Beiträge
493
Likes
30
  • #16
@ derM:
filterst du "egal, wenn sie nicht..." oder "nein bitte nicht" ???
Macht bei mir
1900 / 1000 / 450
aus.
NRW+NDS
 

???

Beiträge
422
Likes
214
  • #19
@ DerM
Das bezog sich nur auf das Ergebnis.
Aber Hessen? Ist halt aufgrund der Bevölkerung ein kleines Land.
Du kannst es ja noch ausweiten, du mußt wahrscheinlich eh große Strecken fahren.
Kenne Hessen nur vom Rothaarsteig (ist NRW und Hessen), den gehe ich öfter mal.
Viel Land, wenig Stadt!
 
Beiträge
950
Likes
38
  • #20
Es wäre halt gut, wenn man hier nach der eigentlichen Entfernung filtern könnte, statt nur Bundesländer anzugeben.
 
F

fleurdelis

  • #21
Zitat von billig:
, dass auch Liebe ihre Grenzen hat. So wie die Freiheit eines einzelnen da aufhört, wo die Freiheit eines anderen anfängt, sollte meine Liebe da aufhören wo sie die Liebe eines anderen kaputt macht.
Viele schöne Worte, aber:

Zitat von billig:
Jetzt frage ich mich, ob es noch weitere Grenzen gibt.
was hat das damit zu tun? Wo liegt hier der Zusammenhang, verstehe ich nicht.

Das Geheimnis wahrer Freiheit bedeutet: etwas wichtiges, oder schönes zu haben, oder zu genießen, ohne es zu besitzen. Die schönsten Vögel sind die, die frei fliegen, sich dort niederlassen, wo sie es möchten. Nicht die, die in Käfigen sitzen. Paradiesvögel.

Ich lebe nach dieser Devise schon mein ganzes Leben, ist mir in letzter Zeit bewusst geworden, doch ich selbst hatte es aber nie verstanden, und die Vögel, die in den Käfigen sitzen, haben mir immer gesagt, ich würde falsch leben. Ich habe jetzt verstanden, dass es genau anders rum ist.
 
Beiträge
52
Likes
10
  • #22
Ein Filter, der mir sehr fehlt wäre ob die andere Person noch Kinder haben möchte. Ich verstehe nicht, warum eine nach eigenem Verständnis seriöse Partnerbörse so etwas nicht hat.

LG,
Rudi
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #24
Zitat von ???:
Grenzen gibt es für mich nicht!
Es gibt Hindernisse, diese können manchmal zu groß sein.
Wie sagt die Werbung: „Sind sie zu stark, bist du zu schwach!“
Die Grenzen sind für mich jedoch bei der Suche existent.
Das Alter ist hier die wichtigste Filteroption!
Ich bin Mitte 30. Mein Filter ist nach unten offen und zur Zeit nur ein Jahr on top.
Die Begrenzung nach oben liegt an tick, tack, tick, tack.....Stille!
Die Körpergröße begrenze ich auf maximal drei Zentimeter nach oben.
Mir ist jedoch eine körperlich kleinere Frau lieber, geistig darf sie ein Riese sein.
Wenn sie möchte, darf sie mir auf den Kopf spucken ;-)
Nur bildlich!
Ich mag die Herausforderung und ab und an auch unbequeme Wege.
Harmonie ist schön und wichtig, aber es muss auch richtig krachen.
Ich brauche und liebe Konter, das ist mir wichtig und das suche ich.
Für mich sind die Texte in den Profilen wichtiger als nur reine Daten!
Ich möchte keine Inventur lesen, die sind eh geschönt.
Ein Roman muss es sein, nicht mehr aber auch nicht weniger.
Ich möchte es gerne lesen!
Beruf, Abschluss, Einkommen, sind mir egal. Das habe ich schon ;-)
Getrennt lebende lösche ich direkt aus meiner Liste, hier gibt es leider keine Filteroption.
Frau mit Kind ist leider auch ein Filteropfer.
Kind und Ex ist mir für eine unbekannte Frau zu viel Herausforderung.
Da wäre ich nur bereit, wenn ich sie bereits länger kenne.
Fazit:
Ich filtere, aber die meisten Optionen hier sind für mich völlig unbrauchbar!
Nimms mir nicht übel, aber deine Suchvorlieben sind doch ganz schön eingegrenzt :)))) Jedenfalls
dachte ich das, als ich es mir durch gelesen habe und war überrascht, dass du doch so viele
Hits hast.
 
