Beiträge
6.100
Likes
6.616
  • #31
:rolleyes: Aber das hast Du doch hier inzwischen gelernt: natürlich können auch ältere Frauen toll aussehen, aber die Männer reagieren nicht im gleichen Maß darauf, wie auf jugendliche Schönheit. Ist nun mal so.
Jugend und Schönheit sind eine Sache, Ausstrahlung und Wirkung eine völlig andere !

Nimm Dir z. B. mal Photos von Naomi Campbell und deren Mutter Valerie - am besten von einem gemeinsamen Auftritt - da "kriegt Töchterchen aber keine Schnitte" ... !
 
  • Like
Reactions: SternVonRio
F

fleurdelis*

  • #32
ich ziehe solche komische Typen an, dass ich mir selber leid tue :(

warum klammern an mir Männer, die entweder noch nicht beziehungstauglich sind/ was sie dann auch nach einer Weile zugeben/ oder, die ihre Ex noch lieben, oder sogar nach einer Weile "parshipen" wieder zurück zur seiner Frau kehren...?

sende ich irgendwelche "falsche" Signale? habe ich was falsches in meinem Profil?

Das hört man eigentlich überhaupt nicht gerne, aber es geht wohl eher darum, die Signale des anderen zu erkennen und auf sie zu hören. Jeder hat ein Bauchgefühl, Frauen noch mehr als Männer, und gerade "komische Männer" geben genug Signale ab, die einem Fragezeichen oder Unbehagen bereiten. Es kommt eben nur drauf an, ob man diesen dann Achtsamkeit schenkt, oder man der Hoffnung auf "das könnte ja ein potenzieller Gewinn" sein, mehr Gewicht gibt. Dann, fährt man natürlich ungebremst ins Chaos. Zur eigenen Sicherheit wäre eine Überprüfung mit der Frage: will ich das jetzt so ... ratsam.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Rise&Shine, Marie1234 and Mentalista
Beiträge
9.733
Likes
6.263
  • #33
sende ich irgendwelche "falsche" Signale? habe ich was falsches in meinem Profil?
was soll ich in der Zukunft ändern?
  1. Lass dein Profil in der Profilberatung kontrollieren.
  2. Lerne Grenzen zu setzen. Wenn dir einer der Männer komisch vorkommt, drehst du dich um und läufst in die Andere Richtung. So schnell du nur kannst.
Ja, man zieht solche Menschen an. Aber man selbst kann das auch ändern.
 
  • Like
Reactions: Rise&Shine and Marie1234
Beiträge
8.079
Likes
7.874
  • #42
Aber die Jungs sollten vielleicht doch besser selber denken lernen!
Wir hatten hier schon öfter Diskussionen, was man so alles beim Lesen eines Profils missverstehen kann. Bei der Aufzählung der 3 Eigenschaften angefangen, bis zu Formulierungen, die völlig falsch interpretiert werden können. Weil sie vom Leser ggf. in einem anderen Kontext betrachtet werden. Oder Dinge, die einfach nicht ins Profil gehören. Usw. usf.

So schräg kann man manchmal gar nicht denken.
 
  • Like
Reactions: JoeKnows
Beiträge
120
Likes
59
  • #43
Wir hatten hier schon öfter Diskussionen, was man so alles beim Lesen eines Profils missverstehen kann. Bei der Aufzählung der 3 Eigenschaften angefangen, bis zu Formulierungen, die völlig falsch interpretiert werden können. Weil sie vom Leser ggf. in einem anderen Kontext betrachtet werden. Oder Dinge, die einfach nicht ins Profil gehören. Usw. usf.

