Beiträge
75
Likes
0
  • #1

Keine Zeit sich zu melden aber surft jeden Tag bei PS

Hallo ihr Lieben,

was soll ich jetzt davon halten? - Ein netter PS-Kontakt, mit dem ich auch schon einige Treffen hatte und sich gegenseitige Sympathie herausstellte - wir sind uns auch schon näher gekommen - macht sich plötzlich rar. Seine Kinder sind für ein paar Tage auf Urlaub bei ihm, dafür habe ich auch Verständnis. Wir kennen uns auch noch nicht lang genug, um den Kindern etwas von uns zu erzählen. Also rufe ich momentan nicht bei ihm an. Er aber auch nicht bei mir, obwohl ich gerade ein kinderfreies Wochenende hatte.

In den Tagen vor dem Besuch seiner Kinder war er auf Geschäftsreise. Als ich nachfragte, ob bzw wann wir uns denn sehen würden, bevor seine Kinder anreisen, meinte er den Abend vor ihrer Anreise bräuchte er zum Einkaufen und Vorbereiten. Seitdem haben wir nicht mehr telefoniert. Er loggt sich täglich bei Parship ein, aber er lässt weder per SMS noch telefonisch etwas von sich hören. Es kommt mir fast so vor wie ein Mann auf der Jagd, für den eine Frau plötzlich weniger interessant ist, weil er sie ja haben konnte. Ich hatte mich ja tagelang gar nicht mehr bei PS eingeloggt, einfach weil ich mir Zeit geben wollte, ihn besser kennenzulernen und auch nicht parallel daten möchte. Nur weil ich das Gefühl hatte, er zieht sich plötzlich zurück, ist mir aufgefallen dass er täglich bei PS präsent ist. An Tagen wo er sich nicht gemeldet hat, hat mir das echt weh getan. Wer Zeit hat im Internet zu surfen sollte auch Zeit haben, den Kontakt zu einem Menschen zu pflegen, den man gerade versucht hat zu erobern. Aber womöglich geht es ihm nur ums Erobern?

Bei allem Verständnis - ich habe auch Kinder im gleichen Alter - fällt es mir schwer daran zu glauben, dass er wirklich menschlich an mir interessiert ist. Man kann immer die Zeit finden, sich mal kurz zu melden.

Oder wie seht ihr das?

Grüsse
Kaffeetasse
 
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #2
AW: Keine Zeit sich zu melden aber surft jeden Tag bei PS

paß auf, gleich bringt einer die ausrede mit der parship app, weswegen man angeblich den ganzen tag online zu sein scheint, aber es gar nicht ist! :)
vergiß den mann und such dir einen anderen.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #3
AW: Keine Zeit sich zu melden aber surft jeden Tag bei PS

Womöglich steht er einfach nicht auf dich. Das muß nicht heißen, daß er generell nur erobern möchte. Aber das kann dir im Endeffekt dann leider/glücklicherweise egal sein.
 
T

tattoo

  • #5
AW: Keine Zeit sich zu melden aber surft jeden Tag bei PS

Einen Büchertipp zu diesem Thema...sehr empfehlenswert...wahnsinnig witzig geschrieben und bringt es auf den Punkt:
Wir Frauen müssen es endlich kapieren...man erkennt den Mann daran, was er tut und nicht, was er sagt...
Ich habe mich köstlich amüsiert, obwohl es die traurige Wahrheit ist....in der Regel jedenfalls, ich will ja nicht pauschal alle Männer über einen Kamm scheren, aber die meisten Prachtexemplare, die ich kennenlernen durfte, waren eben so...leider...ich habe mich geärgert, an mir gezweifelt usw. usw.
Heute, nachdem ich um ein paar Erfahrungen reicher bin, sage ich mir....Du mich auch...Reisende soll man nicht aufhalten....es funktioniert...nicht immer auf Anhieb, sondern erst beim 2. Versuch, aber es klappt...mir ist meine Zeit mittlerweile zu kostbar, mir ständig die Frage zu stellen...warum dieses und warum jenes...Fakt ist...er ist es nicht, wenn er solch ein Benehmen an den Tag legt...
...hier also der angekündigte Buchtipp mit einer kleinen Kostprobe..;-)

Trixi von Bülow: Der kleine Männererkenner

http://www.rowohlt.de/fm/131/Buelow_Der_kleine_Maennererkenner.pdf
 
Beiträge
75
Likes
0
  • #6
AW: Keine Zeit sich zu melden aber surft jeden Tag bei PS

Also wenn er womöglich nicht auf mich steht, dann ginge es ihm darum, mich rumzukriegen? Oder hat es was mit Selbstbestätigung zu tun? Oder ist er vielleicht Jäger und Sammler?

