Gabi1962

User
Beiträge
2
  • #1

Keine Reaktion

Hallo,
Ich bin seit 3 Monaten bei Parship. War am Anfang sehr aktiv, habe geschrieben, lächeln gesandt oder zuletzt Kommentare bestätigt. Es gab keinerlei Reaktion. Mein Profil ist komplett ausgefüllt und habe hohe Matching Treffer mit den angeschrieben. Zuletzt Fotofreigaben gemacht, keine Reaktion. Ich schaue nicht schlecht aus, darum frage ich mich was sind das für Partnervorschläge. Wo ich noch einen kostenlos Account hatte, gab es wenigdtens zwei Zuschriften. Jetzt vergiss es.
Habt Ihr gleiche Feststellungen?
 
  • Like
Reactions: siskin61

Wildflower

User
Beiträge
847
  • #2
Hallo Gabi,
bin zwar auch noch nicht sooo lange in diesem Forum, dass es mir zustehen würde Dich hier zu begrüßen, aber da ich die erste bin, die Dir hier antwortet, begrüsse ich Dich einfach mal trotzdem.
Ich bin etwas älter als Du (1962 ?) und schon ein paar Monate länger bei PS.
Deine Erfahrungen kann ich vollumfänglich bestätigen.
Es gab Zeiten, da habe ich mich wirklich geärgert und gezweifelt, meistens sogar an mir selbst. Mittlerweile ist das nicht mehr so und ich betrachte die Sache mit großer Gelassenheit und spitzbübischer Freude.
Onlinedating muss einem liegen oder eben auch nicht. Mir liegt es jedenfalls nicht.
Ich lese und schreibe hier im Forum hin und wieder dennoch, auch wenn man sich dabei teilweise auf sehr dünnem Eis bewegt.
Falls Du Dir eine gewisse Sensibilität und Empathie anderen Menschen gegenüber bewahrt hast, wäre es sehr ratsam, Dir ein richtig dickes Fell zuzulegen.
Es gibt hier im Forum eine ganze Reihe sehr, sehr netter Menschen, die auch den einen oder anderen hilfreichen Rat für Dich haben und wenn nicht, dann wenigstens ein "Ohr".
Ja, und dann gibt es noch die Anderen, bei denen man sich des Eindrucks nicht erwehren kann, dass sie die Weisheit mit dem Schaufelbagger konsumiert haben.
Ich weiß nicht wo Du wohnst und wie Du lebst und ob Du viele Möglichkeiten und Gelegenheiten hast "rauszugehen". Sicher arbeitest Du auch noch, aber ich bin davon überzeugt, dass man im real life weitaus mehr Möglichkeiten findet, jemanden kennenzulernen. Dort steht Dir nicht auf der Stirn geschrieben wie alt Du bist, dort zählt nur der Eindruck den Du hinterlässt und, das brauche ich wahrscheinlich nicht extra zu betonen weil Du das selbst weisst, ein Lächeln ist immer hilfreich und opportun.
Ich wünsche Dir alles Gute für Deine Suche, wo auch immer, und...........vielleicht wirst Du ja auch gefunden ? Alles ist möglich. Aber in einem Datingportal, vermutlich eher weniger.
 
  • Like
Reactions: SchöneHelena, Gabi1962, Zynimus und 5 Andere

Ed Single

User
Beiträge
695
  • #3
Frauen in der Altersklasse haben es schwer beim Online Dating (ab Anfang/Mitte 40), während es Männer in der Altersklasse oft leicht fällt. Dafür haben es Frauen bis ungefähr Mitte/Ende 30 relativ leicht beim Online Dating und Männer schwer.

Abgesehen davon spielt auch noch der Wohnort eine Rolle. Wohnst Du in einer Großstadt oder gar Ballungszentrum? Oder wohnst Du in einem Dorf?

Noch eine weitere Info: Basismitglieder können dir nur einmal antworten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ronzheimer

User
Beiträge
517
  • #4
Die Rücklaufquote zu Anschreiben ist generell hier nicht hoch, nur dass regelmäßig überhaupt keine Reaktion erfolgt, ist dann doch eher ungewöhnlich.


Mein Profil ist komplett ausgefüllt und habe hohe Matching Treffer mit den angeschrieben.

Ein komplett ausgefülltes Profil sagt zunächst einmal wenig aus. Es kommt auch sehr stark darauf an, wie das Profil ausgefüllt wurde.

Ggf. stelle doch mal dein Profil in die Profilberatung ein.

