Beiträge
323
Likes
10
  • #31
Zitat von dumdichen:
Haben Frauen aber nicht oft das gleiche Problem hier auf dieser Plattform? Zumindestens nach der Fotofreigabe? Ich muss ja zugeben, dass sich kaum einer dazu bekennt "nicht zu Antworten" ist etwas komisch.
Ich kann mir gut vorstellen, dass die Gründe eher seltener was mit einer Arroganten/Ignoranten Einstellung zutun hat:
1. Gibt es genug Basis-Mitglieder
2. Nehmen es ein paar nicht so ernst mit der Suche
3. Sind einige gerade zu beschäftigt um Kapazität für ein (weiteren) Mann/Frau zu haben. Wenn man dann nicht sonderlich Interessant wirkt gilt eben -> Also kommt man auf die Warteliste und wird später vergessen (falscher Zeitpunkt eben)
4. Gibt es Frauen die eine unangenehme Antwort nach einer Absage erhalten haben und deswegen lieber keine Antwort mehr senden, um diesen Zustand zu entkommen (hat eine Freundin von mir früher auf ElitePartner so gemacht).
5. Sie antwortet eben erst später, wenn Sie mehr Zeit dafür hat. Vielleicht ist sie auch von dem Profil total begeistert und will sich für die Antwort Zeit nehmen.
P.s: Kann man Absagen auch als Basis-Mitglied senden?
Ja, kann so stimmen. P.s.: wusste ich gar nicht. Frau lernt nicht aus. ;)
 
Beiträge
22
Likes
0
  • #32
Zitat von DerDaniel:
Hallo liebe Forumsteilnehmer,

Ist es mittlerweile auf Parship üblich und "normal" geworden, auf eine persönliche, freundliche und interessierte Nachricht nicht einmal ein "Nein Danke" oder "Kein Interesse" zu erhalten, stattdessen vielmehr gänzlich ignoriert zu werden?

Daniel
Hallo Daniel,
wie es früher war kann ich Dir leider nicht leider nicht sagen, solange bin ich bis jetzt nicht dabei.
Was ich bis jetzt allerdings bestätigen kann ist, das ich bis jetzt von nur evtl 10-15% meiner gesendeten Nachrichten eine Antwort erhalten habe (auch wenn das nur ein "der Kontakt ist beendet" war) was mich in einer Partnerbörse dann doch etwas irritiert.
Zuletzt habe ich noch ein paar Damen noch eine Nachricht mit "schade das ich von dir nichts gehört habe aber noch viel Glück" worauf zumindest ein "danke dir auch" kommen hätte können aber auch hier wurde nichts gesendet :(.


Ich weiß nicht ob das an meinen Mails liegt oder das ich für die Damen nicht interessant genug bin aber das Ignorieren der Nachrichten frustet mich dann doch ein wenig...

Allerdings betrifft das wohl auch beide Seite also Frauen und Männer gleichfalls, was ich für so ein Portal doch recht schade finde!

Grüße und viel Glück bei deiner Suche!
 
Beiträge
323
Likes
10
  • #33
Zitat von Vinak:
wie es früher war kann ich Dir leider nicht leider nicht sagen, solange bin ich bis jetzt nicht dabei.
Was ich bis jetzt allerdings bestätigen kann ist, das ich bis jetzt von nur evtl 10-15% meiner gesendeten Nachrichten eine Antwort erhalten habe (auch wenn das nur ein "der Kontakt ist beendet" war) was mich in einer Partnerbörse dann doch etwas irritiert.
Zuletzt habe ich noch ein paar Damen noch eine Nachricht mit "schade das ich von dir nichts gehört habe aber noch viel Glück" worauf zumindest ein "danke dir auch" kommen hätte können aber auch hier wurde nichts gesendet :(.
Ich weiß nicht ob das an meinen Mails liegt oder das ich für die Damen nicht interessant genug bin aber das Ignorieren der Nachrichten frustet mich dann doch ein wenig...
Allerdings betrifft das wohl auch beide Seite also Frauen und Männer gleichfalls, was ich für so ein Portal doch recht schade finde!
Ja, ich denke wir haben hier alle so etwa die gleiche Einstellung. Wer sucht, gibt auch höflich etwas von sich. Wenn du sogar noch viel Glück wünscht. Hut ab! Wie schon geschrieben, solange der Spaß in SB auch so teuer ist wie hier, ist es so, dass sich Leute hier aufhalten, die nicht richtig wirklich wollen. Das blöde ist nur, dass man so langsam auch "härter" wird.
 
Beiträge
11
Likes
1
  • #34
Hallöchen,

ja, es scheint wirklich so zu sein, dass man die gute Erziehung vergessen -, oder keine mitbekommen hat.
Bildung und Intelligenz sind kein Indiez für Respekt und Höflichkeit mehr......, aber was soll dann Bildung sein?
 
Beiträge
8
Likes
0
  • #35
Hallo zusammen! Ich von meiner Seite respektiere und wertschätze jede Anfrage oder Kontaktaufnahme. Daher bekommen auch alle von mir ein Antwort. Ansonsten wäre mir echt schleierhaft, warum ich hätte das Geld ausgeben sollen. Wir sitzen doch alle im selben Boot. ;) Und da ich einen unerschütterlichen Glauben an die Menschheit habe, sage ich es mal so - das wird schon! :)
 
Beiträge
8
Likes
0
  • #36
Zitat von Ette1957:
Hallöchen,

ja, es scheint wirklich so zu sein, dass man die gute Erziehung vergessen -, oder keine mitbekommen hat.
Bildung und Intelligenz sind kein Indiez für Respekt und Höflichkeit mehr......, aber was soll dann Bildung sein?
Da muss ich dir zustimmen.

Der Benutzer "Hullu" (siehe S. 1) hat ja schon erklärt, weshalb sie Nachrichten ignoriert. Ich kann es natürlich vestehen, wenn man am Tag 5 Nachrichten von unterschiedlichen Nutzern bekommt und nicht immer die Lust hat jedem zu Antworten.
Da wird man sich nur auf einen Kandidaten konzentrieren, den man interessant findet. Das heißt letztendlich kann es immer sein, dass sich ein Nutzer an einer Aussage eines Profils stört und daher die Person ignoriert. Dadurch schränkt man die Auswahl an Personen stark ein, die sich gut präsentieren können, aber im echten Leben ganz anders sein können. Letztendlich kann man gerade dadurch die Chance verpassen interessante Leute kennen zu lernen.
 
Beiträge
8
Likes
0
  • #37
Nachtrag: Mir ist aufgefallen, dass viele Frauen gar nicht über ein Premium-Abo verfügen und deswegen auch gar nicht auf Nachrichten anworten können.
 
Beiträge
98
Likes
5
  • #38
mhh kann man nicht als nicht Premium Mitglied wenigsten 1 mal antworten?
 
Beiträge
1.307
Likes
35
  • #39
Zitat von Bernd86:
Nachtrag: Mir ist aufgefallen, dass viele Frauen gar nicht über ein Premium-Abo verfügen und deswegen auch gar nicht auf Nachrichten anworten können.
Dann sind sie auch nicht so richtig wirklich auf der Suche. Sag jetzt aber nicht, sie haben kein Geld. Das habe ich auch nicht ...
 
Beiträge
27
Likes
1
  • #40
Hi, zusammen,
hab jetzt nicht alles gelesen, nur überflogen. Hoffe dies ist kein Doppel-Thred.
Also ich denke dass das mit der Ignoranz nicht so ganz eng zu sehen ist. Ich bin jetzt schon länger auf der Suche und hab mich da früher auch drüber aufgeregt. Nach ein wenig Recherche habe ich herausgefunden, wie die Sache eigentlich abläuft. Wo beim Mann vielleicht ein bis zwei Nachrichten oder Kontaktanfragen im Postfach rumdümpeln, quillt es bei den Damen meist über. Klar, dass man da auch mal übersehen wird. Ich finde es zwar nicht schön, dass gar keine Antwort kommt, aber kanns auch ein wenig verstehen. Ich habe mir damals angewöhnt, wenn es möglich ist, ruhig ein zweites Mal anzufragen. Dadurch signalisiert man Interesse. Es geht hierbei um ein einfaches 'hallo, ich bin hier'. Wenn dann immer noch keine Reaktion kommt, kann mans abkahen, denke ich.

Puncto Frauen wollen erobert werden: Ich habe leider immer wieder feststellen müssen, dass Eroberungsversuche bei den Damen eher als lästig empfunden werden. Naja, liegt vielleicht auch an mir ;)
 
Beiträge
1.307
Likes
35
  • #41
Zitat von WhiteLion:
Puncto Frauen wollen erobert werden: Ich habe leider immer wieder feststellen müssen, dass Eroberungsversuche bei den Damen eher als lästig empfunden werden. Naja, liegt vielleicht auch an mir ;)
Ja, ich denke, dann machst du was falsch. Eigentlich ist es so. Nun weiß man natürlich nicht, was du so "anstellst". ;) Vielleicht passt das Alter nicht (also du willst eine 10 Jahre jüngere) oder du bist noch sehr jung, und die jüngere Generation hat da eine andere Sichtweise.
 
Beiträge
27
Likes
1
  • #42
Zitat von ENIT:
Ja, ich denke, dann machst du was falsch. Eigentlich ist es so. Nun weiß man natürlich nicht, was du so "anstellst". ;) Vielleicht passt das Alter nicht (also du willst eine 10 Jahre jüngere) oder du bist noch sehr jung, und die jüngere Generation hat da eine andere Sichtweise.
Nunja, ich muss zugeben, dass ich auf diesem Gebiet ein totaler Grünschnabel bin. Meistens war es immer irgendwie anders herum. Das klingt jetzt komisch, aber in der Vergangenheit haben eher die Damen versucht mich zu 'erobern' - weiss nicht wie ich das am besten erklären soll. Nun liegt es an mir diesen Part zu übernehmen und da bin ich halt absolut unerfahren drin. Ich bin 30 Jahre, also nicht mehr ganz jung und auch noch nicht wirklich alt. Meist habe ich es mit kleinen Aufmerksamkeiten, komplimenten oder so probiert. Ich war hilfsbereit, rücksichtsvoll und zurückhaltend.

Mal ein Beispiel:
Naja, die eine Dame war knapp 10 Jahre jünger (soviel zum Altersunterschied ;) ). Wir haben uns wirklich gut verstanden und dann habe ich sie mal zum Essen eingeladen. Erst hatte sie mit vorbehalt zugesagt. Ich habe dann per WhatsApp nachgehakt und nach einigen Aussagen, wie - 'wollte shoppen gehen und bin dann Abends bestimmt total müde...' - hatte sie dann doch zugesagt.
Ich weiß nicht ob man das als erobern bezeichnen kann.
Ich habe den ganzen Abend auf sie gewartet, vergeblich. Am nächsten Morgen kam dann ne Nachricht, sie sei bei ihrer Freundin eingeschlafen und hätte unser Date verpennt - Mann war ich sauer. Sie hat dann versucht mich als wiedergutmachung zum Eisessen einzuladen, was ich dann aber abgelehnt habe.
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #43
Der Threadersteller spricht mir aus der Seele. Ich bemühe mich sehr und meine es immer ehrlich wenn ich wen anschreibe, habe aber von kA 40 Versuchen nur 1 Antwort bekomm. Das deprimiert mich doppelt weil ich nie weiß, finde die MICH oder mein Handicap scheisse? Wenn sie beschäftigt wären könnten sie auch Tage später antworten, wär mir egal! Ich bin nicht super sensibel, aber viele wissen scheinbar nicht das ein Ignorieren mehr weh tut als "Kein Interesse"
 
Beiträge
1.307
Likes
35
  • #44
Zitat von WhiteLion:
Nunja, ich muss zugeben, dass ich auf diesem Gebiet ein totaler Grünschnabel bin. Meistens war es immer irgendwie anders herum. Das klingt jetzt komisch, aber in der Vergangenheit haben eher die Damen versucht mich zu 'erobern' - weiss nicht wie ich das am besten erklären soll. Nun liegt es an mir diesen Part zu übernehmen und da bin ich halt absolut unerfahren drin. Ich bin 30 Jahre, also nicht mehr ganz jung und auch noch nicht wirklich alt. Meist habe ich es mit kleinen Aufmerksamkeiten, komplimenten oder so probiert. Ich war hilfsbereit, rücksichtsvoll und zurückhaltend.
Mal ein Beispiel:
Naja, die eine Dame war knapp 10 Jahre jünger (soviel zum Altersunterschied ;) ). Wir haben uns wirklich gut verstanden und dann habe ich sie mal zum Essen eingeladen. Erst hatte sie mit vorbehalt zugesagt. Ich habe dann per WhatsApp nachgehakt und nach einigen Aussagen, wie - 'wollte shoppen gehen und bin dann Abends bestimmt total müde...' - hatte sie dann doch zugesagt.
Ich weiß nicht ob man das als erobern bezeichnen kann.
Ich habe den ganzen Abend auf sie gewartet, vergeblich. Am nächsten Morgen kam dann ne Nachricht, sie sei bei ihrer Freundin eingeschlafen und hätte unser Date verpennt - Mann war ich sauer. Sie hat dann versucht mich als wiedergutmachung zum Eisessen einzuladen, was ich dann aber abgelehnt habe.
Dann wollte sie dich auch nicht kennen lernen. Es ist schon schlimm, wie einige Leute sich so outen. Ich selbst habe auch ein Problem mit dem Alter, d. h. ich habe ein Problem mit 10 Jahre älteren Herren oder 1 Jahr jüngeren Männlichkeiten. Weiß nicht warum, aber es ist so. Vor dem Treffen habe ich es aber auch ehrlich gesagt. Ich bin der Meinung, dass man alles offen und ehrlich sagen sollte, ansonsten muss man nicht auf Partnersuche gehen. Entweder es passt dann oder eben nicht. Sei mal frohen Mutes, es wird schon. ;)
 
Beiträge
27
Likes
1
  • #45
Danke, das sind aufmunternde Worte. Ich kann nicht behaupten, dass mir das eiskalt am Popo vorbei geht, aber ich denke, man gewöhnt sich mit der Zeit daran.
Einige Kumpels von mir haben da schon ganz andere Schoten erlebt. Wenn sie davon erzählen und dann plötzlich mitten im Gespräch feuchte Augen bekommen und Wortgarg werden, erinnert mich das daran, dass es noch viel schlimmer hätte kommen können. Ich hoffe nur, dass mir sowas erspart bleibt. Ja, Männer sind sensible Wesen ;)
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #46
Zitat von ENIT:
Dann wollte sie dich auch nicht kennen lernen. Es ist schon schlimm, wie einige Leute sich so outen. Ich selbst habe auch ein Problem mit dem Alter, d. h. ich habe ein Problem mit 10 Jahre älteren Herren oder 1 Jahr jüngeren Männlichkeiten. Weiß nicht warum, aber es ist so. Vor dem Treffen habe ich es aber auch ehrlich gesagt. Ich bin der Meinung, dass man alles offen und ehrlich sagen sollte, ansonsten muss man nicht auf Partnersuche gehen. Entweder es passt dann oder eben nicht. Sei mal frohen Mutes, es wird schon. ;)
Leider sind die wenigsten so direkt und ehrlich. Ich weiß nicht warum, aber ohne jegliche Information fällt es schwer es ruhen zu lassen. Kein Interesse, zu beschäftigt, sogar etwas kränkendes wär mir lieber als Schweigen selbst Tage nach öffnen der Nachricht. Gab es mal eine Umfrage zu dem Thema? Hauptgrund des Ignorierens?
 
Beiträge
19
Likes
0
  • #47
Zitat von Alucard:
Dieses "ich wollte dem jenigen eine Abfuhr ersparen" = "ich habe keine Ahnung wie das geht und was ich mache, ich habe keinen Mut, keine Größe und kein Respekt" aber auch manchmal keine Zeit oder ist eben schon mit jemanden unterwegs.

Mittlerweile geht es bei mir voran und ich verhindere wochenlanges Herumschreiben von nun an, habe mein Profil verbessert und ich werde so ca. 1-2 alle 3 Tage ungezwungen angeschrieben. Ich habe mit allen mindestens 2-3 Nachrichten kontakt und bevor ich eine verabschiede sage ich auch ganz knapp warum und das das nur meine Meinung ist.

Selber schreibe ich sehr wenig an (nur wenn ich innerlich wow sage), und wenn ich bis zum nächsten Montag keine Antwort bekomme schreibe ich "war das alles denn so grausam?" und bekomme dann entweder eine nette Abfuhr und man wünscht sich Erfolg sogar in manchen Fällen, und wenn immer noch weiter ignoriert wird, dann habe ich sowieso einen Fehler gemacht und verabschiede den Kontakt dann selber. Ich muss hier nicht ums Biegen und Brechen eine kennenlernen aber schön wäre es :)
 
Beiträge
1.307
Likes
35
  • #48
Zitat von kaamos77:
Dieses "ich wollte dem jenigen eine Abfuhr ersparen" = "ich habe keine Ahnung wie das geht und was ich mache, ich habe keinen Mut, keine Größe und kein Respekt" aber auch manchmal keine Zeit oder ist eben schon mit jemanden unterwegs.
Mittlerweile geht es bei mir voran und ich verhindere wochenlanges Herumschreiben von nun an, habe mein Profil verbessert und ich werde so ca. 1-2 alle 3 Tage ungezwungen angeschrieben. Ich habe mit allen mindestens 2-3 Nachrichten kontakt und bevor ich eine verabschiede sage ich auch ganz knapp warum und das das nur meine Meinung ist.
Selber schreibe ich sehr wenig an (nur wenn ich innerlich wow sage), und wenn ich bis zum nächsten Montag keine Antwort bekomme schreibe ich "war das alles denn so grausam?" und bekomme dann entweder eine nette Abfuhr und man wünscht sich Erfolg sogar in manchen Fällen, und wenn immer noch weiter ignoriert wird, dann habe ich sowieso einen Fehler gemacht und verabschiede den Kontakt dann selber. Ich muss hier nicht ums Biegen und Brechen eine kennenlernen aber schön wäre es :)
Fehler sind dazu da, um sie zu machen. ;) Gefällt mir, wie du das machst. Viel Glück!
 
Beiträge
263
Likes
110
  • #49
Zitat von kaamos77:
Dieses "ich wollte dem jenigen eine Abfuhr ersparen" = "ich habe keine Ahnung wie das geht und was ich mache, ich habe keinen Mut, keine Größe und kein Respekt" aber auch manchmal keine Zeit oder ist eben schon mit jemanden unterwegs.

Mittlerweile geht es bei mir voran und ich verhindere wochenlanges Herumschreiben von nun an, habe mein Profil verbessert und ich werde so ca. 1-2 alle 3 Tage ungezwungen angeschrieben. Ich habe mit allen mindestens 2-3 Nachrichten kontakt und bevor ich eine verabschiede sage ich auch ganz knapp warum und das das nur meine Meinung ist.

Selber schreibe ich sehr wenig an (nur wenn ich innerlich wow sage), und wenn ich bis zum nächsten Montag keine Antwort bekomme schreibe ich "war das alles denn so grausam?" und bekomme dann entweder eine nette Abfuhr und man wünscht sich Erfolg sogar in manchen Fällen, und wenn immer noch weiter ignoriert wird, dann habe ich sowieso einen Fehler gemacht und verabschiede den Kontakt dann selber. Ich muss hier nicht ums Biegen und Brechen eine kennenlernen aber schön wäre es :)

Hallo
ich frage jetzt einfach mal bei dir nach, weil ich mich ebenfalls mit Kontakten herumschlage die sich einfach nicht mehr melden:
das klingt alles ganz rücksichtsvoll und lieb. Aber so kommt doch auch keine Beziehung zustande? "Ich habe mit allen mindestens 2-3 Nachrichten Kontakt bevor ich eine verabschiede" - das klingt ja wie wenn du sie eh verabschieden willst? Was würde es denn bra
uchen dass du Mal ein Treffen verabredest?
 
Beiträge
263
Likes
110
  • #50
Zitat von WhiteLion:
Wo beim Mann vielleicht ein bis zwei Nachrichten oder Kontaktanfragen im Postfach rumdümpeln, quillt es bei den Damen meist über.
DAs kann so pauschal gar nicht stimmen. Vielleicht in bestimmten Altersgruppen oder Kreisen. Mein Postfach ist leer ---> man rät mir (z.B hier) selber aktiv zu werden ---> die Männer die reagieren aber nicht auf meine Anschreiben ---> ??? was denn jetzt?
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #51
Hallo DerDaniel,

ich muss Dir da leider VOLLKOMMEN recht geben.. Und ich setzt da gern noch einen drauf, damit jeder sagen kann"Ja kein WUNDER Herr Tommy65" Jetzt scheint man ja immerhin mein WAHRES ICH zu kennen...

Feige, ignorante Dumpfbacken sind das, ohne jegliches dasein von Emphatie.

Auch ich, bin dabei immer höfflich und verständnisvoll geblieben. Heute allerdings platzte mir der Kragen. Ich mache ungern den ersten Schritt, es sei denn, das Profil ist sooo gut, dass einfach "irgendwas" schreiben MUSS... Dann lege ich auch mal ne Std.Herzblut rein.usw. Alles KEIN Problem... Ich Schreib eh gern und oft (eigentlich immer) treffe ich zielsicher die jeweiligen nötigen Knöpfe.

Ich habe volle Olle das Gefühl als hätte die welt sich umgedreht. Männer wurden zu Gefühltsmänner und Frauen (Siehe Merkel & Von der Leine) zu absoluten gefühlskalten Mensche mit nem Herz aus Eis.

Sorry, aber hier MUSS sich keiner Angesprochen Fühlen. Die Ausnahmen gibt es natürlich reichlich. Ausser auf Parship. So mein Gefühl.

Nun zurück... die feine Dame schalltete MIR (ungefragt) Ihre Bilder frei mit NUR nen Smile als Text. Tja, ich dachte mir kenn mer ja schon. Tommy muss mal wieder Heizung an machen und ein schmelzen gehen. Solln ja keine Angst ham vor meinen Anhängsel und überhaupt will ich diese"feine Dame" in erster Linie mal kennenlernen. Nix Fernf.... Wie soll das gehn... Boah menno... Eva Herman hat sooooo recht.. Früher hatten die Frauen noch WERTE.. Naja anneres Thema...

Ich mach kein Hehl aus meinem Anhängsel (komm später drauf zurück) und in Reallife sieht den sowieso nie jemand wenn sie sich mal mit MIR befassen. Probleme mit Frauen gabs deswegen noch nie. war schon immer 'n Netter. Nur die Miese lage hier (Allgäu) änderte das KOMPLETT und war plötzlich angewiesen aufsowas hier... Damals war es FS... Hatte schneller 'n Date, als mir recht war. Ich schiebte es auf die ehrlich lockere Art wie ich schreibe. Rede und Denke genauso... Nun will das gar nicht bewerten. Mir gehts darum nicht....

Nunja... Nichts kam darauf hin...Dann schrieb ich nochmal und gab Email und Tel. gleich mit. Vllt hat se ja 'n handicap.Ja wos woas denn i...
Is mir mal voll latte... Nix nix nix....

Was mich eigentlich nun ärgert ist nicht etwa der Korb. Nein es ist diese absolut abhanden gekommene Eigenschaft von Emphatie. Ja es nervt total... Sollen jetzt ernste Interessenten dafür büssen. Muss meine erste Mail nun der erhobene Zeigefinger sein... Wenn Du, dann...

Nöö lass ich....

OK, ausgekotzt... Und Danke Daniel... Ist schön sein Frust zu teilen...nun geht mir besser...

Anhängsel = Rolli
Es bestätigt sich immer mehr, das es GUT ist, wenn die Behinderungen GESEHEN werden.
So Gehirnknackse sieht man ja in der Regel nicht, gell??? ;) Sorry, aber bin normal nicht so.

