Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

marlene_geloescht

Gast
  • #61
Zuletzt bearbeitet:

Fischemann

User
Beiträge
132
  • #63
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Zitat von AE1965:
Jetzt hab ich die absolute Killerantwort. "Ich wünschte, ich könnte meine 2.500.000 Euro Monatsnettogehalt ausgeben".

Das müsste doch wirken, oder? ;)

Würde ich anders formulieren: "Ich wünsche, ich könnte im Sommer in einem reetgedeckten Haus auf Sylt leben". :))
 
Beiträge
1.098
  • #64
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Zitat von Fischemann:
Würde ich anders formulieren: "Ich wünsche, ich könnte im Sommer in einem reetgedeckten Haus auf Sylt leben". :))

Zwischen dem Wunsch, 2.500.000 vorhandenes Monatsgehalt ausgeben zu können und dem Wunsch, ein Haus auf Sylt zu besitzen, seh ich doch noch einen deutlichen Unterschied.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

untertage

User
Beiträge
332
  • #65
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Killerphrase in einem Profil gelesen:
"immer lächeln, du kannst sie nicht alle töten!"
(sehr sympatisch)
 

Satjamira

User
Beiträge
1.118
  • #66
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Interessiert gelesen, was ihr so geschrieben habt und geschmunzelt.

Killerphrasen sind die vom Fliegen wollen bei mir nicht.

Mich törnt es ab, wenn einer der Vorschläge immer mal wieder reinschaut aber
sein Profil nur zu 30-45% ausgefüllt hat. Er will schauen aber nichts preisgeben.

einer der Vorschläge

Ohne das kann ich nicht leben:
Liebe und eine funktionierende zärtliche Partnerschaft

und das ganze Profil strotz von solchen Aussagen, wie lieb er dann wäre und und
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Highlander

User
Beiträge
314
  • #67
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Ja toll, das ganze Geschreibe! Und dann triffst du einen Tintenfisch.....
 

co.bo.

User
Beiträge
117
  • #68
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Der Begriff "Killerphrase" in der Kommunikationstheorie bezeichnet solche Formulierungen, auf die man Nichts mehr antworten kann oder mag, die jedes weitere Gespräch zum Ersterben bringen. Besonders verbreitet, seitdem es das WWW gibt. ;-)

Mein Ranking:

1. Alles kann, nichts muss.
2. Ich suche nicht, ich lasse mich finden.

und 3. nach den neuesten Erfahrungen: Ich suche eine feste Beziehung
(weil es jeweils nicht ernst gemeint war)

@Highlander: Die Sache mit dem Tintenfisch habe ich völlig verpasst. In welchem Thread finde ich das?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Tracy

User
Beiträge
9
  • #69
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Rotwein vor dem Kamin ist eine Killerphrase... waaah, Pseudoromantik!
Mir hat mal ein Mann gestanden, dem ich geschrieben hatte, dass ich lieber Bier trinke, dass er eigentlich auch lieber Bier trinkt, aber glaubt, die Frauen wollen das mit dem Rotwein hören.

Auch schon öfter genannt:
alle Phrasen in den "ich" direkt angesprochen werde:
Wenn willst du mal treffen: Dich
Mein schönster Urlaub: der kommt noch - mit dir!
etc.pp.

Und jammern geht gar nicht:

ob ich hier endlich die Richtige finde? Wo ist denn die eine, normale Frau?
Es muss sie doch geben.

Völlig unsexy!
 

Lisita

User
Beiträge
220
  • #70
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Das mit dem fliegen bringt mich nur zum gähnen. Wenn der Rest des Profils interessant ist, lese ich trotzdem weiter.

Den Löschen-Knopf drücke ich bei "junggeblieben" und "tageslichttauglich". Diese Worte deuten für mich auf ein gestörtes Selbstbild hin: anscheinend kommt da einer mit seinem Alter und/oder seinem Aussehen nicht klar.
 

co.bo.

User
Beiträge
117
  • #71
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Da Du es geschrieben hast, Tracy, ich bekam die Tage eine Kontaktanfrage von einem Mann, der aus meinem Profil heraus las, dass ich "normal geblieben sei". Meine Motivation zu antworten tendierte sofort gegen Null. :)
 
Beiträge
1.098
  • #72
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Zitat von co.bo.:
Da Du es geschrieben hast, Tracy, ich bekam die Tage eine Kontaktanfrage von einem Mann, der aus meinem Profil heraus las, dass ich "normal geblieben sei". Meine Motivation zu antworten tendierte sofort gegen Null. :)

Ein bisschen verwunderlich finde ich es schon, dass bei der Suche nach einem Partner Begriffe wie "nett" oder "normal" so negativ gesehen werden.
 

co.bo.

