Beiträge
1.831
Likes
3
  • #91
AW: Kahlköpfige Männer erotisch?

Zitat von Heike:
Hm, verstehe. Das wäre ne Erklärung. Allerdings: Frauen haben ja meist längere und dichtere, mithin schwerere Haare - wieso wandern die dann nicht auf entsprechendem Weg nach unten?
Ich habs: Vielleicht wirken ja Halsketten als Bremsklotz!
Und die paar Haare, die durchschlüpfen, wandern schwerkraftsgesetzmässig nach unten und äussern sich in stark behaarten Waden.... .-)
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #92
AW: Kahlköpfige Männer erotisch?

Zitat von faraway:
Und die paar Haare, die durchschlüpfen, wandern schwerkraftsgesetzmässig nach unten und äussern sich in stark behaarten Waden.... .-)
Während sie beim Männern wegen des ständigen Schenkelklopfens zunächst abfallen und dann aber auf seinen Zehen einen Nährboden finden.
 
Beiträge
63
Likes
0
  • #94
AW: Kahlköpfige Männer erotisch?

Zitat von Laou:
Das ist natürlich weit off topic. Für mich ist die Welt, in der Leute wie Paulina leben, unverständlich und abstoßend: Es gibt keine Tatsachen, alles ist Ansichtssache und auch menschenverachtende oder – wie in diesem Fall – beleidigende und schlicht falsche Behauptungen können mit einem Schulterzucken und „das ist halt meine Meinung“ gerechtfertigt werden.
Ich hatte bei den Beiträgen, die oben angesprochen werden, auch sehr starke Probleme. Das zugrundeliegende Weltbild und daraus hergeleitete Ansichten und Schlussfolgerungen machen es so schwer: Aussagen werden als Tatsachen verkauft.

Zum Thema: mal in meinen Worten "wirkt ein kahlköpfiger Mann auf mich anziehend?"
Erst habe ich gestutzt - weil nie darüber nachgedacht - und mir dann an die Kollegen angeschaut, die mir so auf Arbeit begegnen.
Meine Antwort daraufhin: Wenn er mir gefällt, dann gefällt er mir.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #95
AW: Kahlköpfige Männer erotisch?

Zitat von Heike:
Frauen haben ja meist längere und dichtere, mithin schwerere Haare - wieso wandern die dann nicht auf entsprechendem Weg nach unten?
Ich habs: Vielleicht wirken ja Halsketten als Bremsklotz!
Ich kann mir auch vorstellen, dass bei Männern deren großes Gehirn von unten gegen die Haarwurzeln drückt -- und bei Frauen ... eher nicht ... *wegrenn* ;-)
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #96
AW: Kahlköpfige Männer erotisch?

Zitat von Laou:
Letztens wurde in den Medien berichtet, dass die Erbgutveränderungen beim Rauchen bereits während des Rauchens auftreten, evtl. hast du das gelesen.
Nee, ich les zum Thema "Rauchen" schon gar nichts mehr, da es ja nur weitere Hiobsbotschaften sein können.

Zitat von Laou:
Damit die Mutation jedoch vererbt werden kann, muss eine Keimbahnmutation vorliegen, also eine Veränderung der Keimzellen, sprich Spermien oder Eizellen.
Stimmt, vererbt werden muss es ja auch noch. -- Bei manchen Phänomenen frag ich mich auch, ob sie nicht eher sozial vererbt wurden.

Zitat von Laou:
Für mich ist die Welt, in der Leute wie Paulina leben, unverständlich und abstoßend: Es gibt keine Tatsachen, alles ist Ansichtssache [...] und „das ist halt meine Meinung“...
Geht mir auch so.
 
J

jolie_geloescht

  • #97
AW: Kahlköpfige Männer erotisch?

Männer ohne Haare auf dem Kopf können wirklich sexy sein. Ich habe mir jetzt nicht alle Antworten durchgelesen, aber das macht wohl nichts ;-)
 
Beiträge
316
Likes
1
  • #99
AW: Kahlköpfige Männer erotisch?

Hey freitag, nice to read you. Die Mädels hatten sich echte Sorgen gemacht! : )
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #100
AW: Kahlköpfige Männer erotisch?

Zitat von Abby:
Hey freitag, nice to read you. Die Mädels hatten sich echte Sorgen gemacht! : )
mädels, danke! mir gehts gut! hab nur etwas gefeiert und jede menge spass gehabt :)

und nun alle mitsingen:

http://www.youtube.com/watch?v=r0dcqncsZus
 
Beiträge
13
Likes
0
  • #104
AW: Kahlköpfige Männer erotisch?

So, nun ist aber Schluss :)
Ich werde jetzt noch meinen Teller Bio-Pasta essen, mir dann noch einmal den Schädel glatt rasieren, mein Feinrippunterhemd anziehen und dann Kinokarten für "Stirb langsam 5" reservieren.
Yippie yeah, der 14.02. ist ein guter Tag zum Sterben ;-)
 
Beiträge
643
Likes
10
  • #105
AW: Kahlköpfige Männer erotisch?

Zitat von The Entertainer:
So, nun ist aber Schluss :)
Ich werde jetzt noch meinen Teller Bio-Pasta essen, mir dann noch einmal den Schädel glatt rasieren, mein Feinrippunterhemd anziehen und dann Kinokarten für "Stirb langsam 5" reservieren.
Yippie yeah, der 14.02. ist ein guter Tag zum Sterben ;-)
Cool :)).
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #106
AW: Kahlköpfige Männer erotisch?

Zitat von Laou:
Da du ja schon gemerkt hast, dass sich auch viele Frauen nicht gut ernähren: Wo sind denn die vielen Frauen mit Haarausfall? Die werden sich doch während des Kriegs auch nicht besonders gut ernährt haben.
Nein, sie aßen eher schlechter, da Mütter eher ihren Kindern zu essen gaben. Frauen haben im Gegensatz zu Männern andere Entgiftungsmechanismen. Regelblutung z. B..
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
9
Likes
0
  • #107
AW: Kahlköpfige Männer erotisch?

Zitat von Andre:
Ich rauche, saufe und fresse Fleisch. Nun erklär mich aber mal, warum sich das nur auf einen (kleineren) Teil der Kopfbehaarung negativ auswirkt, auf den Rest jedoch wachstumsfördernd.

Wie alt bist du? Testosteron (viel) dürfte bei dir dafür verantwortlich sein.



Zitat von Andre:
Ich streite ja gar nicht ab, dass gesunde Ernährung, Sport usw. sich positiv auf das allgemeine Erscheinungsbild auswirken können. Ich streite jedoch ab, dass damit all und jedes Phänomen erklärt oder gar "geheilt" werden kann. Nicht nur, weil manches de facto falsch oder nicht belegt ist, sondern weil es auch eine der Ursachen für den ganzen Fitness-, Diät-, Gesundheits-, Schlankheits-, Antifalten-, Antiglatzen- und Jugendlichkeitswahn ist -- und überhaupt für diesen manchmal schon faschistoid anmutenden Pathologisierungswahn. Ich plädiere nicht für das entgegensetzte Extrem, sondern für eine saubere Unterscheidung und wissenschaftliche Exaktheit. Anekdotische Evidenz, Hörensagen und Analogieschlüsse haben da nichts zu suchen.



Ich habe nicht behauptet, dass sich jedes Problem mit gesunder Ernährung lösen lässt.
Diäten sind doof und Jugendlichkeitswahn ist ein trauriges Phänomen, das anderswo besprochen werden sollte.

Zitat von Andre:
(Übrigens: seit ein paar Jahren stelle ich meine Ernährung zunehmend auf Selbstgemachtes/Bioprodukte, fett- und zuckerreduziert usw. um, aber meine Haarentwicklung schreitet unbeirrt fort. Aber das ist, ebenso wie o.g. "Familienaufstellung", auch nur anekdotische Evidenz.)


Ich kann nur berichten, welche Erkenntnisse ich aus meiner Arbeit gewonnen habe. Menschen, die ihre Ernährung umstellen, den Körper verschiedentlich entgiften, haben sehr gute Chancen auf Verbesserung der Problemlage, sprich Haarwuchs bei Männern und Cellulitisrückgang bei Frauen.



Zitat von Andre:
Fleischessen mach groß und stark! Deswegen hatten deine Urmenschen auch so gesunden Haarwuchs. Ätsch ;-P



Autsch.:-( Die Inuit essen auch nur Fleisch und sind nicht böse. Stimmt schon, man kann es so nicht verallgemeinern. Es kommt auch schon darauf an, wo ein Mensch lebt. Die Umgebung ist auf seine Bedürfnisse abgestimmt.)
Die Urmenschen aßen nicht nur Fleisch. Ein erlegtes Tier musste für die ganze Herde herhalten und wenn es aus war, gab es Samen, Wurzeln etc. Und sie hatten eben auch "nur" Fleisch als mögliche "Belastung". Keinen Kaffee, Zucker, Nikotin und sie mussten sich seeeehr viel bewegen, um an ihr Fleisch zu kommen.


Zitat von Andre:
Ich erfreue mich an meinem wärmenden Winterfell und ... ;-)
Das spart mit Sicherheit und ist behaglich. Nicht alles gut und nicht alles ist schlecht.

Bioessen ist schon okay, aber auch die Bionudel ist ernährungsphysiologisch eher banal. Schau auf regionales und saisonales Essen und vorher entgiften. Und saufen, rauchen reduzieren???
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
50
Likes
0
  • #109
AW: Kahlköpfige Männer erotisch?

Zum Beitrag: AW: Kahlköpfige Männer erotisch?



Bevor sich Männer mit einem Haarkranz zeigen, der sie wesentlich älter erscheinen läßt, sind Glatzen doch noch besser. Bei manchen ist sie sogar erotisch. Ich streichle überaus gerne haarlose Haut - es gibt nichts Schöneres!!! Ja doch: wenn sie zusätzlich noch mit einem männlichen Duft präpariert sind. Aber es gibt noch eine Variante, die ich liebe: weißes volles Haar, das gut geschnitten ist.Was ich nun bevorzuge? Das kommt auf den Mann an......
Ein NO-GO: Männer mit Bart (das kratzt und man bekommt eine gerötete Haut).
 
Beiträge
11
Likes
0
  • #112
AW: Kahlköpfige Männer erotisch?

Zitat von Benutzer:
Hallo liebe weibliche Forengemeinde,

mir fallen in letzter Zeit immer häufiger Männer ohne Haare bzw. mit fast kahlgeschorenen Schädeln bei Veranstaltungen aller Art auf.
Ich glaube eher, dass das selektive Wahrnehmung ist, weil du darauf achtest. Mir ist das eigentlich egal, ich mag andere Dinge bei einem Mann. Mir ist auch die Haarfarbe oder die Augenfarbe egal. der Ausdruck in den Augen muß stimmen, um weiche Knie zu bekommen.