemand kann mir hier weiterhelfen.
Was ist den so ein "normales" Kontaktverhältnis? Ich komme auf ein Verhältnis von ca. 10:1 wenn ich ein Profil angeschrieben/angelächelt/spaßangefragt habe. Also auf 10 Mails die ich schreiben bekomme ich ca. eine Antwort. Ist doch ziemlich frustrierend. Weitere Kontakte haben sich leider nur einmal ergeben....
Wie geht es Euch so?

Herzliche Grüße
Ralf
 
Beiträge
16
Likes
0
  • #7
AW: Kontaktverhältnis

Hallo Ralf,

ich hab mir das Profil auch gerade angesehen, ich finde es wirklich gut und sympathisch geschrieben. Gibt's nichts daran zu verbessern.

Ich denke daher, es liegt einfach an "1 Kind (1 im eigenen Haushalt)", das ist für viele Single-Frauen ohne Kind (und v.a. für die, die selbst keine Kinder mehr möchten) einfach schwierig, bzw. schwer einschätzbar, wie sich eine Beziehung in so einer Konstellation gestalten kann. Das trifft sicher nicht für alle zu, aber bestimmt für einen größeren Teil. Meine Einschätzung beruht auf den Erfahrungen in meinem Freundeskreis. Z.B. kenne ich einen Mann mit 8-jähriger Tochter, der lässt wirklich alles stehen und liegen, wenn das Kind nur einen Pieps macht. Alles, was es sonst gibt, kommt immer an zweiter Stelle, die Tochter bestimmt, was der Mann wann macht.

Vor dem Hintergrund hätte ich zwei Vorschläge:
- Schreib v.a. Frauen mit Kindern an.
- Schreib vielleicht was zu Deinem Kind und einem etwaigen Zusammenleben auf Deinem Profil - d.h. wie alt ist das Kind, ist es mal an Wochenenden bei der Mutter, wie stellst Du Dir das in einer künftigen Beziehung vor - d.h. bevorzugst Du eher Frauen mit Kindern, und möchtest Du noch gemeinsame. Sowas in der Art.

Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Viele Grüße
velvetblue
 
Beiträge
22
Likes
0
  • #8
AW: Kontaktverhältnis

Ja, so ähnlich sieht das Kontaktverhältnis bei mir auch aus!
Anfangs habe ich mir noch richtige Gedanken gemacht einige kreative Zeilen zu verfassen, aber das lohnt sich einfach überhaupt nicht finde ich, da sich das Verhältnis nicht geändert hat. Die meisten Profile geben ohnehin nicht viel Raum für kreative Fragen, daher bin ich dazu übergegangen nur noch ein bis zwei Sätze zu schreiben. Einfach zu etwas was mir besonders interessant aufgefallen ist oder ein plötzlicher Einfall war. Das ist persönlich, aber durch die Kürze auch ungezwungen und sie kann genau so locker darauf eingehen, wenn sie mag. Wie gesagt, hat sich das Verhältnis bei mir dadurch nicht verändert.