G

Gast

  • #406
Am Ätzendsten ist es, wenn Foristen sich über andere Foristen unterhalten. Sollen sie doch direkt vorgehen, wenn schon das Bedürfnis nach Antipathiekundgebungen vorhanden ist und nicht feige im Schulterschluss.
 
G

Gast

  • #407
Zitat von Marlene:
Am Ätzendsten ist es, wenn Foristen sich über andere Foristen unterhalten. Sollen sie doch direkt vorgehen, wenn schon das Bedürfnis nach Antipathiekundgebungen vorhanden ist und nicht feige im Schulterschluss.
Na, warum machst du es dann nicht einfach, etwa im Fall dieser deiner Äußerung?
 
Beiträge
768
Likes
27
  • #408
Zitat von frausingle:
Geben, nehmen, kalkulieren...Diese ich-Bezogenheit...Gott, ist das langweilig. Was streiten angeht sage ich lieber gar Nichts dazu. Habt ihr nicht Besseres zu tun, als euch mit fremden Menschen im Internet zu streiten?
Das Streiten ist hier leider ganz Normal. Oftmals zu beobachten zwischen Leuten die ganz verschiedene Altersklassen und somit Sichtweisen haben. Hab gelernt das es da gut ist einfach mal ne Zeitlang aus dem betreffenden Thema zu verschwinden und später reinzuschnuppern um zu sehen ob wieder Frieden herrscht.
 
Beiträge
1.923
Likes
86
  • #409
Zitat von Yogofuu:
Das Streiten ist hier leider ganz Normal. Oftmals zu beobachten zwischen Leuten die ganz verschiedene Altersklassen und somit Sichtweisen haben. Hab gelernt das es da gut ist einfach mal ne Zeitlang aus dem betreffenden Thema zu verschwinden und später reinzuschnuppern um zu sehen ob wieder Frieden herrscht.
Was du schreibst gefällt mir gut. Wie geht es dir überhaupt?
 
G

Gast

  • #411
Gutes Streiten will gelernt und trainiert sein. Das ist wie mit dem Buch und dem Rotwein.

Und für die Hälfte der Streitereien hier dürften nicht unterschiedliche Muster der Hähnen oder Hennen verantwortlich sein, sondern die Übereinstimmung ihrer Muster. Zwei Egoisten, zwei Opfer, zwei Selbstbetrüger usw. scheinen nur die Wahl zu haben, sich entweder als Konkurrenz zu betrachten und anzufeinden, oder aber sich als Doppelgänger zu begreifen und Schulterverschmelzung zu suchen. Was von beidem naheliegt, wird, da stimme ich teilweise Yogo zu, stark durch eigentlich wenig relevante Dinge (weil ja nicht den Charakter betreffend) wie das Geschlecht, Alter, Nationalität, Meinungen usw. bestimmt.
 
G

Gast

  • #413
Zitat von Butte:
Na, warum machst du es dann nicht einfach, etwa im Fall dieser deiner Äußerung?
Ja, da hast Du Recht. Ich meine damit Dich - "Bauhaus" und Dich "chiller7". Das mit dem "feige" nehme ich zurück, weil es ja öffentlich gepostet ist und damit lesbar für "DerM", "fafner" und "hmm". Aber die Art und Weise, sich über Dritte zu unterhalten, in der Form: "weißte, den finde ich blöd und den und den..." ist ätzend.
 
Beiträge
571
Likes
14
  • #416
Geil :) Hier geht's richtig ab. Das kann doch nicht wahr sein, warum nehmt Ihr das Ganze so ernst? Das ist doch nur Internet :)
 
Beiträge
571
Likes
14
  • #417
Sagt mir lieber, wie ich den Typen dazu bringen kann, mich irgendwohin einzuladen (Kaffee, Mittagessen).
Er lächelt ständig, ist immer froh, mich zu sehen, fragt mich, wie es mir in meiner neuen Stelle geht (mittlerweile lächelt er auch, wenn andere dabei sind und fragt mich).
Aber-er macht Nichts weiter. Selbst will ich keinen ersten Schritt machen.
Wie bringe ich ihn dazu?

Ach, noch etwas. Ich habe von einer Kollegin aus seinem Team ein Angebot bekommen, mit ihrem Team zusammen in eine andere Stadt zu fahren (fünf Stunden Fahrt, anschließend Firmenfeier). Er kommt sicherlich auch mit.

Auf der Fahrt muss ich ja mich wohl (und er auch) so verhalten, als ob wir uns nicht kennen (sein Team besteht aus sechs Leuten). Na ja...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.923
Likes
86
  • #418
Zitat von frausingle:
Auf der Fahrt muss ich ja mich wohl (und er auch) so verhalten, als ob wir uns nicht kennen (sein Team besteht aus sechs Leuten). Na ja...
Warum eigentlich? Gut, vielleicht zu Beginn - aber könntest du dich, falls er dabei ist, nicht ganz in seine Nähe setzen ... er würde das vermutlich ebenso tun, scheint mir ... also bingo! Hast du schon zugesagt?
 
Beiträge
571
Likes
14
  • #419
Zitat von Yvette:
Warum eigentlich? Gut, vielleicht zu Beginn - aber könntest du dich, falls er dabei ist, nicht ganz in seine Nähe setzen ... er würde das vermutlich ebenso tun, scheint mir ... also bingo! Hast du schon zugesagt?
Nein, ich habe noch nicht zugesagt.
Ich weiß, dass sie über mich miteinander im Team reden (obwohl ich aus einer anderen Abteilung komme, er hat mir erzählt, wie meine Bekannte über Mittagessen mit mir geschwärmt hat vor dem ganzen Team). Und sie mögen mich.

Wir tun ja so, als wir uns nicht kennen würden. Heute hat meine Bekannte schon mitbekommen, dass wir und kennen, er hat mich im Flur sehr vertraut angesprochen und wie es mir geht gefragt. Sie stand hinter ihm und er hat sie nicht gesehen.

Ich sage ihr, dass ich niemanden aus der Abteilung kenne, außer sie. Das ist sooo blöd :) Ich will keinen Flurfunk
 
Beiträge
571
Likes
14
  • #420
Ich sehe, dass er mich mag. Er strahlt, wenn er mich sieht. Und ich weiß, dass er sofort mit mir essen gehen würde, wenn ich ihn fragen würde. Aber ich möchte es nicht selbst tun. Und er macht es nicht... Toll :)