Heike

User
Beiträge
4.669
  • #61
AW: körpergröße

Zitat von Sparstru:
Natürlich ist es nicht besonders klug; wenn eine Frau im Vorfeld über solche extremen Oberflächlichkeiten sortiert, dann wird sie es beim Treffen wohl auch tun, dahher macht es für einen Mann in der Tat nicht viel Sinn.

Aber ich vermute jedenfalls, dass es eine Reaktion auf eine als unsinnig und ungerecht empfundene gefühlte Forderung gemacht wird.

Ich glaube nicht, daß sie dafür unbedingt als unsinnig und ungerecht empfunden werden muß.
Es ist halt die Regel, sich für toller zu machen als man ist. Börsianer dürfen sich in der Regel für humorvoller, attraktiver, fairer, ehrlicher, gebildeter, gefühlvoller, sportlicher, geniesserischer, weltoffener, herzlicher usw. ausgeben als sie sind. Daß dies dann auch für Gewicht, Größe oder Alter gilt, auch wenn die sich leichter quantifizieren lassen und somit Lüge sich besser von Selbstbetrug unterscheiden läßt, dürfte doch eigentlich nicht verwundern.

Und doch, der Regel zu folgen ist meist klug.
 

vivi

User
Beiträge
2.716
  • #62
AW: körpergröße

Heike, du hast unkonventionell vergessen. ;-)
 

karo78

User
Beiträge
41
  • #63
AW: körpergröße

Du weiß doch twinny, Männer und Größen dass war schon immer ein Problem! ;-) Scherz!!!!!!!
Jetzt mal ehrlich, ob 1,67 oder 1,88 m. Hauptsache ist doch das alles andere stimmt und da ist doch die Körpergröße das kleinste Problem. Außerdem belügt man sich nicht selber, wenn jemand seine Größe falsch angibt."Mann" sollte doch zu sich stehen! Ich dachte immer das gerade kleine Männer ein großes Selbstwertgefühl haben. Jedenfalls ist mir bis jetzt kein kleiner Mann ohne großem Selbstwerdgefühl begegnet.
Und groß oder klein man kann nicht alles haben im Leben.
Klar man stellt sich immer seinen Traummenschen vor(was ich schon lange nicht mehr mache!), aber wie der Name schon sagt, es ist ein Traum und die Realität sieht immer anders aus. Und da sollte man sich nicht wegen drei Zahlen die Zukunft verderben. Es gibt viel Wichtiges im Leben als sich darüber den Kopf zur zerbrechen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

anaj

User
Beiträge
1.865
  • #66
AW: körpergröße

Zitat von karo78:
....Jetzt mal ehrlich, ob 1,67 oder 1,88 m. Hauptsache ist doch das alles andere stimmt und da ist doch die Körpergröße das kleinste Problem.

Wenn das die Groessenangabe fuer Frauen ist und der Mann dann 198+cm ist, dann passt es ja perfekt. Es gibt nun mal Vorlieben und warum soll man die immer Abstellen? Kompromisse wuerde ich eher auf anderen Ebenen machen.
 

karo78

User
Beiträge
41
  • #67
AW: körpergröße

Zitat von anaj:
Es gibt nun mal Vorlieben und warum soll man die immer Abstellen? Kompromisse wuerde ich eher auf anderen Ebenen machen.
Natürlich hat jeder Vorlieben, aber wenn ich jemanden kennenlernt, bei dem alles passt, nur das Er kleiner ist als ich, warum sollte ich ihn dann deswegen abstoßen. Das ist doch idiotisch! Gut ich bin jetzt eine Durchschnitt Größe (1,73), aber ganz ehrlich wurde ich lieber einen Mann nehmen, der kleiner ist, als ein 1,88 m großen wo ich irgendwann an Nackenstare leide. Doch ich kann auch den 1,88 m Großen nicht einfach so tschüss sagen, wenn alles andere gut passt, da wäre ich doch blöd, wenn ich das nur wegen der Größe machen würde. Da ist doch schlechter Sex ein will größeres Problem, als die Körpergröße eines Mannes. Obwohl man sich auch hier mit dem Partner darüber erst mal unterhalten sollt, bevor ich Ihn/Sie wegschiebe.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Mopeder

User
Beiträge
2
  • #68
Zitat von karo78:
AW: körpergröße


Natürlich hat jeder Vorlieben, aber wenn ich jemanden kennenlernt, bei dem alles passt, nur das Er kleiner ist als ich, warum sollte ich ihn dann deswegen abstoßen... .

