Beiträge
23
Likes
11
  • #1

Interessant auf Frauen wirken und den Kontakt aufrechterhalten

Hallo zusammen,
ich erlaube mir, mich als Neumitglied und für mein erstes Thema kurz vorzustellen und meine derzeitige Situation zu schildern.

Ich führte eine (für uns beide) ungesunde Beziehung und übte einen stressigen Job aus (Unternehmensberater). Die Beziehung ist seit nun knapp 2 Jahren vorbei, allerdings war sie bereits zuvor zum Scheitern verurteilt gewesen.

Im Ergebnis habe ich meinen Job Ende letzten Jahres gewechselt (zum Guten; ich fühle mich tatsächlich angekommen), meine Beziehung beendet (siehe Absatz zuvor) und mich immer weiter zurückgezogen.

Aus materieller Perspektive geht es mir sehr gut, allerdings stelle ich fest, dass das ständige Alleinesein kein Zustand für immer sein kann. Anders als bei der Wahl des Jobs und das Beenden einer Beziehung, wird das Ergebnis nicht nur von mir alleine hervorgerufen. Logischerweise gehören dazu zwei und da fangen die Probleme für mich an.

Da ich noch nie der extrovertierteste Mensch unter der Sonne war und mich selbst sehr stark unter Druck setze, wenn ich mit fremden Frauen spreche, habe ich zunächst die App "Tinder" als Hilfsmittel gesehen den ersten Schritt zu machen. Das hat den ersten Moment gut funktioniert, allerdings scheint es mittlerweile gang und gäbe zu sein, auf Nachrichten überhaupt nicht mehr zu reagieren. Für mich ist das sehr frustrierend, weil ich den Eindruck hatte, dass die Gespräche ganz gut waren und ich nicht einmal die Gelegenheit erhalte zu erfahren, was ich falsch gemacht habe. Mittlerweile hat sich offenbar der Begriff "Ghosting" dafür etabliert. Dieser Umgang zieht mich eher runter und daher habe ich die App und das dazugehörige Konto schnell wieder gelöscht. Damit fing auch das Zurückziehen wieder an.

Durch ein Zufall hatte ich gelesen, dass Parship eine der erfolgreichsten Dating-Plattformen ist. Mein Charakterprofil und die Ratschläge im Forum habe ich bereits gelesen, allerdings sind die Fälle viel zu individuell. Daher habe ich dieses Thema erstellt.

Das löst zwar das eigentliche Problem nicht, allerdings existieren hier ganz andere Möglichkeiten in Erfahren zu bringen, was ich ggf. ändern muss um das Interesse von Frauen nicht nur im ersten Augenblick zu erzeugen, sondern auch langfristig zu erhalten.

Grundsätzlich kann ich gut mit einer Abfuhr umgehen, solange ich nachvollziehen, woran es lag. Ich will somit keine zweite Chance, sondern mehr verstehen wieso!

Nun zu den Fragen: Wie melde ich mich regelmäßig bei Kontakten ohne aufdringlich zu wirken? Freut man sich nicht eher, dass eine fremde Person (also ich) ein ernsthaftes Interesse zeigt? Ist ein einfaches "Wie war dein Tag?", was wirklich aus Interesse gefragt wird ausreichend oder muss es kreativ werden? Ich habe riesige Schwierigkeiten die goldene Mitte zu finden und schlage meistens genau den Weg ein, den der Kontakt offenbar nicht haben möchte.

Vielen Dank schonmal im Voraus für die Tipps und Ratschläge!

René
 
Beiträge
4.116
Likes
5.519
  • #2
Nun zu den Fragen: Wie melde ich mich regelmäßig bei Kontakten ohne aufdringlich zu wirken? Freut man sich nicht eher, dass eine fremde Person (also ich) ein ernsthaftes Interesse zeigt? Ist ein einfaches "Wie war dein Tag?", was wirklich aus Interesse gefragt wird ausreichend oder muss es kreativ werden? Ich habe riesige Schwierigkeiten die goldene Mitte zu finden und schlage meistens genau den Weg ein, den der Kontakt offenbar nicht haben möchte.
Auch hier ist es nicht einfach einen Kontakt aufzubauen. Ich musste viele Kontakte anschreiben, und habe sehr oft gleich die Verabschiedung erhalten.
Wenn jedoch ein Kontakt erfolgreich zustande gekommen ist, stelle ich einfach Fragen, die mich interessieren. Ist eine Sympathie da, so bleibt der Kontakt meist erhalten.

