MissTonka

User
Beiträge
71
  • #1

Initiative ergriffen, aber ...

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich mich 'durchgerungen' habe mich bei ihm nach dem 1. Date zu melden, um zu fragen, ob wir dies bald wiederholen wollen, kam eine positive Antwort. Jedoch ohne konkreten Vorschlag: 'ja, wir können uns gerne nächste Woche nochmal treffen ... '.

Erwarte ich zuviel oder ist das bei Datingunerfahrenen so - er kommt aus einer langen Beziehung. Ich hätte das auch als Desinteresse interpretieren können, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt :D
 

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #2
....abwarten und Tee trinken.
Hat er genügend Interesse wird zeitnah ein Vorschlag von ihm kommen.
In der Zwischenzeit einfach weiter umgucken, was es noch so für attraktive Herren gibt ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Rise&Shine

Mentalista

User
Beiträge
16.389
  • #3
Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich mich 'durchgerungen' habe mich bei ihm nach dem 1. Date zu melden, um zu fragen, ob wir dies bald wiederholen wollen, kam eine positive Antwort. Jedoch ohne konkreten Vorschlag: 'ja, wir können uns gerne nächste Woche nochmal treffen ... '.

Erwarte ich zuviel oder ist das bei Datingunerfahrenen so - er kommt aus einer langen Beziehung. Ich hätte das auch als Desinteresse interpretieren können, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt :D

Siehe anderer aktueller Thread. Nachfragen durch Frau bringt meistens nichts.

Bitte mache nichts mehr. Wenn er will, wird er hoffentlich rechtzeitig und nicht spontan, dich verbindlich auf ein neues Date einladen.
 
  • Like
Reactions: Rise&Shine and uma

FF06

User
Beiträge
1
  • #4
also ich versteh die allgemeine Grundhaltung von euch Frauen nicht...warum sollte ER sich denn melden? Was macht ihr denn, wenn er auch mal zuwartet und schaut ob SIE sich meldet und was machen will?

Ich finde die Anschauend recht überholt und irreführend....mein Gott, wenn du ihn nochmal treffen willst, dann schreib ihm doch einfach :)
 
  • Like
Reactions: D.VE and Deleted member 7532
Beiträge
2.075
  • #5
nachdem ich mich 'durchgerungen' habe mich bei ihm nach dem 1. Date zu melden, um zu fragen, ob wir dies bald wiederholen wollen, kam eine positive Antwort. Jedoch ohne konkreten Vorschlag: 'ja, wir können uns gerne nächste Woche nochmal treffen ... '.

Erwarte ich zuviel oder ist das bei Datingunerfahrenen so - er kommt aus einer langen Beziehung. Ich hätte das auch als Desinteresse interpretieren können, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt :D
Er wollte nur höflich sein. Das hat gar nicht mit erfahren oder unerfahren zu tun. Wäre er überzeugt von dir, hätte er sich gemeldet und wäre konkret geworden. Warum hast du dich "durchgerungen" nachzufragen? Ein Mann, der dich wirklich will, meldet sich von selber.
 
  • Like
Reactions: MissTonka and uma

JoeKnows

User
Beiträge
1.601
  • #6
Ein Mann, der dich wirklich will, meldet sich von selber.
Komisch, das denke ich von den Frauen auch immer.

Schon bezeichnend, dass solche Tipps von genau denjenigen kommen, die auch gerne dazu raten, möglichst schnell den Verabschieden-Button zu drücken oder sich gleich ganz abzumelden. Das ist sicher super gegen den Frust, den hier viele schieben - hilft aber leider gar nicht dabei, einen Partner zu finden.
 
  • Like
Reactions: Wildflower, Ulla and HH_77

JoeKnows

User
Beiträge
1.601
  • #7
'ja, wir können uns gerne nächste Woche nochmal treffen ... '.
Wenn ich so antworte, dann ist das kein Desinteresse. Sondern dann liegt das daran, dass ich für die nächste Woche schon was geplant habe, aber noch nicht genau weiß wann.

