Beiträge
747
Likes
652
  • #1

Ideen gesucht: Flirt-Spiele für Single-Events

Ihr wisst ja alle, dass ich ziemlich Vollgas gebe ;-)

Ein Freund und ich organisieren nun auch noch eine Single-Party. Es ist ein Sommer-Gartenfest und wir haben ca. 40 Singles eingeladen.

Nun frage ich mich, ob es evtl. Sinn macht ein Flirt-Spiel zu organisieren (da ja nicht alle Singles so mutig sind und sich gleich ansprechen). Also so was mit Nummern oder Namen. So würden alle Teilnehmer eine Nummer erhalten und man könnte dann beim Barkeeper eine Nachricht an diese Nummer hinterlassen.
Oder evtl. so was wie beim Speed-Dating, wo ja nur die Nummern der Teilnehmer ausgetauscht werden, die sich gegenseitig gefallen haben. Da könnte jeder am Schluss des Abends auf einem Zettel alle Namen notieren und wir verbinden dann die Leute später per Telefonnummer.

Was meint Ihr? Habt Ihr noch bessere Ideen? Der Event ist sehr stilvoll - es ist ein Whitedinner - alle weiss und elegant gekleidet und schöne weisse Tischdeko/Kerzen/Blumen etc.. Das Flirtspiel sollte daher gut zum Event passen.
 
D

Deleted member 24688

  • #2
Ihr wisst ja alle, dass ich ziemlich Vollgas gebe ;-)
hmm ... da wäre ich aber vorsichtig:

Der Event ist sehr stilvoll - es ist ein Whitedinner - alle weiss und elegant gekleidet und schöne weisse Tischdeko/Kerzen/Blumen etc..
Da würde ich unbedingt empfehlen: still ... sitzen bleiben, nicht bewegen ... und: nichts anfassen !!! ...
 
Beiträge
12.873
Likes
11.135
  • #5
Was meint Ihr? Habt Ihr noch bessere Ideen? Der Event ist sehr stilvoll - es ist ein Whitedinner - alle weiss und elegant gekleidet und schöne weisse Tischdeko/Kerzen/Blumen etc.. Das Flirtspiel sollte daher gut zum Event passen.
Stellst einen Schokobrunnen in die Mitte und machst das Licht für 30min aus.
Danach müssen alle versuchen herauszufinden, wer sie wo angetatscht hat.
 
Beiträge
3.029
Likes
4.558
  • #8
Idee:

Jeder Gast schreibt auf einen Zettel drei Aussagen über sich selbst. Danach werden die Zettel zusammengeknüllt und die Gäste bekommen eine Minute Zeit für eine „Schneeballschlacht“ mit den Zettelschneebällen. Danach nimmt sich jeder einen „Schneeball“ und muss die Person finden, die den Zettel geschrieben hat. Alternativ kann dann im Anschluss der Suchende, den Gefunden der Gruppe vorstellen und berichtet kurz, was er über die andere Person erfahren hat.

Passt auch zur White Night :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
3.029
Likes
4.558
  • #9
Idee:

Alle oder einige Gäste stellen sich in zwei Reihen auf, so dass sich jeweils ein gemischtes Paar ansieht. Die Gäste in Reihe 1 bekommen nun 30 Sekunden Zeit, um ihr Gegenüber genau zu betrachten und sich alle Details einzuprägen. Danach dreht sich Reihe 1 komplett um, während die Gäste aus Reihe 2 eine Kleinigkeit an sich selbst verändern (z.B. Zopf aufmachen, Brille ausziehen, Hemd zuknöpfen, Getränke wechseln). Die Gäste der Reihe 1 drehen sich anschließend wieder um und müssen erraten, was ihr/e Partner/in an sich verändert hat. Danach werden die Rollen getauscht.
 
Beiträge
3.029
Likes
4.558
  • #10
Idee:

Jeder Gast bekommt zu Beginn der Veranstaltung ein „Wanted-Plakat“ und soll dies ausfüllen. Dabei sollte man nicht die bekanntesten Antworten aufschreiben.

