Mhisky

User
Beiträge
3
  • #1

Irgendwie fühle ich mich verarscht

Erstmal hallo an alle :D ,

ich bin nun seit mehr als 6 Monaten bei Parship angemeldet, hatte bisher ein Date und 1 Kontakt der mehr als 2 Nachrichten geschrieben hat. Jedoch kann ich bisher leider nur sagen das meine Quote bei 90% Nachrichten werden gelesen aber ich bekomme niemals eine Antwort zurück liegt. Nun ist meine frage mache ich etwas falsch? Sind wir nicht alle aufgrund der gleichen Erfahrungen hier ? Ich habe eher das Gefühl meine Chancen eine Frau kennen zulernen auf Tinder usw weitaus höher ist als auf einem Portal wofür ich Geld ausgebe um auf gleichgesinnte zu treffen.
 

Inge21

User
Beiträge
2.782
  • #2
Das Gefühl hab ich auch. Leider gibt es ja keine seriösen kostenlose Kontakt Börsen mehr. Ich dachte mal was nichts kostet ist auch nichts wert, stimmt schon irgendwie, das Problem ist,dass die sich mit den Basic Mitgliedern, die eigentlich nichts können die Partner Vorschläge maximieren. Nur das wissen die Zahlenden ja nicht. Ganz schöne Verarsche
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532, luckbox and gabriele2018

Inge21

User
Beiträge
2.782
  • #3
Wenn mann oder Frau schon Soviel Geld investiert, sollte mann oder Frau auch nur Vorschläge von Personen die auch schreiben können bekommen. Aber das sind dann wohl zu wenig.
 
  • Like
Reactions: Jann78 and Kat01

Inge21

User
Beiträge
2.782
  • #4
Wieso muss ich jetzt wieder auf Freischaltung warten, bin schon lange hier . Das ist ja fast schon Zensur
 
  • Like
Reactions: MaryLu, luckbox and fair4u

Wallenstein

Moderator
Beiträge
39
  • #5
Guten Abend liebe Inge21,

eben weil du schon länger hier bist, solltest du das eigentlich wissen: Die Subforen "Tipps zu Parship", "Expertenrat" und "Profilberatung" werden immer moderiert. Und richtig, das ist Zensur. Gerade in diesen Bereichen unseres Forums geht es vornehmlich darum, dass es inhaltlich vorangeht und dem Thread-Ersteller geholfen wird. Wiederkehrende Nickligkeiten klammern wir hier gerne vorsorglich aus.

Lies doch dazu auch noch einmal Eurekas jüngst veröffentlichte Erklärung:

https://www.parship.de/forum/thema/freischaltung-meiner-beitraege.8292/#post-238345

Gib bitte Bescheid, wenn noch etwas unklar sein sollte.

Einen angenehmen Abend euch allen
Wallenstein
 
  • Like
Reactions: fafner

Rapunzel78

User
Beiträge
32
  • #6
Hallo Mhisky,
ich bin 39, jetzt etwa 2 Monate bei Parship und hatte in dieser Zeit etwa 150 Kontakte. Einige sind sehr kurz, andere etwas länger. Meistens schlage ich relativ zeitnah ein Treffen vor und komme daher bis jetzt auf 9 Dates.
Warum du so derart wenige Kontakte hast, kann ich mir kaum erklären. Wie alt bist du denn? Vielleicht gibt es in deiner Altersklasse weniger Mitglieder? Oder dein Profil wirkt irgendwie komisch auf die Damenwelt. Lass dein Profil doch mal hier im Forum prüfen. Lg
 

H_asi

User
Beiträge
37
  • #7
@Mhisky wie wärs Dein Profil bei Profilberatung einzustellen, vielleicht hilft es ja? Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Ich habe mein Profi ca. 3 in fast einem Jahr umgestaltet, Text, Bilder, Antworten (kurz, knapp, neutral, witzig, super individuell) ... die Resonanz ändert sich doch merklich. Viel Glück
 
  • Like
Reactions: luckbox
Beiträge
6.100
  • #8
@Wallenstein : Äh, sorry, aber ohne Dir zu nahe treten zu wollen, das ist definitiv *keine* "Zensur" - oder ist PS neuerdings eine staatliche Institution ... ? ;)

Das, was Ihr hier macht, ist rein rechtlich gesehen nichts anderes als die Ausübung des Hausrechts : Ihr stellt gewisse Regeln auf - quasi eine "Hausordnung" - und sorgt für deren Durchsetzung. Und das ist Euer gutes Recht : PS stellt hier eine kostenlose Diskussionsplattform in Gestalt dieses Forums zur Verfügung. Das ist vergleichbar mit einer privaten Party : Man lädt ein, stellt Getränke und Essen auf den Tisch und hofft, daß sich alle gut amüsieren - da gefällt es niemandem, wenn sich jemand "daneben" benimmt und/oder sich nicht an die Spielregeln hält !