Wenn ich das richtig verstanden habe, hat er dir ja jetzt geschrieben, und du wärst wieder dran ihm zu antworten? Mein Rat: Lass ihm ein oder zwei Tage Zeit, sich zu organisieren. Dann antworte ihm etwas wie: "Wollen wir einen konkreten Termin festlegen? Mir passt Di oder Mi am besten. Wollen wir uns diesmal im Stadtpark treffen?"
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
D

Deleted member 21128

Gast
  • #8
Komisch, das denke ich von den Frauen auch immer.
Das ist ein schlechtes Argument, weil du bei den anderen Dingen, die du (über Frauen) denkst, auch falsch liegst.
Schon bezeichnend, dass solche Tipps von genau denjenigen kommen, die auch gerne dazu raten, möglichst schnell den Verabschieden-Button zu drücken oder sich gleich ganz abzumelden.
Das stimmt allerdings.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.389
  • #10
Wenn ich so antworte, dann ist das kein Desinteresse. Sondern dann liegt das daran, dass ich für die nächste Woche schon was geplant habe, aber noch nicht genau weiß wann.

Wenn ich das richtig verstanden habe, hat er dir ja jetzt geschrieben, und du wärst wieder dran ihm zu antworten? Mein Rat: Lass ihm ein oder zwei Tage Zeit, sich zu organisieren. Dann antworte ihm etwas wie: "Wollen wir einen konkreten Termin festlegen? Mir passt Di oder Mi am besten. Wollen wir uns diesmal im Stadtpark treffen?"

Nein, ich bleibe dabei, der Mann hat die Chance, gleich konkret zu werden nicht genutzt. Aus Erfahrung, wer es nicht gleich nutzt, wird es später auch nicht machen.
 
  • Like
Reactions: lebenslust7

Mentalista

User
Beiträge
16.389
  • #11
Schon bezeichnend, dass solche Tipps von genau denjenigen kommen, die auch gerne dazu raten, möglichst schnell den Verabschieden-Button zu drücken oder sich gleich ganz abzumelden. Das ist sicher super gegen den Frust, den hier viele schieben - hilft aber leider gar nicht dabei, einen Partner zu finden.

Zeig mir, wo ich das geschrieben haben soll.

Die Partnersuche ist auch nicht für jeden das richtige Mittel. Ich halte, nach meinen Erfahrungen, viel davon, raus zu gehen, Kultur, Sport, Ehrenamt, Freundeskreis usw. und dort nach einen passenden! Partner zu schauen.
 
  • Like
Reactions: Ulla and fraumoh

JoeKnows

User
Beiträge
1.601
  • #13
Komisch, das denke ich von den Frauen auch immer.
Das ist ein schlechtes Argument, weil du bei den anderen Dingen, die du (über Frauen) denkst, auch falsch liegst.
Du hast die Ironie darin nicht verstanden. Natürlich liege ich damit falsch. Aber genau deshalb ist das ein gutes Argument, weil Frauen damit eben genau so falsch liegen, wenn sie das von Männern denken.
 
  • Like
Reactions: HH_77
D

Deleted member 21128

Gast
  • #16

JoeKnows

User
Beiträge
1.601
  • #17
Damit signalisierst Du ihr dann, daß das Date eine geringere Priorität hat als alles andere.
Mag sein, dass das als Signal so ankommt; @Elfinchen ist sich ja anscheinend noch im Zweifel. Der entscheidende Punkt ist aber: so ist es nicht gemeint.

Ich weiß, dass ich nächste Woche Zeit haben werde und ich will da auch ein weiteres Date. Ich weiß aber noch nicht genau, an welchem Tag ich Zeit hab und kann deshalb noch keinen Vorschlag machen. Zum Beispiel weil ich da noch einen Arzt- oder Werkstatt-Termin brauche, den ich nicht beeinflussen kann.
 

