Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
1.244
Likes
2
  • #1

Klischees und deren Widerlegung

Liebe Gemeinde,

während hier heftig über floskelhaftes Schreiben und die verschiedenen Modelle der Geschlechterannäherung diskutiert wird, hat sich bei mir (w/52) Folgendes zugetragen:

Am Montag Abend fand ich in meinem Mailpostfach eine Zuschrift von einem Herrn (46 J.), der zwar in meinem Einzugsbereich wohnt, dessen Profil ich aber nicht in meiner Liste hatte. Offensichtlich hatte ich die Auswahlkriterien anders gewählt als er.

Das erste Schreiben ließ erkennen, dass der Herr mindestens weniger als ich die freie schriftliche Redeform zu seiner täglichen Übung zählt. Dennoch fand sich weder in seiner netten Mail noch in seinem Profil kein Klischee nirgends! Dies hält auch bis dato an.

Von meiner Dienstreise antwortete ich am gleichen Abend ehrlich gerührt, aber kurz. Es entspann sich ein munterer Austausch mit erstem Telefonat am Dienstag nachmittag. Am Mittwoch wurde ich bei Ankunft an meinem Heimatflughafen erwartet; in einer Bar tasteten wir uns 2 Stunden aneinander an. Dann kam er mit zu mir und wir testeten die uns beiden so wichtige körperliche Harmonie.

Am gestrigen Karfreitag erhielt ich erneut Besuch; er blieb bis heute Morgen. Jetzt freut sich seine Tochter, mich kennen zu lernen. In der nächsten Woche haben wir Beide etwas Zeit und werden 2 Tage miteinander verbringen. Ich habe die ersten Schmetterlinge im Bauch.

Dies nur mal so als Kontrapunkt zu der einen oder anderen Diskussion.

Könnte sein, dass man mich hier wieder weniger liest. Schadet aber auch gar nicht, nachdem meine Beiträge immer noch erst nach Prüfung freigeschaltet werden.

Liebe Grüße
carlo
 
Beiträge
897
Likes
5
  • #2
AW: Klischees und deren Widerlegung

Es kommt sehr stimmig rüber, auch wenn Ihr anfangs schon eine sehr kesse Sohle auf's Parkett legt :)

Ich wünsche Euch, dass es so bleibt :)
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #3
AW: Klischees und deren Widerlegung

Zitat von carlo:
In einer Bar tasteten wir uns 2 Stunden aneinander an. Dann kam er mit zu mir und wir testeten die uns beiden so wichtige körperliche Harmonie.

Am gestrigen Karfreitag erhielt ich erneut Besuch; er blieb bis heute Morgen. Jetzt freut sich seine Tochter, mich kennen zu lernen. In der nächsten Woche haben wir Beide etwas Zeit und werden 2 Tage miteinander verbringen. Ich habe die ersten Schmetterlinge im Bauch.

Dies nur mal so als Kontrapunkt zu der einen oder anderen Diskussion.
sex mit einem unbekannten, danach dann schmetterlinge im bauch. glückwunsch.

habt ihr an safer sex gedacht? nicht dass die ostereier in unguter erinnerung bleiben. :)

noch eine frage: laut titelzeile habt ihr ein klischee widerlegt. aber welches? daß sex auch geht wenn man nicht gut schreiben kann?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
64
Likes
0
  • #4
AW: Klischees und deren Widerlegung

@Freitag...obs um das Klischee geht schnell mal Sex zu haben???
Wie denken den Männer darüber?...es heisst ja schnell mal eine Frau sein ne ******** wenn.....
Oder auch der Mann will erobern können, also Frauen lasst den Mann erobern und gebt nicht gleich alles!
Ist das wirklich so?
Griessli
 
Beiträge
1.244
Likes
2
  • #5
AW: Klischees und deren Widerlegung

Liebe Polly,

lieben Dank für die guten Wünsche!

Lieber Freitag,

Zitat von Freitag:
laut titelzeile habt ihr ein klischee widerlegt. aber welches? daß sex auch geht wenn man nicht gut schreiben kann?

Nun, ich dachte da gleich an eine ganze Reihe, wie zum Beispiel:
- Frauen über 50 tun sich mit der Partnersuche hier schwer
- Sex am ersten Abend = Frau sieht ihn nie wieder
- diverse Zeitvorstellungen über den Ablauf der ersten Annährerungsschritte
- die Wichtigkeit der eigenen Selektionskriterien
- ...
- ja, und auch, 'wenn mich seine Schreibe nicht gleich vom Hocker haut, ist er unreflektiert'.

Das eine oder andere habe sicher nur ich in das eine oder andere Post hineingelesen. Ich bitte um Nachsicht.

Und: im RL stellt sich der Herr als durchaus eloquent und vor allem lebensklug heraus. Vielleicht war es Strategie????

Liebe Grüße
carlo
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #6
AW: Klischees und deren Widerlegung

Zitat von nachtbad:
@Freitag...obs um das Klischee geht schnell mal Sex zu haben???
Wie denken den Männer darüber?...es heisst ja schnell mal eine Frau sein ne ******** wenn.....
ja, es stimmt. frauen die sofort die beine breit machen gehören nicht zu denen, die ich damen nennen würde und haben nicht meinen respekt.
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #7
AW: Klischees und deren Widerlegung

Zitat von carlo:
Lieber Freitag,



Nun, ich dachte da gleich an eine ganze Reihe, wie zum Beispiel:
- Frauen über 50 tun sich mit der Partnersuche hier schwer
- Sex am ersten Abend = Frau sieht ihn nie wieder
- diverse Zeitvorstellungen über den Ablauf der ersten Annährerungsschritte
- die Wichtigkeit der eigenen Selektionskriterien
- ...
- ja, und auch, 'wenn mich seine Schreibe nicht gleich vom Hocker haut, ist er unreflektiert'.

Das eine oder andere habe sicher nur ich in das eine oder andere Post hineingelesen. Ich bitte um Nachsicht.

Und: im RL stellt sich der Herr als durchaus eloquent und vor allem lebensklug heraus. Vielleicht war es Strategie????
interessant dass du dich nicht dazu geäussert hast, ob ihr safer sex hattet.
also nicht nur geil sondern auch leichtsinnig.
HIV kann man niemandem ansehen. auch hepatitis und syphilis sind keine krankheiten die nur den unterschichten vorbehalten sind.
 
L

Löwefrau_geloescht

  • #8
AW: Klischees und deren Widerlegung

Ach Freitag...da raus zu lesen, dass sie keinen Safer Sex hatte, ist ein bisschen weit her geholt.
 
Beiträge
803
Likes
1
  • #9
AW: Klischees und deren Widerlegung

@Carlo

Schöner Beitrag:) Sehe viele Klischees widerlegt und hoffe, dass es weiter so gut für dich und euch verläuft!

@Freitag
Um deinen Respekt ging es hier nicht. Und ob man mit solchen Äußerungen Respekt in diesem Forum erhält sei mal dahingestellt.
 
Beiträge
859
Likes
77
  • #10
AW: Klischees und deren Widerlegung

Zitat von Freitag:
interessant dass du dich nicht dazu geäussert hast, ob ihr safer sex hattet.
also nicht nur geil sondern auch leichtsinnig.

vielleicht hatte sie auch bloß keine lust auf deine voyeuristische frage hin hier rede und antwort zu stehen. selektiv respektvoll zu sein bzw. der sprech vom "beine breit machen" zeichnen allerdings auch keinen gent aus.
 
Beiträge
859
Likes
77
  • #11
AW: Klischees und deren Widerlegung

congrats, die anzahl und schnelle der reaktionen schafft nicht mal ein prinz :).
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #12
AW: Klischees und deren Widerlegung

Zitat von nuit:
vielleicht hatte sie auch bloß keine lust auf deine voyeuristische frage hin hier rede und antwort zu stehen. selektiv respektvoll zu sein bzw. der sprech vom "beine breit machen" zeichnen allerdings auch keinen gent aus.

bestimmt, genau deshalb wird sie nict gesagt haben ob sie safer sex hatte :)
meiner erfahrung nach: je älter und je ausgehungerter desto schneller wird das kondom vergessen.
ja ich gebe es zu: ich habe null respekt vor leuten die beim ersten date wie tiere übereinander herfallen.
 