Da mir Facebook bisher nicht wichtig war, habe ich gestern eine Freundin gebeten, seinen Namen auf Facebook einzugeben, weil ich neugierig war. Dank zahlreicher Fotos war er sofort zu finden, von Privatsphäre keine Spur, jeder konnte seine Fotogalerie und die Fotos seiner Freunde einsehen, auch der Frauen, die mit ihm in den letzten 2 Wochen Freundschaft geschlossen haben. Ich war erst einmal bedient.

Heute erhalte ich dann eine SMS "Hallo ...! War alles etwas eng und mit action. Ich schau mal, dass ich heute Abend anrufe (wollen eigentlich ins Kino...). Ganz lieben Gruss vom ...

Verhält sich dieser Mann als möchte er mich näher kennenlernen, nachdem wir uns schon näher gekommen waren?? Für mich fühlt es sich nicht so an.

Kopfschüttelnde Grüße
Kaffeetasse
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #7
AW: Keine Zeit sich zu melden aber surft jeden Tag bei PS

Auch wenn das mal wieder ein schier unglaublicher Gedanke zu sein scheint:
Manch einer findet erst beim Kennenlernen oder auch während oder nach dem "Nähergekommensein" heraus, ob er weiteres und stärkeres Interesse am anderen hat oder eben nicht.
Wenn er feststellt, daß er es nicht hat, muß das nicht bedeuten, daß es ihm von vornherein nur aufs Erobern ankam.
Auch Körperlichkeit ist doch nicht zwangsläufig eine Einbahnstraße.
 
B

Benutzerin

  • #8
AW: Keine Zeit sich zu melden aber surft jeden Tag bei PS

Zitat von Freitag:
wenn die beiden sich bereits näher gekommen sind. klar.:)
Ja, das kommt durchaus vor. Kann - muss aber nicht - mit 'Jagdverhalten' zu tun haben; oder vielleicht hat seinerseits einfach die Chemie nicht gestimmt. Beim Online-Dating ist ja manchmal ein ziemlicher Turbo eingeschaltet...
 
M

Minze

  • #9
AW: Keine Zeit sich zu melden aber surft jeden Tag bei PS

Zitat von Heike:
Auch wenn das mal wieder ein schier unglaublicher Gedanke zu sein scheint:
Manch einer findet erst beim Kennenlernen oder auch während oder nach dem "Nähergekommensein" heraus, ob er weiteres und stärkeres Interesse am anderen hat oder eben nicht.
Ein schier unglaublicher Gedanke? ;), nee, im Gegenteil, ein eher ziemlich annehmbarer und ganz und gar nicht weit hergeholt oder sonst was. Ein menschlicher und nachvollziehbarer eben.

Beim sich Näherkommen erfährt man viel über den anderen, auch recht intuitiv... ob man den anderen gerne riechen mag, wie sich der Umgang miteinander anfühlt usw. ...
 
Beiträge
75
Likes
0
  • #10
AW: Keine Zeit sich zu melden aber surft jeden Tag bei PS

Zitat von tattoo:
Einen Büchertipp zu diesem Thema...sehr empfehlenswert...wahnsinnig witzig geschrieben und bringt es auf den Punkt:
Wir Frauen müssen es endlich kapieren...man erkennt den Mann daran, was er tut und nicht, was er sagt...
Ich habe mich köstlich amüsiert, obwohl es die traurige Wahrheit ist....in der Regel jedenfalls, ich will ja nicht pauschal alle Männer über einen Kamm scheren, aber die meisten Prachtexemplare, die ich kennenlernen durfte, waren eben so...leider...ich habe mich geärgert, an mir gezweifelt usw. usw.
Heute, nachdem ich um ein paar Erfahrungen reicher bin, sage ich mir....Du mich auch...Reisende soll man nicht aufhalten....es funktioniert...nicht immer auf Anhieb, sondern erst beim 2. Versuch, aber es klappt...mir ist meine Zeit mittlerweile zu kostbar, mir ständig die Frage zu stellen...warum dieses und warum jenes...Fakt ist...er ist es nicht, wenn er solch ein Benehmen an den Tag legt...
...hier also der angekündigte Buchtipp mit einer kleinen Kostprobe..;-)