Sollte 1962 dein Geburtsjahr sein, so wärst du in einer für Frauen schwierigen Alterskategore.
Schwierig deshalb, da in dieser Altersklasse weit mehr Frauen als Männer suchen.

http://www.zu-zweit.de/parship/test

Etwas nach unten scrollen, da findest du ein Balkendiagramm über die altersmäßige Zusammensetzung der Mitglieder (mit der Maus auf die Balken gehen, dann werden die Prozentzahlen angezeigt).
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #6
Abgesehen davon spielt auch noch der Wohnort eine Rolle. Wohnst Du in einer Großstadt oder gar Ballungszentrum? Oder wohnst Du in einem Dorf?
Ist völlig egal.... Ob Großstadt oder Kuhdorf..... Das ändert am Ungleichgewicht wenig.
Ein komplett ausgefülltes Profil sagt zunächst einmal wenig aus. Es kommt auch sehr stark darauf an, wie das Profil ausgefüllt wurde.
Wenn es gar nicht erst angeguckt wird, ist auch ziemlich Wurscht, was drin steht.....
 
  • Like
Reactions: Wildflower

Julianna

User
Beiträge
10.206
  • #9
Bestimmt gibt es den. Der örtliche Faktor kann trotz Ungleichgewicht positiv sein. Das ist dann m. E. aber eher Zufall. In Berlin merke ich allerdings von positivem Ungleichgewicht nix, gar nix.
Ich meinte das auch „negativ“. In Berlin Single zu sein, macht es also nicht besser. Im Gegenteil, die Wahrscheinlichkeit auf einen der zahlreichen Stadt-Neurotiker-Singles zu treffen, ist hoch.
 
  • Like
Reactions: Wolverine and lisalustig

Bernd84

User
Beiträge
7
  • #10
Als Mann muss ich sagen, dass ich immer etwas lustlos agiere, wenn ich als Erstkontakt nur eine Bildfreigabe oder ein Lächeln mit einem einfachen "Hi" als Nachricht bekomme. Oder dieses bekloppte Spiel. Das wirkt dahin geklatscht, auch wenn man es wahrscheinlich manchmal als Aufforderung zur Initiativergreifung verstehen kann. Aber dann muss mich das Profil schon sehr überzeugen, dass ich auf diese laue Kontaktaufnahme reagiere.

Vlt. hast Du ja hier noch etwas Potential, aus dem Du mehr rausholen kannst?
 
Zuletzt bearbeitet:

BS1962

User
Beiträge
1.233
  • #11
Wo ich noch einen kostenlos Account hatte, gab es wenigstens zwei Zuschriften. Jetzt vergiss es.
Gleicher Jahrgang - gleiches Problem. Ich hatte mich vor 3 Monaten in einem anderen kostenpflichtigen Portal angemeldet (nicht EP) und war sehr erstaunt, wieviel durchaus attraktive bzw. (auf den ersten Blick) sympathische Männer -auch in der Umgebung von Ostwestfalen - gab. Und ich bin sehr viel häufiger angelächelt und angeschrieben worden als hier. Ich weiss nicht, woran es liegt. Und es hat tatsächlich Zoom gemacht :).
Aber eins sei dir geraten: lass dich davon nicht runterziehen und womöglich noch dein Selbstbewusstsein ankratzen - das sind sie nicht wert!
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532, Wildflower and Fraunette

Wolverine

User
Beiträge
10.255
  • #12
Ich meinte das auch „negativ“. In Berlin Single zu sein, macht es also nicht besser. Im Gegenteil, die Wahrscheinlichkeit auf einen der zahlreichen Stadt-Neurotiker-Singles zu treffen, ist hoch.
Alison War aus Berlin und sieht gut aus. Trotzdem war es für sie auch nicht einfach. Sie ist, so weit ich mich erinnern kann mitte 20. Ich glaube sie hatte 3 Typen auf PS, welche sie am Ende zu nem Date ausführten und das waren alles Langweiler und Schlaftabletten laut ihrer Aussage... Sie hat dann sogar Dateingseiten probiert, die ich niemals probieren würde...
Ich komme eher vom Land und hatte mir das in der Stadt auch sehr viel einfacher vorgestellt.. Denkste.. o_O o_O
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: lisalustig
D

