Beiträge
265
Likes
0
  • #1

Kann Liebe die Qualität des Koitus verändern?

Hallo im Sommer,

mir ging vorhin folgendes durch den Kopf, und ich würde gerne Eure Erfahrungen hierzu hören, sofern Ihr solche gemacht habt:

Für mich gibt es verschiedene Formen von Liebe und Begehren, die ich wie folgt erlebt habe:

a) Verliebtheit und Liebe, verbunden mit Begehren
b) Reines Begehren, ohne Gefühle von Liebe
c) Phasen der Liebe, in der Liebe ohne Begehren besteht

Mich interessiert nun: kann wahre Liebe es schaffen, den Koitus zu etwas Höherem zu machen als er ist; kann sie aus dem körperlichen Begehren mehr machen, so dass der Koitus eine andere Qualität erhält?
Ich habe festgestellt, dass die Qualität des Koitus in der Regel nichts mit der Liebe zu tun hat, d.h. ich habe tollen, erfüllenden Sex gehabt, ohne dass Liebe im Spiel war, und ich habe „normalen“ bis enttäuschenden Sex mit Personen gehabt, die ich geliebt habe. Mein Ideal wäre, diese beiden Sachverhalte zu verbinden. Ich hatte eine erste Erfahrung (bisher aber die einzige), die in Richtung Trance ging, was sehr schön war, ich fühlte die Liebe überirdisch, kosmisch. Ansonsten schaffe ich es nicht, die Gefühle der Liebe in den Koitus so einfließen zu lassen, so dass dieser zu einer ganzheitlichen Erfüllung wird - ?
 
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #2
AW: Kann Liebe die Qualität des Koitus verändern?

Zitat von Novacita:
Mich interessiert nun: kann wahre Liebe es schaffen, den Koitus zu etwas Höherem zu machen als er ist; kann sie aus dem körperlichen Begehren mehr machen, so dass der Koitus eine andere Qualität erhält?
Mich verwundert, dass man das überhaupt anzweifeln kann. Der Unterschied ist für mich gigantisch.
 
Beiträge
241
Likes
1
  • #3
AW: Kann Liebe die Qualität des Koitus verändern?

Natürlich kann Sex ohne Liebe erfüllend und schön sein.
Der schönste Koitus ist für mich aber mit einer Frau die ich liebe, die ich schon ein wenig kenne und wo sich eine Vertrautheit eingestellt hat. Diese emotionale Nähe und Verbundenheit ist mit einem ONS einfach nicht möglich.
 
Beiträge
265
Likes
0
  • #4
AW: Kann Liebe die Qualität des Koitus verändern?

Zitat von Venturu:
Diese emotionale Nähe und Verbundenheit ist mit einem ONS einfach nicht möglich.
Das mag sein, mir ging es jetzt aber nicht um die Gefühle wie Nähe und Verbundenheit, die ich selbstverständlich sehr schätze, sondern um die Sache "an sich". Unverblümt betrachtet und ohne mich von selbst gemachten Illusionen täuschen zu lassen, bin ich immer wieder etwas resigniert, dass die Liebe so gar nichts bewirken kann, was den Koitus zu etwas Höherem, Schönerem machen würde - es bleibt trotz aller Bemühungen und aller Liebe oft bei einem mechanischen, enttäuschenden Akt, der wohl einfach dazu da ist, Kinder zu machen...

Wahrscheinlich ist alles nur eine Frage der Einbildung... des Glaubens - ?
 
Beiträge
241
Likes
1
  • #5
AW: Kann Liebe die Qualität des Koitus verändern?

Zitat von Novacita:
....es bleibt trotz aller Bemühungen und aller Liebe oft bei einem mechanischen, enttäuschenden Akt, der wohl einfach dazu da ist, Kinder zu machen..
Ich möchte keinen Kaffeesatz lesen und bin sicher weit davon ein Experte zu sein, aber so wie du es schreibst scheint mir das du die falschen Liebhaber hast :(
 
Beiträge
265
Likes
0
  • #6
AW: Kann Liebe die Qualität des Koitus verändern?

Zitat von Venturu:
Ich möchte keinen Kaffeesatz lesen und bin sicher weit davon ein Experte zu sein, aber so wie du es schreibst scheint mir das du die falschen Liebhaber hast :(
;-)
Erstens ist es kein Liebhaber, sondern mein Partner, den ich wirklich sehr gern habe, zweitens ist es nur einer.
Ich habe mich eines Tages vom perfekten Liebhaber verabschiedet, um diese Herzensliebe zu leben. Alles kann man (frau) wohl nicht haben. Aber ich dachte, mit der Liebe kommt vielleicht auch das andere irgendwie.... ;-))
 
Beiträge
265
Likes
0
  • #7
AW: Kann Liebe die Qualität des Koitus verändern?