So schräg kann man manchmal gar nicht denken.
Dagegen hilft doch nur eins: schreiben, was man denkt und lesen, was da steht
 
  • Like
Reactions: Marie1234
Beiträge
86
Likes
22
  • #44
vielleicht soll ich ja meine Ansprüche ja runterschrauben? :oops:
aber wenn ich von Herren die 20 Jahre älter als ich oder /und 20cm kleiner als ich angetextet bin.... dann ist das ja schon komisch finde ich zumindest :(:D:D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Snipes
Beiträge
9.331
Likes
6.301
  • #50
vielleicht soll ich ja meine Ansprüche ja runterschrauben? :oops:
aber wenn ich von Herren die 20 Jahre älter als ich oder /und 20cm kleiner als ich angetextet bin.... dann ist das ja schon komisch finde ich zumindest :(:D:D
Ach vom Alter allein sollte man sich nicht leiten lassen. Ich habe einen sehr guten Freund, der 16 Jahre älter ist als ich (bin Mitte 30), dem aber immer noch abends beim Ausgehen die 25-Jährigen Mädels hinterherlaufen. Manche haben diesbezüglich tatsächlich Glück und sehen noch sehr jung aus für ihr Alter.
 
Beiträge
15.387
Likes
12.678
  • #51
Ach vom Alter allein sollte man sich nicht leiten lassen. Ich habe einen sehr guten Freund, der 16 Jahre älter ist als ich (bin Mitte 30), dem aber immer noch abends beim Ausgehen die 25-Jährigen Mädels hinterherlaufen. Manche haben diesbezüglich tatsächlich Glück und sehen noch sehr jung aus für ihr Alter.

Du bist Mitte 30?? Dachte unter 20 ;) Meintest nicht, die Alten würden die Welt zerstören? :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
9.331
Likes
6.301
  • #52
Du bist Mitte 30?? Dachte unter 20 ;) Meintest nicht, die Alten würden die Welt zerstören? :)
Dabei gehts doch gar nicht um mich. Sondern um die, die nach uns kommen. Mein Freundeskreis ist zu 80% U30 und ich habe aus beruflichen Gründen viel mit Teenagern zu tun. Es ist ihre Welt. Die Welt gehört den Kindern.

Edit: Ich habe nur die undankbare Aufgabe, zwischen den Stühlen zu sitzen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
9.331
Likes
6.301
  • #54
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
15.387
Likes
12.678
  • #55
Nein. Sie haben viele Probleme zu lösen, die wir ihnen aufgebürdet haben. Die Welt, die wir eines Tages verlassen, ist die Welt, die sie betreten.
Mir selbst wurde ziemlich viel "Müll" hinterlassen, als ich zur Welt kam. Kein schönes Erbe. Deswegen möchte ich es besser machen.

Die Welt ist sehr viel sauberer und besser geworden seitdem wir sie von unseren Eltern übernommen haben :rolleyes:
Die nächste Generation wirds gar nicht mitbekommen. Lebt ja digital.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: GenerationX, himbeermond and Marie1234
Beiträge
86
Likes
22
  • #56
Manche haben diesbezüglich tatsächlich Glück und sehen noch sehr jung aus für ihr Alter.[/QUOTE]

das bezieht sich aber nicht auf "meine" Herren die mich anschreiben:eek::D:D
 
Beiträge
9.331
Likes
6.301
  • #58
Die Welt ist sehr viel sauberer und besser geworden seitdem wir sie von unseren Eltern übernommen haben :rolleyes:
Die nächste Generation wirds gar nicht mitbekommen. Lebt ja digital.
"Müll" meint den übertragenden Sinn. Aber auch andere Dinge, die dieser Welt irgendwie teilweise abhanden gekommen sind.
Die Kinder haben heute sehr viele Nöte. Leistungsdruck. Ängste. War zu anderen Zeiten vielleicht auch so, dennoch ist die Art und Weise eine andere.
An sie werden so viele Erwartungen geknüpft. Dem können sie gar nicht gerecht werden. Seit den 70er/80er-Jahren? erzählen die Eltern ihren Kindern "ihr sollt es mal besser haben als wir" u.ä. .... Der Leistungsdruck der dahinter steht wird aber in seinem Ausmaß völlig verkannt.
 
Zuletzt bearbeitet: