hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #31
Zitat von chiller7:
Für Smileys? Ich habe eine Elfe auf meinem Bauhaus-Schreibtisch stehen und sie lächelt mir soeben zu. Ich mag ihr Lächeln.

Wie könnte ich Dir das erklären -
Ich möchte es eigentlich nicht, lasse es gut sein, Du bist mir unsympathisch.

Siehst du und ich finde eben, fürs unsympathisch sein bist du zuständig. Und du weißt sogar, warum. Warum hörst du nicht mal auf damit? Es hat dich doch zu nichts geführt , im Gegenteil.

Du mußt es sicher nicht mir erklären...lasse es gut sein.
 
Beiträge
950
Likes
38
  • #32
hmm, den wollte ich doch schon vor Wochen auf Ignore setzen. Jetzt hol ich das nach. Geändert hat sich ja nix.

HA, funktioniert. Wie schön.
 
D

Dr. Bean

  • #33
@TS das ist ja der Klassiker: sexuelle Spannung wird bei einigen Menschen durch den Konflikt ausgelöst. So wie es dir mit deinem Ex ging, geht es mir auch. Die meisten Frauen sind mir zu unreflektiert, einseitig, teilweise dann noch arrogant oder halten sich für Gottes Geschenk an die Menschheit. Aber dann kam die eine, die war eine Rebellin und wir hatten eine Menge sexuelle Anziehung. Leider kamen wir von der Meinung nie zusammen.
Danach hab ich dann Frauen kennen gelernt, die waren nett und hatten trotzdem ein gesundes Selbstbewusstsein ja sogar Humor, aber von sexueller Anziehung keine Spur. Trotzdem sind das eher die Kandidatinnen mit denen ich mir eine Beziehung vorstellen könnte. Denn irgendwann gerade im Alter wird Sex auch mal nicht mehr so wichtig. Und dann fände ich es besser einen Hund zu haben als eine Katze.
 

hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #34
Ach M , du liest doch sicher noch mit. Es ist übrigens nicht so unnett gemeint, wie es vielleicht scheint.

Tatsächlich hast du mit chiller gemeinsam ,dass man schon im Forum gut erkennen kann, warum das bei euch nie so richtig wird..

Auch daran, dass ihr durchaus gutwillig gemeinte Vorschläge oder Hinweise nicht als solche erkennt, versteht oder mal drüber nachdenkt.
Ihr seid verfangen in euren inneren und äußeren Haltungen , sei es eine alberne arrogant-künstlerische Attitüde oder eine griesgrämig, verbitterte.....

Aber wer weiß, wer da so drauf steht., dieses Topf Deckel Prinzip ist ja nicht ausgesetzt, also viel Glück!.
 

hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #35
Bean, du bist zu jung für einen Hund!
 
Beiträge
2.652
Likes
1.018
  • #36
Zitat von hmm:

Quatsch!....da bekommt er bei langen Spaziergängen durch den Wald den Kopf frei, frischen Wind rein und vom Jägi & Bier weg. Naja, im ungünstigesten Fall lernt er ne Frau kennen. :)

Wobei....ich hab ja gerade ein Problem mit diesem geistigen Froschhüpfen: Wie kommt man von körperlicher Anziehung über Sex im Alter zu Katzen und Hunden....und was hat das miteinander zu tun?.....mhm

Kann natürlich auch daran liegen, dass ich noch fasziniert von eurem Männerzwist bin. ;-)
 

hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #37
Endlich eine ForistIN und dann noch vivi aus Berlin, sehr schön!:)

Mit Bean und Hund hast du recht, da ist zumindest was dran. Immer dieser Freitagabend-Jägi... immerhin hört er noch Musik dabei.

Auf den Männerzwist gehe ich mal lieber nicht ein, sicher machst du dir dein eigenes Bild;-) Wenn es dich fasziniert erfüllt es wenigstens einen Sinn...
 
Beiträge
1.307
Likes
35
  • #38
Ihr habt beide gemeinsame Interessen und versteht euch blendend. Er wäre der ideale Freizeitpartner schreibe ich mal. Dein Verstand sagt: "Jo, dass ist es." Dein Herz aber sagt: "Für die Liebe fehlt da etwas". Sage ihm die die Wahrheit und redet draüber. Eine körperliche Anziehung kann sich entwickeln, ja natürlich. Wenn man viel miteinander unternimmt, redet und lacht ..., aber man sollte sich nicht darauf versteifen.
 