Trixi von Bülow: Der kleine Männererkenner

http://www.rowohlt.de/fm/131/Buelow_Der_kleine_Maennererkenner.pdf
Liebe Tatoo,
das ist wirklich ein klasse Buchtipp. Ich habe den Link gleich an eine Freundin weitergemailt so gut fand ich die Leseprobe. Trixi von Bülow schreibt das auch sehr humorvoll und verständlich.

Hallo in die Runde,
danke dass ihr mir so sachlich eure Meinung gesagt habt. Man hat als Betroffener halt nicht den notwendigen Abstand. Der Mann um den es in dem Thread ging, hat sich er sich übrigens nicht gemeldet.

Jetzt muss ich mir nur noch überlegen wie ich reagiere, falls er sich doch noch irgendwann meldet (wahrscheinlich wenn er sonst gerade nichts Besseres zu tun hat). Freue mich auf eure Tipps

VG
Kaffeetasse
 
M

Minze

  • #11
AW: Keine Zeit sich zu melden aber surft jeden Tag bei PS

Zitat von Kaffeetasse:
Jetzt muss ich mir nur noch überlegen wie ich reagiere, falls er sich doch noch irgendwann meldet (wahrscheinlich wenn er sonst gerade nichts Besseres zu tun hat). Freue mich auf eure Tipps
VG
Kaffeetasse
Ich würde da nicht lange überlegen, sondern aufgrund deiner Empfindungen bezüglich seines Verhaltens reagieren. Dir gefällt sein Verhalten nicht und an dieser Tatsache würde ich mich orientieren. Im Grunde war es schon müßig und auch wenig fruchtbar sich über die Motivation seines Verhaltens den Kopf zu zerbrechen. Dir gefiel und gefällt es nicht, also beachte dies auch bei deiner Reaktion auf eine Aktion, also erneute Kontaktaufnahme seinerseits.
Sein distanziertes Verhalten, sein Rückzug signalisiert Abstand und dafür kennt er seinen Grund. Auch wenn er das Bedürfnis nach Abstand nicht direkt und klar artikuliert, so drückt er es dennoch über sein Verhalten aus.
 
T

tattoo

  • #12
AW: Keine Zeit sich zu melden aber surft jeden Tag bei PS

Hallo Kaffeetasse,
ja...ich finde, die Autorin hätte es nicht besser schreiben können...lächel...
Zu dem 2. Teil Deines Beitrags...ich hatte zwei Erlebnisse dieser Art...die Herren meldeten sich nach Wochen des Beschäftigtseins...der erste Herr schrieb mir eine sms nach 4 Wochen Funkstille,,,ich zitiere (hab's noch im Kopf) Lust auf ein Glas Wein? Habe heute Abend Zeit.
Cool er hatte gerade mal Zeit und keine Frau an seiner Seite......bei ihm habe ich mir noch die Mühe gemacht und ihm geschrieben, dass er mich mal kann...naja so ähnlich...;-)
Der zweite Herr brauchte sage und schreibe fast 2 Monate, bis er sich erinnerte...Mann, da gab's noch die Eine..na, der schreibe ich doch mal 'ne sms, die kann mir bestimmt nicht widerstehen und auch hier habe ich die Worte noch im Kopf....ich zitiere abermals: Lust, heute Abend was zu unternehmen? Dem habe ich gar nicht mehr geantwortet...was ich sonst nie tue, aber diesmal war ich ganz gentlemanlike...
Entspannte Grüße von Tattoo
 
Beiträge
75
Likes
0
  • #13
AW: Keine Zeit sich zu melden aber surft jeden Tag bei PS

es ist wirklich ziemlich offensichtlich, wenn Männer versuchen, eine Frau so halbwegs bei der Stange zu halten. Zur SMS reicht es dann gerade noch, als Grußformel schreibt Mann "ganz liebe Grüsse" oder "hoffentlich bist nicht sauer, aber ich sehe halt meine Kinder so selten. Bacii!"

