Beiträge
2.399
Likes
276
  • #31
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Ich würde gerne mehr darüber erfahren, warum Heike wenig hält vom zeitgeistigen Ideal der sich-selbst-mit-sich-glücklich-machen Theorie.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #32
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Zitat von Truppenursel:
Ich würde gerne mehr darüber erfahren, warum Heike wenig hält vom zeitgeistigen Ideal der sich-selbst-mit-sich-glücklich-machen Theorie.
Das scheint mir ein gewichtiges Thema zu sein, das nicht ganz hier in den Thread paßt - wird sind ja ohnehin schon ziemlich off topic gerade.
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #33
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Zitat von Heike:
Das scheint mir ein gewichtiges Thema zu sein, das nicht ganz hier in den Thread paßt - wird sind ja ohnehin schon ziemlich off topic gerade.
Ach jetzt sind wir off topic. Jetzt wo du Farbe bekennen musst. Und keine krude Fernanalysen zu anderen liefern kannst.
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #34
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Kein Problem, dann eröffnen wir eben ein neues Thema.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #35
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Zitat von lone rider:
Ach jetzt sind wir off topic. Jetzt wo du Farbe bekennen musst. Und keine krude Fernanalysen zu anderen liefern kannst.
Ganz ruhig, Brauner.
Und ja, ich hab gerne konkrete Anlässe hier für meine Gegenwartsdiagnosen. Krude sind die nicht, zuweilen knusprig. Hört sich so ähnlich an, ist aber was anderes.
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #36
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Zitat von Truppenursel:
Kein Problem, dann eröffnen wir eben ein neues Thema.
Ein schönes Thema wäre die Emanzipation des Mannes. Also dass er keine Lust mehr hat, der Vorstellungswelt der Frau zu entsprechen und auf diese Paarbildungsspielchen verzichtet.
Soll sie selbst schauen, wie sie klarkommt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #37
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Zitat von Heike:
Ganz ruhig, Brauner.
Und ja, ich hab gerne konkrete Anlässe hier für meine Gegenwartsdiagnosen. Krude sind die nicht, zuweilen knusprig. Hört sich so ähnlich an, ist aber was anderes.
"Krude sind sie nicht, zuweilen knusprig". Bei so viel Dialektik kann ich allerdings nur passen.
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #38
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Eigenartig finde ich es, je länger Menschen Single sind, desto mehr sie dazu neigen, "alles mit sich selber auszumachen" und keine Gedanken mehr teilen wollen.
Oder morgens im Morgengrauen aus dem gemeinsamen Bette springen, um so verrückte Dinge zu tun, wie mit Stöcken zu laufen. Sollen sie mal lieber ordentlich Liegestütze machen, das macht doch viel mehr Freude!
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #39
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Zitat von Truppenursel:
Eigenartig finde ich es, je länger Menschen Single sind, desto mehr sie dazu neigen, "alles mit sich selber auszumachen" und keine Gedanken mehr teilen wollen.
Oder morgens im Morgengrauen aus dem gemeinsamen Bette springen, um so verrückte Dinge zu tun, wie mit Stöcken zu laufen. Sollen sie mal lieber ordentlich Liegestütze machen, das macht doch viel mehr Freude!
Eben. Lieber mit Outdoorklamotten im Partnerlook sinnvolle Diskussionen im Wald führen.
 
Beiträge
11
Likes
0
  • #40
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Glaube ein starker Charakter kann durchaus wachsen, gerade wenn er/sie attraktiv ist und sich ausleben kann.
Schwerer wird es fuer Leute, die schon einen mitbekommen haben und nicht attraktiv sind oder sich nicht so fuehlen.
Wenn dann selbst auf ner Singleboerse nix geht (gut, kann das nach nem Tag noch nicht beurteilen), dann kann das Ego sicher nen richtigen Knacks bekommen.

Desto verzweifelter und "klettiger" man dann wird, desto mehr vertreibt man aber potentielle Kandidaten/innen.
Also auf jeden Fall in RL aktiv bleiben und Dinge machen, bei denen man Leute mit gleichen Interessen finden kann und geduldig bleiben. Ja, das ist natuerlich leichter gesagt als getan...

Was mich ein wenig ueberrascht ist, dass es hier wohl weniger ums kennenlernen von Leuten geht, mit denen man auf einer Welle liegt, man aber sonst nie in RL treffen koennte. Mit denen man sich austauschen kann und dadurch dann eigentlich erst wirklich herausfindet, wie denn der Ideale Partner wirklich sein sollte. Aber ich lass mich mal ueberraschen :)
 
Beiträge
360
Likes
8
  • #44
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Also die Frage von Monday kann ich nur mit ja beantworten. Ich bin jetzt auch seit gut 4 Jahren Single und habe auch so einige Macken bei mir bemerkt. Das wäre z.B meine Kommunikationsbereitschaft. Ich rede nicht mehr soviel wie früher und Fragen beantworte ich Kurz und knapp. Also mein Gegenüber merkt schon, dass ich nicht gerne rede. Auch sonst bin ich mit der Zeit immer mehr verschlossener geworden. Früher konnte ich direkt auf Menschen zugehen und diese ansprechen. Jetzt fehlt mir die Kraft und der Mut dazu. Wie ich aus diesen Teufelskreis durchbreche weiß ich selber nicht. Ich weiß auch, dass mit dieser Macke die Partnersuche sich für mich nochmals erschwert.
 
Beiträge
11
Likes
0
  • #45
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

akku1987, gut dass du es selbst erkannt hast, versuch das abzustellen.
Denn so blöd es sich anhört, aber schon Morgen kann sich was ergeben.
Muss garnicht ne Frau sein, sondern zB ein Job, ne tolle Idee, neue Bekanntschaften, etc.
Man darf nicht mit Schuklappen durchs Leben gehen, sonders muss offen und bereit sein zur richtigen Zeit das richtige zu tun.

Glaube 99 Prozent von uns unterschätzen sich masslos.
 
Beiträge
254
Likes
3
  • #46
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Hallo Akku! Auch dieses Problem kenne ich sehr gut. Jedoch wünsche ich mir gelegentlich eine richtige Unterhaltung. Es fehlt mir quasi, nur was soll ich tun? Inzwischen weiß ich auch, daß viele Menschen Fragen stellen, aber wohl nur aus höflichkeit und eine "richtige" Antwort/Unterhaltung nicht wünschen. Und das ist wohl auch einer der Gründe warum ich verstumme und der zweite Grund ist der, daß mir Leute dafür fehlen. Und Selbstgespräche im Wald vielleicht mit Handy am Ohr als Tarnung wil ich echt nicht.
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #47
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

monday,
Dir fehlt eine innige und schöne Liebesbeziehung. Du hast eine herzliche und natürliche Art, was Du schreibst wirkt auf mich so. Was ist der Grund, warum das nicht klappt mit der Partnerschaft?
 
Beiträge
254
Likes
3
  • #48
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Hallo Ione Rider! Vielen Dank für deine lieben Worte! Woran es liegt? Tja, etwas mach ich wohl falsch. Aber es gibt auch Sachen, die ich inzwischen sein lasse, weil ich gelernt habe es ist falsch oder wird falsch verstanden. Ich wunder mich z.B. immer noch über Menschen, die mir ihre Probleme erzählen und wenn ich dann Ideen habe und darüber mit ihnen reden möchte, weil ich gefragt wurde, aber sie es gar nicht hören wollen bzw.gar "böse" sind. Also habe ich damit (leider) aufgehört. Das bin aber nicht ich! Kennst du das? Und dann ist die Sache, daß ich lange gebraucht habe um meine langjährige Beziehung zu verarbeiten. Was aber gut ist, denn man sollte eine Sache abschließen bevor man eine neue Tür öffnet. Von Warmwechslern halte ich nicht viel [das Wort hab ich im Forum gelernt ;-) ]
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #49
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Zitat von monday:
Hallo Ione Rider! Vielen Dank für deine lieben Worte! Woran es liegt? Tja, etwas mach ich wohl falsch. Aber es gibt auch Sachen, die ich inzwischen sein lasse, weil ich gelernt habe es ist falsch oder wird falsch verstanden. Ich wunder mich z.B. immer noch über Menschen, die mir ihre Probleme erzählen und wenn ich dann Ideen habe und darüber mit ihnen reden möchte, weil ich gefragt wurde, aber sie es gar nicht hören wollen bzw.gar "böse" sind. Also habe ich damit (leider) aufgehört. Das bin aber nicht ich! Kennst du das? Und dann ist die Sache, daß ich lange gebraucht habe um meine langjährige Beziehung zu verarbeiten. Was aber gut ist, denn man sollte eine Sache abschließen bevor man eine neue Tür öffnet. Von Warmwechslern halte ich nicht viel [das Wort hab ich im Forum gelernt ;-) ]


Dann ist es vorrangig das Verarbeiten der Trennung, wenn ich das richtig verstanden habe.
Ich kenne das. Ich habe fünf Jahre gebraucht, um meine große Liebe gehen zu lassen. Große Liebe, nicht als Phrase gebraucht, sondern sie war es. Es hat mich fast zugrunde gerichtet. Ich erzähle das, weil Du ein Gespräch wolltest und nicht nur Fragen und Ratschläge.
Als Witwer bin ich ein schlechter Witwentröster.
 
Beiträge
14
Likes
0
  • #50
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Zitat von monday:
Wird man tatsächlich eigenartiger und in manchen Sachen gar komisch, desto länger man Single ist? Passiert es automatisch und ist es unwiderruflich oder sind es nur Ausreden?
Die Frage habe ich mir auch schon öfter gestellt. Ich bin zu dem Ergebnis gekommen dass das individuell sehr verschieden sein dürfte.

Zitat von monday:
Ich bin jetzt über 4 Jahre Single und merke schon, daß ich mich verändert habe. Aber so schlimm finde ich meine "Macken" nicht.
4 Jahre Single... das war ich 2000, also vor 14 Jahren. Inzwischen sind daraus stolze 18 Jahre geworden.

Leute die mich seit eh und je kennen sagen dass ich mich optisch und auch vom Charakter her kaum verändert habe. Und fremde Menschen die mich kennenlernen vermuten nicht dass ich so lange Single bin. Du kannst also beruhigt sein. Es ist nämlich keineswegs so dass man das merken muss oder dass man sich zum negativen verändert ;)

Zitat von monday:
Ich brauche z.B. meinen Kaffee morgends ohne Unterhaltung.
Ich brauche morgens weder Kaffee, noch Unterhaltung. Ich besitze nichtmal ein Radio. Ich habs morgens gerne ruhig, wenn ich mein selbst gemachtes Müsli löffel :)

Zitat von monday:
Was sind denn Eure "Macken" und könntet ihr diese ablegen aufgrund eines Partner/einer Partnerin?
Mhhh, mal überlegen... also ich telefoniere nicht gerne. Schon gar nicht wenn ich unterwegs bin. Daher besitze ich kein Handy. Ich habe auch noch nie eins besessen. Ich gehe außerdem nicht in die Sonne und mag keine Touristenstrände. Mallorca und Sonne war halt noch nie mein Ding. Ich mag den Herbst und den Winter, inkl. grauem Himmel und etwas Nieselregen. Ich trage grundsätzlich auch nur schwarze Kleidung (uni). Auch im Sommer (und auch niemals kurze Hosen oder T-Shirts mit kurzen Ärmeln).

Ich würde all das für niemanden ändern. Denn das und so bin ich. Wer das nicht akzeptiert oder komisch findet, dem kann ich leider nicht helfen.
 
G

Gast

  • #51
Beiträge
180
Likes
1
  • #52
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

12 Jahre Single ...

Klar bin ich Eigenartig.
Ich bin ziemlich eigen ... aber meistens artig ;)

Ne, im Ernst:
Unter lauter Singles würde ein paar komisch rüber kommen. Immer eine Frage der Verhältnisse.
Der Unterschied im Verhalten liegt wohl eher im generellen Sozialverhalten würde ich sagen, nicht nur am Beziehungsstatus.
Ein Single der ständig unter Leuten ist ist wohl weniger "eigenartig" als jemand der generell über Jahre hinweg kaum unter Menschen geht. Befremdlich sind für die meistens eher Einzelgänger ...

Ich kann ein Lied davon Singen ... soll ich ... okay .. *lalala*
 
G

Gast

  • #53
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Eigenartig kann man nur unter Leuten sein.
Allein ist man nicht eigenartig, sondern allein.
 
Beiträge
7
Likes
0
  • #54
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

ja, je länger alleine, desto weniger muß man sich auf einen anderen einstellen, Rücksicht nehmen. Ich habe Freundinnen, die seit 10 Jahren Singel sind. Das gibt nie mehr was. Zu verschroben. Ganz schlimm ist es bei Frauen ohne Kinder 40+. Entweder haben sie Torschußpanik und klammern, oder sie sind Kinderhasser.
Nichts für den Mann also!
 
Beiträge
8
Likes
0
  • #55
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Ja, ich denke, da ist in vielen Fällen was dran.
Es kommt sicher in erster Linie auf den Menschen selbst an, wie er sozial eingebunden ist, ob er es weiter gewohnt ist, mit anderen Menschen (Familie, Freunden) klarzukommen.

Meine Erfahrung ist, dass sich leider viele ihre kleine Welt schaffen, in der sie - verständlicherweise - tun und lassen, worauf sie gerade Bock haben. Ist ja auch okay... Aber sie suchen nach einer Partnerin/einem Partner, jammern sogar Freunden die Ohren voll, dass ihnen etwas im Leben fehlt, niemand da ist, mit dem sie ihr Leben teilen können etc.
Nur da kommt dann der Haken:
Sie lernen jemanden kennen... alles wirkt optimal... man gibt sich nett, fröhlich und gelassen. Doch nach ganz kurzer Zeit beginnt es zu bröckeln. Dieser neue Mensch, der da plötzlich im Leben ist, stellt gewisse Anforderungen (Aufmerksamkeit, gemeinsame Zeit, Teilhabe am Leben)... und entweder man lässt die neue Person in sein kleines Reich oder öffnet die Tür etwas weiter und tritt einen Schritt nach draußen. Aber das passiert nicht. Man muss ja seine Bequemlichkeit aufgeben, mal runter von der Couch kommen, kann mal nicht stundenlang vorm PC sitzen und spielen, TV schauen...
Letztendlich versucht der in seiner Ruhe Gestörte, den neu hinzugewonnenen Menschen abzuwimmeln oder um Verständnis und Kompromissbereitschaft zu betteln. Das mag ja mal gehen, man hat selbst ja auch etwas zu tun... Nur, wenn es immer nur nach einer Nase geht, passiert nicht mehr viel - es wird sich gar keine Mühe mehr gegeben, mal auszugehen, für die andere Person da zu sein... es werden nur noch die eigenen Interessen verfolgt und der Andere hat sich anzupassen. Tut er das nicht, ist er raus!

In meiner Beobachtung sind das dann auch die Singles, die ewig suchen... immer und immer wieder einen Versuch starten, der dann nicht länger als 2-3 Monate anhält (meist in Abhängigkeit dessen, wie lange die andere Person das erduldet).
So funktioniert Partnerschaft jedenfalls gar nicht.

Ich glaube auch nicht, dass dieses Eigenbrödler-Dasein abgestellt werden kann. Die meisten fühlen sich so wohl und denken, dass das alles so richtig und normal ist. Eben, weil sie gar nicht merken, wie sie sich bereits verändert haben.
 
Beiträge
112
Likes
0
  • #56
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Zitat von monday:
Ich gönn jedem seine Lebenseinstellung, meine wäre es nicht (mehr?).
Hi erstmal :)

Ich finde es interessant, dass du dir selbst eine - scheinbar bislang unbeantwortete - Frage in Klammern mitgibst. Das hat irgendwie eine gewisse Komik, im positiven Sinne, die ich sehr ansprechend finde an Frauen. Auch mal mit sich hadern, sich selbst hinterfragen und über sich lachen dürfen. Sowas wertet dich in meiner ganz persönlichen Weltanschauung enorm auf. Das bedeutet, du bist von "zur Kenntnis genommen" aufgestiegen zu "als recht interessant wahrgenommen".

Ungeachtet dessen möcht ich dir anbieten, dir beim Finden der Antwort auf deine ausgeklammerte Frage behilflich zu sein, so du das möchtest. Und ich meine das jetzt wirklich ernst, völlig frei von subtilen oder plumpen Anspielungen oder Absichten. Ich finde einfach diese Momente im Leben sehr spannened und interessant, in denen konstruktiv-kritische Prozesse gestartet werden, wenn auch oftmals mit unbekanntem Ausgang.

Grüßchen
Daniel
 
Beiträge
40
Likes
0
  • #57
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Zitat von Sabinehaarm:
ja, je länger alleine, desto weniger muß man sich auf einen anderen einstellen, Rücksicht nehmen. Ich habe Freundinnen, die seit 10 Jahren Singel sind. Das gibt nie mehr was. Zu verschroben. Ganz schlimm ist es bei Frauen ohne Kinder 40+. Entweder haben sie Torschußpanik und klammern, oder sie sind Kinderhasser.
Nichts für den Mann also!
Das stimmt doch gar nicht. Wieso wetterst du gegen die Singles als seien das nichts als faule Egoisten, die auf niemanden mehr Rücksicht nehmen müssen? Man muss ja weiterhin in der Arbeit um ein gutes Verhältnis zu seinen Kollegen bemüht sein und gerade, wenn man in keiner Partnerschaft steckt, sind die Freunde sehr wichtig. Das sind die Leute, auf die man dann zu hundert Prozent bauen können muss und diese Freundschaften wollen gepflegt werden. Und, wenn man an seinem Single-Dasein etwas ändern will, geht man doch viel offener und häufiger auf neue Menschen zu und versucht, Kontakt zu knüpfen. Man muss sich ständig wieder auf andere Menschen einstellen.
Ich finde es auch gemein, dass du deine "Freundinnen" so abstempelst. Ich habe eine langjährige Freundin Ü40+ und ohne Kind und seit ca. anderthalb Jahren ist sie wieder in einer Beziehung und seit ein paar Wochen auch mit Kind :)
Nur weil Menschen auch mal empfindlich oder aggressiv sein können, sind sie doch nicht gleich Heulsusen oder Kinderhasser. Manchmal ist man mit seinen Gefühlen auch mal am Boden, was nicht bedeutet, dass man sich nicht auch wieder aufrichten kann. V.a. wenn man gute Freunde hat.

@monday:
Ich denke, in seinem Leben macht man viele Veränderungen durch und kann sich tatsächlich eigenartiger oder verschrobener entwickeln. Diese Persönlichkeitsentwicklung sehe ich allerdings als unabhängig zum Beziehungsstatus, da auch Paare mit der Zeit eigenartig werden können.
 
Beiträge
254
Likes
3
  • #58
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Zitat von DerDaniel:
Hi erstmal :)

Ich finde es interessant, dass du dir selbst eine - scheinbar bislang unbeantwortete - Frage in Klammern mitgibst. Das hat irgendwie eine gewisse Komik, im positiven Sinne, die ich sehr ansprechend finde an Frauen. Auch mal mit sich hadern, sich selbst hinterfragen und über sich lachen dürfen. Sowas wertet dich in meiner ganz persönlichen Weltanschauung enorm auf. Das bedeutet, du bist von "zur Kenntnis genommen" aufgestiegen zu "als recht interessant wahrgenommen".