Mestalla

User
Beiträge
1.520
  • #19
Ich verstehe die Aufregung hier überhaupt nicht. Ich halte mich für einen sehr verbindlichen und zuverlässigen Menschen aber ich habe einen Beruf, bei dem ich mich oft erst 2-3 Tage vorher festlegen kann, ob ich mich mit jemandem wochentags treffen kann.
Und selbst wenn das nicht so wäre finde ich das völlig normal, dass man sich noch nicht konkret festlegt. Man kann ja ganz normal weiter chatten und irgendwann wird es dann halt konkret.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
Beiträge
1.293
  • #20
nachdem ich mich 'durchgerungen' habe mich bei ihm nach dem 1. Date zu melden, um zu fragen, ob wir dies bald wiederholen wollen, kam eine positive Antwort. Jedoch ohne konkreten Vorschlag: 'ja, wir können uns gerne nächste Woche nochmal treffen ... '.

kleine frage an @MissTonka und die anderen hier: wie würdet ihr die nachricht denn bewerten, wenn er "wieder" statt "nochmal" geschrieben hätte? m.e. hat das dann einen ganz anderen eindeutigeren klang. fiel mir eben mal so auf..... man kann ja mit der wortwahl recht viel kaputtmachen, wenns dumm läuft. absichtlich und unabsichtlich.... auf mich z..b wirkt das "nochmal" eher so, als wenn er nur mitmachen würde, weil sie danach fragt. und "wieder" wirkt hingegen viel interessierter. vielleicht rührt daher die ratlosigkeit?
 
  • Like
Reactions: MissTonka, Gigaset, Mestalla und ein anderer User

Mentalista

User
Beiträge
16.389
  • #22
Ich verstehe die Aufregung hier überhaupt nicht. Ich halte mich für einen sehr verbindlichen und zuverlässigen Menschen aber ich habe einen Beruf, bei dem ich mich oft erst 2-3 Tage vorher festlegen kann, ob ich mich mit jemandem wochentags treffen kann.
Und selbst wenn das nicht so wäre finde ich das völlig normal, dass man sich noch nicht konkret festlegt. Man kann ja ganz normal weiter chatten und irgendwann wird es dann halt konkret.

Würdest du das genauso gut finden, wenn Frau mit dir so umgeht?
 
Beiträge
7.166
  • #23
kleine frage an @MissTonka und die anderen hier: wie würdet ihr die nachricht denn bewerten, wenn er "wieder" statt "nochmal" geschrieben hätte? m.e. hat das dann einen ganz anderen eindeutigeren klang. fiel mir eben mal so auf..... man kann ja mit der wortwahl recht viel kaputtmachen, wenns dumm läuft. absichtlich und unabsichtlich.... auf mich z..b wirkt das "nochmal" eher so, als wenn er nur mitmachen würde, weil sie danach fragt. und "wieder" wirkt hingegen viel interessierter. vielleicht rührt daher die ratlosigkeit?
Als Frau kann ich deinen Gedanken nachvollziehen - habe aber auch gelernt, dass es nicht hilfreich ist, bei Männern (ja ja, kommt auf den Mann an) jedes Wort auf die Goldwaage zu legen. :rolleyes:

Allerdings bin ich recht verbindlich (und pragmatisch und jaaaa, vielleicht auch ungeduldig) :rolleyes::rolleyes::rolleyes: Wenn ich so eine Ansage machen würde, hätte ich auch direkt mind. einen Terminvorschlag. Wie sonst soll mann/frau da sonst zusammenkommen bzw. sein sonstiges (!) Leben timen?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mentalista
Beiträge
7.166
  • #25
Ich verstehe die Aufregung hier überhaupt nicht. Ich halte mich für einen sehr verbindlichen und zuverlässigen Menschen aber ich habe einen Beruf, bei dem ich mich oft erst 2-3 Tage vorher festlegen kann, ob ich mich mit jemandem wochentags treffen kann.
Und selbst wenn das nicht so wäre finde ich das völlig normal, dass man sich noch nicht konkret festlegt. Man kann ja ganz normal weiter chatten und irgendwann wird es dann halt konkret.
Es ist eine Frage, wie das kommuniziert wird.
- weiß ich schon, dass du zu den Zuverlässigen gehörst?
- hast du kommuniziert, dass du erst die Planungen abwarten musst?
- Wann ist irgendwann??? Ich hätte keine Lust zu warten. Mein Leben geht doch auch weiter, mit anderen Terminen etc. Da kommt man ja schlimmstenfalls nie zusammen. "Irgendwann" klingt nicht so motiviert. (habe gerade gepostet, dass man bei Männern nicht jedes Wort .... soviel zur Theorie :rolleyes::p)
 

