Beiträge
2
Likes
0
  • #1

Kaffeehaus

Kennt ihr das? Er schlaegt vor, dass wir uns mal auf einen Kaffee treffen koennten.
Zeigt mir kein grosses Interesse. Wie reagiert ihr auf solche Vorschlaege?
 
Beiträge
142
Likes
192
  • #2
Woher kennst du ihn? Online oder aus dem echten Leben? Habt ihr viel geschrieben? Bist du ihm schon mal begegnet oder habt ihr euch noch nie gesehen - Fotos ausgenommen?
Sicher, Kaffeehaus ist nicht sehr kreativ - aber du kannst ja einen unkomplizierten Gegenvorschlag machen, wenn du willst. Gefällt dir überhaupt, was du über ihn weißt, hast du überhaupt Interesse?
 
Beiträge
15.665
Likes
7.900
  • #3
Kennt ihr das? Er schlaegt vor, dass wir uns mal auf einen Kaffee treffen koennten.
Zeigt mir kein grosses Interesse. Wie reagiert ihr auf solche Vorschlaege?
Hat er die Einladung so wortwörtlich ausgesprochen: "... uns mal auf einen Kaffee treffen"?

Was hättest du dir anstatt gewünscht?

Ich hätte gesagt, wenn ich Interesse hätte: "Klar, können wir gerne mal machen". Dann schauen, wie er reagiert.
 
Beiträge
12
Likes
9
  • #4
Du hast jemanden online kennen gelernt und ihr möchtet euch das erste mal treffen. Warum zeigt dann "einen Kaffee trinken gehen" weniger Interesse, als zum Beispiel "etwas essen gehen"? Es geht doch in erster Linie erstmal um das kennen lernen und schauen, ob man überhaupt zueinander passt.

In meinen Augen ist das Problem, dass man meistens beim ersten Treffen von dem ersten Date spricht. Das erste Treffen ist jedoch erstmal ein Beschnuppern, ob der Online Charakter auch zum realen Leben passt und das kann auch gerne bei einem Kaffee in einem ruhigen Kaffeehaus passieren. Ob man danach noch etwas Essen geht, kann sich ja entwickeln, ist aber in meinen Augen nicht zwingend nötig. Das zweite Treffen würde ich dann eher als Date bezeichnen und da kann gerne das volle Programm aufgefahren werden.

Zusätzlich kursieren immer wieder Gerüchte von Damen, die sich durch solche ersten Treffen einfach nur durchfüttern lassen, ohne selber überhaupt Interesse an einem Kennenlernen zu haben. Da darf Mann auch gerne etwas vorsichtig sein, wenn er vor hat das erste Treffen selber zu finanzieren.
Wie immer darf das aber jeder für sich selber entscheiden. :)
 
Beiträge
980
Likes
1.017
  • #5
Er schlaegt vor, dass wir uns mal auf einen Kaffee treffen koennten. Zeigt mir kein grosses Interesse.
Sieh's doch mal umgekehrt. Wenn du für den Kaffee zusagst, dann weiß er, dass du an IHM interessiert bist - und nicht nur weil du unbedingt mal wieder einen Kaffee trinken willst. Und wenn du absagst, dann auch nicht deshalb, weil du keinen Kaffee magst. Bei ausgefalleneren Vorschlägen ist das anders.
 
Beiträge
1.018
Likes
1.200
  • #7
Kennt ihr das? Er schlaegt vor, dass wir uns mal auf einen Kaffee treffen koennten.
Zeigt mir kein grosses Interesse. Wie reagiert ihr auf solche Vorschlaege?
Was ist daran auszusetzen? Ihr kennt euch doch noch gar nicht (ich gehe jetzt vom ersten Date aus, wenn ich es richtig verstehe). Bei mir entwickelt sich das Interesse erst nach dem ersten Treffen, vorher nur manchmal, wenn man zu lange miteinander schreibt, was ich aber versuche zu vermeiden
 
Beiträge
622
Likes
343
  • #8
Was ist daran so schlimm ein, zwei Tassen Kaffee zu trinken und sich zu Unterhalten?
Danach könntet ihr, wenn ihr euch gut versteht auch noch etwas Unternehmen, ich habe das auch schon so gemacht und war danach Schlittschuhlaufen.
Nur als Beispiel;)
 
Beiträge
8.079
Likes
7.867
  • #9
Kennt ihr das? Er schlaegt vor, dass wir uns mal auf einen Kaffee treffen koennten.
Ja, kenn ich. Das Wörtchen "mal" stört mich. Klingt so furchtbar beliebig. Und ist es wohl auch.

Sehr viel besser gefiele mir die Formulierung:
"Ich würd Dich gern näher kennenlernen. Was hältst Du von einem zeitnahen Treffen im Café xy? (Ggf. kombiniert mit konkretem Datumsvorschlag)."
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 22408

  • #10
Kennt ihr das? Er schlaegt vor, dass wir uns mal auf einen Kaffee treffen koennten.
Zeigt mir kein grosses Interesse. Wie reagiert ihr auf solche Vorschlaege?
Ach herrjeh, was muss man sich heutzutage alles ausdenken, um die Dame zu einem ersten (!) Date zu bewegen! Vielleicht zum Shopping nach London fliegen? Einladung zum Golfen?
Stört es Dich, dass es "nur" Kaffeetrinken" sein soll oder eher das flappsige Wort mal, geehrte Twintower?

