Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
E

Evi

  • #31
AW: Kleidungsstil passt nicht

Zitat von susu:
Hallo,
vielen Dank für eure zahlreichen Antworten.
Es ist nicht so, dass er mit seinem Kleiderstil Prestige oder einen bestimmten Lebensstil ausdrückt. Ich glaube ehr, dass er gar nicht richtig weiß, was ihm steht und was nicht. Klar, das ist sehr individuell, aber konkret meine ich: die Hemden viel zu groß, die Hosen sitzen nicht richtig und sind zu kurz, auch die FArbkombination ist für mein Empfinden ehr unglücklich. Einerseits will ich nicht umerziehen, gleiches würde ich ja auch nicht wollen, aber andererseits merke ich eben, dass es mich doch irgendwie stört. Und das anzusprechen ohne dass der andere sich gekränkt fühlt, finde ich verdammt schwer. Möglicherweise ist er ja auch dankbar, wenn er kleidungstechnisch ein paar Tipps bekommt, aber das weiß ich halt erst hinterher. Und ich hab halt Angst, ihm vor den Kopf zu stoßen.
Ich kann dich verstehen, mich könnte das auch stören... zu große Hemden und schlechtes Gefühl für Farbkombination. Und zu kurze Hosen gingen auch nicht. Es würde mein ästhetisches Empfinden stören. Ich müsste es ansprechen, ebenso wie ich mich ansprechen lassen würde ob meinem Klamottenstil. Wenn es so gar nicht passte und so gar nichts zu machen wäre, also zu verändern und das meine ich jetzt gegenseitig / gleichberechtigt betrachtet, dann ... dann wäre das keine gute Voraussetzung für eine unbeschwerte Liebesbeziehung.
 
Beiträge
404
Likes
1
  • #32
AW: Kleidungsstil passt nicht

@evi:

ich finde auch, daß das tussige eher jüngeren frauen steht. :)
und persönliche assoziationen? nun, oder auch erlebnisse davon, wie solche fingernägeln sanft meine schläfen massieren.
mit den praktizierenden frauen meinst du solche, die sich solche fingernägel aufstecken? was glaubst du, ist ihre motivation dafür?

und nachdem wir hier in einem kleidungsstilpassensthread sind, darf ichs ja vielleicht fragen: wenn du auf männerschuhe an dir stehst, stehst du dann auf damenschuhe bei männern?
 
E

Evi

  • #33
AW: Kleidungsstil passt nicht

Zitat von Andre:
Ah, lupus in fabula!

Ich liebe es, wenn Sachen ein bisschen zu groß sind. Da hat man so schön Platz drin. Ich hasse es, wenn sich Sachen an mir festsaugen. Vielleicht geht es ihm ja genauso?

Ich sach nur: wer als kleiner Junge im Winter Strumpfhosen tragen musste, ist für den Rest seines Lebens kuriert. Ich kennen keinen, der das nicht gehasst hat und bis heute hasst.
Man bräuchte wahrscheinlich wirklich bildliche Vorstellungen vom Ausmaß... ;-). Zwischen Sachen zu groß und festsaugen gibt es noch etliche Abstufungen. Zu kurze Hosen sind definitiv schlümm! ;-)
 
E

Evi

  • #35
AW: Kleidungsstil passt nicht

Zitat von mil:
...und persönliche assoziationen? nun, oder auch erlebnisse davon, wie solche fingernägeln sanft meine schläfen massieren.
Ok, dieser Genuß ist nachzuvollziehen :).

mit den praktizierenden frauen meinst du solche, die sich solche fingernägel aufstecken? was glaubst du, ist ihre motivation dafür?
Ja, genau, solche Frauen, die sich solche Fingernägel aufstecken.
Habe noch keine danach gefragt. Weißt du mehr?

Zitat von mil:
und nachdem wir hier in einem kleidungsstilpassensthread sind, darf ichs ja vielleicht fragen: wenn du auf männerschuhe an dir stehst, stehst du dann auf damenschuhe bei männern?
Was denkst du?
Müsste ich das deshalb?
 
Beiträge
378
Likes
7
  • #40
AW: Kleidungsstil passt nicht

der Kleidungsstil gefällt mir überhaupt nicht. Da passt wenig zusammen.
--
vielleicht paßt es für IHN ja zusammen und er fühlt sich wohl damit? Mich würden Sportklamotten in der Stadt kolossal stören. Die Länge der Hosen ist Geschmackssache. Wenn die Socken beim gehen nicht rausgucken ist es noch ok - besser als wenn er mit den Absätzen auf den Hosensaum tritt.

Ich kleide mich im Job oft "terminabhängig". Sowohl bei der Arbeit als auch in meiner Freizeit liebe ich meine Jeans. Privat bin ich manchmal mit Gummistiefeln und einem weiten Holzfällerhemd (zum Beispiel in den Weinbergen) unterwegs. Bequem kann trotzdem schick und passend sein. Aber einen Mann kleidungstechnisch stark verändern zu wollen, ich glaub das kann in die Hose gehen
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #41
AW: Kleidungsstil passt nicht

Mir ging es bei meinem verstorbenen Mann genau so. Es stellte sich dann heraus, dass es ihzm völlig wurscht war, was er anzieht. Und da habe ich ihm gesagt, wenn es ihm egal ist, kann er ja auch das anziehen, was mir gefällt. :) So haben wir nach und nach neue Klamotten angeschafft, die allerdings seinem früheren Stil nicht völlig entgegen liefen. Dadurch hat er im Laufe der Jahre einen eigenen normalen Stil entwickelt. War völlig problemlos!
 
Beiträge
404
Likes
1
  • #42
AW: Kleidungsstil passt nicht

@evi:

ich denke, ihre antwort wird sein: weils gut aussieht!

und nein, daraus, daß du gerne männerschuhe trägst, folgt natürlich keineswegs, daß du an männern gerne damenschuhe sähest. war keine fangfrage.
aber interessant für die frage der "gleichberechtigung" natürlich schon. :)
 
E

Evi

  • #43
AW: Kleidungsstil passt nicht

Zitat von mil:
ich denke, ihre antwort wird sein: weils gut aussieht!
Dann soll es so sein! Mir muss es nicht gefallen.

Zitat von mil:
und nein, daraus, daß du gerne männerschuhe trägst, folgt natürlich keineswegs, daß du an männern gerne damenschuhe sähest. war keine fangfrage.
aber interessant für die frage der "gleichberechtigung" natürlich schon. :)
Würdest du denn gerne Frauenschuhe tragen?
 
Beiträge
404
Likes
1
  • #44
AW: Kleidungsstil passt nicht

evi, wenn du dir das so wünscht, natürlich! auch in diesem thread lernen wir doch, daß frauen den besseren kleidergeschmack haben. und natürlich tragen sie auch die schöneren dinge. da lerne ich gerne und lasse mich von ihnen ausstatten!
 
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #45
AW: Kleidungsstil passt nicht

Frauen haben tatsächlich oft einen besseren Geschmack als Männer. Sie sehen oft Dinge, die Männer von alleine nicht erkennen. Ich bin meiner Schwester oft dankbar für ihr Urteilsvermögen und ihre Ratschläge.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.