Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

marlene_geloescht

  • #61
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
126
Likes
20
  • #63
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Zitat von AE1965:
Jetzt hab ich die absolute Killerantwort. "Ich wünschte, ich könnte meine 2.500.000 Euro Monatsnettogehalt ausgeben".

Das müsste doch wirken, oder? ;)
Würde ich anders formulieren: "Ich wünsche, ich könnte im Sommer in einem reetgedeckten Haus auf Sylt leben". :))
 
Beiträge
1.098
Likes
1
  • #64
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Zitat von Fischemann:
Würde ich anders formulieren: "Ich wünsche, ich könnte im Sommer in einem reetgedeckten Haus auf Sylt leben". :))
Zwischen dem Wunsch, 2.500.000 vorhandenes Monatsgehalt ausgeben zu können und dem Wunsch, ein Haus auf Sylt zu besitzen, seh ich doch noch einen deutlichen Unterschied.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
332
Likes
2
  • #65
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Killerphrase in einem Profil gelesen:
"immer lächeln, du kannst sie nicht alle töten!"
(sehr sympatisch)
 
Beiträge
1.118
Likes
2
  • #66
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Interessiert gelesen, was ihr so geschrieben habt und geschmunzelt.

Killerphrasen sind die vom Fliegen wollen bei mir nicht.

Mich törnt es ab, wenn einer der Vorschläge immer mal wieder reinschaut aber
sein Profil nur zu 30-45% ausgefüllt hat. Er will schauen aber nichts preisgeben.

einer der Vorschläge

Ohne das kann ich nicht leben:
Liebe und eine funktionierende zärtliche Partnerschaft

und das ganze Profil strotz von solchen Aussagen, wie lieb er dann wäre und und
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
314
Likes
0
  • #67
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Ja toll, das ganze Geschreibe! Und dann triffst du einen Tintenfisch.....
 
Beiträge
117
Likes
0
  • #68
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Der Begriff "Killerphrase" in der Kommunikationstheorie bezeichnet solche Formulierungen, auf die man Nichts mehr antworten kann oder mag, die jedes weitere Gespräch zum Ersterben bringen. Besonders verbreitet, seitdem es das WWW gibt. ;-)

Mein Ranking:

1. Alles kann, nichts muss.
2. Ich suche nicht, ich lasse mich finden.

und 3. nach den neuesten Erfahrungen: Ich suche eine feste Beziehung
(weil es jeweils nicht ernst gemeint war)

@Highlander: Die Sache mit dem Tintenfisch habe ich völlig verpasst. In welchem Thread finde ich das?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
9
Likes
0
  • #69
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Rotwein vor dem Kamin ist eine Killerphrase... waaah, Pseudoromantik!
Mir hat mal ein Mann gestanden, dem ich geschrieben hatte, dass ich lieber Bier trinke, dass er eigentlich auch lieber Bier trinkt, aber glaubt, die Frauen wollen das mit dem Rotwein hören.

Auch schon öfter genannt:
alle Phrasen in den "ich" direkt angesprochen werde:
Wenn willst du mal treffen: Dich
Mein schönster Urlaub: der kommt noch - mit dir!
etc.pp.

Und jammern geht gar nicht:

ob ich hier endlich die Richtige finde? Wo ist denn die eine, normale Frau?
Es muss sie doch geben.

Völlig unsexy!
 
Beiträge
220
Likes
1
  • #70
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Das mit dem fliegen bringt mich nur zum gähnen. Wenn der Rest des Profils interessant ist, lese ich trotzdem weiter.

Den Löschen-Knopf drücke ich bei "junggeblieben" und "tageslichttauglich". Diese Worte deuten für mich auf ein gestörtes Selbstbild hin: anscheinend kommt da einer mit seinem Alter und/oder seinem Aussehen nicht klar.
 
Beiträge
117
Likes
0
  • #71
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Da Du es geschrieben hast, Tracy, ich bekam die Tage eine Kontaktanfrage von einem Mann, der aus meinem Profil heraus las, dass ich "normal geblieben sei". Meine Motivation zu antworten tendierte sofort gegen Null. :)
 
Beiträge
1.098
Likes
1
  • #72
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Zitat von co.bo.:
Da Du es geschrieben hast, Tracy, ich bekam die Tage eine Kontaktanfrage von einem Mann, der aus meinem Profil heraus las, dass ich "normal geblieben sei". Meine Motivation zu antworten tendierte sofort gegen Null. :)
Ein bisschen verwunderlich finde ich es schon, dass bei der Suche nach einem Partner Begriffe wie "nett" oder "normal" so negativ gesehen werden.
 
Beiträge
117
Likes
0
  • #73
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Zitat von Verärgert:
Ein bisschen verwunderlich finde ich es schon, dass bei der Suche nach einem Partner Begriffe wie "nett" oder "normal" so negativ gesehen werden.
Meine Assoziation war halt, dass da jemand eine Partnerin sucht, die keine Ansprüche stellt. Da rechne ich nicht damit, dass die Beziehung aktiv gestaltet oder gepflegt wird.

Außerdem impliziert es die Aussage, dass Frauen in der Regel "irre" sind. Im Widerspruch dazu steht auch, dass sich die Herren in ihren Profilen gern die Eigenschaft "unkonventionell" zuschreiben, was auch nur heißt, dass sie sich nicht an Normen halten.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.098
Likes
1
  • #74
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Zitat von co.bo.:
Meine Assoziation war halt, dass da jemand eine Partnerin sucht, die keine Ansprüche stellt. Da rechne ich nicht damit, dass die Beziehung aktiv gestaltet oder gepflegt wird.
Diese Assoziation hätte ich nicht. Auch "normale" Menschen stellen doch Ansprüche.

Außerdem impliziert es die Aussage, dass Frauen in der Regel "irre" sind.
Das schon eher.
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #75
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Zitat von Verärgert:
Ein bisschen verwunderlich finde ich es schon, dass bei der Suche nach einem Partner Begriffe wie "nett" oder "normal" so negativ gesehen werden.
Das mit dem "nett" sehe ich genauso. Ich kann es nicht mehr hören: nett ist die kleine Schwester von Scheixxe.

Aber co.bo hat erfasst was ich meinte mit "normale" Frau... Dieses Statement impliziert, dass die anderen Frauen offenbar unnormal sind und der Mann völlig frustriert ist. Wer entscheidet denn was normal und unnormal ist?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
CoffeeTime Profilberatung 0
Bartmann435 Profilberatung 0
Toblerone Profilberatung 8
60erDiva Profilberatung 2
N Profilberatung 2