... und wenn ich den Gedanken jetzt weiterspinne, lande ich wieder beim Thema Monogamie, Glück oder Fluch für die Menschheit..
 
Beiträge
241
Likes
1
  • #8
AW: Kann Liebe die Qualität des Koitus verändern?

Hmm, da würde ich deinem Partner "Der perfekte Liebhaber" von Lou Paget, oder "How to make love to a woman" von Michael Morgenstern (nicht sicher ob es das auch auf Deutsch gibt) empfehlen. Beides gibt es beim Online-Buchhändler deines Vertrauens.

Wie du ihn aber da heranführst dürfte wohl die schwierigste aller Fragen sein....
 
Beiträge
265
Likes
0
  • #9
AW: Kann Liebe die Qualität des Koitus verändern?

Zitat von Venturu:
Hmm, da würde ich deinem Partner "Der perfekte Liebhaber" von Lou Paget, oder "How to make love to a woman" von Michael Morgenstern (nicht sicher ob es das auch auf Deutsch gibt) empfehlen. Beides gibt es beim Online-Buchhändler deines Vertrauens.

Wie du ihn aber da heranführst dürfte wohl die schwierigste aller Fragen sein....
Danke für den Tipp - das "Heranführen" dürfte keine schwierige Frage sein, denn wir sind da beide sehr offen, die Hemmschwellen sind längst abgebaut;-) Habe auch schon andere Bücher "in Umlauf" gebracht (Wie man eine Feige isst - oder so ähnlich - usw.). Allerdings habe ich bei den meisten Büchern nix Neues gefunden, alles nur Gemeinplätze, auf die man(n) sowieso kommt, denke ich. Auch für mich als Frau gibt es kaum erhebende Literatur, mal von der Geschichte der O. abgesehen... obwohl die Bücher bei Amazon alle tolle Bewertungen haben (da frage ich mich, was haben die Leser/ innen) denn eigentlich vorher gemacht, wenn die Bücher für sie Offenbarungen darstellen? Besonders wenn es von Amerikanern geschrieben ist (aber auch die Bücher des angebliche Fachmanns Arne Hoffmann): langweilig, liest sich wie die Bedienungsanleitung für einen Kaffeeautomaten und verleidet mir eher die Lust, als dass es sie anfachen würde --> alles kalter Kaffee...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
307
Likes
2
  • #11
@ Novacita

Ich glaube, wenn Du deine Unzufriedenheit mit den Künsten deines Geliebten hier andeutest wird sich nichts ändern (außer erliest mit). Warum sagst Du ihm nicht, was Du gerne mehr oder anders haben möchtest? Männer sind nun mal keine Hellseher, aber die Guten sind schon bereit, sich konstruktive Kritik zu Herzen zu nehmen.
 
Beiträge
480
Likes
1
  • #12
Beiträge
314
Likes
0
  • #13
AW: Kann Liebe die Qualität des Koitus verändern?

Zitat von Novacita:
... und wenn ich den Gedanken jetzt weiterspinne, lande ich wieder beim Thema Monogamie, Glück oder Fluch für die Menschheit..
Also, da war ich 22 Jahre lang treuliebend monogam und wir hatten mit der Zeit auch wirklich guten Sex. Das hat ihn aber nicht davon abgehalten, fremd zu gehen und den Nervenkitzel zu suchen. Und der Sex soll auch besser gewesen sein. Ein Schlag ins Gesicht.
Nach der Trennung hat mich mein bester Freund "getröstet" - ich hatte den Sex meines Lebens! Da wir beide ungebunden sind, geniessen wir unser Zusammensein von Zeit zu Zeit, wir sind uns aber einig, dass wir nie ein Paar werden. Wir haben uns sehr gern, wir gehen sehr vertraut miteinander um, und es funktioniert bestens. Weshalb das so gut geht, hinterfrage ich erst gar nicht, ich geniesse es einfach!
 
Beiträge
307
Likes
2
  • #14
AW: Kann Liebe die Qualität des Koitus verändern?

Auf jeden Fall dann, wenn man ihn ohne Liebe alleine und mit Liebe zu zweit erlebt :)