Lg Tommy
 
Beiträge
15
Likes
0
  • #52
Tja Leute, ich habe etwas hier in dem Threat gelesesen und kann mal meine Erfahrungen mit Parship beisteuern. Ich habe meine Partnerin hier auch kennengelernt und es gibt einen deutlichen Unterschied zwischen ihr und den Frauen die eher unkommunikativ, abwartend und nicht antwortend bei Parship agierten. Sie ist in ihrer ganzen Lebenseinstellung und Verhalten sehr kommunikativ und agiert mit allen Menschen immer genau so dass sie auf eine höfliche Anfrage auch immer eine respektvolle Antwort gibt. Dieses sehr respektvolle Verhalten hat es möglich gemacht, dass wir in Kontakt gekommen sind und uns kennenlernen konnten. Der Unterschied war für mich ganz deutlich spürbar. Es ist ihr generelles Verhalten gegenüber anderen Menschen die sie für mich zur Partnerin meiner Wahl gemacht hat. Diese Einstellung schätzte ich noch heute sehr und bin sehr froh sie hier getroffen zu haben. Seitdem ich diese Erfahrung gemacht habe gehe ich viel entspannter mit Menschen um, die mir nicht Respekt für meine Anstrengungen zollen: Ich ignoriere sie genauso wie sie mich auch ignorieren. Viele dieser Menschen, die sich nicht um eine respektvolle Antwort bemühen sind übrigens auch heute noch Single... man weiß nicht so genau, was sie wirklich suchen ist so manchmal mein Eindruck. Vielleicht ist das imaginäre Angebot auch einfach zu groß...
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #53
Zitat von Tommy65:
Ich habe volle Olle das Gefühl als hätte die welt sich umgedreht. Männer wurden zu Gefühltsmänner und Frauen (Siehe Merkel & Von der Leine) zu absoluten gefühlskalten Mensche mit nem Herz aus Eis.

Nun zurück... die feine Dame schalltete MIR (ungefragt) Ihre Bilder frei mit NUR nen Smile als Text. Tja, ich dachte mir kenn mer ja schon. Tommy muss mal wieder Heizung an machen und ein schmelzen gehen. Solln ja keine Angst ham vor meinen Anhängsel und überhaupt will ich diese"feine Dame" in erster Linie mal kennenlernen. Nix Fernf.... Wie soll das gehn... Boah menno... Eva Herman hat sooooo recht.. Früher hatten die Frauen noch WERTE.. Naja anneres Thema...

So Gehirnknackse sieht man ja in der Regel nicht, gell??? ;) Sorry, aber bin normal nicht so.
Erstaunlich, was so alles von den Moderatoren freigeschaltet wird.

Wer ist denn "von der Leine"?
 
Beiträge
222
Likes
5
  • #54
Schön, dass hier auch mal Männer über ihre Erfahrungen schreiben. Nun ja, ich glaube auch, dass es einfach an unserer Welt liegt. Es gibt nur noch wenige Menschen, die verinnerlicht haben, dass hinter einem Profil ein normaler Mensch mit Gefühlen steckt. Es ist eben alles anonym.
 
Beiträge
222
Likes
5
  • #55
Zitat von SchöneHelena:
DAs kann so pauschal gar nicht stimmen. Vielleicht in bestimmten Altersgruppen oder Kreisen. Mein Postfach ist leer ---> man rät mir (z.B hier) selber aktiv zu werden ---> die Männer die reagieren aber nicht auf meine Anschreiben .---> ??? was denn jetzt?
Nein, das stimmt auch nicht. Ich höre von den Männern , dass ihr Postfach überquillt. Von den Frauen eher nicht.
 
Beiträge
1.307
Likes
35
  • #56
Zitat von Freudentanz:
Nun ja, ich glaube auch, dass es einfach an unserer Welt liegt. Es gibt nur noch wenige Menschen, die verinnerlicht haben, dass hinter einem Profil ein normaler Mensch mit Gefühlen steckt. Es ist eben alles anonym.
Ja, da hast du recht, sehe ich auch so.
 
Beiträge
2.403
Likes
1.497
  • #57
Zitat von Freudentanz:
Schön, dass hier auch mal Männer über ihre Erfahrungen schreiben. Nun ja, ich glaube auch, dass es einfach an unserer Welt liegt. Es gibt nur noch wenige Menschen, die verinnerlicht haben, dass hinter einem Profil ein normaler Mensch mit Gefühlen steckt. Es ist eben alles anonym.
Zu welchen zählst du dich?
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #58
Zitat von Truppenursel:
Erstaunlich, was so alles von den Moderatoren freigeschaltet wird.

Wer ist denn "von der Leine"?
Ich sagte NICHT. Dass Du das PERSÖNLICH nehmen sollst. Soso, du bist also für Zensur. Toll. Wirklich toll. Und sagt mir nur, was mir die Welt da draussen schon lange bestätigt. Das Fehlen von Emphatie. Wie kannst Du auch nur ansatzweise behaupten, die Sache aus MEINER Sicht gelesen zu haben... Will Dir in KEINSTER Weise zu Nahe treten, aber 'n kleiner Tip. Lass mal bitte Dein EGO(n) da raus, wenn Du mich liest.

Du kennst Frau "von der Lein(e)" nicht? *LACH* Wo ich schon Merkel vorher erwähnte.... Naja, Du ist nicht so wichtig.

Schau; Freudentanz oder Enit, MÜSSEN auch nicht einen gewissen Drang nachgehen, auf etwas anzuspringen, was NICHT zu Ihnen gehört. Freudentanz FREUTE sich, das auch Männer sich hier äussern. Das geht nur solange GUT, solange man dem Gegenüber Respekt entgegenbringt.Und NICHTS abwertet. Oder überhaupt WERTet.

Oder glaubst Du "Truppenursel", dass da "in der Regel" noch irgendwer Lust hat, überhaupt noch etwas zu schreiben? Überleg mal WO GENAU DU HIER BIST. Lies die Mail vllt mal mit dem Gefühl, tiefer inniger LIEBE... Könnte es dann evtl sein, dass man sie auch anders lesen KANN?

Ich weiß exakt was Du meinst und wie man die Mail lesen KANN. Aber darf man nicht mal seine Gefühle freien lauf lassen und schreiben, wie man es gerade in dem Moment fühlt? Bin in diesen Momenten trotzdem in der LIEBE. Kannst Du Dir nicht vor stellen oder? Ich verstell mich halt nicht und bin sowIe ich sein SOLL. Nööö, bin einfach wie ich BIN. Lieb, Nett, ein bisl doof, leicht zu verwalten und Pflegeleicht ;)

Tommy halt. OK manchmal auch Thomas...Aber der is immer so Bier ernst, voll so'n Griesgram. Hab den schon lang nimmer gsehn. Also, wenns ihn triffst, Grüß ihn vom Tommy

Ämmm, willst Mich??? Noch darfste 'n 2ten Versuch starten ;) Ich mag gefährliche Biester bändigen ;)

Lg und Knutschi
Tommy

P.S.Ned alles so bierernst nehmen...OK? Schau,könnt grad voll die Welt umarmen. Warum? Wes ick nicht.Ich frag aber och nich mehr...
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #59
Zitat von cold_fire:
Viele dieser Menschen, die sich nicht um eine respektvolle Antwort bemühen sind übrigens auch heute noch Single... man weiß nicht so genau, was sie wirklich suchen ist so manchmal mein Eindruck. Vielleicht ist das imaginäre Angebot auch einfach zu groß...
Cold_Fire.... DANKE DANKE DANKE...bin zwar nicht schwul... aber wäre ich es... du kämst in die engere WAHL. ;)

Darf ichs sagen: Heute bist Du mein Held (y) ;)
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #60
Hallo,

meine Ansicht ist, dass keine Antwort auch eine Antwort ist, nämlich: Nein
Diese Sichtweise ist auch schon älter als die sozialen Medien.

Erstens kann ich verstehen, dass Frauen, die mit Kontaktanfragen eingedeckt werden nicht unbedingt Lust haben jeden Tag Absagen zu verschicken. Außerdem würde es mich nicht wundern, wenn ausdrückliche Absagen weitere Versuche zu verhandeln nach sich ziehen. Gerne auch mal in einem aggressiver werdenden Ton.
Da wird man für die vergangenen Fehler anderer Leute in Haftung genommen.

Zweitens, wenn ich einer Frau nicht gefalle, möchte ich das eigentlich auch nicht in allen Einzelheiten ausgebreitet wissen. So neugierig bin ich da nicht. Für mich ist schweigen also ganz und gar unproblematisch.