Beiträge
1.293
Likes
2.334
  • #77
das zitat war wohl zu kurz, hier die komplettversion:

Ich bin offen für plus vier und minus zwölf Jahre... Was ist da jetzt so schlimm an meinem "Weltbild", wenn ich mit Ende 30 keine Frau möchte, die 50 ist?
Es steht ja jeder Frau frei, wenn sie keinen älteren Mann haben möchte.
na wenn du das so entspannt siehst, brauchst du uns doch hier nicht mit studien und biologie versuchen zu belehren. ich schätze jedenfalls, deine argumente gegen eine 50-jährige sind nahezu dieselben wie meine gegen einen 60-jährigen (kinderwunsch aller mal außen vor gelassen, der interessiert mich ultimativ nicht mehr) ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.577
Likes
2.541
  • #78
Bin ich eigentlich die Einzige hier, die beim Lesen des Thread-Titels jedes Mal schmunzeln muss? ;)
 
Beiträge
993
Likes
582
  • #80
Ah, Evolutionsbiologie.
Wie findet ihr es eigentlich, daß Frauen im Schnitt doch einige Jährchen länger leben als Männer? Was kommt darin zum Ausdruck? Sollte gesammtgesellschaftlich daran gearbeitet werden, die durchschnittliche Lebenserwartung anzugleichen, also diese Schere etwas zu schließen?
 
Beiträge
723
Likes
1.194
  • #81
Ich denke, da könnte vielleicht auch eine Rolle spielen, dass sich jüngere Frauen leichter beeindrucken lassen, gleichaltrige durchschauen vielleicht eher welche Geschichten Angeberei sind und was wirklich beeindruckend ist? :p
Ja, ich weiss, ist auch wieder ein Klischee. :rolleyes: Aber ich könnte mir schon vorstellen, dass Männer auch eher jüngere Frauen suchen, weil sie bei Gleichaltrigen keine Chance haben? Trifft aber dann wohl eher auf die 30-40jährigen Männer zu...
Nö, das habe ich auch schon bei Männern um die 50 gesehen. Ist imho der entscheidendere Grund, weshalb manche Männer sehr auf jüngere Frauen fixiert sind.
 
S

Sweety69

  • #82
Ah, Evolutionsbiologie.
Wie findet ihr es eigentlich, daß Frauen im Schnitt doch einige Jährchen länger leben als Männer? Was kommt darin zum Ausdruck? Sollte gesammtgesellschaftlich daran gearbeitet werden, die durchschnittliche Lebenserwartung anzugleichen, also diese Schere etwas zu schließen?
Tut es ja schon. Früher war die Lebenserwartung um 7 Jahre länger im Schnitt. Mittlerweile nur noch 4,5 Jahre, weil mehr Frauen den Lebensstil der Männer übernehmen: arbeiten, rauchen, ....
In anderen Staaten leben die Frauen statistisch nicht länger als die Männer. Das ist in unserer westlichen Zivilisation so ausgeprägt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
723
Likes
1.194
  • #86
Du glaubst, mann habe als um die 50-jähriger bei zehn Jahre jüngeren bessere Chancen als bei gleichaltrigen?
Nö, es ging um den Punkt mit der Bewunderung;-) Ich glaube, dass ein 50-jähriger, der eine 30-jährige Partnerin hat (40 wäre hierfür zu alt), eine größere Chance hat bewundert zu werden, selbst wenn er die größte Pfeife ist. Eine gleichaltrige Frau hat im Normalfall mehr Lebenserfahrung als eine 30-jährige und durchschaut deshalb schneller, wenn ein Kerl Blödsinn erzählt und sich größer macht als er ist.
Das ist vor allem bei Männern ein Thema, wo das tatsächlich im Leben erreichte, stark von Zielen und Selbstbild abweicht.
 
Beiträge
6.639
Likes
11.007
  • #88
Nö, es ging um den Punkt mit der Bewunderung;-) Ich glaube, dass ein 50-jähriger, der eine 30-jährige Partnerin hat (40 wäre hierfür zu alt), eine größere Chance hat bewundert zu werden, selbst wenn er die größte Pfeife ist. Eine gleichaltrige Frau hat im Normalfall mehr Lebenserfahrung als eine 30-jährige und durchschaut deshalb schneller, wenn ein Kerl Blödsinn erzählt und sich größer macht als er ist.
Das ist vor allem bei Männern ein Thema, wo das tatsächlich im Leben erreichte, stark von Zielen und Selbstbild abweicht.
Ich glaube, da unterschätzt du die 30jährigen ;).
Und Männer, bei denen das Selbstbildnis so stark vom tatsächlichen abweicht, träumen zwar vielleicht von der viel jüngeren Frau, erreichen aber ihr Ziel auch da oft nicht :p
 
Beiträge
993
Likes
582
  • #89
Nö, es ging um den Punkt mit der Bewunderung;-) Ich glaube, dass ein 50-jähriger, der eine 30-jährige Partnerin hat (40 wäre hierfür zu alt), eine größere Chance hat bewundert zu werden
Wen hast du da als Bewunderer im Blick? Hier im Forum scheints ja eher Standardauffassung zu sein, daß solche Männer gerade nicht zu bewundern sind, sondern eher auf die herunterzugucken ist. Sind die Foristen alle so klug und die Leute draußen, die bewundern, alle so naiv?