Beiträge
9.654
Likes
6.531
  • #241
Gerne doch. Ich war vom Adlon enttäuscht, im Lafayette war ich ewig nicht mehr, fand es damals aber sehr schön.

Noch ein Tipp. Mit der S-Bahn nach Wannsee fahren, dort an die Fähre der BVG=Berliner Verkehrsbetriebe. Man kann mit dem Ticket auf die Fähre und fährt ne halbe Stunde über die Havel, also viel Wasser!, rüber nach Kladow, sehr grün und idylisch. Ein Stückel laufen, dann kann man auch a bissel in der Havel baden. An der Anlegestelle der Kladow gibt es noch einen netten Biergarten mit fairen Preisen, also ich bin dort immer wieder gerne. Zurück dann wieder den gleichen Weg.
Meinst die Pfaueninsel?

Ich sitz grad in der U Bahn .... puh ist das stickig.... ich geh ein :eek:
 
  • Like
Reactions: fraumoh
Beiträge
6.987
Likes
6.392
  • #243
:D:rolleyes:
 
Beiträge
9.654
Likes
6.531
  • #244
Nee, nicht die Pfaueninsel. Von Wannsee nach Kladow mit der BVG-Fähre.

Wieso fährste nicht mit nem Rad, oder ab heute mit einem E-Roller?:D
Damit ich mich von diesem Playback-Geigenspieler unfreiwillig beschallen lassen kann, der grad zugestiegen ist, und dazu noch so techno-Beat von ner CD abspielt.

...zu weit...muss ins übernächste Kietz und bin schon zu spät :rolleyes:
 
  • Like
Reactions: fraumoh
Beiträge
16.281
Likes
8.270
  • #245
@Mentalista -
Genau mein Ding ! Danke - jetzt möchte ich dich eigtl schon auf 1nen Kaffee in den Lafayettes einladen ! ;)

Du Liebe, du weisst, dass ich einen schlechten Ruf hier habe:D?

Ist lieb von dir, aber ich habe zwei Jobs und arbeite noch abends bis meistens 21.00 Uhr.

Ich kann dir nur empfehlen, mache dir vorher Gedanken, was du/ihr euch in Berlin anschauen wollt und arbeitet das diszipliniert ab.

Vor dem Berliner Dom gibt es einen grossen Springbrunnen, da kühlen sich die Touristen immer gerne ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Magneto73 and fraumoh
Beiträge
6.987
Likes
6.392
  • #247
..mach ich bzw. wir je nach Tochterns workload !
Was heisst schon Ruf - halt ab u zu eine Meinung ver-tret-en. ;)
Völlig legitim in diesem menschlichen Sammelsurium/Panoptikum :D:D hier...
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
16.281
Likes
8.270
  • #248
..mach ich bzw. wir je nach Tochterns workload !
Was heisst schon Ruf - halt ab u zu eine Meinung ver-tret-en. ;)
Völlig legitim in diesem menschlichen Sammelsurium/Panoptikum :D:D hier...

:D

Als Empfehlung noch: Mit dem 100er Bus kommt man auch gut von Ost- nach Westberlin und man sieht einiges von der Stadt. Im Westteil der Stadt finde ich es ruhiger. Inzwischen kann man den Ku-Damm auch mal wieder langbummeln und mal kurz links und rechts in die Strassen reinlaufen. Da ist es manchmal ganz nett.
 
  • Like
Reactions: fraumoh and Magneto73
D

Deleted member 7532

  • #249
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 24543

  • #251
Nein - und in meinem engeren Umfeld bisher auch keine der Frauen.
Dachte ich auch lange, bis ich dann mal selbst gesprochen habe. Auf Offenheit folgte Offenheit. Ohne selbst erzählt zu haben, hätte ich nicht hören können.
(Und ich spreche nicht aus den großen Städte Deutschlands heraus.)

Den Smily in deinem Post empfinde ich als ausgesprochen unpassend.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: aberbittemitsahne, Deleted member 22756 and fraumoh
D

Deleted member 24543

  • #252
Nachtrag:
ich kann mir gut vorstellen, dass die Haltung, die durch die Wahl dieses Smilys, in diesem Kontext, ausgedrückt wird - neben vielen anderen Gründen - ein weiterer Grund ist, warum du offenen Gesprächen unter "Betroffenen" (irgendwie klingt das Wort doof, auch wenn es faktisch korrekt ist) nicht beiwohnst/ sie in deiner Gegenwart nicht stattfinden.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: aberbittemitsahne and Deleted member 22756
D

Deleted member 21128

  • #253
Dass hier jetzt hier jetzt der fröhliche Austausch einer Handvoll Frauen über das Baden und den Urlaub in Berlin das Thema bestimmt, sagt auch sehr viel über den nicht vorhandenen Respekt gegenüber Menschen im Allgemeinen und Frauen im Besonderen aus.
Ein überaus wertvoller, sachlicher Beitrag zu einem gesellschaftlich so wichtigen Thema von @Luzi99 verhallt dann halt im Nichts. Und zwei unserer Diskussionskultur-Prinzessinnen sind natürlich auch wieder ganz vorne mit dabei.
 