Beiträge
10.956
Likes
9.285
  • #39
Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen (hier: schreiben), dass Gemeinsamkeiten oder ähnliche Interessen, Wertevorstellungen, Weltanschauungen etc. von Vorteil in einer Partnerschaft sind. Die These "Gegensätze ziehen sich an" funktioniert selten über die "heiße" Phase des Kennenlernens hinaus.

Körperliche Anziehung kann durchaus entstehen, wenn nicht von Anfang an eine richtiggehende Ablehnung oder sogar Ekel vorhanden ist.
Denn das größte Sexualorgan des Menschen liegt immer noch zwischen seinen beiden Ohren. Und wenn dort eine gewisse "Seelenverwandschaft" zu spüren ist, dann kann die körperliche Anziehung durchaus entstehen.
 
Beiträge
1.010
Likes
62
  • #40
Zitat von snow_white:
Hallo!

Glaubt ihr, dass körperliche Anziehung sich entwickeln kann?
Wieso bitte fühle ich keine körperliche Anziehung? Bitte helft mir und sagt mir, ob so etwas noch kommen kann.
die kann noch kommen. bei meinem letzten freund hat es fast ein jahr gedauert. ich konnte mir so lange nicht vorstellen daß er jemals irgendeine sexuelle anziehungskraft auf mich ausüben könnte. aber dann begann es doch irgendwie und im bett war er unerwarteterweise die absolute kanone.
letztendlich ging es schief wegen anderer dinge.
 
Beiträge
8
Likes
0
  • #41
Meiner Meinung nach ganz klar ja! Meine jetzige Freundin fand ich im ersten Moment auch eher weniger attraktiv, da sie nicht zuviel Wert auf Kleidung und Aussehen legt. Nachdem ich Ihren wundervollen Charakter besser kennengelernt hab finde ich sie von Tag zu Tag toller.
Es war das Beste was mir passieren konnte nach 2 Dates nicht abzubrechen und sie noch einmal zu sehen! Hätte ich im Vorfeld niemals gedacht aber man sollte der Person eine ernste Chance geben und nicht nach dem Äußeren urteilen!
Würde sie nie und nimmer gegen eine Megan Fox eintauschen :)
 
Beiträge
1.010
Likes
62
  • #42
wenn ich nach dem äußeren gegangen wäre, wäre ich nie mit dem ex zusammengekommen ^^
 
Beiträge
42
Likes
0
  • #43
Ich seh das so:
Man kann von niemanden verlangen, sich in wen anderes (auf Knopfdruck) zu verguggen. Auch nicht von sich selbst.
Klar, wenn die passende Chemie was seltenes ist, denkt man immer, man könnte es bereuhen wenn die Chance zu schnell abgewürgt wird.
Deswegen solltest du euch noch so viele Dates geben wie du brauchst, um dir bewusst zu werden, ob du dich auf dauer "optisch" ausgenuztz fühlen würdest oder die Chemie einfach alles aufwiegt.

Falls nichts zu Stande kommt, sagst du ihm auch, dass du dir während den Dates nichts sehnlicher gewünscht hättest, als sich in ihn zu verlieben, eben weil die Chemie eigentlich dazu gestimmt hätte.
Es ist dann halt einfach nicht passiert obwohl es eigentlich passieren sollte.
Ich glaube das wird jeder vernünftige Kerl früher oder später verstehen.

Falls was zu Stange kommt, bit du rid dann auch sicher und dann: herzlichen Glückwunsch!
 
Beiträge
42
Likes
0
  • #45
Jaa :D war wirklich keine Absicht. Ist echt ein
Zitat von Yvette:
Fall :). Sollte heißen: Falls was zu Stande kommt und bist du dir auch sicher...
Sollte das wirklich vorm Loßschicken besser nochmal durchlesen. War aber in Eile.

Ausßerdem... Auch wenn es keine Beziehung wird und er erträgt, dass es "nur Freundschaft" ist, hat man es doch geschafft sein Leben um eine Person zu erweitern, mit der man sich super versteht und die man trotzdem öfter mal wieder auf gute Unterhaltngen treffen kann.
Ist doch super toll und eine Bereicherung fürs Leben.