Beiträge
110
Likes
72
  • #31
Danke für eure Beiträge!
Habe das Treffen jetzt ehrlich und freundlich abgesagt, da eben jene entspannte Plauderei (siehe @tigersleep) bis zum Treffen nicht möglich war und ich mich nicht mehr wirklich darauf freuen kann. Keine Reaktion mehr darauf (verständlich).
Ich bin wohl datingmüde. Rate anderen in anderen Threads zu einer Pause, dabei müsste ich wohl selbst mal eine machen...
 
Beiträge
502
Likes
934
  • #32
Ja Datingpause ist manchmal echt hilfreich. Habe jetzt mal einen Monat Abo-Unterbruch - ist richtig entspannend und stimmt im Moment so für mich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
502
Likes
934
  • #38
Und deine Berichte von Megaflops sind da viel positiver oder wie?
So wie ich das verstehe geht es hier um Erfahrungsaustausch. Und da kann es doch manchmal tröstlich sein zu lesen, dass es anderen ähnlich ergeht. Insofern hat das was postitives.
Wenn alles in deinem Leben rund laufen würde hättest du um die Zeit auch besseres zu tun als hier im Forum rumzuhängen - also .
 
D

Dr. Bean

  • #39
Beiträge
187
Likes
139
  • #40
Ich bin da ganz bei jacinta.
Ich möchte vor dem ersten Date keine Telefonate oder andere außerhalb von PS mögliche Kommunikationsformen.
Viele Menschen jedoch bieten mir sehr rasch ihre Telefonnummer an und würden gerne auf diesem Weg kommunizieren.
 

rac

Beiträge
210
Likes
251
  • #42
Es fehlen noch die blauen "Stalker" - Hackerl der Lesebestätigung :D
 
Beiträge
322
Likes
416
  • #43
Welche Erfahrungen habt ihr, welche Tipps gebt ihr?
Ich gebe keine Tipps, weil das sehr individuell ist.
Aber ICH gehöre zu den Menschen, die WhatsAppKommunikationen lieben. Ich tausche mich sehr gerne schriftlich aus.
Mit einem Date habe ich vor unserem Treffen an einem Tag auch mal mehr als hundert Nachrichten ausgetauscht. Ein anderer schickte immer neue Bilder seiner Kinder. Ein dritter erotische Phantasien... Ich finde, man erfährt einiges über das Gegenüber. Seine Art zu denken und sich auszudrücken. Seine Interessen. Der eine diskutiert "intellektuelle" Themen, der andere berichtet von seinem Tag und der dritte gibt viel Persönliches preis. Ich mag das gerne, Tage in denen mich Nachrichten einbetten, durch die sich Nähe aufbaut, die Neugier steigt auf den Menschen dahinter.
Ich hätte wenig Lust darauf, mich mit einem Menschen zu treffen, dem die Phantasie fehlt, mich vorher mit Nachrichten zu erfreuen... und ich revanchiere mich gerne.
 

rac

Beiträge
210
Likes
251
  • #45
Ich gebe keine Tipps, weil das sehr individuell ist.
Aber ICH gehöre zu den Menschen, die WhatsAppKommunikationen lieben. Ich tausche mich sehr gerne schriftlich aus.
Mit einem Date habe ich vor unserem Treffen an einem Tag auch mal mehr als hundert Nachrichten ausgetauscht. Ein anderer schickte immer neue Bilder seiner Kinder. Ein dritter erotische Phantasien... Ich finde, man erfährt einiges über das Gegenüber. Seine Art zu denken und sich auszudrücken. Seine Interessen. Der eine diskutiert "intellektuelle" Themen, der andere berichtet von seinem Tag und der dritte gibt viel Persönliches preis. Ich mag das gerne, Tage in denen mich Nachrichten einbetten, durch die sich Nähe aufbaut, die Neugier steigt auf den Menschen dahinter.
Ich hätte wenig Lust darauf, mich mit einem Menschen zu treffen, dem die Phantasie fehlt, mich vorher mit Nachrichten zu erfreuen... und ich revanchiere mich gerne.
Ich hab nichts gegen Whatsapp, aber sich schon vor dem erstn Date sich gegenseitig zutexten ist nicht meins. Mich schreckt das eher ab, wenn Frau schon vorm ersten Date eine Beziehung per Whatsapp führt. Dann kommt das 1. Date und die Erwartungshaltungen sind riesig.
Außerdem möchte ich eine Frau kennen lernen die ihre Gedanken auch ohne Nachrichten mitteilen kann ;)