Also bitte weitermachen, aber unter der richtigen Flagge - und nix für ungut! :D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 20013
Beiträge
14
  • #9
hey, vielleicht bist du leicht zu haben?
soll jetzt nicht böse klingen, aber kriechst du mit deinen Nachrichten der Frau in den Arsch?
wo bleibt da die Herausforderung?
du bist der Mann, zeig das auch, der Mann ist der Boss (naja, später in der Beziehung ja nicht mehr...) und basta.
sei du selbst, zeig der Frau wer der Boss ist, aber sei dabei kein Macho
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #10
150 Kontakte und 9 Dates in 2 Monaten? Das ja schlimmer als ne Vollzeitanstellung. :)

Also ich bin jetzt 4 Jahre im parship-Forum, hatte knapp 38,26 Kontakte und 0 Dates. Das kostet mich nichts, ein parship-Profil habe ich aber auch nicht. Wenn ich eine Frau kennen lernen will, fahre ich U-Bahn. Allerdings ist seit 4 Jahren mein Monatsticket abgelaufen. :)
 

Mhisky

User
Beiträge
3
  • #11
Wie kann ich mein Profil denn verlinken?
 

BrigitteB

User
Beiträge
6
  • #13
Erstmal hallo an alle :D ,

ich bin nun seit mehr als 6 Monaten bei Parship angemeldet, hatte bisher ein Date und 1 Kontakt der mehr als 2 Nachrichten geschrieben hat. Jedoch kann ich bisher leider nur sagen das meine Quote bei 90% Nachrichten werden gelesen aber ich bekomme niemals eine Antwort zurück liegt. Nun ist meine frage mache ich etwas falsch? Sind wir nicht alle aufgrund der gleichen Erfahrungen hier ? Ich habe eher das Gefühl meine Chancen eine Frau kennen zulernen auf Tinder usw weitaus höher ist als auf einem Portal wofür ich Geld ausgebe um auf gleichgesinnte zu treffen.
 

BrigitteB

User
Beiträge
6
  • #14
Guten Abend Mhisky,

das geht mir leider auch so. Ich halte es so, dass ich jedem antworte, auch wenn dies eine Absage ist. Ich habe schon viel versucht. Kurz angeschrieben, auf ein oder zwei Punkte im Profil eingegangen, mit und ohne Bilder. Selbst Männer die mich anschreiben reagieren dann auf meine Antwort (mit oder ohne Bilder) nicht mehr.
Ich finde es schade, habe aber als Konsequenz daraus beschlossen Onlineplattformen nach Ablauf meiner Mitgliedschaft nicht mehr zu nutzen.

Eine plausible Erklärung habe ich dafür leider auch nicht.

Viele Grüße
Brigitte
 
  • Like
Reactions: Birgit3261, luckbox and Inge21

Inge21

User
Beiträge
2.782
  • #16
Guten Abend Mhisky,

das geht mir leider auch so. Ich halte es so, dass ich jedem antworte, auch wenn dies eine Absage ist. Ich habe schon viel versucht. Kurz angeschrieben, auf ein oder zwei Punkte im Profil eingegangen, mit und ohne Bilder. Selbst Männer die mich anschreiben reagieren dann auf meine Antwort (mit oder ohne Bilder) nicht mehr.
Ich finde es schade, habe aber als Konsequenz daraus beschlossen Onlineplattformen nach Ablauf meiner Mitgliedschaft nicht mehr zu nutzen.

Eine plausible Erklärung habe ich dafür leider auch nicht.

Viele Grüße
Brigitte
Liebe Brigitte,
ich mache hier die gleiche Erfahrung wie Du. Ich finde es schade, dass sich kaum jemand mal auf eine lockere Schreiberei einlässt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Männer alle so viele Zuschriften haben, dass sie mit dem Antworten überfordert sind.
 
