Beiträge
11
Likes
0
  • #1

Keine Zeit für ein Treffen? oder doch ein Spielchen? :)

Wenn das Interesse wirklich da ist nach einem ersten Treffen. Dann hat man doch Zeit oder man macht sich Zeit innerhalb einer Woche für ein weiteres Treffen? Wenn ich persönlich Interesse habe, dann möchte ich diese Person wirklich innerhalb einer oder spätestens drei Wochen wieder sehen! Wie seht Ihr das oder wie habt ihr das Hand ?

Ich habe eine Frau hier kennengelernt..1 Treffen war witzig und sehr interessant für beide Seiten.(Sagt Sie zumindest) Wir telefonieren 2-3 mal die Woche für mehr als 2 Std und schreiben jede Menge Nachrichten.
So hab Ich Sie nach einen weiteren Treffen gefragt und meinte ob Sie den mal Zeit hätte.
(Ich währe 200 Km gefahren, Sie 15 Km und Ich meinte auch mir egal wann Ich würde mir Urlaub nehmen, und Sie ist zuhause und ist Hausfrau da Sie ein kleines Kind hat)
Antwort: Nein Sie habe so viel zu tun aber nächste Woche vielleicht.
Da wir sehr viel schreiben, weis Ich ziemlich genau was Sie den Tag so macht, und das Sie jeden Nachmittag spazieren geht (was auch mein Vorschlag war sollten wir uns Treffen) da kann man jetzt sehr viel rein Interpretieren.

Interessant wird es erst richtig wenn diese besagte Frau dann auch noch schreibt " Ich vermisse Dich" . ?? Hallo was soll dieses warmhalte Spielchen ? (JA Ich weiß das es auch Männer gibt die das machen)

Meine Fragen nun an euch:
Habt ihr schon ähnliches erlebt und wie seit Ihr damit umgegangen ?
Kann man das den wirklich noch ernst nehmen ?
Kann es den wirklich sein das man in 2 Wochen nicht mal 2 Stunden Zeit finden egal ob Vormittag oder Abends?

Würde mich auf ein freuen eure Geschichten und Meinungen dazu zu hören.
 
Beiträge
1.118
Likes
236
  • #2
Zitat von Berti:
Sie ist zuhause und ist Hausfrau da Sie ein kleines Kind hat)
Antwort: Nein Sie habe so viel zu tun aber nächste Woche vielleicht.
Vielleicht möchte Sie ein Date mit Dir ohne ihr Kind dabei zu haben - das kann man nicht immer so schnell organisieren... Sie findet doch Zeit für Dich (telefonieren und Nachrichten schreiben) - ein Treffen ist dann doch eine andere Ebene.
Habe ich das richtig verstanden, und ihr wohnt 200km entfernt?
200km für 2 Stunden Date wäre für mich persönlich nichts gewesen...

Sprich es doch bei eurem Telefonat direkt an.
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #3
Siehe Blanche + Addit: Vielleicht möchte sie auch, wenn ihr Euch trefft, Dich nicht dazwischen schieben und mehr als nur einen Spaziergang am Nachmittag mit Dir verbringen.Auch wenn das aus Deiner Sicht, Berti, ein super Angebot wäre extra nur für einen Spaziergang am Nachmittag herzufahren....
 
Beiträge
493
Likes
30
  • #4
Zitat von Berti:
Meine Fragen nun an euch:
Habt ihr schon ähnliches erlebt und wie seit Ihr damit umgegangen ?
Ja.
2. Date mit ihr : Ich hab ihr eine Woche gegeben um alles perfekt zu arrangieren. Nicht weil ich das brauche sondern sie das so wollte; sie wollte 100% perfekt sein.
Ich hab nicht mehr täglich stundenlang mit ihr telefoniert und auch nicht mehr viele viele Nachrichten ausgetauscht. Ich hab ihr Zeit geben, alles schüssig zu machen.
Kann man das den wirklich noch ernst nehmen ?
Liegt dran wie stark du Feuer gefangen hast.
Kann es den wirklich sein das man in 2 Wochen nicht mal 2 Stunden Zeit finden egal ob Vormittag oder Abends?
Doch, bei 100%-Frauen kann das durchaus sein.
Ob man sich aber diesen Wesenzug in einer Beziehung antun möchte, lass ich mal dahingestellt.
 
H

Hafensänger

  • #5
Wenn, dann wird es eine Fernbeziehung. Ich denke schon, wenn man sich darauf mit den verbundenen Nachteilen einlässt, dann kann das die Ansprüche an die Qualität der Beziehung steigen lassen. Mir fielen dann Stichworte wie "sicher gehen" oder ein dem Reiseaufwand entsprechendes(, schönes) Treffen ein.
 
G

Gast

  • #6
Zitat von Berti:
[FONT=Roboto, sans-serif]Interessant wird es erst richtig wenn diese besagte Frau dann auch noch schreibt " Ich vermisse Dich" . ?? Hallo was soll dieses warmhalte Spielchen ? (JA Ich weiß das es auch Männer gibt die das machen)
Wir wissen nicht, ob es ein Warmhaltespielchen ist. Du auch nicht. Wäre die Geschlechterverteilung umgekehrt, gäbe es hier vermutlich bereits zehn Posts, die dir versichern würden, ein Mann, der sich da so ziert, habe entweder eine Frau zuhause oder nicht wirklich ein Interesse an dir, denn ein Mann, der sich wirklich interessiert für eine Frau, hätte auch Zeit für sie, und jemand, der nach einem Treffen schreibt, er vermisse einen, könne es ohnehin nicht ernst meinen undsoweiter.
Aber jetzt ist es eine Frau und noch dazu alleinerziehend, also gilt was anderes.
Sei geduldig, offen, gib dich nicht irgendwelche Spekulationen hin. Bekunde deutlich dein Interesse, lauf ihr aber nicht nach und mach ihr nicht zu viel Druck. Gib ihr zu verstehen, daß du Rücksicht auf ihre Lebensumstände nimmst und somit am besten sie ist, die den nächsten Schritt machen solle. Dies, ohne beleidigt zu klingen, und ohne Drohung, dich anderweitig umzugucken.
 