Beiträge
2.024
Likes
565
  • #13
AW: Klischees und deren Widerlegung

Zitat von carlo:
Könnte sein, dass man mich hier wieder weniger liest.

carlo, also das wäre nun wirklich sehr bedauerlich. Mögen Deine Schmetterlinge noch lange flattern.

Und ich werde nun - wenn denn meine Zeit bei PS gekommen ist - Frauen bis, na sagen wir mal 52, auf keinen Fall ausschließen. ;-))) (m, 47)

Drück Dir die Daumen !
 
Beiträge
803
Likes
1
  • #14
AW: Klischees und deren Widerlegung

Hey das ist doch schon ein guter Effekt: Die Altersgrenze für Frauen wird durch dein Posting in wenigstem einen Fall hochgesetzt!

Und ich werde jetzt noch mehr auf die Inhalte von Mails achten und nicht gleich vom eher schlichten Schreibstil auf ein eher schlichtes Gemüt schließen:)...
 
Beiträge
64
Likes
0
  • #15
AW: Klischees und deren Widerlegung

Das ist ja mal wieder typisch...eine Frau die beim ersten Date Sex hat wird verurteilt?...und der Mann????macht doch dasselbe....tja auch nicht mein Fall.
....jeder wie er /sie meint oder?
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #16
AW: Klischees und deren Widerlegung

Zitat von maxine195:
Und ich werde jetzt .... und nicht gleich vom eher schlichten Schreibstil auf ein eher schlichtes Gemüt schließen:)...
woraus folgerst du dass er kein schlichtes gemüt hat? weil er sie nach 2 std an der bar rumgekriegt hat?
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #18
AW: Klischees und deren Widerlegung

Zitat von Howlith:
Wir brauchen hier einfach mehr positive Erlebnisse - und das völlig ungeschützt.

;-)
es ist nicht witzig. HIV ist nichts was man haben will. man kann nicht oft genug warnen.
für alle die ihr hirn weggebumst haben:

http://www.aidshilfe.de/sich-schuetzen/hiv/aids/post-expositions-prophylaxe/pep
 
L

Löwefrau_geloescht

  • #19
AW: Klischees und deren Widerlegung

Zitat von Howlith:
Wir brauchen hier einfach mehr positive Erlebnisse - und das völlig ungeschützt.

;-)


Ich hoffe sehr, dass Du das nicht so meinst, wie ich das gerade verstehe....

Bei solch schnellem Sex ohne Test ist Schutz unerlässlich.
 
Beiträge
2.024
Likes
565
  • #20
AW: Klischees und deren Widerlegung

Zitat von Freitag:

Nein, Freitag, HIV ist nicht witzig.
Deine Reaktion war - leider - vorhersehbar.

Und danke, aber ich brauche von Dir keinen Link zu HIV.
Gehört zu meinem Beruf mit dazu. (Kannst Du aber ja nicht wissen.)

Tut mir leid, wenn Dir mein Humor nicht zusagt.
 
Beiträge
803
Likes
1
  • #21
AW: Klischees und deren Widerlegung

Zitat von Howlith:
Wir brauchen hier einfach mehr positive Erlebnisse - und das völlig ungeschützt.

;-)

:)) ja unbedingt positive Erlebnisse und Berichte! Zu safer sex könnte ja ein neuer Strang aufgemacht werden, falls es den nicht schon gab. Weil es hier doch um Klischees geht und das die zum Glück, wie sich hier zeigte, nicht immer stimmen müssen!
 
Beiträge
2.024
Likes
565
  • #22
AW: Klischees und deren Widerlegung

Zitat von Löwefrau:
Ich hoffe sehr, dass Du das nicht so meinst, wie ich das gerade verstehe....

NEIN, natürlich nicht. Wenn Du mich kennen würdest, würdest Du glauben, ich hätte nen Hygiene-Wahn ... (ich darf hier echt keinen von meinen Witzen bringen ;-)))

Aber, Du schwingst nicht sofort die verbale Keule, sondern fragst nach ... und dafür, ein dickes Dankeschön!
 