Was würde dir grosses Interesse zeigen? Brunch, Gala-Dinner, Musical, Oper, Theater?
Heavy-Metal-Konzert wäre auch nicht schlecht! Da kann man sich besonders gut unterhalten!o_O

Was ist daran so schlimm ein, zwei Tassen Kaffee zu trinken und sich zu Unterhalten?
Gar nichts, geehrter GenerationX!
Ich halte es sogar für notwendig, beim ersten Date sich auf einen Kaffee zu treffen. Ich finde nicht, dass man sich für ein erstes Date ach so Tolles und Phantasievolles ausdenken müsste.

Aber, ich bin der Meinung, dass das Kaffetrinken in einem ansprechenden Ambiente stattfinden sollte. Kaffeetrinken mit Plastikbecher in einem ungemütlichen Fast-Food-Retaurant oder Stehkaffee im Bahnhof wäre wirklich nicht das passende Umfeld.

Ein schönes Cafe' mit gemütlichem Wiener Ambiente, Sessel und Sofas mit buntem Plüsch...wären so eher meine Richtung. Gut gekleidet zum Date gehen, einer meiner z.B. mit Goldrandbrille, Dame ansprechend weiblich gekleidet (Ihr wisst schon!:D). Der Dame den Stuhl zurechtrücken, versuchen, im rechten Winkel zueinander zu sitzen, Dame eingehakt zum Kuchenbuffet geleiten, zu Kaffee und Kuchen einen Cognacchen trinken...Und vor allen Dingen gemütsmäßig herunterkommen und sich angeregt unterhalten und klären, was man vorher am Telefon nicht konnte. Darum geht es doch beim ersten Date! In ruhiger und gemütlicher Atmosphäre Auge in Auge sich ganzheitlich wahrnehmen...Und das soll für ein erstes Date nicht reichen?

Sorry, wenn die Damen da heutzutage mehr erwarten, bin ich aus dem ganzen Dating-Zirkus raus!

Ja, kenn ich. Das Wörtchen "mal" stört mich. Klingt so furchtbar beliebig. Und ist es wohl auch.
Naja, geehrte lisalustig, in anderen Threads, beklagt Ihr Damen Euch immer wieder, dass die Männer im Dating-Tempo meistens viel zu schnell sind, Ihr für den Datingprozess viel länger braucht...o_O
Den Begriff mal kann man auch so interpretieren, dass der o.g. Herr einfach nur aussagen wollte, "Ich bedränge Dich nicht! Mache keinen Druck!" Er wurde vielleicht bei den früheren Dates von den Damen ausgebremst.

Ich werde auf der anderen Seite auch ab und zu mit dem Wort mal konfrontiert, besonders bei Telefonaten. Ich muss zugeben, dass mir da auch die Verbindlichkeit fehlt und es mir zu latschig geht. Ich versuche dem schon beim Schreiben vorzubeugen, dass ich den Damen unmissverständlich klarmache, dass ich auf die Tube drücken möchte und man mit mir nur telefonieren sollte, wenn man ein großes Interesse an einem Kennenlernen hat. Und doch passiert es schon mal mit dem mal beim Telefonieren.o_O
Diese Damen verabschiede ich dann einfach mal!:D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.018
Likes
1.200
  • #12
Ach herrjeh, was muss man sich heutzutage alles ausdenken, um die Dame zu einem ersten (!) Date zu bewegen! Vielleicht zum Shopping nach London fliegen? Einladung zum Golfen?
Ja, mindestens :D.
Ich versuche dem schon beim Schreiben vorzubeugen, dass ich den Damen unmissverständlich klarmache, dass ich auf die Tube drücken möchte und man mit mir nur telefonieren sollte, wenn man ein großes Interesse an einem Kennenlernen hat
Na ja, ich entwickle Interesse vor dem ersten Date sehr selten. Das war am Anfang meiner Parship-Zeit noch anders und ich bin ein paar Mal gewaltig auf die Schnauze gefallen, seitdem schreibe ich nicht gerne lange, damit keine Illusionen entstehen. Telefonieren will fast niemand von meinem Kontakten. Nur einer jetzt. Ich wollte aber nicht und so treffen wir uns am Wochenende ohne vorher wirklich miteinander geschrieben oder telefoniert zu haben :p. Mein Interesse hält sich auch eher in Grenzen, weil ich nichts von ihm weiß (außer was in seinem Profil steht, was sehr ausführlich ist, und den sehr attraktiven Fotos) - ich finde es aber besser so, als hinterher wieder enttäuscht zu sein.
Deswegen, @Datinglusche, wenn eine deiner Damen kein großes Interesse beim Schreiben oder Telefonieren zeigt, heißt das noch gar nichts - das kommt erst nach dem ersten Date, wenn es denn zwischen euch passt ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
162
Likes
52
  • #14
eines meiner schönsten Dates war eine explizit verabredete Einladung zur Tea-Time in einem Café meiner Wahl...zwei Straßen von meiner Wohnung entfernt gibt es ein exquisites alteingesessenes Blumengeschäft mit angeschlossenem Café in einer kleinen romantischen Laube... sehr inspirierend.