Beiträge
4.921
Likes
5.132
  • #46
Och , die Lusche schien offen für alle, die stark östlich von Görlitz, bis hin an den Ural, geboren sind.
 

ICQ

Beiträge
981
Likes
1.295
  • #47
Für Lusche gilt wie für alle Foristen: er hat die/den Allerbeste(n) verdient, alle anderen sind es nicht wert. Insofern: einfach extrapolieren.
Überschlägig betrachtet führt das zu einer jeder mit jeder resp. jede mit jedem Situation. Bei zwei Jahren je Beziehung wird er in seiner verbleibenden Lebenszeit nicht mehr alle schaffen. Das heißt er muss jemanden ausschließen. Damit geht aber jeder mit jeder nicht mehr. :(
 
Beiträge
1.227
Likes
2.099
  • #49
Überschlägig betrachtet führt das zu einer jeder mit jeder resp. jede mit jedem Situation. Bei zwei Jahren je Beziehung wird er in seiner verbleibenden Lebenszeit nicht mehr alle schaffen. Das heißt er muss jemanden ausschließen. Damit geht aber jeder mit jeder nicht mehr. :(
Datinglusche ist doch nur eine der zahlreichen Handpuppen von syntagma. Sie könnte ihn also mit Truppenursel verkuppeln. :D:p
 
Beiträge
50
Likes
102
  • #53
Datinglusche! ... "Frust-Emoji, Faust-Emoji" ... Du gibst auf? Ist nicht dein Ernst?

Zwölf Tage hast Du noch. Fletsche die Zähne, reiße das Ruder herum und entscheide die Schlacht für Dich. Neues Profil, neue Fotos, neue Sprüche und rein in den finalen Kampf. In drei Stunden kannst Du ein neues Profil erschaffen. Nichts hast Du zu verlieren. Aufgegeben werden Briefe. Erst am 18.01. ist es zu Ende.

Liebe Grüße, ein gerade "bissiger"
Hippo
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 22408

  • #54
Ich orientiere mich um und konzentriere mich auf wichtigere Dinge im Leben als auf die Suche nach einer Partnerin, die irgendwo im Nirwana existiert, geehrter @Hippo! Das ist etwas anderes als 'aufgeben'.
Fletsche die Zähne, reiße das Ruder herum und entscheide die Schlacht für Dich. Neues Profil, neue Fotos, neue Sprüche und rein in den finalen Kampf.
Ich bin Beamter, geehrter @Hippo!:D
 
U

Ursina60

  • #56
Die Entfernung als Beziehungsanbahnungskiller:
Die für mich interessantesten Damen wohnen meistens weit weg. Zunächst die übliche Kontaktaufnahme. Hin- und Herschreiben, telefonieren... Thema Entfernung? Kein Problem, wenn man sich sympathisch ist...so der Tenor etlicher betroffener Damen.
Nach dem ersten Date? Trotz spürbarer Anziehung (Oft wurde beim ersten Date leidenschaftlich geküsst) ein paar Tage später "Du, ich musste nochmal nachdenken...die Entfernung, dadurch diese und jene Schwierigkeiten...blablabla!"
Dieses Entfernungs-Kriterium ist immer eine Ausrede wenn die Chemie nicht gepasst hat. Auch wenn es beim ersten Date schon zum Küssen kam, hat die Dame danach gemerkt, dass sie dich nicht näher kennen lernen will. Weil es eben nicht gefunkt hat. Wenn es funkt und die Schmetterlinge fliegen, dann spielt die Kilometer keine Rolle mehr.

Auf deine Antwort, was DU gegeben hast oder geben würdest wäre ich gespannt?
 
D

Deleted member 22408

  • #57
Dieses Entfernungs-Kriterium ist immer eine Ausrede wenn die Chemie nicht gepasst hat.
In Einzelfällen bestimmt, geehrte @Ursina60, aber längst nicht immer!
Die Gründe, die mir von etlichen Damen vorgetragen wurden, waren für mich sehr plausibel. Ich denke, viele Damen sind einfach nicht so wirklich in der Lage, die praktischen Konsequenzen einer Fernbeziehung vor (!) dem ersten Date realistisch einzuschätzen. Sie lassen sich bis zum ersten Date treiben...wenn es dann verbindlicher werden sollte/könnte, wird erstmal richtig nachgedachto_O
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
U

Ursina60

  • #59
In Einzelfällen bestimmt, geehrte @Ursina60, aber längst nicht immer!
Die Gründe, die mir von etlichen Damen vorgetragen wurden, waren für mich sehr plausibel. Ich denke, viele Damen sind einfach nicht so wirklich in der Lage, die praktischen Konsequenzen einer Fernbeziehung vor (!) dem ersten Date realistisch einzuschätzen. Sie lassen sich bis zum ersten Date treiben...wenn es dann verbindlicher werden sollte/könnte, wird erstmal richtig nachgedachto_O
Ich hatte auch öfters Date mit Männern die weiter weg wohnten (wobei in der Schweiz "weit" anders bewertet wird, wie in D). Davor habe ich mir sehr wohl die Distanz angeschaut, auch geschaut, wie lange ich mit dem ÖV hätte. Wo gibt es dazwischen immer Stau etc. etc. Wären gegenseitig Funken gesprüht bei einem dieser Dates, wäre mir die Distanz dazwischen völlig egal gewesen. Die Schmetterlinge hätten mich dahin getragen und später hätte man immer noch schauen können, ob der eine in die Nähe des anderen zieht.