Deleted member 22408

Gast
  • #17
wenn du solchen Klischees Glauben schenkst...:rolleyes:
Die geehrte 'Truppenursel' hat Recht, geehrte 'BS1962'! Einer meiner, der vor einigen Jahren zugezogen ist, kann das nur bestätigen. Nur wenige attraktive Menschen dort und dazu humorlos. Wenn ich aus dem Urlaub zurückkehre, fällt mir immer wieder auf, wie schlecht dort die Menschen gekleidet sind. Die Lipper sind nämlich geizig bis zum geht nicht mehr. Hab es im Urin, dass es beim nächsten mal wieder eine Fernbeziehung wirdo_O
 

fafner

User
Beiträge
12.985
  • #18
@BS1962 - Du hast die Lusche zum Nachbarn?! :eek: Shit... o_O
 
  • Like
Reactions: Anthara, Deleted member 7532 and Fraunette

Wolverine

User
Beiträge
10.255
  • #19
Was heißt hier trotzdem. Gerade deshalb...
Da kommen ja erst mal die ganzen Spinner, welche unbedingt eine Instagramabziehbildschönheit suchen. :rolleyes:o_O
@fafner Alison sah gut aus und hat das auch vom Partner erwartet. :rolleyes::p:rolleyes:
Da Berlin eine Stadt ist und dort mehr Menschen leben, gibt es auch mehr attraktive Männer. Ausserdem ist in einer Stadt oft der Kleidungstil der Männer besser, eben weil es mehr Konkurrenz gibt. Also ist TROTZDEM richtig du alte Miesmuschel.
Ich weiss auch nicht, was du gegen Leute hast, die eine Instagramabzehbildschönheit suchen. Lass die einfach suchen! So bleiben mehr "natürliche" Frauen für dich.;):D

Edit: Du brauchst auch die Auswahlkriterien der Frauen hier nicht immer runterspielen. Frauen sind beim Onlinedateing nochmals 10% wählerischer als die Männer was die Optik anbelangt. Das ist in Studien bewiesen worden. Jede Frau wünscht sich im innern einen grossen, kräftig gebauten Mann. Die sind so gewickelt. Und da können die wenig dafür..
Ausserdem liegt es auch nicht per so am online Dateing warum viele Leute heute Mühe haben einen Partner zu finden. Früher wurden mehr Beziehungen arrangiert und man hat eher im Bekanntenkreis/Umfeld/Gesellschaftsschicht geheiratet. Heute sind diese Grenzen nicht mehr da und die Leute sind eben heikler geworden. Mit der Wahl kommt die Qual. So einfach ist das.
 
Zuletzt bearbeitet:

Julianna

User
Beiträge
10.206
  • #20
@fafner Alison sah gut aus und hat das auch vom Partner erwartet. :rolleyes::p:rolleyes:
Da Berlin eine Stadt ist und dort mehr Menschen leben, gibt es auch mehr attraktive Männer. Ausserdem ist in einer Stadt oft der Kleidungstil der Männer besser, eben weil es mehr Konkurrenz gibt. Also ist TROTZDEM richtig du alte Miesmuschel.
Ich weiss auch nicht, was du gegen Leute hast, die eine Instagramabzehbildschönheit suchen. Lass die einfach suchen! So bleiben mehr "natürliche" Frauen für dich.;):D

Edit: Du brauchst auch die Auswahlkriterien der Frauen hier nicht immer runterspielen. Frauen sind beim Onlinedateing nochmals 10% wählerischer als die Männer was die Optik anbelangt. Das ist in Studien bewiesen worden. Jede Frau wünscht sich im innern einen grossen, kräftig gebauten Mann. Die sind so gewickelt. Und da können die wenig dafür..
Ausserdem liegt es auch nicht per so am online Dateing warum viele Leute heute Mühe haben einen Partner zu finden. Früher wurden mehr Beziehungen arrangiert und man hat eher im Bekanntenkreis/Umfeld/Gesellschaftsschicht geheiratet. Heute sind diese Grenzen nicht mehr da und die Leute sind eben heikler geworden. Mit der Wahl kommt die Qual. So einfach ist das.
Das ist das s.g. Auswahl-Paradoxon. Hatte ich dich schon mal drauf hingewiesen vor einiger Zeit.

Edit: Das ist aber nicht der Hauptgrund, warum es so viele Singles in Berlin gibt. Es ist auch mit ein Grund, aber ein wichtiger, weiterer Faktor ist der, dass Berlin ein Magnet für Hedonisten ist. Schätzungsweise sind gefühlt 80% der Zugezogenen auf die ein oder andere Art in diese Schublade einzusortieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

BS1962

User
Beiträge
1.233
  • #21
@fafner ...nicht , dass ich wüsste - Ostwestfalen ist groß (Gott sei Dank);)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and fafner

BS1962

User
Beiträge
1.233
  • #22
@Datinglusche
Ja-ja...und alle Schwaben sind geizig, und alle Rheinländer fröhlich und alle Berliner überheblich usw. usw. .... Kein Wunder, dass es in der Welt keinen Frieden geben wird, wenn jeder seine Vorurteile pflegt und lebt.
 