User
Beiträge
117
  • #73
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Zitat von Verärgert:
Ein bisschen verwunderlich finde ich es schon, dass bei der Suche nach einem Partner Begriffe wie "nett" oder "normal" so negativ gesehen werden.

Meine Assoziation war halt, dass da jemand eine Partnerin sucht, die keine Ansprüche stellt. Da rechne ich nicht damit, dass die Beziehung aktiv gestaltet oder gepflegt wird.

Außerdem impliziert es die Aussage, dass Frauen in der Regel "irre" sind. Im Widerspruch dazu steht auch, dass sich die Herren in ihren Profilen gern die Eigenschaft "unkonventionell" zuschreiben, was auch nur heißt, dass sie sich nicht an Normen halten.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.098
  • #74
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Zitat von co.bo.:
Meine Assoziation war halt, dass da jemand eine Partnerin sucht, die keine Ansprüche stellt. Da rechne ich nicht damit, dass die Beziehung aktiv gestaltet oder gepflegt wird.
Diese Assoziation hätte ich nicht. Auch "normale" Menschen stellen doch Ansprüche.

Außerdem impliziert es die Aussage, dass Frauen in der Regel "irre" sind.
Das schon eher.
 

Tracy

User
Beiträge
9
  • #75
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Zitat von Verärgert:
Ein bisschen verwunderlich finde ich es schon, dass bei der Suche nach einem Partner Begriffe wie "nett" oder "normal" so negativ gesehen werden.

Das mit dem "nett" sehe ich genauso. Ich kann es nicht mehr hören: nett ist die kleine Schwester von Scheixxe.

Aber co.bo hat erfasst was ich meinte mit "normale" Frau... Dieses Statement impliziert, dass die anderen Frauen offenbar unnormal sind und der Mann völlig frustriert ist. Wer entscheidet denn was normal und unnormal ist?
 
Beiträge
1.098
  • #76
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Zitat von Tracy:
Aber co.bo hat erfasst was ich meinte mit "normale" Frau... Dieses Statement impliziert, dass die anderen Frauen offenbar unnormal sind und der Mann völlig frustriert ist. Wer entscheidet denn was normal und unnormal ist?

Auch das liegt - natürlich... - im Auge des Betrachters. Da sehe ich keinen großen Unterschied zu Attributen wie "attraktiv" oder "gebildet" oder was hier schon alles diskutiert wurde.
Und ich lese hier doch auch immer wieder die Kritik an Profilen, in denen Wünsche/Erwartungen/'Forderungen' formuliert werden, die anderen überzogen o.ä. erscheinen.
In diesem Sinne begreife ich "normal" als Synonym für 'auf dem Boden geblieben', 'nicht arrogant' oder sowas in der Art.
Wenn zu mir jemand sagt, er findet, dass ich "normal" geblieben bin, dann verstehe ich das meistens in diesem Sinne.
 

Satjamira

User
Beiträge
1.118
  • #77
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Zitat von Verärgert:
Ein bisschen verwunderlich finde ich es schon, dass bei der Suche nach einem Partner Begriffe wie "nett" oder "normal" so negativ gesehen werden.

sehe ich auch so. Normal ist natürlich etwas worunter der Mann sich etwas Positives vorstellt. Würde nachfragen, was denn Frauen sind die nicht mehr normal sind.



Ich krieg wohl kaum Zuschriften weil ich zu unnormal bin :)
 

Tracy

User
Beiträge
9
  • #78
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Das "normal" treibt mich um, das Thema ist ja "Killerphrasen"...es steht bei Männern oft in dem Zusammemhang von verzweifelten Fragen und enttäuschten Kommentaren (wie weiter oben schon geschrieben: finde ich dich endlich hier? Gibt es denn keine normalen Frauen mehr?) - und in diesem Zusammenhang sehe ich das "normal" als Killer...

Das impliziert, dass der Mann schlechte Erfahrungen gemacht hat, verzweifelt ist, ist ja auch okay - haben sicher einige hier.... aber man schreibt es nicht ins Profil, es macht einfach nicht an.

Natürlich frage auch ich mich, ob es keine normalen Männer mehr gibt *g*, nachdem was ich in der letzten Zeit so erlebe, aber ich schreibe es nicht in mein Profil, weil ich es unglaublich abtörnend finde.
 
Beiträge
1.098
  • #79
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Zitat von Tracy:
Natürlich frage auch ich mich, ob es keine normalen Männer mehr gibt *g*, nachdem was ich in der letzten Zeit so erlebe, aber ich schreibe es nicht in mein Profil, weil ich es unglaublich abtörnend finde.