Beiträge
859
Likes
77
  • #23
AW: Klischees und deren Widerlegung

Zitat von Freitag:
ja ich gebe es zu: ich habe null respekt vor leuten die beim ersten date wie tiere übereinander herfallen.
ja, die respektlosigkeiten sollte man eben den könnern überlassen. ;)
mein eindruck ist, du tarnst deine moralischen (ent)wertungen als safer-sex-bedenken.
und mir ist so gar nicht nach dem viel geschriebenen freitags-ach, sondern mehr nach pharisäer-weh. (wir erinnern uns kurz an schmidts katze und den eingekühlten champagner fürs zweite date oder geht meine animalische fantasie hier mit mir durch und es wäre tatsächlich nur ums damen- und herrenhafte ploppen gegangen..?)
 
L

Löwefrau_geloescht

  • #25
AW: Klischees und deren Widerlegung

Zitat von nuit:
ja, die respektlosigkeiten sollte man eben den könnern überlassen. ;)
mein eindruck ist, du tarnst deine moralischen (ent)wertungen als safer-sex-bedenken.
und mir ist so gar nicht nach dem viel geschriebenen freitags-ach, sondern mehr nach pharisäer-weh. (wir erinnern uns kurz an schmidts katze und den eingekühlten champagner fürs zweite date oder geht meine animalische fantasie hier mit mir durch und es wäre tatsächlich nur ums damen- und herrenhafte ploppen gegangen..?)

Hast du ihn erwischt... ;-)))
 
Beiträge
47
Likes
0
  • #28
AW: Klischees und deren Widerlegung

Zitat von carlo:
- Frauen über 50 tun sich mit der Partnersuche hier schwer

Möchest Du damit implizieren, dass Du jetzt auf die Schnelle den richtigen Partner gefunden hast?
Sorry, aber für mich liest es sich zu dem jetzigen Zeitpunkt noch vielmehr nach einer Interessengemeinschaft. Ich gehe mal davon aus, dass Ihr bis jetzt über Eure sexuellen Vorlieben mehr voneinander wisst als über andere wichtige Details, die für eine funktionierende Partnerschaft ausschlaggebend sind.

Zitat von carlo:
- Sex am ersten Abend = Frau sieht ihn nie wieder

Dass Du ihn nach dem Sex ein weiteres Mal gesehen hast, sagt noch so ziemlich gar nichts aus. Das halte ich für völlig normal, wenn er -genau wie Du- Lust auf Sex hat.

Zitat von carlo:
- diverse Zeitvorstellungen über den Ablauf der ersten Annährerungsschritte

Nunja - für mich ist Deine Schilderung Eures Zeitablaufs von dem ersten Kennenlernen bis zu dem "in den Federn landen" nicht nachahmenswert.
Aber so what? Jedem das seine. ;-)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #29
AW: Klischees und deren Widerlegung

Zitat von nuit:
mein eindruck ist, du tarnst deine moralischen (ent)wertungen als safer-sex-bedenken.
und mir ist so gar nicht nach dem viel geschriebenen freitags-ach, sondern mehr nach pharisäer-weh. (wir erinnern uns kurz an schmidts katze und den eingekühlten champagner fürs zweite date oder geht meine animalische fantasie hier mit mir durch und es wäre tatsächlich nur ums damen- und herrenhafte ploppen gegangen..?)
herrlich wie hier wieder frei assoziiert wird :)
ich würde mir wünschen die ganzen pseudointellektuellen klugkacker die in ihrer freizeit am liebsten gedichte rezitieren würden mal so viel verstand im kopf haben um ein simples gummi überzuziehen. ach ne, das stört ja die romantik.

wenn ich einer dame den champagner ablecke muss das nicht unsafe passieren :)
bisher ging jede dabei ab wie schmidts katze :)
 
L

Löwefrau_geloescht

  • #30
AW: Klischees und deren Widerlegung

Zitat von Freitag:
herrlich wie hier wieder frei assoziiert wird :)
ich würde mir wünschen die ganzen pseudointellektuellen klugkacker die in ihrer freizeit am liebsten gedichte rezitieren würden mal so viel verstand im kopf haben um ein simples gummi überzuziehen. ach ne, das stört ja die romantik.

wenn ich einer dame den champagner ablecke muss das nicht unsafe passieren :)
bisher ging jede dabei ab wie schmidts katze :)

Wie jetzt...gleich beim ersten Mal?
Du verwirrst mich immer mehr....hmmm...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.