Wichtig ist hier nicht verzweifeln, wenn es etwas länger dauert.

Als wichtiger Hinweis: Sind die angeschreibenen Kontakte "nur" Basis Mitglieder, so können diese nur beschränkt antworten, bzw. Nachrichten lesen.

Es kommt auch vor, dass "Fakeprofile" angelegt werden. In der Nachricht wird dann eine MAil Adresse angegeben.
Von PS werden diese jedoch schnell gefiltert und gelöscht.
 
Beiträge
8.079
Likes
7.869
  • #3
Grundsätzlich kann ich gut mit einer Abfuhr umgehen, solange ich nachvollziehen, woran es lag. Ich will somit keine zweite Chance, sondern mehr verstehen wieso!
Das musst Du Dir ganz schnell abgewöhnen. Ist letztendlich auch wurscht, weil die Gründe individuell sind. Und Du da auch keine Erlichkeit erwarten kannst. Deine Ansprüche an andere anzulegen, funktioniert nicht.

Lies mal generell die Tipps von PS im "Ratgeber":
https://www.parship.de/ratgeber/

Wie melde ich mich regelmäßig bei Kontakten ohne aufdringlich zu wirken?
Individuell unterschiedlich.
Freut man sich nicht eher, dass eine fremde Person (also ich) ein ernsthaftes Interesse zeigt?
Woher soll man wissen, ob es "ernsthaft" ist?
Ist ein einfaches "Wie war dein Tag?", was wirklich aus Interesse gefragt wird ausreichend oder muss es kreativ werden?
Ein Luschensatz. Maximal beim Nachhausekommen im Paarhaushalt anwendbar....
Ich habe riesige Schwierigkeiten die goldene Mitte zu finden und schlage meistens genau den Weg ein, den der Kontakt offenbar nicht haben möchte.
Nunja, die meisten suchen keine Brieffreundschaft. Und die Schnellen und Kreativen fressen die Langsamen und Langweiler. Meistens jedenfalls.

Schreib informativ und unterhaltsam, aber keine "Romane". Frag sie etwas in jeder Nachricht (aber nicht "wie war Dein Tag"). Sieh zu, dass Du bald in den persönlichen Kontakt wechselst, schlag ein Telefonat oder ein Date vor.
 
Beiträge
23
Likes
11
  • #4
Danke für das bisherige Feedback. Ich habe meinen bisherigen Bekanntschaften direkt ein Telefonat angeboten. Mal schauen, ob es fruchtet! :)
 
Beiträge
4.093
Likes
4.598
  • #5
Ich vermute, du willst keinen Harem. Dementsprechend, wird es dir wohl reichen, eine Frau - und nicht die gesamte Frauenschaft - für dich zu begeistern. Für die, die du auch langfristig an deiner Seite haben willst, wirst du dich nicht verbiegen müssen - und auch sollen, denn sonst wird das mit der Langfristigkeit nicht, weil du unweigerlich früher oder später aus deiner Rolle fallen wirst, oder mit deinem Gelernten mit dem Latein am Ende sein wirst.
Bleib du und gebrauche deinen gesunden Menschenverstand.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1
Likes
0
  • #6
Für Männer ist es glaube ich ganz schwierig bei Parship. Man ist einer von hunderten. Wenn man da nicht der allerbeste ist, darf es einen nicht kränken. Ich schreibe schon seit drei Jahren jede Frau höflich an, aber manche schreiben so wenig über sich, dass mir nichts Originelles dazu einfällt.
 
Beiträge
928
Likes
1.690
  • #7
@Renefa1992
Eine Moeglichkeit ein fuer Dein Gegenueber akzeptables Naehe -Distanz Verhaeltnis sprich z.B. Chatfrequenz zu kreiieren, ist das Du deren Verhalten oder Frequenz spiegelst. Mitunter stellst Du Deine Beduerfnisse fuer eine gewisse Zeit zurueck, um Dein Ziel zu erreichen.

Dabei must Du aber vorsichtig sein und schauen, dass Deine Beduerfnisse nicht komplett auf der Strecke bleiben.
 