Naja, wenn es für Dich so eine Killerphrase ist, dann kannst Du diese Profile doch einfach wegklicken.
Ich z.B. hab den Wunsch nach Normalität, weil ich sie immer (oder jedenfalls meistens) als angenehm erlebe.
 
Beiträge
402
  • #80
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

So steht es in meinem Profil auf die Frage:
zwei Sachen, von denen ich mich nie trennen könnte:
ich trenne mich von der Quantität der hier auflaufenden Profile von ausgebrannten Festungen um 45 bis Steinzeit, welcher vernünftige Mensch zahlt auch noch dafür ? Die meisten Herren hier haben weder einen Ofen noch einen Kamin, möchten dennoch alles am "Kaminfeuer"erzählen, oder der größte Wunsch ist "Fliegen"...but they are not cpt....last but not least, die Herren suchen einen Partner, also sie stehen auf Jungs...

noch Fragen ? Das sind weniger Killerphrasen, eher langweilge Profile und deren Kontaktaufnahme fällt genauso bescheuert aus.

:)
 

lustige

User
Beiträge
21
  • #81
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Zitat von nele5050:
So steht es in meinem Profil auf die Frage:
zwei Sachen, von denen ich mich nie trennen könnte:
ich trenne mich von der Quantität der hier auflaufenden Profile von ausgebrannten Festungen um 45 bis Steinzeit, welcher vernünftige Mensch zahlt auch noch dafür ? Die meisten Herren hier haben weder einen Ofen noch einen Kamin, möchten dennoch alles am "Kaminfeuer"erzählen, oder der größte Wunsch ist "Fliegen"...but they are not cpt....last but not least, die Herren suchen einen Partner, also sie stehen auf Jungs...

noch Fragen ? Das sind weniger Killerphrasen, eher langweilge Profile und deren Kontaktaufnahme fällt genauso bescheuert aus.

:)

Oha - Volltreffer! Aber ich fürchte, damit traut sich gar keiner mehr an dich ran. Zeugt von Intelligenz und Anspruch, das haben die Männer leider nicht so gern, auch wenn sie das niemals zugeben würden!
 
Beiträge
402
  • #82
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

@lustige

Da magst du recht haben, nur mir gefällt ein Mann mit leicht schrägem jungenhaftem Humor eh besser und meine Erfahrung bei parship zeigt, dass es durchaus Männer gibt, die auf mein Profil humorvoll wechseln können, die übrigens in ihren eigenen Profilen auch die eine oder andere leichte Provokation haben.

Vielleicht keine Killerphrasen, aber die Wünsche nach "gutem Sex" oder "1.date = Kaffee trinken" im Profil nicht weniger Herren rauben mir nicht den Atem und ich bin nicht böse, dass sich diese Herren bei mir nicht trauen, so habe ich kein zugemülltes Postfach.
 

Servus79

User
Beiträge
1
  • #83
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Zitat von Mrs:
Meine persönlichen Killerphrasen:

...wenn ich neben dir aufwache
...wenn ich Dich im Arm halte
...wenn ich Dich gefunden habe
...hoffentlich mit Dir (mein schönster Urlaub)
...wenn ich nach einem Tag mit Dir kuschelnd neben Dir im Bett liege...

etc. etc. etc.

Würg!

Sali,

also wenn ich das richtig sehe sind hier mehr Frauen am kommentieren. Ich denke mit solchen Ansprüchen wird man nie den Richtigen finden. Nehmt mal Abstand von solchen K.O. Kriterien, seid offen für die Dinge, denn oft ergeben sich die besten Sachen wenn man nicht zu grosse Vorurteile hegt. Damit würdet ihr es uns Männern auch etwas einfacher machen. Als Mann weiss man ja heutzutage gar nicht mehr wie man es Frauen Recht machen kann.
Für mich kann ich nur sagen, dass ich im RL bessere Chancen habe einen Partner kennenzulernen als bei PS. Oft habe ich das Gefühl, dass sich Frauen hier wie Prinzessinnen aufführen.

In Love
JCM
 
Beiträge
3.935
  • #84
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Ich muss hier zwar auch bei etlichen Formulierungen grinsen, aber den letzten Beitrag von Servus79 kann ich auch gut verstehen.

Ich beschäftige mich gerne mit Sprache und Leute, die viel in einem Forum schreiben, sind ja sicher tendenziell auch sprachlich "gewandt". Das gilt aber sicher nicht für alle Leute, die online-dating ausprobieren. Ich denke mal, dass sich hinter so mancher als Killerphrase ankommenden Formulierung ein ganz interessanter Mann verbirgt, dem das brillante Formulieren vielleicht nicht in die Wiege gelegt wurde.