Mentalista

User
Beiträge
16.389
  • #26
Als Frau kann ich deinen Gedanken nachvollziehen - habe aber auch gelernt, dass es nicht hilfreich ist, bei Männern (ja ja, kommt auf den Mann an) jedes Wort auf die Goldwaage zu legen. :rolleyes:

Ach das Argument mit der Goldwaage. Schöne Ausrede, um sich nicht verbindlich ausdrücken zu müssen bzw. auch so handeln müssen. Interessanter Weise reden, schreiben Männer, die wirklich Interesse habe, ganz verbindlich und klar, so dass die Begrifflichkeit nicht alles auf die Goldwaage zu legen, völlig fehl am Platz ist und daher gar auftaucht.

Mag sein, dass es einigen Männern nicht klar ist, dass sie mit ihrer ambivalenten Kommunikation, die sie vielleicht im Elternhaus usw. erlernt haben, sich selber ein Bein stellen und daher es nicht schaffen, eine Frau für sich zu gewinnen. Ich denke auch, dass es Frauen gibt, die so ähnlich ticken bzw. kommunizieren.
 

Mestalla

User
Beiträge
1.520
  • #27
Es ist eine Frage, wie das kommuniziert wird.
- weiß ich schon, dass du zu den Zuverlässigen gehörst?
- hast du kommuniziert, dass du erst die Planungen abwarten musst?
- Wann ist irgendwann??? Ich hätte keine Lust zu warten. Mein Leben geht doch auch weiter, mit anderen Terminen etc. Da kommt man ja schlimmstenfalls nie zusammen. "Irgendwann" klingt nicht so motiviert. (habe gerade gepostet, dass man bei Männern nicht jedes Wort .... soviel zur Theorie :rolleyes::p)

Die TE hat ja hier nur sehr wenige Infos mitgeteilt. Mir geht es lediglich darum, dass man nicht zu schnell falsche Schlüsse ziehen sollte, wenn sich Mann/Frau noch nicht verbindlich auf einen Termin in der kommenden Woche festlegen kann.

Wobei mir, so wie @elbtexterin es schreibt, das Wort "nochmal" statt "wieder" dann auch zu denken geben würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: himbeermond

Mentalista

User
Beiträge
16.389
  • #28
Die TE hat ja hier nur sehr wenige Infos mitgeteilt. Mir geht es lediglich darum, dass man nicht zu schnell falsche Schlüsse ziehen sollte, wenn sich Mann/Frau noch nicht verbindlich auf einen Termin in der kommenden Woche festlegen kann.

Wobei mir, so wie @elbtexterin es schreibt, das Wort "nochmal" statt "wieder" dann auch zu denken geben würde.

Jein. Wenn ich aber noch nicht genau weiss, wie die nächste Woche aussieht, kann ich das dem Mann dann auch so kommunzieren, wenn ich wirklich Interesse an einem weiteren Date habe. Dieses mal schauen, weis noch nicht ist, vielleicht, eventuell für mich definitiv eine Absage.
 

Mestalla

User
Beiträge
1.520
  • #29
Jein. Wenn ich aber noch nicht genau weiss, wie die nächste Woche aussieht, kann ich das dem Mann dann auch so kommunzieren, wenn ich wirklich Interesse an einem weiteren Date habe. Dieses mal schauen, weis noch nicht ist, vielleicht, eventuell für mich definitiv eine Absage.

Wie schon gesagt, außer diesem einen Satz hat die TE ja nichts geschrieben. Nicht wie das erste Date war, nicht wie ihr Eindruck von ihm war, nicht wie seine private bzw. berufliche Situation ist etc.

Von daher - wie so oft in diesem Forum - wird auf Basis von so gut wie keinen Informationen ordentlich drauf los spekuliert und interpretiert.
 

JoeKnows

User
Beiträge
1.601
  • #30
auf mich z..b wirkt das "nochmal" eher so, als wenn er nur mitmachen würde
Kommt ja auch darauf an, wie denn die Frage genau formuliert war.
"Wollen wir das bald nochmal wiederholen?"

Mir fällt gerade auf, dass er da immerhin das "bald" durch "nächste Woche" präzisiert hätte. Womöglich geht er auch einfach implizit davon aus, dass das am gleichen Wochentag stattfindet.