Vermutlich wirst du aber den Kleineren gar nicht erst kennen lernen, denn er gehört nicht in dein "Beuteschema"
Für die meisten Frauen dürfen Männer alles sein, dick oder dürr, behaart oder kahl, schlau oder dumm, reich oder arm, nur eins, eins darf ein Mann auf gar keinen Fall sein, und das ist Klein.
Nichts ist für eine Frau unattraktiver als ein kleiner Mann, sofern er überhaupt in irgendeiner Form wahrgenommen wird.
Und das ist der Grund (um auf die Ausgangsfrage dieses Threads zurück zu kommen), warum Männer bei ihren Größenangaben schummeln.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.306
  • #69
Zitat von Mopeder:
Vermutlich wirst du aber den Kleineren gar nicht erst kennen lernen, denn er gehört nicht in dein "Beuteschema"
Für die meisten Frauen dürfen Männer alles sein, dick oder dürr, behaart oder kahl, schlau oder dumm, reich oder arm, nur eins, eins darf ein Mann auf gar keinen Fall sein, und das ist Klein.
Nichts ist für eine Frau unattraktiver als ein kleiner Mann, sofern er überhaupt in irgendeiner Form wahrgenommen wird.
Und das ist der Grund (um auf die Ausgangsfrage dieses Threads zurück zu kommen), warum Männer bei ihren Größenangaben schummeln.

Ich stehe auf kleine Männer, sofern sie über ein halbwegs gesundes Selbstbewusstsein verfügen, bin ja selber ne Kleene und muss den für mich zu großen Männern einen Korb geben. Was glaubst du, wie oft die erstaunt sind, dass ich es wage einem großen Mann den Rücken zu kehren ,-).

Irgendwo las ich das Thema "Körpergröße" schon mal, da schrieb ich, wenn ich mich draussen so umsehe, sehe ich viele kleinere Frauen mit ebenso kleineren Männern, aber mehr bei den jüngeren Menschen, bei Älteren sehe ich öfter kleine Frau, viel größerer Mann.

Ein Mann, der schummelt, egal bei was, sorry, tut mir leid, das geht gar nicht, denn die Wahrheit kommt immer ans Licht und wie peinlich muss es dem Mann sein, wenn Frau ihm dann erst recht einen Korb gibt. Vor allen Dingen, für wie doof hält Mann die Frau, wenn die selber relativ groß ist und er wirklich Zentimeter kleiner ist und vielleicht sogar noch mit Schuhen mit hohen durchgehenden Absätzen zum Date kommt, dass die Frau sein Schummeln nicht merkt bzw. übersieht. Hab gelesen und von Männern erzählt bekommen, dass Frauen das oft mit ihrem Gewicht machen sollen. Für mich absolut unverständlich.

....wenn alles andere gut passt, da wäre ich doch blöd, wenn ich das nur wegen der Größe machen würde...

Eins der ersten Eindrücke beim ersten Date ist auch die Körpergröße. Und zu diesem Zeitpunkt kann man noch gar nicht wissen, auch wenn man sich vorher schon gut verstanden hat, dass alles Andere auch passen wird ,-).
 
G

Gast

Gast
  • #70
Die Threadstarterin wünscht sich einen Mann, der größer ist als sie und fragt sich warum Männer bei der Angabe ihrer Körpergröße schummeln ?

Manchmal bereue ich es Akademiker zu sein. Ich glaube als Handwerker wär die Welt weniger schmerzhaft gewesen. :)
 
G

Gast

Gast
  • #72
Zitat von Flux-us:
Hast Du Dir jemals mit dem Hammer auf den Daumen gehauen?...Schmerzhaft!