Beiträge
2
  • #17
Hallo, ich bin hier auch relativ neu und schon gleich gefrustet, weil hier ALLES nur geht, wenn ich einen Vertrag eingehe. Dazu fehlt mir so einiges....
Aber mal im Ernst: Auf anderen Portalen kannst Du zumindest die Mail lesen, die Dir geschickt werden, und bei vielen kannst Du sie auch beantworten.
Habe eine Anfrage und div. Mail von einem vielleicht netten Herrn, kann sie nicht lesen und schon gar nicht beantworten. Ich kann mir auch eine Mitgliedschaft nicht so wirklich leisten, die, bei der es gerade vielleicht ginge, bindet mich hier 2 Jahre. Es wird ja nicht einmal eine Probe-Mitgliedschaft angeboten. Das ist sehr sehr schade und ich kann nur sagen: weil Du "arm" bist, musst Du früher sterben, ach ne, bleibst Du den Rest Deines Lebens allein...
Liebe Grüße allen hier, Gabriele
 
  • Like
Reactions: Xndr and luckbox

luckbox

User
Beiträge
121
  • #19
Auf Parhsip sind viele Kandidaten/innen die privat und beruflich lokal leider nicht mobil sind (verbeamtete Lehrerinnen wimmelt es gerade zu), denkbar schlecht für eine Online-Plattform, den lokal sollte man im real life einfacher jemanden finden, von den lokalen Akademikern sind max. 5-10% auf Parship angemeldet.

Leute, Parship taugt nur wenn ihr bereit seid auch privat und beruflich etwas mobil zu sein für die grosse Liebe, alles andere hier ist wie ein 6er im Lotto, so wahrscheinlich wie im real life ;)
 

keyvisual

User
Beiträge
37
  • #20
Das stimmt, die Bereitschaft zur Mobilität scheint bei Parship nicht gerade groß zu sein, Stichwort: "Mach's gut aber... die Entfernung ist mir zu groß".
Da bin ich wohl ein unverbesserlicher Romantiker, wenn mich jemand interessiert darf sie auch ruhig mal weiter weg sein, das macht es ja auch irgendwie spannend. Wie mein Vorposter richtig schreibt, ansonsten wird's eher die Suche nach dem Lotto 6er ("Traumpartner in der Nachbarschaft, wohlhabend und begehrt, komischerweise bisher im Alltag nicht aufgefallen").
 
  • Like
Reactions: luckbox

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #22
Das stimmt, die Bereitschaft zur Mobilität scheint bei Parship nicht gerade groß zu sein, Stichwort: "Mach's gut aber... die Entfernung ist mir zu groß".
Da bin ich wohl ein unverbesserlicher Romantiker, wenn mich jemand interessiert darf sie auch ruhig mal weiter weg sein, das macht es ja auch irgendwie spannend.
dann fahr du mal durch ständige Staus. Ich mache das nicht. Und die Herren auch nicht, spätestens nach der zweiten Fahrt merken sie, wie schwer es sein kann, zueinander zu kommen. Ich mag jedenfalls nicht mehr Männer kennenlernen, wo zwischen den einzelnen Treffen 4 Wochen liegen.
 

La Strada

User
Beiträge
4
  • #23
Meine spontane, selbst erarbeitete Empfehlung: dranbleiben. Pausen braucht man immer mal. Parship ist nicht ohne. Kostet Zeit, Emotionen und Geld. Andererseits, beim Sport, Einkaufen usw. geht irgendwann gar nichts mehr. Wenn man nicht ganz hässlich und/oder doof ist, lohnt es sich, hier weiter zu machen; einfach weil kaum eine Alternative. Habe hier jedenfalls schon Menschen kennengelernt, die ich sonst nie getroffen hätte ; auch wenn es am Ende nie gereicht hat.
 
  • Like
Reactions: MaryLu

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #24
dann fahr du mal durch ständige Staus. Ich mache das nicht. Und die Herren auch nicht, spätestens nach der zweiten Fahrt merken sie, wie schwer es sein kann, zueinander zu kommen. Ich mag jedenfalls nicht mehr Männer kennenlernen, wo zwischen den einzelnen Treffen 4 Wochen liegen.
Wenn sie tatsächlich mein Herz zum Aufleuchten gebracht hat und es erwiedert wird dann fahr oder flieg ich bis ans andere Ende der Welt. Ich meine es voll ernst. Aber natürlich werde ich oder sie dann baldig am gleichen Wohnort leben, egal wo das ist. Aber fürs erste Date wäre es mir vollkommen egal falls ich sie wirklich liebe: Ich werde sie dann schon zu mir holen oder ich zu ihr. Es ist schon so dass ich mit der gängigen Mentalität wenig gemeinsam habe. Ich suche Partner schweizweit, das ist keine Sache.

Ich kann auch jederzeit wochenlange bei ihr wohnen... denn ich kann jederzeit "Ferien machen".
 
