Beiträge
3
Likes
0
  • #1

Instant-Feedback beim ersten Date

Hallo zusammen,

ich bin seit ca. 2 Monaten bei Parship und hatte auch schon ein paar Dates.

Bei zwei Damen lief das Date aus meiner Sicht ganz ausgezeichnet. Ich hatte viel Spass und auch die jeweilige Dame schien sich gut zu amüsieren. Lange Blicke wurden ausgetauscht, man lächelte sich gegenseitig an und es wurde - auch über meine Witze, selbst wenn diese gar nicht so lustig waren - sehr viel gelacht. Eine der beiden Damen hat sich dann auch mit den Worten verabschiedet: "Es würde mich freuen, wenn wir uns wiedersehen könnten, wenn du denn möchtest?" (das habe ich natürlich bejaht). In anderen Worten: Ich hatte das Gefühl, dass mich die jeweilige Dame attraktiv fand bzw. hier etwas entstehen könnte.

Auf meine SMS in den nächsten 1-2 Tagen, in denen ich schrieb, dass ich den Abend sehr schön gefunden habe und mich gerne wieder treffen möchte, folgte dann aber Ernüchterung: Eine der beiden schrieb nach ein paar Tagen, sie hätte in der Zwischenzeit einen anderen über PS kennengelernt, mit dem sich gerade etwas entwickeln würde. Die andere fand es offenbar gar nicht nötig, überhaupt irgendwie zu antworten.

Nun stört es mich gar nicht so sehr, dass es nichts mit den beiden Damen wurde. Ich habe, sowohl im "echten Leben" als auch bei PS, Körbe bekommen und verteilt. Das gehört wohl oder übel leider dazu. Nein, vielmehr irritiert es mich, dass ich bei der Einschätzung der Dates offenbar so daneben gelegen bin. Ich denke, dass ich im "echten Leben" ganz gut einschätzen kann, ob mich eine Frau attraktiv findet oder nicht. Im "echten Leben" kommt es aber auch nie zu einer Situation, in der eine Dame "höflichkeitshalber" mal drei Stunden (so lange dauerten die beiden Treffen etwa) bei einem offiziellen Date mit mir zusammensitzen "muss", obwohl ihr möglichweise schon von Anfang an klar ist, dass das nichts wird.

Deshalb meine Frage (besonders) an die Damen im Forum: Wie verhaltet ihr euch, wenn ihr von vornherein wisst, dass es nichts wird? Und wie, wenn es von eurer Seite mit einem 2. Date weitergehen kann? Das muss doch für einen ein wenig feinfühligen Mann irgendwie erkennbar sein, oder? ;)
 
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #2
AW: Instant-Feedback beim ersten Date

Wieso von vornherein?

Die eine hat jemanden anderen kennengelernt, der ihr offensichtlich besser gefallen hat. Das heißt überhaupt nicht, dass Du ihr nicht gefallen hast.

Vielleicht ist es bei der anderen genauso? Oder sie hat einfach nicht genug Interesse für ein weiteres Treffen?

Versuch doch einmal, am Ende des Dates kein neues zu erbitten. Oder die Frage offen zu stellen, sodass es etwas einfacher ist abzulehnen.
Sagst Du "Ich fand es wirklich schön und würde dich sehr gern wieder treffen.", dann ist es schwierig - besonders, wenn Du der Frau sympathisch bist - zu antworten: "Danke, aber ich habe kein Interesse an dir als Partner."

Dass gelacht wird, heißt nicht, dass Du als Partner in frage kommst.

Ich finde es also nicht sinnvoll, wenn Du den Damen falsches Spiel unterstellst. Wenn das Treffen furchtbar ist, würrden sie sich vermutlich früher verabschieden. Aber es gbt ja noch eine ganze Menge zwischen furchtbar und Liebe auf den ersten Blick. Und wenn die Begegnung grundsätzich positiv ist, kann man sich die Zeit nehmen, um zu erforschen, wie weit das Interesse geht. Am nächsten Tag sagt dann das Gefühl vielleicht eher ja oder eher nein.
 
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #3
AW: Instant-Feedback beim ersten Date

Zitat von Trito:
Im "echten Leben" kommt es aber auch nie zu einer Situation, in der eine Dame "höflichkeitshalber" mal drei Stunden (so lange dauerten die beiden Treffen etwa) bei einem offiziellen Date mit mir zusammensitzen "muss", obwohl ihr möglichweise schon von Anfang an klar ist, dass das nichts wird.
Was unterscheidet denn ein über eine Partnerbörse vereinbartes Date von einem "echten" Date? Bzw., was ist ein "echtes Date"?
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #4
AW: Instant-Feedback beim ersten Date

@LunaLuna: Danke für deine Antwort!

Ich frage nie direkt nach dem ersten Date, ob es ein zweites Treffen geben soll. Wie du selbst sagst, ist es nicht schlecht, wenn man das Kennenlernen einmal ein wenig sickern lässt. Auch wenn ich meist direkt nach dem Treffen sagen kann, ob ich diejenige wiedersehen möchte. Gibt es das denn, dass sich das Empfinden "über Nacht" so verändert?

Falsches Spiel unterstelle ich keiner der Damen, denen mache ich ja absolut keine Vorwürfe! Ganz im Gegenteil, ich denke auch nicht, dass sie nur so getan haben, als hätten auch sie einen netten Abend gehabt. Wie gesagt, irritiert es mich nur ein wenig, dass ich es bei PS Dates so schlecht einschätzen kann, ob seitens der Frau tatsächlich (mehr) Interesse vorhanden ist. Dinge wie etwa flüchtige Berührungen, ewig lange Blicke und besonders Lachen über alle meine Witze (auch die nicht so lustigen) war im "echten" Leben immer ein Zeichen, dass mehr Interesse seitens der Frau da war (was sich im Nachhinein dann zumeist auch als erwiesenermaßen richtig herausgestellt hat).

Daher nochmals meine Frage: Wie verhaltet ihr euch, wenn man(n) euch zwar sympathisch ist, aber von Anfang an klar ist, dass daraus nichts wird?

Und zur Frage, wie sich die "echten" und die PS Dates unterscheiden: Im "echten" Leben habe ich keine Blind Dates. Wenn ich mit einer Frau etwas unternehme, dann haben wir uns davor mindestens schon einmal in 3D gesehen. Ist sie dann also grundsätzlich nicht interessiert, kommt es gar nicht zu einem ersten Date. Beim Blind Date hingegen können Erwartung und Realität weit auseinanderklaffen...
 
Beiträge
1.244
Likes
2
  • #5
AW: Instant-Feedback beim ersten Date

Hallo Trito,

ja, es gibt diese Schicht zwischen ganz-klar-nein und ganz-klar-wow. Da muss Frau - genauso wie wohl mancher Mann, wie hier immer wieder zu lesen ist - erst mal wieder Abstand gewinnen und entscheiden. Das ist im Falle eines reinen RL-Kennenlernens dann schon vor dem ersten Date erfolgt.

In diesem Falle hätte auch ich zunächst mal alle Bälle im Spiel behalten.

Und wie schon gesagt, kann Frau sich auch einen Abend lang königlich unterhalten und hemmungslos flirten - ohne, dass sie dabei unbedingt eine Langzeitperspektive anstrebt.

Schließlich mag dir das jetzt wie eine gewissen Regelhaftigkeit erscheinen, ich finde aber die Zahl der Ereignisse doch noch klein. Sprich: abhaken, weitermachen. ;-)

Viel Glück
C.
 
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #6
AW: Instant-Feedback beim ersten Date

Ich hatte bisher ein Date durch PS. Mir war nach Sekunden klar, das wird nichts. Er müffelte sehr unangenehm.

Da wir uns zum Essen verabredet hatten, hat sich das Zusammensein hingezogen. Auch wenn er gut gerochen hätte, es wäre von meiner Seite aus trotzdem nichts geworden.

Gleichwohl haben wir viel gelacht, uns nett unterhalten und ich habe gemerkt, dass ich ihm gefalle. Ich habe allerdings keine Signale, wie tiefe Blicke in die Augen oder kurze Berührungen, gesandt. Ich war sehr locker und natürlich.

Er sandte dann 1 Tag danach eine Mail bezüglich eines neuen Treffens - da habe ich dann mit netten, höflichen Worten abgesagt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.685
Likes
1.045
  • #7
AW: Instant-Feedback beim ersten Date

Also wenn ich "merke", dass das nix wird rutsche ich schnell in die Small-Talk-Kumpelhaftigkeits-Schiene. Zumindest hoffe / glaube ich, dass es so rüberkommt. :) Ob der Mann das dann aber auch so erkennt ist schwer zu sagen. Ich denke, wenn er gerade auf der Schiene "Ohha" oder so läuft übersieht man solche Zeichen schnell. Geht mir aber umgekehrt bestimmt ähnlich....man redet / bildet sich ein, alles kommt gut an und läuft in die richtige Richtung. Naja und die evt. "Ernüchterung" kommt dann spätestens nach dem drüber schlafen. Ich bin dann aber für Offenheit, man kann sowas ja auch mit der nötigen Höflichkeit rüberbringen.
Allerdings hatte ich auch schon die Situation, dass ich ein 2. Date "brauchte" um mich zu sortieren.
Im Gegensatz zum RL sind m.E. natürlich die schon bekannten Informationen eine Stolperfalle, weil man ja doch irgendwie eine Vorstellung - im schlimmsten Falle eine Erwartung - damit verknüpft. Na und nicht zu vergessen das Lampenfieber, da kann man eigentlich noch so cool & locker sein.
Ich glaube aber das diese Erwachensmomente auf beiden Seiten für Irritationen sorgen können.
 
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #8
AW: Instant-Feedback beim ersten Date

Zitat von Trito:
Daher nochmals meine Frage: Wie verhaltet ihr euch, wenn man(n) euch zwar sympathisch ist, aber von Anfang an klar ist, dass daraus nichts wird?
Ich verhalte mich ganz natürlich - genauso, wie ich das auch tue, wenn mir jemand sehr gefällt. Ich mache nichts extra, um irgendetwas zu signalisieren.
Der lange Blickkontakt ist so eine Sache - ich schaue auch Menschen in die Augen, an denen ich kein Interesse habe - das gehört für mich zu einer ganz normalen Unterhaltung dazu. Allerdings würde ich jemandem, der mir nicht gefällt, sicher nicht deutlich über 10 Sekunden in die Augen schauen, wenn weder gesprochen wird, noch eine mimische Unterhaltung stattfindet.
Ich glaube nicht, dass ich bei einem ersten Date jemals Körperkontakt gesucht habe (abgesehen von Begrüßung un Abschied). Aber da sind die Menschen verschieden.
 
Beiträge
16.055
Likes
8.096
  • #9
AW: Instant-Feedback beim ersten Date

Zitat von Trito:
Wie verhaltet ihr euch, wenn ihr von vornherein wisst, dass es nichts wird?
Trito, das Leben ist doch eine Entwicklung, oder nicht? Weisst du immer schon so genau beim ersten Date, ob du diese Frau wiedersehen willst?

Ich hatte mal 4 oder 5. schöne Dates mit dem Mann und beim 6. Date stellte sich raus, dass es nichts werden kann. Man lernt sich immer besser kennen und stellt dann fest, dass es für mehr nicht reichen wird, waurm auch immer.

Bei mir muss es vom Typ her, seelisch, intellektuell und auch sexuell gut harmonieren. Fehlt eine Komponente, weiss ich, dass über kurz oder lang, die Beziehung leiden wird und das hat keiner verdient.

Ich versuchs anders zu erklären: Eine gute Bekannte vertraute mir an, nachdem ich sie nach ihrem neuen Freund fragte, dass er zwar nicht gut küssen kann und auch der Sex nicht doll wäre, er aber ansonsten ein toller Mann wäre und sie halt nach ihren letzten schlechten Erfahrungen mit Männern, die genau anders rum "drauf" waren, jetzt lieber diesen Weg geht, als weiterhin ohne Mann an der Seite zu sein. Die Frau ist nicht mal 50. Für mich wäre diese Einstellung nichts. Aber jeder wie er/sie es braucht.