F

fleurdelis

  • #25
Mit etwas Lebenserfahrung liest man hier doch mit einem schmunzeln, lehnt sich entspannt zurück und denkt: Ach Jungs, macht mal, bin gespannt auf eure Erfolgsquote!
 
Zuletzt bearbeitet:

???

Beiträge
422
Likes
214
  • #26
Meine Filtereinstellungen sehe ich als sehr weit an.
Meine persönliche Auswahl ist sehr eng.
Ich muss selektieren, alle kann und möchte ich nicht anschreiben.
Da müsste ich aufhören zu arbeiten, hätte aber kein Geld mehr für die Dates.
Der Vorteil an so einer Börse ist es, das ich nicht nur nach der Optik gehen muss.
Das nutze ich gerne!
Die Attraktivität einer Frau, steigt und fällt mit der Sympathie die ich für sie empfinden kann.
Ich schreibe daher bevorzugt Frauen an, bei denen mich ihr Text anspricht.
Das optische Erscheinungsbild spielt natürlich auch eine Rolle, insbesondere die Wahl der Bekleidung.
Profile mit einer eher biederen Art, Gala- oder Business- Kleidung und einer stocksteifen Schreibart, beachte ich nicht weiter.
@ fleurdelis
Den Erfolg hier, bezogen auf eine Partnerin, schätze ich als sehr gering ein.
Es erhöht lediglich die Chancen.
Dates kann man hier genug bekommen, es kommt halt nur auf den Einsatz an.
Meine Antwortquote ist in etwa die Datequote.
Sie ist wie bei den meisten hier eher schlecht, ist bei mir so zwischen 1/3 bis ½.
Habe ich einen Kontakt, schreibe ich keine weitere an.
Von daher besonders „effektiv arbeite“ ich nicht hier.
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #27
Zitat von ???:
Meine Filtereinstellungen sehe ich als sehr weit an.
Meine persönliche Auswahl ist sehr eng.
Okay ;-) Das erklärt die grosse Trefferquote. Vielleicht gar nicht so schlecht so zu verfahren, da du Frauen
dabei hast, die sonst aus dem Raster fallen würden und eventuell genau passen würden.
 
Beiträge
1.010
Likes
62
  • #28
Zitat von colonel:
Ein Filter, der mir sehr fehlt wäre ob die andere Person noch Kinder haben möchte. Ich verstehe nicht, warum eine nach eigenem Verständnis seriöse Partnerbörse so etwas nicht hat.
i
weil man in manchen fällen diese frage nicht mit ja oder nein beantworten kann. meinungen und wünsche können sich ändern.
was würdest du denn denken, wenn eine mitt-oder endvierzigerin den kinderwunsch bejahen würde? doch wohl daß sie eine traumtänzerin ist. schreibt sie nein, heißt es, kinderfeindlich.
 
Beiträge
1.120
Likes
190
  • #29
Also ich habe momentan ca. 40.000 Partnervorschläge. Ich sortiere nach "hat mich zuletzt angeschrieben". Ich schreibe von mir aus keinen an. Das sind mir zu viele. Ich schaue nur die Profile von denen an, die mit mir Kontakt aufgenommen haben und filtere dann nach sympathisch / unsympathisch. Schreibe dann zurück. Bei Bildfreigabe schaue ich dann nach attraktiv / unattraktiv. Und ich entscheide nach schreibt regelmäßig / unregelmäßig bzw. der Inhalt spricht mich an / ist eher nichtssagend. Dann bleibt tatsächlich eine überschaubare Anzahl übrig.
Machen das andere hier auch so?
 
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #30
Zitat von billig:
Also ich habe momentan ca. 40.000 Partnervorschläge. Ich sortiere nach "hat mich zuletzt angeschrieben". Ich schreibe von mir aus keinen an. Das sind mir zu viele. Ich schaue nur die Profile von denen an, die mit mir Kontakt aufgenommen haben und filtere dann nach sympathisch / unsympathisch. Schreibe dann zurück. Bei Bildfreigabe schaue ich dann nach attraktiv / unattraktiv. Und ich entscheide nach schreibt regelmäßig / unregelmäßig bzw. der Inhalt spricht mich an / ist eher nichtssagend. Dann bleibt tatsächlich eine überschaubare Anzahl übrig.
Machen das andere hier auch so?
​Das hört sich ja nach ein Vollzeitbeschäftigung an; ich würde den Filter deutlich enger setzen - hört sich ein wenig danach an, als wüsstest du gar nicht, wonach du suchst, sorry