Zuletzt bearbeitet:

fafner

User
Beiträge
12.912
  • #25
Aber natürlich werde ich oder sie dann baldig am gleichen Wohnort leben, egal wo das ist. ... falls ich sie wirklich liebe: Ich werde sie dann schon zu mir holen oder ich zu ihr. ...
Ich kann auch jederzeit wochenlange bei ihr wohnen... denn ich kann jederzeit "Ferien machen".
Baldig. Zu Dir holen. Oder dauerhaft bei ihr Ferien machen. :eek:
Die Frauen in meinem Alter würden so was von schnell vor Dir reißaus nehmen, bei solchen Vorstellungen. Aber vielleicht sind die Mitte 30 da anders... :rolleyes:
 
  • Like
Reactions: TPT

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #26
Ich habe nicht vor Fernbeziehungen zu führen (so affärenmässig) sondern beide wohnen irgendwann, eher früher als später, zusammen. Da spielt die anfängliche Distanz keine wirkliche Rolle. Aber es hilft ungemein wenn man sich in der Anfangsphase jederzeit treffen kann und auch länger zusammen kommt ohne dass es gleich eine feste Bindung sein muss.

Wie gesagt bin ich mit euren gängigen Welt- und Wertvorstellungen wo alles eine knallharte moralische Ordnung haben soll (beide werkeln tagsüber, treffen sich abends, schlafen immer zusammen, haben Ehevertrag, zusammen Ferien, dickes Konto u.a.) leider ziemlich inkompatibel. Ich mags dir gönnen wenn du das so hast aber ich darf ja dennoch meinen Weg gehen ohne dass man mir deswegen ein Bein stellt.
 

Hellcat

User
Beiträge
107
  • #27
Das mit der Entfernung ist so eine Sache, bei der ich schwanke. Einerseits bin ich räumlich gebunden (Kindsvater, Großeltern...) und sehr viele der Männer in meiner Altersklasse sind es oft auch, aus den gleichen Gründen.
Andererseits denke ich mir: wenn ich jetzt wirklich der Liebe meines Lebens begegne... Meinem "Seelenverwandten", sollte es so etwas wirklich geben... Sollte es dann nicht das kleinste Problem sein, dass wir eine Lösung für ein paar hundert Kilometer finden müssen?
 
  • Like
Reactions: MaryLu

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #28
Distanzen von über 100 KM sind für meine Verwandten ganz normal. Sie reisen auch ständig ins Südtirol. Ich würde den Kontakt nicht verlieren. Wenn ich aber jetzt in Japan wohnen würde wo meine Liebste wäre sähe es schwieriger aus. Da kann man nur noch auf einen Billigflug hoffen und sieht sich bei Verwandten maximal 2x jährlich. Wenn es aber die wahre Liebe wäre... würde es kaum Grenzen geben.
 

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #29
Was ich da aber teilweise für komisches Zeugs auf kostenlosen Portalen gesehen habe lässt mir die Haare zu Berge stehen. Erst mailt mich irgend eine Frau aus Bern an und hat sogar mehrere Fotos. Danach maile ich zurück und wäre möglicherweise für ein Date zu haben auch wenn es an ihrem Deutsch happert (sie meinte noch sie würde gerne lesen... fand ich komisch ). Bei der darauf folgenden Antwort war das Deutsch dermassen schrecklich dass ich meinen IQ runtersamplen musste um es zu verstehen. Da stand dass sie gar nicht aus Bern komme sondern in Arkansas/USA wohne. Das hat mich echt abgeschreckt sowas... ich fragte mich was das eigentlich soll?

Wäre sie von Anfang an ehrlich gewesen und hätte es gleich noch in english klar beschrieben dann hätte ich vielleicht sogar geantwortet, aber mit dieser miesen unseriösen Tour möchte ich nichts zu tun haben. Irgendwelche Fotos einstellen und Märchenstorys erzählen kann leider auch jeder. Aber intelligente Leute durchschauen es schneller als den Schummlern lieb ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #30
Was ich da aber teilweise für komisches Zeugs auf kostenlosen Portalen gesehen habe lässt mir die Haare zu Berge stehen. Erst mailt mich irgend eine Frau aus Bern an und hat sogar mehrere Fotos. Danach maile ich zurück und wäre möglicherweise für ein Date zu haben auch wenn es an ihrem Deutsch happert (sie meinte noch sie würde gerne lesen... fand ich komisch ). Bei der darauf folgenden Antwort war das Deutsch dermassen schrecklich dass ich meinen IQ runtersamplen musste um es zu verstehen.
dein Deutsch ist auch nicht viel besser :)
Außerdem, soll es auch Bücher in anderen Sprachen geben..
Wäre sie von Anfang an ehrlich gewesen und hätte es gleich noch in english klar beschrieben dann hätte ich vielleicht sogar geantwortet, aber mit dieser miesen unseriösen Tour möchte ich nichts zu tun haben. Irgendwelche Fotos einstellen und Märchenstorys erzählen kann leider auch jeder. Aber intelligente Leute durchschauen es schneller als den Schummlern lieb ist...
klar, total unseriös, aber weil du so intelligent bist..... :)))))))