Beiträge
2.399
Likes
276
  • #63
Huch, jetzt ballern sie.
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #65
nein, das meine ich völlig ernst!
 
Beiträge
571
Likes
14
  • #68
Bin halt eine Sau, nicht wahr, Truppenursel? ;)
Ja, bin ich ;)
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #69
Das kann ich nicht beurteilen, meine Liebe!
 
Beiträge
624
Likes
134
  • #71
Wozu braucht man WA, wenn man hier lesen kann? ROFL
 
G

Gast

  • #72
Gut, dass Truppenursel wieder da ist.
 
Beiträge
10.904
Likes
9.254
  • #73
Wenn's passt, dann hat man bereits beim ersten Date viele gemeinsame Themen, kann über einiges Lachen, versteht sich halt. Oft ergeben sich viele "banale" Dinge, die man sich schreiben könnte, von alleine. Wenn es anstrengend wird, kann das ein Zeichen von unterschiedlicher Chemie sein.

Nicht täglich zu schreiben bedeutet nicht gleich "kein Interesse", sondern womöglich auch, mit anderen, derzeit wichtigeren Dingen beschäftigt zu sein (Job, Mutter, etc.).

Du scheinst ohnehin eher mit dem Kopf als mit dem Bauch an die Partnersuche heranzugehen, da kann es schon passieren, dass man auf ein "oberflächliches Geplänkel" per WA gut verzichten kann. Wenn dir etwas an dem Mann liegt, würde ich das einfach mal klarstellen, dass du "nicht so der Whatsapp-Typ" bist.
 
Beiträge
30
Likes
5
  • #75
Hallo!

Wenn ich jemanden kennenlernen möchte, dann schreibe ich gerne und viel per WhatsApp.
Ich texte sie nicht zu oder erwarte sofort eine Antwort, da können auch Stunden dazwischen liegen, aber mir liegt schon viel daran dass man im ständigen Kontakt bleibt. Jetzt nicht um zu kontrollieren, aber man hat doch den Wunsch die Zeit gemeinsam zu verbringen und auch wenn es nur per WhatsApp ist.

Obwohl ich auch sagen muss, dass ich mit einem Touchscreen schwer umgehen kann. Ich verschreibe mich ständig *g*

Ich vermisse die Schreiberei mit meiner Ex-Bekanntschaft extrem :(