Beiträge
9.420
Likes
6.064
  • #8
@Renefa1992
Eine Moeglichkeit ein fuer Dein Gegenueber akzeptables Naehe -Distanz Verhaeltnis sprich z.B. Chatfrequenz zu kreiieren, ist das Du deren Verhalten oder Frequenz spiegelst. Mitunter stellst Du Deine Beduerfnisse fuer eine gewisse Zeit zurueck, um Dein Ziel zu erreichen.

Dabei must Du aber vorsichtig sein und schauen, dass Deine Beduerfnisse nicht komplett auf der Strecke bleiben.
Find ich eine gute Herangehensweise. Laut einschlägigen Dating-Ratgebern für Männer solltest du als Mann sowieso weniger schreiben.
Die Frauen hier werden das natürlich nicht hören wollen, aber Männer, die beschäftigt sind, wirken attraktiver als solche, die ständig darauf warten, bis Frau zurück schreibt.

Normalerweise fragt man ja auch Fragen, wenn man wirklich an der anderen Person interessiert ist. Fragt sie keine Fragen ist sie nicht interessiert.
Nun kann man behaupten, dass man ja einfach so bleiben soll, wie man ist und nur auf das richtige Gegenüber warten soll. Jedenfalls wirst du das oft hier im Forum lesen. Sich bloss nicht verändern. Nicht optimieren und schon garnicht verstellen.
Meines Erachtens nach sollte man eher einen Mittelweg eingehen. Wenn du von dir selbst merkst, dass du eher introvertiert bist, beschäftigst du dich vielleicht eher mit Sachen, mit denen die Frauen, die du kennenlernen willst, nicht viel anfangen können. Die Lösung: leg dir paar neue interessante Hobbies zu. Lern ne Sprache, und sprich darüber. Reise und sprich darüber. Mach ein paar neue, positive Erfahrungen und sprich darüber. Lern neue Leute kennen. Dadurch musst du auch nicht immer an dir zweifeln, wenn Frau mal nicht zurück schreibt. Mach dich interessant.
Als Consultant musstest du ja Probleme für Andere lösen. Jetzt hast du privat eine Herausforderung. Du machst das schon.
 
D

Deleted member 22756

  • #10
Najaaa...
Ich hätte ja nie gedacht, dass ich mal @Wolverine beipflichte... schon gar nicht bei so PUA-angehauchtem Zeug.
Aaaber: Ich finde, dass da was dran ist.
Jaja.. Frauen können alles mindestens so gut wie Männer, wollen "Augenhöhe", Gleichberechtigung, nicht auf irgendeine Rolle reduziert werden etc. you name it.
Eh klar.
Aaaber woher auch immer das kommt: Steinzeit? Hormone?
Göttliche Fügung?..kleiner Scherz.
Das Werben und Flirten funktioniert meiner Ansicht nach völlig archaischen Trieben.
Diese "alten" Teile unseres Gehirns können wir nicht so einfach ausschalten, und die Hormone halt auch nicht.
Diese ganzen Flirttipps und PUA-Ratgeber folgen natürlich diesen archaischen Trieben (wenn man so will). Und ich finde nichts Verwerfliches daran, solche Hilfsmittel bewusst für die anfängliche Überwindung von Grenzen und Peinlichkeiten einzusetzen.
Mehr kann man damit natürlich nicht erreichen. Ich bleibe ja trotzdem der, der ich bin (außer ich bin Selbstoptimierer :D.. der Smiley musste sein.)
 
Beiträge
12.279
Likes
6.435
  • #11
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
12.279
Likes
6.435
  • #13
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 22756

  • #14
@fafner
Wenn man attraktiv oder Frauenversteher ist geht das natürlich.
Wenn keine/r einen daten will muss man halt kreativ werden.
 
Beiträge
10.425
Likes
10.977
  • #15
Für Männer ist es glaube ich ganz schwierig bei Parship. Man ist einer von hunderten. Wenn man da nicht der allerbeste ist, darf es einen nicht kränken. Ich schreibe schon seit drei Jahren jede Frau höflich an, aber manche schreiben so wenig über sich, dass mir nichts Originelles dazu einfällt.
Dann schick einfach ein "Lächeln"
Wenn ihr dein Profil gefällt passiert schon etwas.:)