Selbst blanker Stahl der meine Brust aufsäbeln würde, während ich in Verteidigung für mein Land und meine Familie voller Liebe auf dem Schlachtfeld falle, ist nicht so schmerzhaft wie abgrundtiefe Dummheit.
Wenn ich im elitären Datingplattform lese, spalten sich bei mir immer gewisse Hirnteile ab und versuchen über den Gehörgang zu fliehen, um dieser Selbstkasteiung ein für alle mal zu entkommen. :)
 
G

Gast

Gast
  • #73
Also du Akademiker, jetzt komm mal wieder runter! :))

Erzähle uns doch lieber mal, wie sich ein Mann fühlt, der mit einer Frau verabredet - und jene zwei Köpfe größer ist, als gedacht. :)
 
G

Gast

Gast
  • #76
Kommt aber auch immer drauf an, wie sympathisch man sich ist, vom ersten Moment an. Bei unsympathischen Frauen wirkt die Größe mehr, bei sympathischen ist es mir gefühlsmäßig egal
 

Carsten

User
Beiträge
61
  • #77
Zitat von Mr. Bean:

Pea, Mr. Bean: Wenn ich meine unbedeutende und nicht ganz jugendfreie Meinung dazu äussern darf. Ich fände es geil. Anderthalb bis zwei Köpfe grösser ist perfekt.

Stellt Euch bitte mal folgende Situation vor. Sie: Schaust Du mir in die Augen? Ich (unschuldig von unten guckend): Das mache ich, oder ich versuche es zumindest. Sollten wir uns zum Abschied in den Arm nehmen... :p ok, es ist spät und ich merke, ich muss ins Bett. Bitte nichts für ungut und gute Nacht.
 

Mopeder

User
Beiträge
2
  • #78
Zitat von Mentalista:
Ich stehe auf kleine Männer, sofern sie über ein halbwegs gesundes Selbstbewusstsein verfügen, bin ja selber ne Kleene und muss den für mich zu großen Männern einen Korb geben. Was glaubst du, wie oft die erstaunt sind, dass ich es wage einem großen Mann den Rücken zu kehren ,-)...

Dir ist aber schon bewusst, dass du damit eine extreme Ausnahme in der Frauenwelt bist, oder?
Und natürlich sind die großen Männer erstaunt einen Korb zu kriegen, dass sind sie schließlich auch nicht gewöhnt :-D

Und noch kurz zum Gewicht, ja, da wird bei den Damen häufig geschummelt, das kann ich bestätigen, allerdings nicht so viel, wie beim Alter.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.306
  • #79
Zitat von Mopeder:
Dir ist aber schon bewusst, dass du damit eine extreme Ausnahme in der Frauenwelt bist, oder?
Und natürlich sind die großen Männer erstaunt einen Korb zu kriegen, dass sind sie schließlich auch nicht gewöhnt :-D

Ja, ich weiss inzwischen, dass ich anders bin, als viele andere Frauen ,-). Obwohl, wenn ich mich in Berlin so umschaue, wie gestern zum Beispiel, wo so viele Menschen draussen waren, habe ich viele kleinere Frauen in meiner Größe mit ähnlichen "kleinen" Männern an ihrer Hand gesehen, aber auch etwas größer, oder viel größer, obwohl, eher nicht.
 
G

Gast

Gast
  • #80
Zitat von Carsten:
Pea, Mr. Bean: Wenn ich meine unbedeutende und nicht ganz jugendfreie Meinung dazu äussern darf. Ich fände es geil. Anderthalb bis zwei Köpfe grösser ist perfekt.

Stellt Euch bitte mal folgende Situation vor. Sie: Schaust Du mir in die Augen? Ich (unschuldig von unten guckend): Das mache ich, oder ich versuche es zumindest. Sollten wir uns zum Abschied in den Arm nehmen... :p ok, es ist spät und ich merke, ich muss ins Bett. Bitte nichts für ungut und gute Nacht.

"Ich war ein böser Vorstandsvorsitzender!" ? :D
 
G

Gast

Gast
  • #81
...war, Mr. Bean!? :))
 
G

Gast

Gast
  • #82
Ohne vom Thema abzuschweifen, aber wollen wir nicht alle im richtigen Licht stehen, wenn es um solch ein brisantes Thema geht? Liebe, Partnerschaft? Neuen Partner finden?

Da mogelt der Eine mit der Körpergröße, die Nächste mit ihrem Gewicht. Solange alles im Rahmen bleibt, ist doch alles gut!

