Beiträge
189
Likes
74
  • #46
AW: Körpergröße 1,60m. Ein Todesurteil?

Zitat von Schreiberin:
Wahrscheinlich, weil er moderiert ist und das späte Freischalten das Tempo rausnimmt und auch abschreckt.

Klar, jeder sucht und wünscht nach seiner Fasson.
Das Problem bei den Threads hier ist, dass manche Wünsche so wahrgenommen werden, als halte man jemandem einen Spiegel vor oder bewerte das Nicht-Haben als Defizit.
Schnell ist jemand verletzt und schießt zurück.
Besonders natürlich, wenn jemand sprachlich eher ungeschickt ist und dabei Wertungen reinbringt.

Was genau würdest du in einem Threads denn dazu diskutieren wollen ?
Leider ist meine Antwort an dich der Zensur zum Opfer gefallen. Einem Thread in dieser Art wird es wohl genauso ergehen. Deshalb und aufgrund der ewig gleichen Jammerthreads, die sich gebetsmühlenartig wiederholen, mag ich auch gar nicht mehr schreiben ...
 
Beiträge
241
Likes
1
  • #47
AW: Körpergröße 1,60m. Ein Todesurteil?

Zitat von Kiss_slowly:
Doch bei einer Äusserung dieser Wünsche sowie der Frage nach einer schnellen Bildfreischaltung kommen sofort die "Warenhausmentalitätsapostel" um die Ecke und verurteilen mich. Würde mich mal interessieren, wie die harten Verfechterinnen dieser Spezies aussehen ;-)
Es gibt halt so manche die versuchen sich möglichst lange zu verstecken. Ich hatte damals auch zwei solche Exemplare, die ich mit freigeschalteten Bildern angeschrieben habe. Nach 3-4 Mails die hin- und hergingen fragte ich dann mal nach warum sie die Bilder nicht freischalten. Die Antworten beider waren ähnlich: Man wolle erst noch etwas damit warten....

Ich habe beide dann nett verabschiedet. Ich hielt und halte solch ein Versteckspiel für albern und hatte nur wenig Lust mir mit Frauen zu schreiben bei denen ich vielleicht auf den ersten Blick sehe das sie nicht mein Typ sind.
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #48
AW: Körpergröße 1,60m. Ein Todesurteil?

@Kiss_slowly
Da war es wohl eher der Schlampampi als die Zensur...

Ich kann deine Genervtheit zu 100% verstehen, geht mir ganz ähnlich. Obwohl ich auch manchmal den Eindruck habe, manch einer schreibt aus Ungeschicktheit im Schreiben oder Unerfahrenheit beim Daten so engstirnig. Manchmal kann man hier ja regelrecht mitlesen, wie langsam der Groschen fällt. Und oft beißt man aber auch in die Sofalehne, weil nicht mal ein Cent fällt, geschweige denn ein Groschen....

Ich schätze mal, viele holen sich in den Verallgmeinerungen fehlende Sicherheit : das lenkt schön ab von den eigenen Anteilen und macht alles so schön sortierbar... Wäre ja auch noch schöner, wenn man nicht gleich die NOGO-Kiste aufmachen könnte und sich etwa auf einen Wildfremden EINLASSEN müsste.... Geht ja gar nicht !!! ;-))

Ach, mach`s doch einfach mal und eröffne einen Thread dazu... Wenn du mit dem Schlimmsten rechnest, wird`s ja vielleicht nicht sooo schlimm.....
 
Beiträge
189
Likes
74
  • #49
AW: Körpergröße 1,60m. Ein Todesurteil?

Schau an. Plötzlich ist meine Antwort doch erschienen. 3 Tage später #45
Ich werde trotzdem. Einen neuen Thread erstellen ...
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #50
AW: Körpergröße 1,60m. Ein Todesurteil?

Ein Satz beschreibt das, was ich mit dem Text sagen will: Du hast Pech gehabt!

Ich bin selbst nur 1,69 m und wir sind auf einer Partnerbörse. Hier wird zuerst nach objektiven Merkmalen aussortiert - nach welchen denn sonst?! Potentielle Frau trifft sich nicht gleich bei dir. Ich habe jetzt nicht sooo viel Pech bei der Suche, ok.

Ich finde aber meine 1,69 m schon sehr klein, darunter glaube ich, wird es NOCH EXTREM schwerer. Du musst dich realistisch gesehen damit abfinden, auf längere Zeit (fast) KEINE (!) Auswahl zu haben und "Übergewichtigen" Frauen nicht abgeneigt zu sein. Auch in der Realität hast du bei 1,60 m eigentlich sehr geringe Chancen und 3 % Auswahl. Der Prozentsatz, bei dem du Chancen hättest, gefällt dir oft nicht - zu recht.
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #51
AW: Körpergröße 1,60m. Ein Todesurteil?

Auch ich habe mit 1,70 feststellen müssen, dass das schon eine Hürde sein kann.
Selbst Frauen mit 1,56 Körpergröße suchen mitunter Männer erst ab 1,75.

Da heißt es nur Geduld, Geduld ......
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #52
AW: Körpergröße 1,60m. Ein Todesurteil?

das Problem hab ich auch :( ..selbst kleine Frauen möchten nur noch große Männer haben. Da kann man noch so lustig, kinderlieb sein und sonstwelche tollen Eigenschaften haben...bei 1,60 ist es echt schwer! Auf die Frage warum denn nur ein großer Mann in Frage kommt, erhält man die Antwort, das sich Frauen beschützter fühlen. Ich Frag mich vor was? Spinnen? Umwelteinflüsse? hmm...ich versteh es nicht.
 
Beiträge
154
Likes
1
  • #53
AW: Körpergröße 1,60m. Ein Todesurteil?

Zitat von Frosti:
...Auf die Frage warum denn nur ein großer Mann in Frage kommt, erhält man die Antwort, das sich Frauen beschützter fühlen. Ich Frag mich vor was? Spinnen? Umwelteinflüsse? hmm...ich versteh es nicht.
Waere es besser und verstaendlicher fuer Dich, wenn Dir eine Frau klar und deutlich sagen wuerde, dass sie nur deutlich groessere Maenner sexy / attraktiv / anziehend findet?
 
Beiträge
186
Likes
0
  • #54
AW: Körpergröße 1,60m. Ein Todesurteil?

Zitat von Frosti:
das Problem hab ich auch :( ..selbst kleine Frauen möchten nur noch große Männer haben. Da kann man noch so lustig, kinderlieb sein und sonstwelche tollen Eigenschaften haben...bei 1,60 ist es echt schwer! Auf die Frage warum denn nur ein großer Mann in Frage kommt, erhält man die Antwort, das sich Frauen beschützter fühlen. Ich Frag mich vor was? Spinnen? Umwelteinflüsse? hmm...ich versteh es nicht.
auch du sollst es wissen: ich bin 1,51 m groß und ich finde alles was deutlich unter 1,70 m ist wirklich schön. Aber du musst dich damit abfinden, dass offensichtlich viele Frauen einen Riesen neben sich haben wollen - so wie ich mich damit abgefunden habe das meine unveränderlichen Körpermerkmale auf wenig Begeisterung bei Männern stoßen.