Meinen PS-Kontakt hatte ich wohlgemerkt 8 Tage nicht mehr am Telefon und es ist nicht so als ob er gerade am Nordpol weilt. Dank Smartphone ist Mann ja jederzeit erreichbar. Wenn Mann will.

Die SMS "Lust auf ...?" fehlt bis jetzt noch, aber die letzten SMS lassen darauf schliessen, dass der Herr sich ein Türchen offenlassen möchte, genau wie er das bei den anderen Kandidatinnen macht.

Immerhin gehts mir viel besser, auch nach Tattoos Lektüre. Das Schlimmste ist wenn man sich in so einer Art Warteschleife befindet, aber da habe ich glücklicherweise rausgefunden.

Danke euch allen in die Runde
Kaffeetasse
 
Beiträge
370
Likes
0
  • #14
AW: Keine Zeit sich zu melden aber surft jeden Tag bei PS

[In den Tagen vor dem Besuch seiner Kinder war er auf Geschäftsreise. Als ich nachfragte, ob bzw wann wir uns denn sehen würden, bevor seine Kinder anreisen, meinte er den Abend vor ihrer Anreise bräuchte er zum Einkaufen und Vorbereiten. Seitdem haben wir nicht mehr telefoniert.]

Kann es vielleicht sein, dass Du Dich zu oft bei ihm gemeldet hast? Sind vielleicht die meisten Kontakte von Dir ausgegangen? Ich denke eben, zu Beginn einer beziehung sollte Frau sich rar machen. Jedenfalls die Frau, die unbewusst dazu neigt, sich vor Begeisterung zu oft zu melden. Jedenfalls wenn die Begeisterung am Anfang bei ihr vielleicht großer ist als bei ihm. Sonst mach Frau sich unattraktiv. Dies kann ich selbst ja auch nachvollziehen. Ich finde es auch sehr anstrengend, wenn ich mich drei mal mit einem Mann getroffen habe (ich weiss, bei Dir war es schon öfter) und dann schreibt er mir ständig sms. Ich möchte nicht einem Mann, den ich zwar sympatisch und nett finde aber in den ich (jedenfalls noch) nicht bis über beide Ohren verliebt bin, fast täglich sms schreiben müssen. Da nehme ich dann auch Abstand.
 
Beiträge
607
Likes
0
  • #15
AW: Keine Zeit sich zu melden aber surft jeden Tag bei PS

Zitat von Ginevra:
Kann es vielleicht sein, dass Du Dich zu oft bei ihm gemeldet hast? Sind vielleicht die meisten Kontakte von Dir ausgegangen? Ich denke eben, zu Beginn einer beziehung sollte Frau sich rar machen. Jedenfalls die Frau, die unbewusst dazu neigt, sich vor Begeisterung zu oft zu melden. Jedenfalls wenn die Begeisterung am Anfang bei ihr vielleicht großer ist als bei ihm. Sonst mach Frau sich unattraktiv. Dies kann ich selbst ja auch nachvollziehen. Ich finde es auch sehr anstrengend, wenn ich mich drei mal mit einem Mann getroffen habe (ich weiss, bei Dir war es schon öfter) und dann schreibt er mir ständig sms. Ich möchte nicht einem Mann, den ich zwar sympatisch und nett finde aber in den ich (jedenfalls noch) nicht bis über beide Ohren verliebt bin, fast täglich sms schreiben müssen. Da nehme ich dann auch Abstand.
Ich würde mich gern sooft melden dürfen, wie mir der Sinn danach steht. Und wenn sich ein potentieller Partner für meinen Geschmack – eher mein Gefühl - zu intensiv mit mir beschäftigt, spreche ich das an. Und das erwarte ich auch umgekehrt.
Wenn ich einen Mann damit aber schlichtweg vergraule, war er letztendlich nicht der Richtige. Ich mache mich nicht rar um interessanter zu wirken, solche Spielchen finde ich kindisch. Irgendwann kommt einer, dem geht es ähnlich wie mir und gleicht das Bedürfnis nach Nähe aus. (In meinem Fall nicht irgendwann, er ist ja längst da.)