  • Like
Reactions: Fraunette
Beiträge
15.819
Likes
12.984
  • #256
Ja. Im Sinne von - wirken lassen.
Der Beitrag von @Luzi99 war nämlich richtig gut.

Und da man ja so viel Wert auf Wertschätzung legt geht man für seine privaten Gespräche leise und dezent vor die Tür.

Warum? Macht das nicht gerade so ein Forum aus, dass nach einem "wertvollen Beitrag" halt "Geschnatter" kommen kann?
Ihr könnt doch jederzeit Stellung zu Luzi beziehen, nicht nur ständig klagen, wie schlecht hier alles geworden ist.
 
  • Like
Reactions: Mentalista, Deleted member 7532, viiva und ein anderer User
Beiträge
6.987
Likes
6.392
  • #257
Creolo ist keine Frau - und die drei Berlintipps haben hiet nix verhindert oder kaputtgemacht.
Deshalb - danke creolo u u danke, Luzi -
Enjoy yr Sunday !
 
  • Like
Reactions: Mentalista and viiva
Beiträge
396
Likes
261
  • #258
Ooooommm ..buddha ...

(Lasse gerade wiiirken) :rolleyes:


make l...not war !
 
  • Like
Reactions: Mentalista
D

Deleted member 24543

  • #259
Das trifft es glaube ich recht gut...


Würde ich auch nicht. Ich würde wohl eher den Typen suchen und **##**


Mich persönlich ärgern da mehr die Pauschalisierungen in den Medien wie erst kürzlich "Was läuft schief in der Erziehung der Männer". Es sind eben nicht alle, wie Du ja sagst.
Von Erfahrungsberichten bin ich eher geschockt und wütend.


Finde ich nachvollziehbar.

Volle Zustimmung. Das mit dem Nachvollziehen der Erfahrungen ist sicher auch noch so ein Punkt...

Ist glaube ich aber nicht so gemeint. Eher vielleicht Enttäuschung und der Wunsch nach etwas zuverlässigem, was sie einer konservativen Frau offenbar wohl eher zutrauen.
Ersoffene Reaktion 1
 
D

Deleted member 24543

  • #260
Nicht ganz. Es gibt auch Männer, denen es genauso oder diesem Umstand sehr nahe kommend, ergangen ist oder ergeht. Nur ist die Wahrscheinlichkeit jemanden aus dieser Gruppe hier anzutreffen verschwindend gering.
Stichwort: "prison rape". Eher bekannt aus dem nordamerikanischen Raum (nein nicht aus Filmen, da wird es fälschlicherweise als alltäglich dargestellt) und in der Schweiz (und vermutlich auch in Deutschland) äusserst selten aber eben nicht nicht vorhanden.
https://www.nzz.ch/sexuelle_gewalt_im_gefaengnis-1.7205192
Ersoffene Reaktion 2
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 7532

  • #262
Dachte ich auch lange, bis ich dann mal selbst gesprochen habe. Auf Offenheit folgte Offenheit. Ohne selbst erzählt zu haben, hätte ich nicht hören können.
(Und ich spreche nicht aus den großen Städte Deutschlands heraus.)

Den Smily in deinem Post empfinde ich als ausgesprochen unpassend.
Oh doch, es finden offene Gespräche darüber statt. Auch mit jüngeren - sprich meinen Kindern.
Und wenn der smiley falsch angekommen ist, tut es mir Leid.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 22756 and Deleted member 24543
D

Deleted member 24543

  • #263
Meine Mutter glaubt auch, wir würden offene Gespräche führen. Dennoch hat sie von einigen Dingen keinen blassen Schimmer, weil ich ihr dieses Wissen nicht zumuten wöllte, es nichts ändern würde, und weil sie sich nur unnötig machtlos fühlen würde.
Oftmals schützen wir die, die uns am nächsten stehen (z.B. durch Auslassung von Informationen).

Und wenn der smiley falsch angekommen ist, tut es mir Leid
OK :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: fraumoh and Deleted member 7532