Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #49
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
12.342
Likes
6.498
  • #51
... aber in der Phase der Beziehungsanbahnung kannst Du ja noch gar nicht wissen, ob es die Richtige oder vielleicht eher doch die Falsche ist.
Wer mit so wenig Vertrauen rangeht (in das Gegenüber und auch in sich selbst), hat doch schon verloren.
Das wird schon wieder. Ein paar Monate Pause, und dann die Richtige finden. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
827
Likes
1.233
  • #53
Wer mit so wenig Vertrauen rangeht (in das Gegenüber und auch in sich selbst), hat doch schon verloren.
Totaler Quatsch, mit Vertrauen hat das absolut nichts zu tun. Natürlich vertraut man zu Beginn einer Beziehung in den anderen, sich selbst und die gemeinsame Zukunft. Aber wenn @fafner mir bzw. uns erzählen möchte, dass er hellseherische Fähigkeiten besitzt und den wirklichen Charakter, die Prägungen und Neigungen des anderen allein durch blindes Vetrauen erkennen - und sich mit ihnen arrangieren oder sie sogar lieben kann -, dann hat er entweder null Ahnung oder überschätzt seine Fähigkeiten so ein ganz klein wenig :eek:
 
D

Deleted member 21128

  • #54
Totaler Quatsch, mit Vertrauen hat das absolut nichts zu tun. Natürlich vertraut man zu Beginn einer Beziehung in den anderen, sich selbst und die gemeinsame Zukunft. Aber wenn @fafner mir bzw. uns erzählen möchte, dass er hellseherische Fähigkeiten besitzt und den wirklichen Charakter, die Prägungen und Neigungen des anderen allein durch blindes Vetrauen erkennen - und sich mit ihnen arrangieren oder sie sogar lieben kann -, dann hat er entweder null Ahnung oder überschätzt seine Fähigkeiten so ein ganz klein wenig :eek:
Und wenn er Selbstvertrauen und Vertrauensvorschuss meint?