Beiträge
629
Likes
377
  • #77
liebe @Baba
"heiss/kalt" ist nach meiner Erfahrung entweder ein bewusstes Game
oder die andere Person weiss nicht was sie will, worst case: ob sie überhaupt will. (oder andere, spezifische Gründe, an die frau/man est gar nicht denkt aber die muss ich jetzt aussen vor lassen, da unbekannte "Parameter".)
Ich persönlich würde meine Finger von dem Mann lassen und ihm das entweder mitteilen oder, was oft aufschlussreicher ist, nichts tun und damit ihm die Verantwortung für die Entscheidung nicht abnehmen.

((Du kennst das sicher auch aus anderen Lebenslagen (ich jedenfalls kenne das gut), dass Männer einfach abwarten und die Frauen die (Beziehungs)Arbeit machen lassen. Eine moderne Art der Ausbeutung eines Geschlechts durch das andere, nachdem viele andere Arten heute nicht mehr salonfähig sind. Aber das ist ein Thema für sich, Einschub hiermit beendet ;-)...)) wo sind schon wieder die anderen Klammern?? ;-)

Falls du das nicht willst und/oder kannst, könntest du nachfragen, was der Grund für sein Verhalten ist. Ich mache das manchmal und "fahre" damit oft gut aber natürlich nicht immer.
Sollte bereist genug gegen gegenseitiges Vertrauen vorhanden sein, könnte dies zu einer Klärung führen und diese würde deine nächsten Schritte (best case) klar vorgeben.

Und sonst, du kennst bereits mein "Mantra": abwarten und Tee trinken. ;-)
In diesem Fall würde das bedeuten, dies so lange zu praktizieren, bis du dich für eine Vorgehensweise entschieden hast und diese dann konsequent durchziehen.
ganz liebe Grüsse
 
Zuletzt bearbeitet: