Beiträge
818
Likes
1
  • #16
AW: Jungfrau männlich 36 sucht... Antworten ;-)

Zitat von AB74:
@ Foristin
Ich habe eigentlich erwartet, dass sehr viele schreiben, dass sie das Jungfrau sein abschreckend finden. Bitte das jetzt nicht falsch verstehen, aber ich bin froh, dass das nur Du schrieben hast ;-)
Mich erstaunt, dass ich mit meiner mutmaßlichen Abwehr-Reaktion so alleine bin. Würde es wirklich keine von Euch irritieren/irritiert haben, wenn ein Mann mit Mitte 30 - also gut 20 Jahre geschlechtsreif - noch nie mit einer Frau geschlafen hat?
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #17
AW: Jungfrau männlich 36 sucht... Antworten ;-)

Zitat von marlene:
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass manche Männer bei der ersten gemeinsamen Nacht nicht können ...
Stimmt ;-) Und ich hab deine Erfahrung auch schon von anderen Frauen gehört. Dieses Phänomen scheint also weniger selten zu sein, als es den "öffentlichen" Anschein hat.

@AB74: Mein "allererstes Mal" war auch nicht der Hammer, wirklich nicht, aber das muss es doch auch gar nicht, in einer Beziehung hat man doch viele Nächte Zeit dafür. Setze dich also nicht selbst unter Druck, indem du das "erste Mal" überhöhst und "mystifizierst". (Aber verstehen kann ich's.)

Zitat von AB74:
Ich halte in diesem Punkt auch nichts davon, mit der Tür ins Haus zu fallen, so, als wolle oder müsse man den anderen vor sich selbst warnen. Außerdem ist es doch noch gar nicht ausgemachte Sache, dass dein erstes Mal deswegen schiefging, weil du noch nie mit einer Frau geschlafen hast, sondern vielleicht -- siehe oben -- nur noch nie mit *dieser*. Das geht wie gesagt den Menschen wie den Leuten und ist so gesehen nichts, was man vorher "beichten" müsste.

Außerdem: auch zum "ersten Mal" gehören immer zwei. Wenn deine Partnerin mehr Erfahrung hatte als du, gilt das erst recht. Hier gibt es ja auch einige unselige Klischees, die uns Männern den einen oder anderen Schwarzen Peter zuschieben.
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #18
AW: Jungfrau männlich 36 sucht... Antworten ;-)

Zitat von Heike:
Insofern: nicht das Jungfrausein selbst würde mich erschrecken. Aber deine unklare Haltung dazu schon ein wenig.
Ja, der Umgang damit, also das Zurückziehen, die Frau (so lese ich das heraus) im Unklaren über die Motive lassen. Jemanden durch Schweigen in der Hölle schmoren zu lassen (auch wenn es hier keine böse Absicht war), ist für den anderen grausam und tödlich für die Beziehung. -- Aber dass AB74 das falsch gemacht hat, weiß er inzwischen ja selbst.
 
Beiträge
51
Likes
0
  • #19
AW: Jungfrau männlich 36 sucht... Antworten ;-)

Zitat von Foristin:
Mich erstaunt, dass ich mit meiner mutmaßlichen Abwehr-Reaktion so alleine bin. Würde es wirklich keine von Euch irritieren/irritiert haben, wenn ein Mann mit Mitte 30 - also gut 20 Jahre geschlechtsreif - noch nie mit einer Frau geschlafen hat?
Doch, irritieren oder verblüffen würde mich das schon. Wenn ich aber verliebt wäre, wäre das für mich kein Trennungsgrund. Ausprobieren und sehen wie es läuft, wäre dann meine Devise. Wie Marlene schon geschrieben hat, verläuft das erste Mal mit einem Partner auch nicht unbedingt optimal, selbst wenn beide schon vielfältige sexuelle Erfahrungen haben... Und selbst wenn beide erfahren sind, muss man nicht unbedingt kompatibel sein. Ich hatte zwei erfahrene Partner, bei denen wir diesbezüglich nicht einen befriedigenden Nenner kamen - wir haben uns in beiden Fällen getrennt, weil damit ein wichtiger Teil einer erfüllten Beziehung fehlt. Also die Erfahrung ist nicht immer allein ausschlaggebend.
 
Beiträge
818
Likes
1
  • #20
AW: Jungfrau männlich 36 sucht... Antworten ;-)

Zitat von Leila:
Wie Marlene schon geschrieben hat, verläuft das erste Mal mit einem Partner auch nicht unbedingt optimal, selbst wenn beide schon vielfältige sexuelle Erfahrungen haben... Und selbst wenn beide erfahren sind, muss man nicht unbedingt kompatibel sein.
Das ist mir ebenfalls bekannt. :D
Aber das ist gar nicht mein Punkt. Sondern die Überlegung, warum ein Mann mit Mitte 30 noch nie mit einer Frau geschlafen hat. Da hab ich irgendwie Norman-Bates-Assoziationen...
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #21
AW: Jungfrau männlich 36 sucht... Antworten ;-)

Zitat von Foristin:
. Sondern die Überlegung, warum ein Mann mit Mitte 30 noch nie mit einer Frau geschlafen hat. Da hab ich irgendwie Norman-Bates-Assoziationen...
an norman bates dachte ich bislang nicht aber ganz ehrlich, es ist schon freakig und man fragt sich was in den letzten 36 jahren alles schiefgelaufen ist. wenn ich an die zeiten an der uni zurückdenke...wir haben damals nur gefeiert :)
 

Jan

Beiträge
294
Likes
0
  • #22
AW: Jungfrau männlich 36 sucht... Antworten ;-)

Zitat von Foristin:
Da hab ich irgendwie Norman-Bates-Assoziationen...
Zitat von Freitag:
es ist schon freakig und man fragt sich was in den letzten 36 jahren alles schiefgelaufen ist.

Liebe Forenmitglieder,


Bleiben Sie respektvoll!
Es ist weder „freakig“, wenn ein Mensch aus welchen Gründen auch immer nicht den gleichen Lebensweg eingeschlagen hat wie Sie selbst, noch dulden wir den Vergleich mit einem (fiktiven) Psychokiller!

Weitere Beiträge dieser Art werde ich kommentarlos löschen.


Mit besten Grüßen,

Jan vom PARSHIP-Forum.
 
Beiträge
818
Likes
1
  • #23
AW: Jungfrau männlich 36 sucht... Antworten ;-)

@Jan

Es tut mir leid, wenn Ihnen meine Bemerkung respektlos erscheint. So war sie nicht gemeint. AB74 hatte ja ausdrücklich danach gefragt, wie wir über die Sache denken. Und da habe ich mich um eine ehrliche Antwort bemüht.
 
Beiträge
186
Likes
0
  • #24
AW: Jungfrau männlich 36 sucht... Antworten ;-)

Ich finde jeder hat seine eigene Biographie, mir ( Ü 50) wäre ein Mann der mit 36 noch Jungfrau ist und wirklich mich meint, allemal lieber, als einer der schon -zig Frauen "flachgelegt" hat und ein erfahrener Liebhaber ist - Erfahrungen kann man auch gemeinsam sammeln und eine gemeinsame Sprache muss jedes Paar eh für sich finden, sich immer neu gegenseitig entdecken ...
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #25
AW: Jungfrau männlich 36 sucht... Antworten ;-)

Zitat von Foristin:
@Jan

Es tut mir leid, wenn Ihnen meine Bemerkung respektlos erscheint. So war sie nicht gemeint. AB74 hatte ja ausdrücklich danach gefragt, wie wir über die Sache denken. Und da habe ich mich um eine ehrliche Antwort bemüht.
ich schließe mich den worten der foristin an
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #27
AW: Jungfrau männlich 36 sucht... Antworten ;-)

ein spannendes Thema!

Wichtig ist es m.E. offen und ehrlich damit umzugehen. Spätestens wenn körperliche Nähe gemeinsam positiv erlebt wird, würde ich die "Jungfräulichkeit" ansprechen.
Was sich dann entwickelt, hängt von der Qualität der Beziehung ab.
Und keineswegs nach dem Motto vorgehen: heute muss es passieren. Es ergibt sich von ganz allein. Und die "Qualität" steigert sich mit der Zeit, wenn beide daran arbeiten.
 
Beiträge
818
Likes
1
  • #28
AW: Jungfrau männlich 36 sucht... Antworten ;-)

Ist vielleicht ganz interessant:

http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/love-alien-ein-dokumentarfilm-ueber-partnersuche-und-alleinsein-a-863011.html
 
Beiträge
18
Likes
0
  • #30
AW: Jungfrau männlich 36 sucht... Antworten ;-)

Zitat von cille:
ein spannendes Thema!

Was sich dann entwickelt, hängt von der Qualität der Beziehung ab.
Und keineswegs nach dem Motto vorgehen: heute muss es passieren. Es ergibt sich von ganz allein. Und die "Qualität" steigert sich mit der Zeit, wenn beide daran arbeiten.
Sehr schön beschrieben. Es könnte doch so einfach sein, wenn sich die Richtigen treffen.