  • Like
Reactions: Anthara, Deleted member 7532, Wildflower und ein anderer User

Wolverine

User
Beiträge
10.255
  • #23
Das ist das s.g. Auswahl-Paradoxon. Hatte ich dich schon mal drauf hingewiesen vor einiger Zeit.

Edit: Das ist aber nicht der Hauptgrund, warum es so viele Singles in Berlin gibt. Es ist auch mit ein Grund, aber ein wichtiger, weiterer Faktor ist der, dass Berlin ein Magnet für Hedonisten ist. Schätzungsweise sind gefühlt 80% der Zugezogenen auf die ein oder andere Art in diese Schublade einzusortieren.
He·do·nist, Hedonistin
Hedoníst/
Substantiv, maskulin [der]
  1. 1.
    Philosophie
    Anhänger, Vertreter der Lehre des Hedonismus
  2. 2.
    bildungssprachlich
    jemand, dessen Verhalten vorwiegend von der Suche nach Lustgewinn, Sinnengenuss bestimmt ist
Also Leute die sich nicht binden wollen oder wie meinst du das?
 

71Patra

User
Beiträge
26
  • #24
Die geehrte 'Truppenursel' hat Recht, geehrte 'BS1962'! Einer meiner, der vor einigen Jahren zugezogen ist, kann das nur bestätigen. Nur wenige attraktive Menschen dort und dazu humorlos. Wenn ich aus dem Urlaub zurückkehre, fällt mir immer wieder auf, wie schlecht dort die Menschen gekleidet sind. Die Lipper sind nämlich geizig bis zum geht nicht mehr. Hab es im Urin, dass es beim nächsten mal wieder eine Fernbeziehung wirdo_O
Zwischen Lippern und Ostwestfalen gibt es einen himmelweiter Unterschied (LIP = Landwirt in Panik)
 
  • Like
Reactions: BS1962
A

*Andrea*

Gast
  • #25
Einer meiner, der vor einigen Jahren zugezogen ist, kann das nur bestätigen. Nur wenige attraktive Menschen dort und dazu humorlos. Wenn ich aus dem Urlaub zurückkehre, fällt mir immer wieder auf, wie schlecht dort die Menschen gekleidet sind. Die Lipper sind nämlich geizig bis zum geht nicht mehr.
Kein Wunder, dass es in der Welt keinen Frieden geben wird, wenn jeder seine Vorurteile pflegt und lebt.
Datinglusche lebt seine Vorurteile tatsächlich: er ist ja äusserst sparsam.

Der Lacher des Tages, danke!
 
  • Like
Reactions: Wolverine

Zynimus

User
Beiträge
186
  • #26
Schwierig deshalb, da in dieser Altersklasse weit mehr Frauen als Männer suchen.

Männer sind gewöhnlich mit zunehmenden Alter etwas gelassener und weniger oft unzufrieden mit den Dingen wie sie sind. Also statistisch gesehen werden Männer zufriedener (vieleicht auch wegen dem Hormonhaushalt), Frauen mitunter weniger zufrieden. Allerdings ist dies auch keineswegs ein Vorwurf, ich finde es sogar echt schade für euch Frauen. Vieleicht ist es auch evolutionär begründet, oder soziologisch. Rudimentäre Verhaltensweisen spielen dahingehend immer auch eine gewisse Rolle. Vielleicht haben die Männer schon ihr Pulver verschossen. Ist der Mann verblüht, blühen die Frauen oft noch mal richtig auf ;)

Hallo,
Ich bin seit 3 Monaten bei Parship. War am Anfang sehr aktiv, habe geschrieben, lächeln gesandt oder zuletzt Kommentare bestätigt. Es gab keinerlei Reaktion. Mein Profil ist komplett ausgefüllt und habe hohe Matching Treffer mit den angeschrieben. Zuletzt Fotofreigaben gemacht, keine Reaktion. Ich schaue nicht schlecht aus, darum frage ich mich was sind das für Partnervorschläge. Wo ich noch einen kostenlos Account hatte, gab es wenigdtens zwei Zuschriften. Jetzt vergiss es.
Habt Ihr gleiche Feststellungen?

