Beiträge
127
Likes
4
  • #151
Zitat von flower_sun:
Mit rein quantitativen Überlegungen kommst du doch nicht weiter, brauchst doch nur "Die Eine richtige".
Ich glaube du hast das nicht ganz verstanden. In meiner Theorie nahm die Quantität ab, weil man nach Qualität aussortiert hat. Das beste Angebot bekommt die meiste Nachfrage und bei vielen Kontakten wird jedem Mann und jeder Frau klar, dass er/sie begehrt ist = eine hohe Qualität aufweist.

(Mal rein objektiv betrachtet )
 
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #152
Zitat von Tim1987:
Ich glaube du hast das nicht ganz verstanden. In meiner Theorie nahm die Quantität ab, weil man nach Qualität aussortiert hat. Das beste Angebot bekommt die meiste Nachfrage und bei vielen Kontakten wird jedem Mann und jeder Frau klar, dass er/sie begehrt ist = eine hohe Qualität aufweist.

(Mal rein objektiv betrachtet )
​Doch, verstehe normalerweise sehr viel ... dann besser ausdrücken, wäre meine Empfehlung! Aber gut, jetzt fällt der Groschen! :)
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #153
Hallo zusammen,

ich finde es beeindruckend und informativ, wass für vielfältige Meinungen hier zu lesen sind. Das Thema "ich kriege nie eine Antwort" betrifft scheinbar sehr viel Nutzer, und zwar auf beiden Seiten, und es gibt 1000ende Gründe dafür.
Man kann es psychologisch sehen (Frauen wollen erobert werden vs sie sind zu begehrt), technisch (kein Premium), menschlich (kein Interesse am Profil), gesellschaftlich (schnelllebige, anonyme Gesellschaft) oder wie auch immer - ich bin der Meinung, darüber nachzudenken ist mal ok, aber es führt bestimmt nicht weiter. Das ist sehr witzig das hier zu schreiben, denn ich bin (leider) ein ziemlicher Kopfmensch und grübel gerade über sowas lange. Auch wenn es schwer fällt, sich nicht über unbeantwortete Anfragen oder Standard-Absagen aufzuregen (tue ich auch), sollte man die Person dahinter nicht dafür verurteilen, weil solche Portale hier diese Anonymität nunmal bieten.
Klar, ich bin auch gefrustet, weil keine Antworten bzw. nur Absagen auf meine Anfragen kamen und auch zahlreiche Spaß- bzw. Fake-Profile im Umlauf sind. Aber ich denke, man kann sich nicht gegen die Grundproblematik dieser Portale wehren. Es stehen nur die Informationen im Profil bereit, die Parship eben anbietet. Auch die besten Fotos bringen wohl nichts, wenn sie in einer Flut von Anfragen untergehen. Eine Vorstellung über einen vielversprechenden Partner zu gewinnen ist hier nahezu unmöglich, auch bei 140 MP, und ohne eine Antwort gibt es auch keine E-Mails oder ein erstes Date.

Ich finde, man kann nur eines Tun: Es immer weiter versuchen. Irgendwann hat man vielleicht das Glück, dass die eigene Nachricht ins Auge sticht und das Profil gefällt, und sich die Dame Zeit für eine Antwort nimmt, weil ihr wahres Interesse geweckt wurde. Auch auf die Gefahr hin, dass eine zweite Nachricht als "nervig" empfunden wird, könnte dies bei "der Richtigen" genau das ersehnte "Nachhaken" sein...
Auch wenn entschieden klar ist, dass die allgegenwärtige (und schon fast penetrante) Parship-Werbung mit den 11 Minuten (nach den meisten Meinungen hier zu urteilen) viel zu optimistisch ist, werde ich jedenfalls versuchen, positiv zu denken und es weiter versuchen.

Ich wünsche allen viel Erfolg - schöne Grüße!
 
Beiträge
2.403
Likes
1.497
  • #154
Zitat von ActionAndy:
Hallo zusammen,

ich finde es beeindruckend und informativ, wass für vielfältige Meinungen hier zu lesen sind. Das Thema "ich kriege nie eine Antwort" betrifft scheinbar sehr viel Nutzer, und zwar auf beiden Seiten, und es gibt 1000ende Gründe dafür.
Ich halte die 10 oder 20 (Pi mal Daumen) User, die diese Erfahrung gemacht haben und es hier posten, nicht wirklich für repräsentativ. Selbst wenn es in anderen Foren nochmals einige geben sollte, bleibt der anteil unter 1% (in Bezug zur geschätzten Gesammtmitgliederzahl von 4'500'00 für Deutschland, inklusive der inaktiven).

Es wird sich wohl eher um Einzelschicksale ungünstiger Konstellationen handeln. Welches, das steht ausser Frage, für den/die Betroffene/n frustrierend ist.
 
  • Like
Reactions: fafner
Beiträge
812
Likes
140
  • #155
Keine Antworten zu kriegen oder nicht angeschrieben zu werden ist allerdings schon der Normalzustand bei einigen. Wenn ich selbst nicht aktiv anschreiben würde & streuen dann würde mal so absolut gar nichts passieren. :)
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #156
Hallo Daniel!

ich bin mal ehrlich....ich kann natürlich verstehen, dass du dich darüber ärgerst wenn du hier jem anschreibst und es kommt keine antwort zurück, allerdings muss ich gestehen, dass ich auch nur antworte wenn ich interesse habe diese person näher kennenzulernen.....und es ist mir umgekehrt auch schon passiert, dass der gegenüber - und das nicht nur beim erstkontakt - einfach nicht mehr antwortet....

ich persönlich finde es nicht schlimm, wenn jem bevor man kontakt hat, nicht reagiert, weil ich mir dann einfach denke, gut er hat kein interesse....ein "nein danke" oder "kein interesse" würde mich persönlich eher mehr treffen als wenn ich einfach keine antwort kriege...

was ich allerdings nicht ok finde, wenn man bereits mit jem kontakt hat und der andere dann einfach nicht mehr reagiert, das ist mir schon öfters passiert, da finde ich auch, dass es angebracht wäre einfach kurz zu schreiben: du sorry hab jem anderen kennengelernt oder was auch immer....

aber ich sehe es im grunde so, wenn jem an mir interesse hat, dann wird er mit mir kontakt halten wollen, wenn dem nicht so ist, dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig als das zu akzeptieren.....
 
Beiträge
13
Likes
0
  • #157
Zitat von ActionAndy:
Auch wenn es schwer fällt, sich nicht über unbeantwortete Anfragen oder Standard-Absagen aufzuregen (tue ich auch), sollte man die Person dahinter nicht dafür verurteilen, weil solche Portale hier diese Anonymität nunmal bieten.
Doch sollte Mann. Wer sich online schlecht Benimmt weil er meint Anonym zu sein ist nun mal Unhöfflich und schlecht erzogen.
Es ist auch völlig Quatsch eine Unterscheidung zwischen online und offline zu machen. Der Mensch hinter dem Bildschirm ist der selbe schlecht erzogene wie im echten Leben...
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #158
Was ich sehr betrüblich finde ist der oftmals große Unterscheid, der zwischen den selbst verfassten Eigenschaftsbeschreibungen in den jeweiligen Profilen und der Realität klafft. Da gibt es (in meinem Falle) Damen, die sich selbst als respektvoll, zuverlässig oder wertschätzend bezeichnen, die darüber hinaus auf eben genau das Ausbleiben dieser Eigenschaften oder Ignoranz allergisch reagieren,,, um dann eben jenes selbst zu sein, in dem sie ihre eigenen Wertevorstellungen nicht leben. Wo ist der Respekt, die Zuverlässigkeit oder die Wertschätzung, wenn einer höflich formulierten und auf das jeweilige Profil abgestimmten Nachricht durch das Ausbleiben einer Antwort mit Ignoranz begegnet wird?
 
Beiträge
1.010
Likes
62
  • #159
je nachdem was geschrieben wurde bleibt manchmal kaum etwas anderes als ignorieren^^
 
  • Like
Reactions: donnerherz
Beiträge
950
Likes
38
  • #160
Zitat von pitterman:
Wo ist der Respekt, die Zuverlässigkeit oder die Wertschätzung, wenn einer höflich formulierten und auf das jeweilige Profil abgestimmten Nachricht durch das Ausbleiben einer Antwort mit Ignoranz begegnet wird?
Nein, wie kannst du sowas nur von den armen Frauen erwarten, die ja soooooo ein hartes Schicksal durch volle Postfächer haben?
 
Beiträge
13
Likes
0
  • #161
Zitat von Bauhaus:
je nachdem was geschrieben wurde bleibt manchmal kaum etwas anderes als ignorieren^^
Der Beitrag ärgert mich. Es ist völliger Quatsch so zu tun als würden nur Massenhafte Standarttexte, Freche Nachrichten oder Nichtssagende 3 Zeiler mit Ignoranz behandelt werden. Niemand beschwert sich darüber das darauf nicht geantwortet wird.
 
Beiträge
127
Likes
4
  • #162
Zitat von Bauhaus:
je nachdem was geschrieben wurde bleibt manchmal kaum etwas anderes als ignorieren^^
Je nach dem, genau. Wenn sich einer wie ein absoluter Obermacker äußert, stimme ich durchaus zu.

Ich habe schon in mehreren Profilen gelesen, dass Arroganz unerwünscht ist. Ist es da wirklich fair, eine bescheidene/vorsichtige Nachricht zu ignorieren?