Beiträge
493
Likes
30
  • #7
Puh, Reiseaufwand vs. Qualität?
...
Die Abwägung käme mir nicht in den Sinn.
Aber auch da seh ich das -mit Einschränkungen- so: Spaß ist, was du draus machst.
 
H

Hafensänger

  • #8
Zitat von Sandy1963:
Puh, Reiseaufwand vs. Qualität?
...
Die Abwägung käme mir nicht in den Sinn.
Aber auch da seh ich das -mit Einschränkungen- so: Spaß ist, was du draus machst.
ich schrieb, könnte. Wägst du nicht den Spaß ab? ;-)

Aus meiner Sicht Nebenschauplätze, Buttes Post habe ich nichts hinzuzufügen.
 
Beiträge
493
Likes
30
  • #9
Nein tu ich nicht.
Entweder bin ich interessiert oder nicht.
 
Beiträge
530
Likes
47
  • #10
Sie scheint noch nicht verliebt zu sein. Auf jeden Fall solltest du den Kontakt drastisch reduzieren, wenn sie sich mit dir nicht treffen will. Am besten meldest du dich bei ihr 1-2 Wochen lang gar nicht und fragst dann erneut nach einem Treffen.
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #11
Wäre sie gar nicht interessiert würde sie auch gar nicht schreiben :) Ist hier mal jemand auf die Idee gekommen, daß sie einfach nur Angst hat wohin das ganze führt und sie mehr Zeit benötigt? Alleinerziehend mit Kind = Vergangenheit.
 
H

Hafensänger

  • #12
Zitat von Rätsel:
Sie scheint noch nicht verliebt zu sein. Auf jeden Fall solltest du den Kontakt drastisch reduzieren, wenn sie sich mit dir nicht treffen will. Am besten meldest du dich bei ihr 1-2 Wochen lang gar nicht und fragst dann erneut nach einem Treffen.
Aha, und Sie wird das dann das als die von ihm gegebene Gelegenheit interpretieren sich noch zu verlieben? Sorry, Nichtmelden ist bei vorhandenem Interesse in beinahe jedem Fall Quark.
 
G

Gast

  • #13
Nein, nein, nein. Man faselt nicht sexuell Anzügliches. So habe ich das gelernt. Kinderstube, if you want. So einfach ist das. Da muss man nicht groß herumdeuten. Das ist nämlich discount.
 
Beiträge
11
Likes
0
  • #14
Danke für eure Kommentare und Ansichten über das ganze, ist sehr interessant zu lesen da viele Positive oder auch negative Kommentare dabei sind.

Zitat von Blanche:
Habe ich das richtig verstanden, und ihr wohnt 200km entfernt?
200km für 2 Stunden Date wäre für mich persönlich nichts gewesen...

Sprich es doch bei eurem Telefonat direkt an.
Also Ich wäre auch gefahren für nur eine Stunde

Zitat von Butte:
Wir wissen nicht, ob es ein Warmhaltespielchen ist. Du auch nicht. Wäre die Geschlechterverteilung umgekehrt, gäbe es hier vermutlich bereits zehn Posts, die dir versichern würden, ein Mann, der sich da so ziert, habe entweder eine Frau zuhause oder nicht wirklich ein Interesse an dir, denn ein Mann, der sich wirklich interessiert für eine Frau, hätte auch Zeit für sie, und jemand, der nach einem Treffen schreibt, er vermisse einen, könne es ohnehin nicht ernst meinen undsoweiter.
.
Nein das weiß leider niemand aber soll auch bei Frauen vorkommen

Zitat von Vizee:
Wäre sie gar nicht interessiert würde sie auch gar nicht schreiben :) Ist hier mal jemand auf die Idee gekommen, daß sie einfach nur Angst hat wohin das ganze führt und sie mehr Zeit benötigt? Alleinerziehend mit Kind = Vergangenheit.

Ja stimmt schon, aber muss auch sagen das letzte Treffen ist 3 Wochen her, und Ich will Sie ja Treffen und nicht sofort Heiraten.
Und es sollte doch bei beiderseits Interesse da sein um sich kennenzulernen ? Aber Ich versteh schon was du mir sagen möchtest.


Den Kontakt einschränken werde Ich etwas, anstatt jeden Tag 20 Sms zu schicken müssen nun 5 reichen.
Die Entfernung wie weit und ob das klappen kann in diesen Ausmaß ist für mich ein klares ja, da wenn Ich den wollte, kleine Veränderungen an meinen Wohnort aus beruflichen Gründen machen kann, und das weiß Sie auch.


Würde noch Interessieren ob jemand bereits ähnliches mit gemacht hat außer Sandy1963 (Wobei wahrscheinlich schon viel wahres dran ist an den was du schreibst) bzw. wie Ihr damit umgehen würdet oder seit.

Vielen Dank für eure Zeit und Hilfe bei diesen Fragen
Berti
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #15
@ Bertie: 20 sms täglich sind zuviel. 3 bis 5 reichen völlig.