Beiträge
314
Likes
0
  • #31
AW: In 7 Tagen zum Glück…? Oder: der Wahnsinn 1. Dates

Liebe Mina!
Deine Geschichte und wie du sie geschrieben hast..... einfach gut!
Ich habe am Freitag mein drittes erstes Date. Und das in acht Monaten. Dazwischen hatte ich eine längere (tja, wie soll ich das nun nennen?)...... und ein absolutes Horror-Date mit einem Mann, der schriftlich einfach Hammer war, Face to Face einfach nur mühsam! (Na ja, wenn du dir zwei Stunden lang anhören musst, wie unheimlich toll, gescheit und weltbewandert er doch ist!!)
Nun treffe ich mich mit einem Mann, mit dem ich schon lange schreibe und auch schon telefoniert habe, aber irgendwie fehlt mir die Euphorie! Ob das wohl ein gutes Zeichen ist? Meine Erwartungen sind gleich null! Vielleicht ist aber genau das richtig?
 
Beiträge
425
Likes
0
  • #32
AW: In 7 Tagen zum Glück…? Oder: der Wahnsinn 1. Dates

Dreamerin, das hat nichts mit den Monaten zu tun, sondern wie oft du das Gefühl hattest, dass es wenigstens nah dran war, aber nur "dieser eine Punkt" nicht gepasst hat. Es ist ja zu vermerken, dass sich Menschen selbst gern besser sehen, also andere vollumfänglich bestätigen würden. Insofern sollte ab und zu der Prüfpunkt kommen - hat man wirklich genug zu bieten, dass man jenen eine Chance hat, die man sich wünscht.

Und dann muss man eben auch wirklich jeden Spleen mal aufzählen - die Freunde helfen dabei gern. Und aus meiner Erfahrung, frag nicht, ob du "gut" und "toll" bist, die kennen dich und haben sich an dich gewöhnt, lass sie einfach alles aufzählen, was sie als schwierig für einen Vermittlungserfolg sehen. Und wenn die Liste etwas lang wird, tja, dann muss man wohl die Liste der eigenen No-Gos vielleicht ja auch wieder eeeetwas reduzieren. ;-)
 
Beiträge
263
Likes
1
  • #33
AW: In 7 Tagen zum Glück…? Oder: der Wahnsinn 1. Dates

Zitat von cyber:
@Dreamerin: Was ist daran falsch sich rasch für mehrere Dates zu verabreden? Ich selber bin auch noch aktiv auf Parship und habe genau die Erfahrung gemacht, dass ausschliesslich das Date über Erfolg oder Nicht-Erfolg entscheidet. .Ein Problem, dass ich feststelle ist, dass viele Frauen plötzlich gar keine Partnerschaft mehr wollen, sich doch nicht sicher sind dass sie eine Partnerschaft wollen, eigentlich mehr Zeit für sich brauchen etc etc etcl.... da fragt man(n) sich schon, wieso jemand mit solchen Vorbehalten hier bei PS ein Abo löst...
Klar es steht jedem frei hier auf Partnersuche zu gehen... Parship ist ja auch dazu da um auf Partnersuche zu gehen (steht ja sogar im Titel) ... als erwarte ich auch, dass meine Kontaktpersonen auch quasi auf Partnersuche sind. Daher gehe ich bei meinen Kontakten auch immer davon aus, dass sie noch mit anderen Männern z.B. Kontakt haben oder so....
Falls dem nicht so ist, habe ich wohl das Geschäftsmodell von PS nicht verstanden...
Hallo Cyber,
dieses Phänomen gibts bei den Männern genauso! Dann hat es einfach nicht so eingeschlagen bzw. derjenige hat sich nicht wirklich total verliebt, alles andere sind Ausreden. Schön ist, dass gerade diese Leute dann ewig bei den Börsen hängen bleiben, weil sie immer weiter nach dem absoluten Traumpartner suchen... den gibts aber selten bzw. gar nicht.
Warum die sich hier anmelden? Die sind sich dessen nicht bewusst...
LG Anida
 
Beiträge
12
Likes
0
  • #34
AW: In 7 Tagen zum Glück…? Oder: der Wahnsinn 1. Dates

Zitat von Freitag:
ich hatte mal eine frau bei PS kennengelernt deren wunschvorstellung grünblaue augen waren und die mich allen ernstes fragte ob ich damit dienen kann.

hast du ihn gefragt ob er nekrophil ist? :)
Ne, ehrlich gesagt habe ich gar nichts mehr gefragt und ihn in meinen imaginären Karteikasten unter "unvermittelbar wegen gravierender Webfehler" gelegt :)