Ungeachtet dessen möcht ich dir anbieten, dir beim Finden der Antwort auf deine ausgeklammerte Frage behilflich zu sein, so du das möchtest. Und ich meine das jetzt wirklich ernst, völlig frei von subtilen oder plumpen Anspielungen oder Absichten. Ich finde einfach diese Momente im Leben sehr spannened und interessant, in denen konstruktiv-kritische Prozesse gestartet werden, wenn auch oftmals mit unbekanntem Ausgang.

Grüßchen
Daniel
Hallo Daniel!
Ich musste erstmal nachlesen woher der Zitat stammt. Wenn ich es jetzt richtig verstanden habe, möchtest du gemeinsam mit mir heraus finden, ob ich Lust auf eine Affäre habe? Na dann... ;-)
Und danke für die Blume :)
 
Beiträge
112
Likes
0
  • #59
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Zitat von monday:
Wenn ich es jetzt richtig verstanden habe, möchtest du gemeinsam mit mir heraus finden, ob ich Lust auf eine Affäre habe? Na dann... ;-)
Und danke für die Blume :)
Wüsste ich es nicht besser, dann würde ich sagen "ohoh, jetzt hast du dich zu weit aus dem fenster gelehnt, lieber Daniel". Aber das bekommen wir schon hin ;o) Immerhin meinte ich zumindest grundlegend, dass ich schon gern mehr wüsste über dich. Aber das führt mich wohl zu einer recht simplen, wahrscheinlich peinlichen Frage: finden wir das hier in diesem Thread raus, oder was für ein gedanke schwebt dir da so vor? :-D

Du könntest ja mal Profilberatungen durchsehen, bei Männern ohne Antworten in ihren Threads. Dann würdest du - sofern du überhaupt magst - dein Suchergebnis schon sehr viel genauer erhalten ...
 
Beiträge
254
Likes
3
  • #60
AW: Je länger Single,desto eigenartiger?

Zitat von DerDaniel:
Wüsste ich es nicht besser, dann würde ich sagen "ohoh, jetzt hast du dich zu weit aus dem fenster gelehnt, lieber Daniel". Aber das bekommen wir schon hin ;o) Immerhin meinte ich zumindest grundlegend, dass ich schon gern mehr wüsste über dich. Aber das führt mich wohl zu einer recht simplen, wahrscheinlich peinlichen Frage: finden wir das hier in diesem Thread raus, oder was für ein gedanke schwebt dir da so vor? :-D

Du könntest ja mal Profilberatungen durchsehen, bei Männern ohne Antworten in ihren Threads. Dann würdest du - sofern du überhaupt magst - dein Suchergebnis schon sehr viel genauer erhalten ...

Hallo Daniel, ja, du hast dich gut aus dem Fenster gelehnt!Hat mir aber gefallen :)
Und ja, ich hab dein Profil gefunden. Ist leider ohne Feedback. Ich habe keine Ahnung wie man es "checken" kann. Ich gehe davon aus, dass man ein zahlendes Mitglied sein muss und um ehrlich zu sein bin ich nicht mehr bei Parship angemeldet und auch sonst derzeit nicht. FB hab ich ebenfalls gelöscht und ja ich habs überlebt. Kennst du auch nicht wahr? ;-)
Ich habe ein Thema von dir gelesen und kann nur sagen, ich hasse es von Menschen ignoriert zu werden und finde es schade, dass so wenige "einen A*sch in der Hose haben" um normal kommunizieren zu können.
Eine kurze Absage oder so tut reicht aus aber sich nicht zu melden ect. ist schei*e und zeigt dass der andere ein Feigling ist. Sorry für die harten Worte.