Sind alle Gäste mit dem Ausfüllen fertig, sammelt der Veranstalter die Bögen ein, mischt diese und liest einen davon dann irgendwann vor. Die Gästegruppe muss nun überlegen, wer auf diesem Steckbrief gesucht wird.

Vorteil: Die Gäste können selber entscheiden, wie viele Informationen sie von sich preisgeben…und es muss nicht alles hintereinander gelesen werden, sondern kann immer mal wieder zwischendurch die Atmosphäre auflockern.
 
Beiträge
3.029
Likes
4.558
  • #11
Idee:

Mit etwas Vorbereitung im Voraus, ein Blatt (wie beim Bingo) erstellen, auf denen Aussagen zu einer Person stehen (liest gerne, hat dunkle Haare, etc.)

Jeder Teilnehmer bekommt dann so ein Bingo-Blatt und einen Stift. Die Aufgabe ist es, Unterschriften anderer in den einzelnen Feldern zu sammeln.

Jeder Gast darf nur einmal auf einem Bogen unterschreiben und nur in das Feld, dessen Aussage auf die Person zustimmt.

Da die Gäste unterschiedliche Bingo-Bögen haben ist dies meist etwas verwirrend (diese Info erhalten die Teilnehmer im Übrigen nicht!).

Gewonnen hat der Gast, der seinen Bogen zuerst vollständig hat. Zeitvorgabe etwa 30-40min für alle Gäste gleichzeitig.

Dies wird dann in der großen Runde besprochen und überprüft. Die übrigen Zettel können auch vorgelesen und überprüft werden.
 
Beiträge
747
Likes
652
  • #12
WOW Rise&Shine!!!!!

Du bist ja ein Füllhorn an Ideen. Tausend Dank!!!!
 
Beiträge
3.029
Likes
4.558
  • #13
Idee:

Alle Gäste bewegen sich. Der Veranstalter ruft ein Thema auf (siehe unten) und weist dann 4 Punkten im Garten mögliche Antworten zu. Die Gäste gehen nun zu dem Punkt, dessen Antworten ihnen am ehesten liegt.

Beispiele (und die nicht ganz jugendfreien nicht vergessen ;)):

Sport - wie steht Ihr zum Sport?

▪ Sport ist Mord
▪ Zählt Sex dazu!?
▪ Ich halte mich fit
▪ Der nächste Marathon ist schon mein Dritter!

Urlaub – Wohin fahrt ihr am liebsten?

▪ Meer
▪ Berge
▪ Wüste
▪ Egal - Hauptsache weg

Haustiere – Was habt ihr für Haustiere?

▪ keine
▪ Katzen
▪ Hunde
▪ andere

Streiterei – wer gibt normalerweise zuerst nach?

▪ ich
▪ der / die andere
▪ keiner
▪ kommt drauf an

Haben sich die jeweiligen Gruppen in den Ecken getroffen, können sie kurz ihre Antwort untereinander erörtern oder nachfragen.
 
Beiträge
747
Likes
652
  • #15
Idee:

Alle Gäste bewegen sich. Der Veranstalter ruft ein Thema auf (siehe unten) und weist dann 4 Punkten im Garten mögliche Antworten zu. Die Gäste gehen nun zu dem Punkt, dessen Antworten ihnen am ehesten liegt.

Beispiele (und die nicht ganz jugendfreien nicht vergessen ;)):

Sport - wie steht Ihr zum Sport?

▪ Sport ist Mord
▪ Zählt Sex dazu!?
▪ Ich halte mich fit
▪ Der nächste Marathon ist schon mein Dritter!

Urlaub – Wohin fahrt ihr am liebsten?

▪ Meer
▪ Berge
▪ Wüste
▪ Egal - Hauptsache weg

Haustiere – Was habt ihr für Haustiere?

▪ keine
▪ Katzen
▪ Hunde
▪ andere

Streiterei – wer gibt normalerweise zuerst nach?

▪ ich
▪ der / die andere
▪ keiner
▪ kommt drauf an

Haben sich die jeweiligen Gruppen in den Ecken getroffen, können sie kurz ihre Antwort untereinander erörtern oder nachfragen.
Die Idee ist ja toll!