Bist du so einfach gestrickt bzw. so klug und erfahren, gleich nach den ersten Dates zu wissen, ob du mit der Frau eine verbindliche Beziehung anfangen zu können?
 
Beiträge
1.144
Likes
284
  • #10
AW: Instant-Feedback beim ersten Date

Zitat von Mentalista:
Bist du so einfach gestrickt bzw. so klug und erfahren, gleich nach den ersten Dates zu wissen, ob du mit der Frau eine verbindliche Beziehung anfangen zu können?
Auch wenn das jetzt nicht an mich gerichtet war... ;-)
Ich hatte erst heute mein letztes PS - Date...
Ich bin auch der Meinung, dass sich etwas "entwickeln" kann.
Dafür brauche ich aber beim ersten Date "eine gewisse Chemie", auch ein wenig Zuneigung...
Nicht Liebe auf dem ersten Blick...
Es sollte beim Date aber schon zu spüren sein, ob man auf der gleichen Wellenlänge schwimmt...
Das habe ich heute z.B. nicht gespürt.
"Er" hat auch nichts falsch gemacht... Er/das Date war nett.

Trotzdem weiß ich, dass ich kein 2. mehr möchte.

Wir haben uns normal verabschiedet, ohne etwas Neues zu vereinbaren. Habe keine Signale gesendet. Werde abwarten, ob noch was kommt und dann ehrlich sein.
Da er mich heute nicht gefragt hat, wie es "für mich war" und ich das ebenso wenig gemacht habe, hatte ich nicht das Bedürfnis das heute schon zu sagen.
 
Beiträge
137
Likes
0
  • #11
AW: Instant-Feedback beim ersten Date

Zitat von Trito:
Und zur Frage, wie sich die "echten" und die PS Dates unterscheiden: Im "echten" Leben habe ich keine Blind Dates. Wenn ich mit einer Frau etwas unternehme, dann haben wir uns davor mindestens schon einmal in 3D gesehen. Ist sie dann also grundsätzlich nicht interessiert, kommt es gar nicht zu einem ersten Date.
Hallo Trito

Im Prinzip beantwortest Du damit auch gleich Deine eigentliche Frage: Der Entscheidungsprozess, der bei einem natürlichen Date vorangeht, wird beim Partnerbörsen Date hinterhergeschoben. Der Entscheidungsprozess ist derselbe, hat aber im zweiten Fall deutlich weniger Zeit, um zu einem Ergebnis zu kommen.
 
Beiträge
1.118
Likes
2
  • #12
AW: Instant-Feedback beim ersten Date

Hallo Trito,

sich gut zu verstehen, genügt manchen Menschen nicht.

Ich kann mich während jedem Date ganz natürlich verhalten und einen netten Abend verbringen, weil ich vielseitig bin, weil ich Menschen mag, doch deswegen ist nicht jeder gleich ein zukünftiger Partner. Ich bin für Offenheit und lasse den Mann das dann auch wissen, entweder gleich am Ende des Dates oder nachher schriftlich.

Was du erlebt spricht nicht gegen euer Date, sondern einfach dafür, dass beiden doch etwas Überzeugendes gefehlt hat. Bei der anderen warst du wohl noch im Auswahlverfahren, wo vielleicht sogar schon ein anderer ihr gefallen hatte und sie dich doch noch gerne treffen wollte, das hätte sie jedoch gemein gefunden, es gleich beim Abschied zuzugeben oder sie war sich doch noch nicht so sicher. Dass jemand auch auf eine weitere Anfrage nicht antwortet kommt leider immer wieder vor. Am Besten vergessen und abhaken. Immerhin war es ein schöner Abend, also besser als gar nichts.

Ich denke jeder muss es so leben wie er es empfindet. Instant-Feedback braucht manchmal auch Mut doch nach einem netten Date traut sich wohl nicht so manche gleich abzusagen, besonders wenn sie bemerkt hat, dass es dir so gut gefallen hat.

Liebgruss
Satjamira
 
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
I Profilberatung 1
Rubens Profilberatung 0
B Profilberatung 3
PENI Profilberatung 10
N Single-Leben 58