Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
530
Likes
47
  • #16
Kochen ist ein Service, der nur meinem zukünftigen Ehemann zusteht. Aber für einen Mann kochen, den ich nur date? Nope. Kommt für mich nicht infrage.
 
Beiträge
1.010
Likes
62
  • #17
wie lange wartest du mit dieser taktik schon auf den, der dich heiraten will?
 
Beiträge
530
Likes
47
  • #18
Gegenfrage: wie viele Männer, die du bekocht hast, haben dir einen Heiratsantrag gemacht?
 
G

Gast

  • #19
Lohnt sich kochen nur, wenn man dafür einen Heiratsantrag bekommt?

Hier scheinen sich viele Hungerkünstler herumzutreiben. Ich sags ja: Darben is not a disease but a lifestyle.
 
F

fleurdelis

  • #20
Zitat von Rätsel:
Oha ... also kein Spaß ..... Gott der arme Kerl!

Und wenn mal einer in der Falle ist, wird er womöglich mit dem Entzug des Services bestraft wenn er nicht macht was sie will. Ach herrje .... Berechnung ist so vorhersehbar und so langweilig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.010
Likes
62
  • #23
Zitat von unwissend:
also jeder...... der's aus Versehen überlebt hat... ;-)
erklär mir das bitte genauer. ich kann mich nicht erinnern dich bekocht zu haben. du bist doch dieser streßmacher der die arzthelferin gestalkt hatte und sauer warst weil sie nicht in deine bude mitwollte, oder?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #24
Zitat von fleurdelis:
Oha ... also kein Spaß ..... Gott der arme Kerl!

Und wenn mal einer in der Falle ist, wird er womöglich mit dem Entzug des Services bestraft wenn er nicht macht was sie will. Ach herrje .... Berechnung ist so vorhersehbar und so langweilig.
Spargelquiche (geht ja jetzt schon und bald mit dem leckeren Spargel von hier):
Für 12 Stücke
300 gr Mehl
1/2 Teel. Zucker
1/2 Teel. Salz
200 gr Butter
4 Eier
800 gr weißer Spargel (mit grünem geht das auch, aber viel kürzere Garzeit)
100 ml Sahne
150 ml Milch
Knoblauch
Salz, Pfeffer
50 gr frisch geriebenen Parmesan
2 El frisch geschnittenen Schnittlauch

Aus Mehl, Zucker, Salz, Butter und einem Ei einen Mürbteig herstellen, in Folie wickeln und 30 Min kalt stellen.
Den Spargel waschen, schälen, bissfest in Salzwasser vorgaren, abtrofpen lassen, in 3 cm lange Stücke schneiden. Den Ofen auf 200 Grad C. vorheizen, bei Umluft nur 180 Grad C.
Eine Springform (24 cm Durchmesser) einfetten, mit dem ausgerollten Teig auslegen, 2 cm Rand stehenlassen.Die Spargelstücke darauf placieren, dazu die Eier-, Sahne- Milchmischung verquirlen, würzen darübergießen, den Käse drüberraspeln. Im Ofen ca. 30 Minuten backen, Die Schnittlauchröllchen drüberstreuen.

Natürlich wurde vorher gefragt, ob man Knoblauch und Spargel mag. Das Rezept lässt sich sehr gut vorbereiten, der Quiche schmeckt aufgewärmt auch sehr gut, fast noch besser. Ein Vorteil besteht auch darin, dass nicht alles so porioniert ist, man kann noch ein 2. oder 3. Stück nehmen. Dazu gibts einen kleinen Salat, als Starter eine Jakobsmuschel in Safransahne, danach ein kleines Dessert, Panna Cotta oder Creme Caramel.

Das Rezept ist eigentlich für eine spätere Zeit in der Spargelzeit von mir mal entdeckt worden, als schon X mal "Spargel pur" - und so esse ich den am liebsten - zubereitet wurde. Es ist eine super Variation für Spargelfreunde. Das Rezept geht auch mit geräuchertem Lachs, was auch sehr fein ist, dann aber bitte kein extra Salz mehr in die Eier-, Sahne-Milchmischung.
 
Beiträge
1.010
Likes
62
  • #25
nach so einer fettbombe und nochmal fettigem dessert hinterher wird nicht mehr viel im bett passieren ^^
ich hab auch noch keinen mann erlebt der sowas wie quiche besonders gerne mögen würde und dieses panna cotta oder creme caramelzeug auch nicht.
 
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #26
Zitat von Bauhaus:
nach so einer fettbombe und nochmal fettigem dessert hinterher wird nicht mehr viel im bett passieren ^^
ich hab auch noch keinen mann erlebt der sowas wie quiche besonders gerne mögen würde und dieses panna cotta oder creme caramelzeug auch nicht.
Auch hier möchte ich dich mal in deine Schranken weisen, die Frage war nicht, wie du das findest, sondern, ob du einen konstruktiven Beitrag leisten kannst - was ich von dir nicht mehr erwarte muss ich sagen, weil du ja in den allermeisten threads deshalb antrittst, um deine Aggressionen oder sonstwas hier abzubauen und rumzustänkern!
 
G

Gast

  • #27
Zusatz: wenn man ehrlich sein will, sagt man "der Quiche". Wenn man einen guten Eindruck machen möchte, den man nicht verdient, sagt man "die Quiche".
 
G

Gast

  • #30
Der Quiche, Hummer in Scheveningen, Shareholder, Super IQ und EQ, Daily Talk und Daily Soap.
Es scheint um so etwas wie eine Kochsendung "Die Geissens kochen für Banausen" zu gehen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.