Ich weiß, dies wird nun wieder jemand unpassend finden, aber veranschaulicht gerade wunderbar, was uns doch irgendwie beeinflusst.
Affen waren ursprünglich auch nachtaktiv, ihre Augen angepasst auf Nachtsicht.... durch Mutationen der Stäbchen hat sich die Farbsicht durchgesetzt, aber, nachts sieht man eben nicht mehr gut. (Alles nur vereinfacht) Nun, wen wundert es, das manche Leute Nachtschwärmer sind, manche Frühaufsteher?

Nicht anders ist es auch mit dem deinem beschriebenen Beobachtungen, im Gegenteil. Verzweifel einfach nicht daran, wenn Männer eben nicht mehr so leicht zu umgarnen sind. Das liegt wahrscheinlich nicht an dir, möchte ich dir damit zu verstehen geben.
Und ganz klar, es gibt immer solche und solche. Vieleicht war einfach noch nicht der unter den Personen, der genau für dich passend ist. Geh einfach davon aus, was zueinander gehört, findet auch zueinander. Aber, auch dies stimmt, mit der Reife wird man wählerischer, es wird nicht einfacher.

Ich wünsche dir aber ganz viel Glück und drücke dir die Daumen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 7532

Gast
  • #27
Männer sind gewöhnlich mit zunehmenden Alter etwas gelassener und weniger oft unzufrieden mit den Dingen wie sie sind. Also statistisch gesehen werden Männer zufriedener (vieleicht auch wegen dem Hormonhaushalt), Frauen mitunter weniger zufrieden. Allerdings ist dies auch keineswegs ein Vorwurf, ich finde es sogar echt schade für euch Frauen. Vieleicht ist es auch evolutionär begründet, oder soziologisch. Rudimentäre Verhaltensweisen spielen dahingehend immer auch eine gewisse Rolle. Vielleicht haben die Männer schon ihr Pulver verschossen. Ist der Mann verblüht, blühen die Frauen oft noch mal richtig auf ;)

Ähm - was willst du damit sagen?
Vor allem wo ist da der Zusammenhang zum zitierten post?
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128

Julianna

User
Beiträge
10.206
  • #28
@Zynimus wie kommst du darauf , dass Gelassenheit (ob nun erst im Alter oder früher) Geschlechter-abhängig ist? Ist es nicht viel mehr individuell, ob man höhere Gelassenheit erfährt, egal ob Mann oder Frau? Und für altersabhängig halte ich es auch nicht unbedingt.

Du schreibst:
„Frauen mitunter weniger zufrieden. Allerdings ist dies auch keineswegs ein Vorwurf, ich finde es sogar echt schade für euch Frauen. “

Ernsthaft?
Das hat was damit zu tun, ob man einen Penis oder eine Vagina zwischen den Beinen hat?
o_O
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 21128

Gast
  • #29
Männer sind gewöhnlich mit zunehmenden Alter etwas gelassener und weniger oft unzufrieden mit den Dingen wie sie sind. Also statistisch gesehen werden Männer zufriedener (vieleicht auch wegen dem Hormonhaushalt), Frauen mitunter weniger zufrieden. Allerdings ist dies auch keineswegs ein Vorwurf, ich finde es sogar echt schade für euch Frauen. Vieleicht ist es auch evolutionär begründet, oder soziologisch. Rudimentäre Verhaltensweisen spielen dahingehend immer auch eine gewisse Rolle. Vielleicht haben die Männer schon ihr Pulver verschossen. Ist der Mann verblüht, blühen die Frauen oft noch mal richtig auf ;)
Vielleicht liegt’s auch daran, dass viele Frauen im mittleren Alter feststellen, dass sie durch jahrelanges Zurückstecken der eigenen Bedürfnisse für die Familie beruflich, persönlich und wirtschaftlich auf der Strecke geblieben sind? Und die Männer, die sich in der Zeit in aller Ruhe beruflich und persönlich entfalten konnten, haben die unzufriedenen Weiber verlassen und stehen finanziell gut da?
 
  • Like
Reactions: Anthara, Deleted member 20013, 71Patra und 3 Andere
D

Deleted member 21128

Gast
  • #30
@Julianna Das ist durch Studien belegt. Allerdings kann man da auch gute Erklärungen und Gründe finden. Frauen sind einfach immer noch benachteiligt. Leider merken viele das erst, wenn's zu spät ist.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: