Beiträge
7
Likes
3
  • #1

Ist eine Antwort zu viel verlangt?

Hallo zusammen,

ich bin noch nicht lange bei Parship und habe eine allgemeine Frage in die Foristinnenrunde:

Immer wieder stelle ich fest, dass ich auf meine Nachricht mit Bildfreigabe keinerlei Antwort oder Reaktion erhalte. Meine Nachrichten beziehen sich stets individuell auf das jeweilige Profil und sind auch nicht zu lang oder enthalten viele Fragen etc..
Ich verstehe einfach generell nicht, warum es so schwierig ist, wenigstens eine kurze Antwort zu schicken. Erhalte ich eine Nachricht, dann ist es für mich selbstverständlich und eine Frage des Anstandes, auch zu antworten. Und wenn es auch nur ein Hinweis ist, dass man aktuell keine weiteren Kontakte möchte.
Mich würde interessieren, was in einer Frau vorgeht, die eine nette Nachricht erhält und diese aber dann einfach ignoriert und nichts von sich hören lässt.
Vielleicht bin ich aber auch zu altmodisch mit meinen schon 42 Jahren ;-)

Viele Grüße
 
  • Like
Reactions: Deleted member 26219
Beiträge
828
Likes
1.238
  • #2
Moin @UJ2000,

das Thema ist gefühlt schon 1.000.000 mal hier im Forum durchgekaut worden.

Ist zwar etwas blöd, wenn man(n) nie eine Antwort bekommt, aber es ist einfach so. Gründe? Mangelnde Zeit, mangelndes Interesse, Dein Profil / Alter / Herkunft / Größe / Job etc. passen nicht, dutzende Nachrichten jeden Tag oder einfach nicht online.

Sich darüber zu ärgern bringt absolut nix, es persönlich zu nehmen wäre falsch, also einfach akzeptieren und nicht den Mut verlieren.

Just my 2 cents.
 
  • Like
Reactions: Ed Single, Megara and Deleted member 25881
Beiträge
3.354
Likes
4.939
  • #3
Hallo @UJ2000 das klingt doch toll, wie Du es machst. Verliere nicht den Mut und behalte diese Vorgehensweise bei!
Irgendwann wird es belohnt.

Mögliche Gründe:

- Basismitglieder können nur auf eine Nachricht ein Mal antworten
  • - hat die Nachricht noch nicht gesehen
  • möchte sich Zeit nehmen für eine Antwort

  • - hat sich zu lange Zeit genommen und traut sich nicht mehr

  • - zu viele Nachrichten im Postfach und kommt nicht hinterher mit beantworten

  • - irgendetwas sagt der Person nicht zu, sie möchte es Dir aber nicht sagen oder hält es für zu müßig zu antworten

 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.073
Likes
5.833
  • #5
Hallo zusammen,

ich bin noch nicht lange bei Parship und habe eine allgemeine Frage in die Foristinnenrunde:

Immer wieder stelle ich fest, dass ich auf meine Nachricht mit Bildfreigabe keinerlei Antwort oder Reaktion erhalte. Meine Nachrichten beziehen sich stets individuell auf das jeweilige Profil und sind auch nicht zu lang oder enthalten viele Fragen etc..
Ich verstehe einfach generell nicht, warum es so schwierig ist, wenigstens eine kurze Antwort zu schicken. Erhalte ich eine Nachricht, dann ist es für mich selbstverständlich und eine Frage des Anstandes, auch zu antworten. Und wenn es auch nur ein Hinweis ist, dass man aktuell keine weiteren Kontakte möchte.
Mich würde interessieren, was in einer Frau vorgeht, die eine nette Nachricht erhält und diese aber dann einfach ignoriert und nichts von sich hören lässt.
Vielleicht bin ich aber auch zu altmodisch mit meinen schon 42 Jahren ;-)

Viele Grüße
Ja, manche werden dir nicht antworten.
Manchmal banal : Sie sind superattraktiv und werden mit Zuschriften überhäuft.
Oder sie sind Basisprofil und da geht nur 1x eine Interaktion. Trag es mit Fassung. Bitte
 
Beiträge
15.321
Likes
12.630
  • #6
Ja, manche werden dir nicht antworten.
Manchmal banal : Sie sind superattraktiv und werden mit Zuschriften überhäuft.
Oder sie sind Basisprofil und da geht nur 1x eine Interaktion. Trag es mit Fassung. Bitte
Oder noch banaler. Schreibt man nicht zurück kann das an Basis und/oder keinem Interesse liegen.
Irgendwelche ... "du bist bestimmt nett aber nicht mein Typ, viel Glück" Mails finde ich unfreundlicher. Ich könnte das nie zu einer Frau sagen. Ausser sie ist sehr attraktiv oder strotzt vor Selbstvertrauen 🙈
Den normalen Frauen, die mit Schleifchen im Haar ihren rosa Pudel abknutschen, möchte ich das nicht antun.
 