Erschreckend - und diese Erfahrung blieb mir nicht erspart, wenn jemand ein Bild von sich einstellt, dieses auch freigibt und du dir sicher bist, auch mit dieser Person zu kommunizieren. Mit einer Person kommunizierte ich, allerdings nicht mit dieser auf dem Bild. Bevor es zum Date kam, legte er die Karten auf den Tisch. Zeigte sein wahres Gesicht, im wahrsten Sinne des Wortes!!!

Da hört für mich echt der Spaß auf.
 

fafner

User
Beiträge
12.993
  • #83
Zitat von Pea:
Erschreckend - und diese Erfahrung blieb mir nicht erspart, wenn jemand ein Bild von sich einstellt, dieses auch freigibt und du dir sicher bist, auch mit dieser Person zu kommunizieren. Mit einer Person kommunizierte ich, allerdings nicht mit dieser auf dem Bild. Bevor es zum Date kam, legte er die Karten auf den Tisch. Zeigte sein wahres Gesicht, im wahrsten Sinne des Wortes!!!
Brr. Mir unbegreiflich, wie jemand so gestört sein kann. Gab's 'ne Erklärung, oder wolltest Du keine mehr?
 
G

Gast

Gast
  • #84
Ganz ehrlich? Mein Bedarf an Erklärungen war gedeckt.
 
G

Gast

Gast
  • #85
Ich würd als Profilbild sowieso nen Foto von meinem Kater reinsetzen. Nacher kennt mich noch wer im echten Leben auf der Börse :)
 
G

Gast

Gast
  • #86
He, du bist ja wieder da! Alles ok bei dir?
 

ENIT

User
Beiträge
1.307
  • #88
Zitat von Mr. Bean:
Ich würd als Profilbild sowieso nen Foto von meinem Kater reinsetzen. Nacher kennt mich noch wer im echten Leben auf der Börse :)

Das geht mir auch so. Viele Männer verstehen das aber nicht. Ich finde es nicht tragisch, wenn man nicht gleich ein Foto sieht. Wenn das Profil und die Nachrichten stimmen ist es ja erstmal oke. Bilder kann man sich ja dann anderweitig austauschen.
 

Nettmann

User
Beiträge
1.135
  • #89
Wer dich in der Börse erkennt, ist auch da,... Soll ich deswegen ein Bild einstellen, das nicht mich zeigt? Ich denke, es ist so viel Vertrauen notwendig, wenn man in einer Singlebörse unterwegs ist. Vertrauen, das ganz schnell wieder weg ist, was dann dazu führt, dass man verabschiedet wird, schneller, als man die Leertaste betätigt. Ich halte es für sehr viel Theorie, wenn man erwartet, dass eine größere Mogelei einfach akzeptiert wird. Das zeigen genug Kommentare und Anfragen hier im Forum. Ich mag es auch nicht, wenn eine Frau sich zehn Zentimeter "draufmogelt", ich dann zum Blick in die Augen auf die Knie muss (was man ja manchmal durchaus gerne tut). Nettmann
 

ENIT

User
Beiträge
1.307
  • #90
Zitat von Nettmann:
Wer dich in der Börse erkennt, ist auch da,... Soll ich deswegen ein Bild einstellen, das nicht mich zeigt? Ich denke, es ist so viel Vertrauen notwendig, wenn man in einer Singlebörse unterwegs ist. Vertrauen, das ganz schnell wieder weg ist, was dann dazu führt, dass man verabschiedet wird, schneller, als man die Leertaste betätigt. Ich halte es für sehr viel Theorie, wenn man erwartet, dass eine größere Mogelei einfach akzeptiert wird. Das zeigen genug Kommentare und Anfragen hier im Forum. Ich mag es auch nicht, wenn eine Frau sich zehn Zentimeter "draufmogelt", ich dann zum Blick in die Augen auf die Knie muss (was man ja manchmal durchaus gerne tut). Nettmann

Aber ich habe da mit Bildern in Singlebörsen, die nicht vernebelt sind und für alle auch außerhalb der SB sichtbar sind, ein Problem. Ich habe mit Jugendlichen zu tun und mein Kind ist in der Pubertät. Ja, was nun, wenn einer sagt, deine Mam ... Mogeln ist nicht richtig, macht man ja auch nicht. Das man nicht die Katze ist oder kein Bild hat, ist ja kein Gemogel in meinen Augen.