Ich glaube er würde nicht mal bei Rudis Resterampe weg gehen :) Liebe den Begriff :))
 
Beiträge
3.957
Likes
2.861
  • #36
AW: In 7 Tagen zum Glück…? Oder: der Wahnsinn 1. Dates

Zitat von Freitag:
ich dachte immer die resterampe ist irgendein puff am kiez? :)
Nein, nein, nein, Rudis Resterampe gab es wirklich mal in meiner Stadt, kurz nach der Wende. Das war so ein Ramschladen, wo Kram aus Konkursmasse u.ä verhökert wurde. Eben Sachen, die schwer an den Mann oder die Frau zu bringen waren. Deswegen vergleiche ich mich (im Ironiemodus) und manch andere(n) manchmal gern damit. ;-)
 
Beiträge
12
Likes
0
  • #37
AW: In 7 Tagen zum Glück…? Oder: der Wahnsinn 1. Dates

Zitat von Dreamerin:
Nein, nein, nein, Rudis Resterampe gab es wirklich mal in meiner Stadt, kurz nach der Wende. Das war so ein Ramschladen, wo Kram aus Konkursmasse u.ä verhökert wurde. Eben Sachen, die schwer an den Mann oder die Frau zu bringen waren. Deswegen vergleiche ich mich (im Ironiemodus) und manch andere(n) manchmal gern damit. ;-)
Das wäre doch mal wirklich eine Geschäftsidee! Rudis Resterampe für all diejenigen, die hier innerhalb eines (?) Jahres nicht fündig werden :). Die werden dann nach groben Kriterien gematcht. Und dann mal los :)! Da trennt sich dann die Spreu vom Weizen wohl ziemlich schnell, und wer nur "spielen" will, oder nur grau-grün-blau gestreifte Augen sucht fliegt raus :).

Ich habe auf dem Portal einer RL Partnervermittlung gelesen, in der Regel klappt es nach dem 5. Vorschlag! Ist da mehr Ernsthaftigkeit dahinter? Oder ist da tatsächlich die "Creme de la Creme" unterwegs? Die Marie Curies im Körper 20-jähriger Topmodels natürlich mit 70 Jahren Lebenserfahrung? Und die George Clooneys mit der Weisheit und Großmut des Dalai Lamas und nicht zuletzt dem Kontostand von Aristoteles Onassis? Oder ist das dann etwa die Resterampe, der wirklich allerletzte Versuch der unvermittelbaren? :)))
 
Beiträge
859
Likes
77
  • #38
AW: In 7 Tagen zum Glück…? Oder: der Wahnsinn 1. Dates

Zitat von Mina24:
Ich habe auf dem Portal einer RL Partnervermittlung gelesen, in der Regel klappt es nach dem 5. Vorschlag! )
mir wurde mal erzählt, dass es eine statistik zu ps gäbe, wenn man nicht während der ersten 8 erstdates fündig würde, würde es mühsam..? weiß da wer was drüber oder ist das eine urban legend? könnte sinn machen (jetzt nicht unbedingt konkret die *acht*, keine sorge mina24 :)), wenn man sich überlegt, was die gründe dafür sein könnten.
 
Beiträge
425
Likes
0
  • #39
AW: In 7 Tagen zum Glück…? Oder: der Wahnsinn 1. Dates

Zitat von Mina24:
Ich habe auf dem Portal einer RL Partnervermittlung gelesen, in der Regel klappt es nach dem 5. Vorschlag! Ist da mehr Ernsthaftigkeit dahinter? Oder ist da tatsächlich die "Creme de la Creme" unterwegs?
Nee, die haben nur nicht so blöde Fragebögen, sondern machen das individueller. Eine interviewte RL Partnervermittlung meinte mal, es ist im Grunde ganz einfach: bei den Bereichen, die einer Person wichtig sind, sollten beide Partner eine ähnliche Interessenlage haben, wo es nicht so wichtig ist, dürfen sie sich auch ergänzen, sofern keine direkte Ablehnung des Themas vorliegt. - Bei PS wird ja fast nur die Mentalität der Personen abgeprüft, dass es ein Matching etwa aufgrund eines gemeinschaftlich gelebten starken Glaubensbekenntnisses gibt, kommt beispielsweise erst gar nicht vor. Bei einer RL Partnervermittlung hat der Berater aber den Menschen vor sich, und merkt sofort, worauf er als erste Kriterien als "passend" suchen sollte, und wer im Grunde unter "geht gar nicht" fällt. Entsprechend sind die ersten Angebote auch nicht ganz so wahllos ...
 
Beiträge
3.957
Likes
2.861
  • #40
AW: In 7 Tagen zum Glück…? Oder: der Wahnsinn 1. Dates

Zitat von nuit:
mir wurde mal erzählt, dass es eine statistik zu ps gäbe, wenn man nicht während der ersten 8 erstdates fündig würde, würde es mühsam..?.
Oh, das macht ja Hoffnung.....ich hatte bisher zwei Dates in den bisher sechs Monaten meiner Mitgliedschaft. Dann kann ich, statistisch gesehen, noch 3 1/2 Jahre bei PS bleiben, ohne als schwer vermittelbar zu gelten......;-)
 
Beiträge
859
Likes
77
  • #41
AW: In 7 Tagen zum Glück…? Oder: der Wahnsinn 1. Dates

Zitat von Dreamerin:
Oh, das macht ja Hoffnung.....ich hatte bisher zwei Dates in den bisher sechs Monaten meiner Mitgliedschaft. Dann kann ich, statistisch gesehen, noch 3 1/2 Jahre bei PS bleiben, ohne als schwer vermittelbar zu gelten......;-)
erstens bin ich überzeugt, dass du datingmässig beflügelt durch das forum auf`s gas steigen wirst :). daneben gibt es ja auch noch das reale leben - auch nicht schlecht.

ps selbst warb mit einer vermittlungsquote von ca. einem drittel. (erhoben - glaub ich - mittels frage beim ausstieg/ löschung des profils, ob man denn einen partner gefunden hätte, d.h. keine aussage über dauer, etc..). man wäre also nicht auf rudi`s resterampe :))), sondern in bester gesellschaft.
 
Beiträge
12
Likes
0
  • #42
AW: In 7 Tagen zum Glück…? Oder: der Wahnsinn 1. Dates

Zitat von nuit:
mir wurde mal erzählt, dass es eine statistik zu ps gäbe, wenn man nicht während der ersten 8 erstdates fündig würde, würde es mühsam..? weiß da wer was drüber oder ist das eine urban legend? könnte sinn machen (jetzt nicht unbedingt konkret die *acht*, keine sorge mina24 :)), wenn man sich überlegt, was die gründe dafür sein könnten.
Hey war um nicht? :) Dann habe ich ja noch vier Trümpfe im Ärmel!!!! :)
 

123

Beiträge
153
Likes
0
  • #43
AW: In 7 Tagen zum Glück…? Oder: der Wahnsinn 1. Dates

Die wenigsten von Parship gedtifteten Beziehungen halten lange .viele melden sich ab und kommen nach einer Weile zerknirscht wieder. Das wird in keiner Statistik erwähnt !
 
Beiträge
263
Likes
1
  • #44
AW: In 7 Tagen zum Glück…? Oder: der Wahnsinn 1. Dates

Zitat von 123:
Die wenigsten von Parship gedtifteten Beziehungen halten lange .viele melden sich ab und kommen nach einer Weile zerknirscht wieder. Das wird in keiner Statistik erwähnt !
Dem kann ich nur zustimmen. Ich war mal kurz fündig geworden. Ok letztlich verar.... worden. Kenne noch zwei Frauen, die es über PS versucht haben. Die eine hat nur 3 getroffen und dann festgestellt, dass sich die Herren zwar mehrfach treffen, aber kein wirkliches Interesse hatten. Die andere Freundin war 10 Monate mit einem Herren zusammen, der direkt am nächsten Tag nach der Trennung wieder online war.
Also für mich sind das geschönte Zahlen... alles Quark.
 
Beiträge
1.918
Likes
39
  • #45
AW: In 7 Tagen zum Glück…? Oder: der Wahnsinn 1. Dates

Zitat von Anida:
Dem kann ich nur zustimmen. Ich war mal kurz fündig geworden. Ok letztlich verar.... worden. Kenne noch zwei Frauen, die es über PS versucht haben. Die eine hat nur 3 getroffen und dann festgestellt, dass sich die Herren zwar mehrfach treffen, aber kein wirkliches Interesse hatten. Die andere Freundin war 10 Monate mit einem Herren zusammen, der direkt am nächsten Tag nach der Trennung wieder online war.
Also für mich sind das geschönte Zahlen... alles Quark.
Das interesssiert mich nun aber wirklich: Gibt es denn eine Statisktik wie lange anders gefundene Beziehungen halten?