  • Like
Reactions: fraumoh
Beiträge
290
Likes
255
  • #7
@UJ2000

Ja, eine Antwort ist bei vielen Luxusware. Ich habe unzählige male schon zu diesem Thema geschrieben. Dennoch ist es schon keine angenehme Erfahrung, wenn man sich mit dem Verfassen einer Nachricht sich Mühe gibt, auf das jeweilige Profil Bezug nimmt und dann abgehakt wird.
Was mich daran auch etwas gestört hat, ist, dass eine kommentarlose Verabschiedung oft von Leuten kommt, die angeblich nicht fähig sind ganze Sätze in ihre Profile zu schreiben. Das Geschriebene ist hier nämlich auch die erste Visitenkarte, die Bilder sind ja zunächst verschwommen. Kann man sich ein Mal doch überlegen, ob irgendwelche Wortfetzen ansprechend wirken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
5.266
Likes
5.039
  • #8
Ich habe unzählige male schon zu diesem Thema geschrieben
Welchen Sinn siehst du darin?




eine kommentarlose Verabschiedung oft von Leuten kommt, die angeblich nicht fähig sind ganze Sätze in ihr Profil zu schreiben.
Passt doch zusammen und ergibt ein kohärentes Bild.....

Was soll das "angeblich" bedeuten?
Ob in einem Profil ganze Sätze stehen, oder nicht, ist ja ein Fakt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
290
Likes
255
  • #9
Ja, manche werden dir nicht antworten.
Manchmal banal : Sie sind superattraktiv und werden mit Zuschriften überhäuft.
Ich habe kürzlich von einem Social Experiment gelesen. Da haben sich 2 Männer auf einer OD Seite angemeldet. Der eine war average Typ, der andere ein Gitarrenspieler und Bergsteiger. Man wollte herausfinden, wer mehr Zuschriften bekommt. Muss ich weitererzählen ?
 
Beiträge
5.266
Likes
5.039
  • #10
die angeblich nicht fähig sind ganze Sätze in ihr Profil zu schreiben.
wenn man sich mit dem Verfassen einer NAchricht sich Mühe gibt,
einen guten Eindruck auf einen Interessenten hinterlassen.
Was glaubst du, welchen Eindruck deine Rechtschreib- und Kommafehler und dein verschrobener Satzbau und deine unpassende Wortwahl und überzähligen Worte machen?
Insbesondere, wenn du daran:
Das Geschriebene ist hier nämlich die erste Visitenkarte,
denkst?

Bei der Partnersuche hast du dir sicher mehr Mühe gegeben, richtig? Und das hier ist ganz und gar nicht repräsentativ, richtig?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 22408

  • #12
Meine Nachrichten beziehen sich stets individuell auf das jeweilige Profil und sind auch nicht zu lang oder enthalten viele Fragen etc..
Jaja, wird ja offiziell immer dazu geraten, Nachrichten individuell zu verfassen, geehrter @UJ2000 !

Dunsemal war ich auch so doof und habe das auch noch geglaubt. Herrschaftszeiten, was das Schreiben da aufwendig war!

Dann habe ich im Sinne der Datingökonomieeffizienz Floskelbausteine entwickelt, die ich, je nach Profil, so zusammensetze, dass es den Anschein individueller Anschreiben hat. Erfolg? Zumindest nicht weniger als mit echten individuellen Anschreiben, nur mit weniger Arbeit.

