Beiträge
2
Likes
0
  • #1

Kann ich ihr das glauben?

Ich bin mit meiner Freundin seit 9 Monaten zusammen. Sie gehört einer anderen Kultur an (temperamentvoller) und ist erst Anfang 20.

In letzter Zeit lief es ganz gut: Meine Gefühle sind größer geworden, ich habe ihr mehr Aufmerksamkeit geschenkt, mehr Zeit mit ihr verbracht. Meines Erachtens habe ich aber nicht übertrieben.

Plötzlich erzähle sie mir ganz zögerlich und auf mehreres Hinterherfragen was sie am Wochenende macht, dass sie sich mit einem Mann treffen möchte. Dann erzählte sie alles:

Dieser ist ein Verwandter von ihrer Freundin und er ist vor kurzem nach DE gekommen. Ihre Freundin bat sie, sich mit ihm zu treffen, und ihm ein wenig Gesellschaft zu leisten. Meine Freundin fing an mit ihm zu chatten und er flirtete sie an; sie tauschten Fotos.. Er wollte zu ihr nach Hause kommen aber sie bot ihm an lieber zu ihm zu kommen und in der Stadt spazieren zu gehen. Er sagte sie soll bei ihm übernachten und sie stimmte als erstes zu. Sagte mir aber hinterher, dass sie das nur so sagte um nicht unhöflich zu wirken (andere Kultur!?). Jedenfalls meinte sie, sie wolle nur mit ihm spazieren gehen. Ihr war klar, dass er nur Sex mit ihr wollte. Sie sagte, sie wollte aber nur ihrer Freundin einen Gefallen tun und es hätte nix zu bedeuten. Sie wiederholte mehrmals, dass sie für ihn nichts empfand, ihn nicht attraktiv fand und überhaupt keine bösen Absichten dahinter steckten.

Ich sagte ihr, dass das Treffen unnötig ist, weil er nur an Sex interessiert ist und nicht an einer freundschaftlichen Gesellschaft. Ich bin sauer geworden und sie hat das Treffen abgesagt.

Ich habe ein sehr schlechtes Gefühl: War das eine Affäre im Anfangsstadium? Wollte sie mir fremdgehen? Warum wollte sie sich mit ihm treffen, obwohl es so offensichtlich war, dass er nur das eine wollte? (er schickte ihr auch sexuelle Bilder)..

Obwohl sie es mir oft versucht hat zu erklären, dass es harmlos ist, diese Ungewissheit zerreisst mich innerlich. Was soll ich tun, wie kann ich überprüfen, ob sie mir fremdgehen wollte?? Was hält ihr von der Sitaution und was würdet ihr machen??

mfg
 
Beiträge
50
Likes
0
  • #2
AW: Kann ich ihr das glauben?

Na, ich finde Du solltest Tacheles mit ihr reden!
In meinen Augen geht das gar nicht, anders wirst Du nie erfahren
was in ihr vorgeht....anderer Kulturkreis hin oder her..
 
Beiträge
8.079
Likes
7.869
  • #3
AW: Kann ich ihr das glauben?

Ein äußerst merkwürdiges Verhalten - unabhängig vom Kulturkreis (wobei schon interessant wäre, aus welchem sie kommt - je konservativer, um so unglaubwürdiger ist es).

Ich als Frau würde mich - zumal, wenn ich in einer Beziehung bin - niemals mit einem fremden Mann treffen, von dem ich wüsste, dass er hauptsächlich an Sex interessiert ist.

Schon mit so einem Mann nur zu chatten (und dann dazu noch mit sexuell geprägten Bildern), finde ich unangemessen (um es vorsichtig zu formulieren). Eine Freundin, die so einen Kontakt erbittet - wohl wissend um die Beziehung mit Dir - ist doch keine Freundin.... Oder sie will Deine Freundin in ihrem Kulturkreis halten und ist der Meinung, DU passt da gar nicht rein.

Vertrauen kann da nicht entstehen (vlt. erzählt Dir Deine Freundin das nächste Mal dann erst gar nichts) - wie soll da eine Beziehung wachsen?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.865
Likes
9
  • #4
AW: Kann ich ihr das glauben?

Vielleicht ist es an der Zeit, miteinander ueber Eure Erwartungen und Definition von Beziehung zu sprechen, damit keine Missverstaendnisse entstehen.

Zitat von lisalustig:
....Schon mit so einem Mann nur zu chatten (und dann dazu noch mit sexuell geprägten Bildern), finde ich unangemessen (um es vorsichtig zu formulieren). Eine Freundin, die so einen Kontakt erbittet - wohl wissend um die gerade entstehende neue Beziehung mit Dir - ist doch keine Freundin.... Oder sie will Deine Freundin in ihrem Kulturkreis halten und ist der Meinung, DU passt da gar nicht rein.
Der TE ist mit seiner Freundin schon 9 Monate zusammen. Beim Lesen dachte ich auch eher an einen Verkupplungsversuch der Freundin, fand das Verhalten der Freundin des TE aber auch total unangemessen und zwiespaeltig.
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #5
AW: Kann ich ihr das glauben?

Die anfängliche, eher verhaltene, Beschreibung

Zitat von autumn:
In letzter Zeit lief es ganz gut: Meine Gefühle sind größer geworden, ich habe ihr mehr Aufmerksamkeit geschenkt, mehr Zeit mit ihr verbracht.
deutet ja darauf hin, dass es da ein nicht ganz so tolles Vorher gab. Wobei ungesagt bleibt, warum es vorher nicht so gut lief oder warum Du ihr zuvor weniger Aufmerksamkeit geschenkt hast - man würde, gerade zu Anfang einer Beziehung, doch eigentlich das Gegenteil erwarten.

Könnte es also sein, dass sie das Gefühl hatte, dass Du ihr nicht genügend Aufmerksamkeit entgegenbringst, weshalb sie sich mit ihrer Freundin eine ziemlich unreife Story ausgedacht hat, um Dich eifersüchtig zu machen?

Übrigens scheint ihr ja genau das gelungen zu sein:

Zitat von autumn:
Deine Fragen am Ende vermitteln irgendwie den Eindruck, dass Dich vor allem der Gedanke Ihres Fremdgehens verrückt macht:

Zitat von autumn:
War das eine Affäre im Anfangsstadium?
Wollte sie mir fremdgehen? ...
wie kann ich überprüfen, ob sie mir fremdgehen wollte??
Ich würde versuchen, diese bohrende Ungewissheit und Angst vor der Kränkung mal für einen Moment auszuklammern, um mich zu fragen, wie ich, unabhängig von dieser konkreten Geschichte, tatsächlich gefühlsmäßig zu diesem Menschen stehe und was ich mir längerfristig von unserer Beziehung erwarte.