Beiträge
263
Likes
1
  • #31
AW: In eigener Sache: Wir suchen 10 Männer zum Verlieben!

Hallo,
naja, ob das mal Erfolg hat...
Ich glaube nicht einmal, dass es so viele Interessten gibt. Die meisten Leute scheinen sich doch zu scheuen, sich öffentlich für die Partnersuche zu bekennen... Zudem sind die Ressonancen dazu nicht unbedingt groß. Hab vor ein paar Jahren mal bei einer Singlesuche übers Radio teilgenommen...
Ressonanz war 1 Zuschrift! Auch bei den anderen Singles, die aus jeder Altersklasse war...
LG Anida
 
Beiträge
565
Likes
0
  • #32
AW: In eigener Sache: Wir suchen 10 Männer zum Verlieben!

Zitat von Anfangfünfzig:
Ich kann es mir beruflich und auch im weiteren Freundeskreis nicht leisten, überhaupt zu äußern, daß ich nach einer Frau suche, weil ich sie im Alltag nicht finden kann (keine Kolleginnen, keine Mitarbeiterinnen, keine Kundinnen - also 95 % der täglichen Kontakte scheiden aus).
Findest Du es tatsächlich 'anrüchig', in einer (weitgehend) seriösen Online-Partnerbörse nach einer Partnerin zu suchen?
Und welche Reaktionen befürchtest Du, wenn es Angehörige der o.g. Personengruppen in Erfahrung brächten?
 
Beiträge
425
Likes
0
  • #33
AW: In eigener Sache: Wir suchen 10 Männer zum Verlieben!

Ich hab so'ne Zeitungsaufmacher schon mal gesehen, und mich gefragt, ob das wirklich jemand ernst nimmt, und da hinschreibt. Hallo liebe Leserin, vergessen sie eine persönliche Ansprache an ihre Person, und reihen sie sich ein in die Kandidatenmenge für den Bachelor. Der nur deshalb so gut aussieht, weil es professionelle Fotografen so hingebogen haben, im Gegensatz zu den Schnappschüssen der Singlebörsenprofile.

Von denen die also doch schreiben, hmm, will ich die, oder halt ich die für blöd? ;-)
Naja, irgendwann werd auch ich schon mal verzweifelt genug sein...
 
Beiträge
4
Likes
0
  • #34
AW: In eigener Sache: Wir suchen 10 Männer zum Verlieben!

Also ich würde gerne mitmachen...
 
Beiträge
180
Likes
1
  • #35
AW: In eigener Sache: Wir suchen 10 Männer zum Verlieben!

Ich glaube nicht das die Frauen die für mich in Frage kommen die BRIGITTE lesen, daher melde ich mich mal nicht ... dennoch interessante Idee ...