A

apfelstrudel

  • #121
Zur Ruhe kommen heißt nicht sich vom Erdboden verschlucken zu lassen... Nur findet die Realität in der Tat offline statt. Aber du bist vermutlich mindestens dreimal sieben - insofern reif genug um zu wissen was du tust.
... und schlagartig wird mir bewußt, dass ich schonmal auf deinem Profil war =)
Recht du hast, junge Padawan. Ich verzieh mich dann wieder in den Dschungel des Lebens... adieu für heute, meine Lieben. vielleicht.... zumindest bis... ach, was solls ;)
 
Beiträge
184
Likes
212
  • #122
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2
Likes
0
  • #133
Ich habe mal eine Frage an euch:
Ich schreibe nicht gerne viel persönliches über mich und melde mich auch nicht so häufig vor dem 1.Date. für mich zählt immer noch der reale Kontakt, denn wenn der nicht stimmt ist es völlig egal was wir vorher geschrieben haben. Ich möchte mich da auch in kein Kopfkino begeben.
Aber es kann natürlich sein dass mein Verhalten als Desinteresse gedeutet wird.
Wie geht ihr damit um? Schreibt ihr häufig, detailliert, persönlich, übertrieben oder????
Ich könnte mir vorstellen dass Männer und Frauen da extrem unterschiedlich herangehen.
Ich würde gerne eure Meinung hören .....
Wie kommt es denn da überhaupt zu nem ersten Date, wenn man kaum vorher kommuniziert?