Klar, Sprache sagt auch immer viel über Persönlichkeit - aber ich würde die Interpretation da mal nicht so superhart ansetzen.

Auf der anderen Seite gibt es auch Leute, die hervorragend mit Worten umgehen können, letztendlich diese aber auch sehr geschickt bei Manipulationen einsetzen oder so aalglatt daherkommen, dass es mir auch nicht sympathisch ist...
 

co.bo.

User
Beiträge
117
  • #85
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Wie las ich im Profil eines Herren? "Schreiben ist so einfach, man muss nur die falschen Worte weglassen"...

Den Unterschied zwischen geschriebenem und gesprochenem Wort habe ich leider nur selten erfahren. Wer irgendwelche Phrasen oder Allgemeinplätze in seinem Profil hatte, benutzte solche dann auch in der persönlichen Begegnung und kam selten darüber hinaus. Wenn man in Kommunikation geschult ist, kann man solche Äußerungen durchaus als Gradmesser nutzen für den weiteren Kontakt. Und wenn es um die Frage geht, was man als Mann überhaupt noch schreiben soll, wie gesagt, die falschen Worte weglassen. ;-)
 

Satjamira

User
Beiträge
1.118
  • #87
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Zitat von Servus79:
Sali,

also wenn ich das richtig sehe sind hier mehr Frauen am kommentieren. Ich denke mit solchen Ansprüchen wird man nie den Richtigen finden. Nehmt mal Abstand von solchen K.O. Kriterien, seid offen für die Dinge, denn oft ergeben sich die besten Sachen wenn man nicht zu grosse Vorurteile hegt. Damit würdet ihr es uns Männern auch etwas einfacher machen. Als Mann weiss man ja heutzutage gar nicht mehr wie man es Frauen Recht machen kann.
Für mich kann ich nur sagen, dass ich im RL bessere Chancen habe einen Partner kennenzulernen als bei PS. Oft habe ich das Gefühl, dass sich Frauen hier wie Prinzessinnen aufführen.

In Love
JCM

Hallo Servus79,
du hast recht, doch an irgend etwas muss man sich bei PS orientieren und so gibt es eben
no-goes, die natürlicher Weise persönlich gefärbt sind. Ich wette, die Männer machen es nicht anders bei ihrer Auswahl.
Nun hast doch du Vorurteile, dass sich hier Frauen wie Prinzessinen aufführen. Es ist jedem Menschen erlaubt sich Gedanken darüber zu machen was gefällt und was nicht. Dass man sich dadurch von gewissen wirklich netten Menschen oder Erfahrungen abschneidet, streite ich nicht ab.
Wenn jemand schreibt kommt ja mehr als nur das Wort rüber und dann kommt es auch wieder darauf an in welcher Stimmung man selbst ist. Auch hier im Forum.
Das Internet wird auch zu einem Teil von RL. Es ist nicht mehr wegzudenken bei den meisten.

Satjamira
 
Beiträge
22
  • #88
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Ich hatte neulich eine Nachricht mit Bildfreigabe, der gute Mann gab unter "Instrumente" an, das er "Darmflöte" spielen kann !!! Das war's dann mal, ich hab mich von dem Herrn dann auch verabschiedet mit der Bemerkung, das ich der Meinung bin, wir passen nicht gut zusammen.
 

Satjamira

User
Beiträge
1.118
  • #90
AW: Killerphrasen im Profil, habt ihr auch so Entdeckungen gemacht?

Zitat von MarissaQuinn 63:
Ich hatte neulich eine Nachricht mit Bildfreigabe, der gute Mann gab unter "Instrumente" an, das er "Darmflöte" spielen kann !!! Das war's dann mal, ich hab mich von dem Herrn dann auch verabschiedet mit der Bemerkung, das ich der Meinung bin, wir passen nicht gut zusammen.

Fragt sich warum er das unter Instrumente und nicht "besondere Fähigkeiten" geschrieben hat
:)

Also jetzt wollte ich es mal genauer wissen, weil ich den Ausdruck noch nie gehört habe.
Ist also ne höfliche Umschreibung für furzen/pupsen..

Mein Niveau wäre das auch nicht....

Lustigerweise gab es mal im Fernsehen (Sender?) sucht einen Superstar ein Mann der konnte tatsächlich ein Lied pupsen. Alle waren entsetzt und doch erstaunt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
M Profilberatung 2
L Tipps zu Parship 21
A Profilberatung 0
A Profilberatung 5
Black Widow Tipps zu Parship 6