Und wenn eine Dame mehr über einen wissen will, so nach dem Motto "Erzähl mal was über Dich!" ? Dafür habe ich auch einen vorgefertigten Text. Damit habe ich bestimmt die Hälfte aller Parship-Damen versorgt. 😂

Oder einfach nur mit dem Lächelklick arbeiten, geehrter @UJ2000 !
Dafür musst aber in der Altersgruppe sein, in der es einen großen Frauenüberschuss gibt. Floskelbausteine sind aber immer effektiver. 😎
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: FranzKarl and fraumoh
Beiträge
290
Likes
255
  • #13
@Syni

Hakst du an jeden so herum oder hast du dich in mich verliebt ? :rolleyes:
 
  • Like
Reactions: Maron
Beiträge
3.069
Likes
2.052
  • #20
Keine besonderen Aktivitäten außer etwas Fitness und ein paar Lastminute Reisen.
Das ist aber doch wirklich irgendwie unter dem Radar geflogen. Denk noch mal nach. Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass nicht auch die letzte Schlaftablette etwas mitbringt, das sie besonders macht.
Coole Hausnummer, einer attraktiven Frau zu sagen, sie wäre ganz nett, aber nicht der passende Typ. Dass (!!!) will ich sehen.
Gar kein Problem. Gerade bei denen merkt man ziemlich schnell, ob es sich lohnen könnte, am Lack zu kratzen,
 
  • Like
Reactions: himbeermond
Beiträge
280
Likes
443
  • #24
Ganz am Anfang habe ich mir die Zeit genommen jede Anfrage höflich zu beantworten und mich ggfs. einfach nur für das interesse mit einem "danke aber nein danke" zu bedanken. Und das war durchaus zeitintensiv.

Ich mache es mittlerweile nicht mehr und fühle mich nicht mehr jeder Reaktion auf mein Profil verpflichtet - sei es wirklich durch zeitliche Gründe, mich hier mehr eingewöhnt haben, merken, dass alles-kann-nichts-muss oder aber auch durch ein Gefühl dafür kriegen wie es hier so läuft und was usus ist?

Was ich nahezu (also meistens) komplett ignoriere sind Bildfreigaben oder jeglichen Text, die sind für mich ein nogo.
 
Beiträge
944
Likes
1.283
  • #27
Warum nicht, die haben es jetzt aber auch nicht leichter nen passenenden Partner zu finden. Zwar mehr Auswahl aber nicht unbedingt ne bessere 😶
Darum ging es gar nicht. Deine Aussage: "du bist bestimmt nett aber nicht mein Typ, viel Glück" könntest du nie zu einer Frau sagen, nur wenn sie attraktiv und selbstbewusst ist ;) fand ich einfach bemerkenswert. Mich würde interessieren, warum du gerade nur einer solchen Frau, diese Aussage tätigen könntest.:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
27
Likes
15
  • #28
@UJ2000
Ich verstehe dich sehr gut. Du schreibst und investierst Energie nur um dann igonriert oder verabschiedet zu werden. Das tut weh und frustriert und dieses Gefühl ist meiner Meinung nach auch völlig berechtigt.

@lila_lila Meiner Meinung nach gehört es dazu auf die eingehenden Nachrichten zu antworten. Wenn kein Interesse daran besteht Männer kennen zu lernen, dann sollte man sich nicht auf einer OD-Plattform anmelden. Wenn ich keine Musik mag gehe ich auch nicht auf Konzerte.

Ich habe mich hier auch angemeldet und bin auch mit einer eher romantischen Vorstellung an die Sache heran gegangen. Allerdings habe ich nach den ersten paar ausführlichen und individuellen Anschreiben gemerkt, dass das nichts bringt, da ich bis auf wortlose Verabschiedungen keine Reaktion erhalten habe.

Was mich traurig macht, ist dass ein Onliner der nur das Wort "Sex?" enthält auf gar keinen Fall weniger Erfolg verspricht als ein individuelles Anschreiben.
 
Beiträge
280
Likes
443
  • #29
@FranzKarl
Nachrichten die aus vollständigen Sätzen bestehen und individuell verfasst sind, ja, natürlich.

Aber Halbsätze oder Bildfreigaben ohne auch nur ein Wort? Beantwortest du auch sowas?
 
Beiträge
15.321
Likes
12.630
  • #30
Darum ging es gar nicht. Deine Aussage: "du bist bestimmt nett aber nicht mein Typ, viel Glück" könntest du nie zu einer Frau sagen, nur wenn sie attraktiv und selbstbewusst ist ;) fand ich einfach bemerkenswert. Mich würde interessieren, warum du gerade nur einer solchen Frau, diese Aussage tätigen könntest.:)

Achso..
"Ausser sie ist sehr attraktiv oder strotzt vor Selbstvertrauen"
das hatte ich geschrieben.

Die sagt das vermutlich oft genug selbst, hat genug positive feedbacks oder es juckt sie einfach nicht.
Ich kann ja nur von mir ausgehen, wenn ich das wäre wärs mir vermutlich egal. :)