Beiträge
167
Likes
99
  • #1

Kalte Füße nach heissen Mails

So, eine zeitlang geschrieben, 2 x telefoniert, alles im Zeitraffer, auch die Gefühle dazu.
Nochmal ... so!
... und jetzt reist er extra an, von ziemlich weit her, wo er für einige Monate lebt.

Erst fand ich es ein tolles aufregendes Date, mehr als das, ein Filmstart.
Und jetzt bin ich schon soweit, dass ich verzweifelt nach guten Ausreden suche, alles abzusagen, weil es mich enorm stresst!!
Ich sehe mich in einer Bar sitzen, mit einem Mann, der gerade einen 6h Flug hinter sich gebracht hat um mich zu sehen und ich sage
... sorry, das wird nichts.
Also jetzt eher Filmrissstimmung in mir.

Bitte um Hilfe!
 
Beiträge
745
Likes
106
  • #2
Sag ihm, es gäbe keine Therapie für ihn und er sei ein hoffnungsloser Fall des Spontanirrsinns. ;)
 
Beiträge
745
Likes
106
  • #4
Gefällt er dir bisher? Oder gibt es Gründe, die dich zweifeln lassen?
 
Beiträge
545
Likes
374
  • #5
@Bibiana:
...und ich sehe Dich in einer Bar sitzen, mit einem Mann, fuer den Du gerade einen 6h Flug hinter Dich gebracht hast um ihn zu sehen und Du sagst
... Es soll nie wieder anders sein.
Also jetzt eher Filmrissstimmung in Dir, weil Du alles vorangegangene vergisst.

Sei ein bisschen verrueckt und lass Dich darauf ein. Klappt schon. ;-)
 
Beiträge
167
Likes
99
  • #6
Zitat von sugar:
Gefällt er dir b)isher? Oder gibt es Gründe, die dich zweifeln lassen?
kann man bevor man jemanden in die Augen geschaut hat wirklich ohne Zweifel sein... ja er gefällt mir, aber ich habe auch die Zweifel.
Ich war die letzten Male immer sehr euphorisch und bin mit dem Gefühl hingegangen, 'der Mann für's Leben', weil die richtigen Worte Magie auslösen können, bei mir.
Der erste Blick ist es, irgendetwas springt oder nicht in den ersten 30 Minuten.
 
Beiträge
642
Likes
386
  • #7
6 Stunden Flug ? Oje. Na ja, der Mann wird ja hoffentlich ein mögliches scheitern einkalkuliert haben. In so weiter Entfernung würde ich gar nicht erst suchen. Wer hat schon Interesse für eine Fernbeziehung viel Geld in eine Premium-Mitgliedschaft zu investieren?

Was mir mal passiert ist in meiner Anfangszeit bei parship: Ich hab mir den Suchradius entsprechend eingestellt und bin dann über einen Partnervorschlag per Mail von parship gestolpert. Der gefiel mir und ich schrieb die Dame an. Sie war eine der wenigen die geantwortet hat. Auf die Entfernung hab ich da nicht geachtet. Es waren 300 Kilometer Entfernung. Die Partnervorschläge per Mail empfinde ich deshalb als komplett überflüssig. Ich les solche Mails gar nicht mehr.
 
Beiträge
510
Likes
294
  • #8
Zitat von Bibiana:
kann man bevor man jemanden in die Augen geschaut hat wirklich ohne Zweifel sein... ja er gefällt mir, aber ich habe auch die Zweifel.
Letztlich trägt er doch das Risiko. Und wenn er das bereitwillig eingeht, ist das ja nicht deine Schuld, oder hast du ihm (konkrete) Versprechungen gemacht? Ich frage deshalb, weil du von "heißen Mails" sprichst...
Lass dich daher zu nichts zwingen, was du nicht willst, falls er auf die "Ich habe jetzt soviel für dich investiert, dafür musst du jetzt aber xy tun"-Tour kommt. Der Mann ist erwachsen und muss die Möglichkeit, dass du dich gegen ihn entscheidest, einkalkulieren.
 
Beiträge
167
Likes
99
  • #9
Zitat von koerschgen:
@Bibiana:
...und ich sehe Dich in einer Bar sitzen, mit einem Mann, fuer den Du gerade einen 6h Flug hinter Dich gebracht hast um ihn zu sehen und Du sagst
... Es soll nie wieder anders sein.
Also jetzt eher Filmrissstimmung in Dir, weil Du alles vorangegangene vergisst.

Sei ein bisschen verrueckt und lass Dich darauf ein. Klappt schon. ;-)
:)) ...verrückt sein ist meins, eigentlich, aber diesmal wie gesagt, ist viel Stress und auch Angst dabei.... habe einen leichten SB Schock.
Vielleicht bräuchte ich jemanden der mich dort hinsetzt ....
 
Beiträge
745
Likes
106
  • #10
Wenn die Entfernung nicht so weit wäre, dann könntet ihr euch unbefangener auf einen Kaffee treffen oder einen Spaziergang machen, irgend so etwas.
Die weite Anreise erhöht den Druck, dem gerecht zu werden und da kann man auch nicht so einfach sagen, mach's gut, war nett aber du bist es nicht. Der Mann hat 6 Stunden Flug hinter sich. Ich kann gut verstehen, dass dir das etwas ungemütlich ist.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
745
Likes
106
  • #11
Desweiteren kann man sich auf die Entfernung auch sehr täuschen. Man entwickelt ein Bild von jemanden, vervollständigt das Unvollständige im Positiven wie im Negativen, projiziert, interpretiert usw.; aber wem sage ich das, du bist Psychologin.
Ich habe das ein paar Mal gemacht und es war jedesmal ein Reinfall. Bin sogar in andere Länder gefahren, weil ich dachte, das sei wild, mutig und entschlossen, die Liebe hält nichts auf. Kompletter Blödsinn und ich musste nach ein paar Stunden feststellen, am good will lag es nicht.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
431
Likes
112
  • #12
Wohnt er denn dauerhaft 6 Flugstunden entfernt oder nur vorübergehend? sonst musst du dir noch dazu Gedanken machen, ob du eine Fernbeziehung auf so eine Distanz möchtest..... nicht einfach, aber viel Glück!
 
H

Hafensänger

  • #13
Zitat von Bibiana:
:)) ...verrückt sein ist meins, eigentlich, aber diesmal wie gesagt, ist viel Stress und auch Angst dabei.... habe einen leichten SB Schock.
Vielleicht bräuchte ich jemanden der mich dort hinsetzt ....
Verückt sein ist nicht schlecht. Das geht auch anders, sprich mit ihm über den Stress, den Druck, deine Angst, wenn er gut ist, ich gehe davon meist aus, dann klappt das.
 
Beiträge
545
Likes
374
  • #14
Ueber 6 Stunden Flug wuerde ich mir nun keine grossen Gedanken machen. Das waere auch die Entfernung von Vancouver Island nach Neufundland und quasi eine Art kanadischer Familienbesuch. ;-)

Wenn er voruebergehend im Ausland ist, wird er ggf auch sonst viel fliegen. Damit kann er sich fuer Eure Verabredung einfach ein Premienticket holen. Fuer Freunde und Eltern fliegt er ja auch mal (kurz) ein. Diesmal sieht er Dich eben auch.
Also...kein Stress oder Angst. Klappt schon. ;-)
 
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #15
Was stresst Dich denn so? Deine Erwartungshaltung?

Bleib doch einfach entspannt, denke nicht an die (zweitweise) große Entfernung und lass es auf Dich zukommen. Was hast Du zu verlieren und was kannst Du gewinnen?
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #16
Ich bin gespannt, ob er wirklich kommen wird oder du kurz vorher eine Nachricht bekommst, dass er irgendwo in Schwierigkeiten ist und ganz schnell eine vierstellige Summe Geld von Dir braucht, um einreisen zu können.
Lass mich raten: Ist er besonders gutaussehend, hat er einen beeindruckenden Beruf, ist er sehr eloquent und charmant? Hat er vielleicht sogar schon von Liebe gesprochen?
 
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #17
Uschi, Du denkst an Romance-Scamming?
Das ist ja gleich die ganz harte Tour....
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #18
Zitat von lisalustig:
Uschi, Du denkst an Romance-Scamming?
Das ist ja gleich die ganz harte Tour....
Normalerweise käme ich nicht auf die Idee. Aber ich habe ein unbestimmtes Gefühl. Es kann sein, dass ich schwarze Schafe sehe, wo keine sind. Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf die Antworten von Bibiana auf meine Fragen.
Meine Warnlampen gehen an, wenn von "Filmstart" gesprochen wird, "heissen" Mails, 6 Stunden Flug, extra wegen ihr reist er an. So lange können sich die beiden noch nicht kennen, neulich war Bibiana noch ganz euphorisch mit dem getrennt lebenden Mann und fiel aus allen Wolken. Daraus folgere ich, dass sie sehr euphorisch an Dinge herangeht und unerfahren ist.
Ich verstehe auch nicht, wieso ein Mann, der für einige Monate 6 Stunden entfernt lebt, in der Zwischenzeit auf Parship eine deutsche Partnerin sucht. Die beiden können sich höchstens seit 2 Wochen kennen, aber so schnell bekommt er Urlaub und fliegt nach nur 2 Telefonaten nach Deutschland zu ihr? Er landet auch direkt in ihrer Stadt, so dass er aus dem Flieger gleich zu ihr kann?
 
D

Deleted member 4363

  • #19
Sag ihm, dass dir dieses geplante Treffen Stress macht. Erklär ihm, was in dir vorgeht und entscheide dich nach seiner Antwort.
 
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #20
@Uschi,
mich habe solche Typen auf anderen Portalen schon mehrfach angeschrieben. Immer mit englisch-deutschem Kauderwelsch und Berufen beim Militär. Bin ich nie drauf eingegangen und habe die gleich gelöscht...
 
Beiträge
745
Likes
106
  • #21
Durchaus bedenkenswert, was "Uschi" schreibt. Aber selbst, wenn sich diese Befürchtungen verflüchtigen finde ich es ein wenig unreif, wenn jemand sofort alles stehen und liegen lässt und zu einem fliegt. "Ich fliiiieege!" Ich weiß nicht, ob ich so einen Partner hätte haben wollen. Eher nicht. Und heiße Mails, na ja, meistens wird nicht so heiß gegessen wie gekocht wird.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
167
Likes
99
  • #22
danke!! ihr seid alle grossartig. Es ist mir gerade so vorgekommen, als ob ich in einem sehr gut gemischten Kreis von Leuten sitze, die wild durcheinander sprechen... und jeder für sich ein Juwel :))))
 
Beiträge
167
Likes
99
  • #23
Zitat von sugar:
Wenn die Entfernung nicht so weit wäre, dann könntet ihr euch unbefangener auf einen Kaffee treffen oder einen Spaziergang machen, irgend so etwas.
Die weite Anreise erhöht den Druck, dem gerecht zu werden und da kann man auch nicht so einfach sagen, mach's gut, war nett aber du bist es nicht. Der Mann hat 6 Stunden Flug hinter sich. Ich kann gut verstehen, dass dir das etwas ungemütlich ist.
Sugar, genau das ist es, ich spüre Druck , Druck etwas liefern zu müssen, als (das klingt jetzt schrecklich) Entschädigung extra hier zu mir zu fliegen. Einfach so aus dem Bauch heraus, ohne die Richtigstellung aus dem Kopf, hatte (habe?) ich dieses Gefühl.
Wild mutig entschlossen, auch dazu - ja! Die ersten grossartigen Momente sind ... die ersten grossartigen Momente, die Liebe dann, sie hält nicht alle davon aus.
Sugar ich bin keine Psychologin :)
 
Beiträge
167
Likes
99
  • #24
Zitat von Töltine:
Wohnt er denn dauerhaft 6 Flugstunden entfernt oder nur vorübergehend? sonst musst du dir noch dazu Gedanken machen, ob du eine Fernbeziehung auf so eine Distanz möchtest..... nicht einfach, aber viel Glück!
Töltine, die 6h Entfernung ist vorübergehend, ein paar Monate
 
Beiträge
167
Likes
99
  • #25
Zitat von BoiledFrog:
Verückt sein ist nicht schlecht. Das geht auch anders, sprich mit ihm über den Stress, den Druck, deine Angst, wenn er gut ist, ich gehe davon meist aus, dann klappt das.
habe es ihm gegenüber erwähnt, er hat gut reagiert ............................. trotzdem ist etwas unruhig in mir. Aber klappt schon klingt gut!
 
Beiträge
167
Likes
99
  • #26
Zitat von Ed Single:
6 Stunden Flug ? Oje. Na ja, der Mann wird ja hoffentlich ein mögliches scheitern einkalkuliert haben. In so weiter Entfernung würde ich gar nicht erst suchen. Wer hat schon Interesse für eine Fernbeziehung viel Geld in eine Premium-Mitgliedschaft zu investieren?

Was mir mal passiert ist in meiner Anfangszeit bei parship: Ich hab mir den Suchradius entsprechend eingestellt und bin dann über einen Partnervorschlag per Mail von parship gestolpert. Der gefiel mir und ich schrieb die Dame an. Sie war eine der wenigen die geantwortet hat. Auf die Entfernung hab ich da nicht geachtet. Es waren 300 Kilometer Entfernung. Die Partnervorschläge per Mail empfinde ich deshalb als komplett überflüssig. Ich les solche Mails gar nicht mehr.
wie gesagt, es ist vorübergehend, die Entfernung ... 300km sind für mich nicht wirklich weit, ich pendle am Wochenende immer wieder 500km eine Strecke. Aber danke, ich weiss, die Einstellung auf PS ist flexibel
 
Beiträge
167
Likes
99
  • #27
Zitat von Git80:
Letztlich trägt er doch das Risiko. Und wenn er das bereitwillig eingeht, ist das ja nicht deine Schuld, oder hast du ihm (konkrete) Versprechungen gemacht? Ich frage deshalb, weil du von "heißen Mails" sprichst...
Lass dich daher zu nichts zwingen, was du nicht willst, falls er auf die "Ich habe jetzt soviel für dich investiert, dafür musst du jetzt aber xy tun"-Tour kommt. Der Mann ist erwachsen und muss die Möglichkeit, dass du dich gegen ihn entscheidest, einkalkulieren.
neiiiin!! keine Versprechen! dann würde ich jetzt hier nicht jammern, dass ich gestresst bin :-0
Die heißen Mails waren nicht sprichwörtlich 'heiss' gemeint. Mit heiss war eher entflammt gemeint. So wie ... "ich mag deine Haare" ... ENTFLAMMT! ;)
Aber das mit dem sich nicht zwingen lassen, das trifft es schon etwas ....
 
Beiträge
745
Likes
106
  • #28
Das ist mir peinlich, ich habe dich mit jemanden verwechselt. Allein aufgrund des ähnlichen Namens. Dann hast du die Ironie am Anfang vermutlich nicht verstanden.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
745
Likes
106
  • #29
Was Du jetzt schreibst klingt gut. Ich wünsche euch, dass es klappt. Ich könnte dir ein sehr verrückte Geschichte erzählen, in der es klappte. Alles sprach dagegen, aber es klappte.
 
Beiträge
167
Likes
99
  • #30
Zitat von lisalustig:
Was stresst Dich denn so? Deine Erwartungshaltung?

Bleib doch einfach entspannt, denke nicht an die (zweitweise) große Entfernung und lass es auf Dich zukommen. Was hast Du zu verlieren und was kannst Du gewinnen?
zu Gewinngen habe ich einen tollen Mann, eine grosse Liebe - das natürlich jetzt erst hypothetisch.
Zu verlieren ...hm, nichts, nicht wirklich.
Vielleicht fürchte ich meine zu freundliche verständnisvolle Art manchmal. Wertschätzung und Dankbarkeit(meine) .....
Aber ich lasse es auf mich zukommen.