D

Deleted member 23883

Gast
  • #91
alles gut, ich bin da irgdenwo auf eine kriegtraumatisierung gestoßen.
aussderdem kenn ich es von mir, dass ich beim 1. date mit meinen psych.augen schaue. kommt von meinem beruf. hat aber beim kennenlernen nix verloren. brille wechseln geehrte look, roso brille bitte.
ich veräpple mich oft auch selbst in meinen Statements. das ist alles.
wie es bei anderen ankommt ist eine andere Sache.
fein dass du da bist, bevor wieder ein chaos raußkommt. schwierige Themen Religion/Kultur sehr sehr dünnes Eis....wie schon @Lou Salome geschrieben hat....

@Look Ich finde dich sehr sympathisch. :rolleyes:
 
  • Like
Reactions: fuzy

Mestalla

User
Beiträge
1.521
  • #93
  • Like
Reactions: SoulFood and Mentalista
D

Deleted member 23428

Gast
  • #94
  • Like
Reactions: Look
D

Deleted member 23428

Gast
  • #97
Stimmt genau -leider. Nur meine Erfahrung ist leider, dass je hübscher die christliche oder muslimische Fassade (oder welche Fassade auch immer) ist, umso schlimmer das tatsächliche Verhalten im Alltag,

Dem stimme ich zu. Da ich allerdings zu verschiedenen Themen schreibe und auf verschiedene Personen reagiere, fühle ich mich hier nicht angesprochen.:)

Tja ;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 22408

Gast
  • #101
Sorry, aber DAS ist ja jetzt mal total daneben! In seinen eigenen Kreisen, seiner Glaubensrichtung?
Also Katholiken suchen nur noch Katholiken, Atheisten nur noch Atheisten, Blonde nur noch Blonde, Dicke nur noch Dicke usw., wegen "besserer Chancen"?
Genau, geehrte 'Fraunette'! Ich suche ja auch nicht bei den typisch deutschen Damen.
Nur, fürchte ich, dass der TE mit einer typisch deutschen Dame nicht glücklich werden würdeo_O
 
D

Deleted member 22408

Gast
  • #104
Gähhhhhn - ich kanns echt nicht mehr hören und es lockt auch keine Sau mehr hinter den Ofen hervor. :(
Lesen, geehrte 'Fraunette', lesen! Ich pflege beim Schreiben nicht so laut zu sprechen, dass Du es hören könntest!
Dass es 'keine Sau mehr hinterm Ofen hervorlockt', heißt ja im Umkehrschluss, dass man hier die Realität, bezüglich Schwachpunkte der typisch deutschen Frau, immer mehr anerkennt.
 
Beiträge
7.171
  • #105
...ich bin Türke aber christliche Türke ,hat man schon gehört Aleviten ok, ...
@Isi2 - Falls Du Dich in Deinem Thread überhaupt noch mal meldest, eine Frage: Bist Du nun Alevit oder Christ? Da nach meinem Wissen beides nicht muslimisch ist (auch wenn Aleviten der Einfachheit halber gerne mal bei den Schiiten einsortiert werden), warum schreibst Du Deine Religion nicht einfach ins Profil, wenn Du keine Lust hast, im ersten Kontakt Fragen zu Deiner Einstellung zum Islam zu beantworten (dem Du ja nicht angehörst)?
Wo liegt mein Denkfehler?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
307
  • #106

In der Profilberatung heißt es oft, wenn du etwas ausdrücklich benennst, erhält es eine besondere Verstärkung - die, die sich als attraktiv, unkonventionell oder witzig bezeichnen, sind gerade oft das nicht oder wirken deshalb "verdächtig".
Wenn da jetzt ausdrücklich steht " Ich bin Alevit" - da würden doch viele direkt denken, oh, das scheint ihm ja SEHR wichtig zu sein...und wenn er es in dem Sinne erklärt von "Ich bin doch gaaanz harmlos" - was ist das denn für eine blöde Rechtfertigungsschiene ?
Darf nicht jeder selber entscheiden, welchen Aspekt seiner Persönlichkeit er herausstreichen will ? Müssen die Geschiedenen jetzt gleich in die Überschrift ihres Profils schreiben "ICH BIN SCHON ZWEIMAL GESCHIEDEN" oder andere "Ich hatte Brustkrebs" oder "Meine Kinder sind von zwei verschiedenen Männern" oder "Ich habe eine Gehbehinderung und hinke"...??
Kann man ja machen. Ist ja alles wahr und wichtig. Wo ist das Problem ?o_O
 
Beiträge
7.171
  • #107
In der Profilberatung heißt es oft, wenn du etwas ausdrücklich benennst, erhält es eine besondere Verstärkung - die, die sich als attraktiv, unkonventionell oder witzig bezeichnen, sind gerade oft das nicht oder wirken deshalb "verdächtig".
Wenn da jetzt ausdrücklich steht " Ich bin Alevit" - da würden doch viele direkt denken, oh, das scheint ihm ja SEHR wichtig zu sein...und wenn er es in dem Sinne erklärt von "Ich bin doch gaaanz harmlos" - was ist das denn für eine blöde Rechtfertigungsschiene ?
Darf nicht jeder selber entscheiden, welchen Aspekt seiner Persönlichkeit er herausstreichen will ? Müssen die Geschiedenen jetzt gleich in die Überschrift ihres Profils schreiben "ICH BIN SCHON ZWEIMAL GESCHIEDEN" oder andere "Ich hatte Brustkrebs" oder "Meine Kinder sind von zwei verschiedenen Männern" oder "Ich habe eine Gehbehinderung und hinke"...??
Kann man ja machen. Ist ja alles wahr und wichtig. Wo ist das Problem ?o_O
Keine Ahnung, welches Problem Du hast. Ich hab keins. An meinem Thema geht Dein Post jedenfalls vorbei.
Im übrigen würde es mich nicht wundern, wenn türkischen Aleviten wichtig wäre zu betonen, dass sie Aleviten sind. Und nicht Türken.
Aber ich weiß nicht, was er ist.

Ich habe lediglich von Anfang an etwas nicht verstanden und ihm daher eine Frage dazu gestellt.
In die sonstige Diskussion hier möchte ich nicht einsteigen.
 
Beiträge
307
  • #108
Wie schön, dass wir beide völlig problembefreit sind. Frage mich nur gerade, ob ich dich verärgert habe ?!..Vielleicht in einem früheren Leben ?
Dachte bisher immer, man DÜRFTE auch schreiben, wenn man nicht der direkte @ ist...Sorry, kommt nicht wieder vor. :eek:
 
Beiträge
7.171
  • #109
Wie schön, dass wir beide völlig problembefreit sind. Frage mich nur gerade, ob ich dich verärgert habe ?!..Vielleicht in einem früheren Leben ?
Dachte bisher immer, man DÜRFTE auch schreiben, wenn man nicht der direkte @ ist...Sorry, kommt nicht wieder vor. :eek:
Du darfst schreiben, was immer Du magst. In diesem Fall interessiert mich aber nur seine Antwort auf meine Frage. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Look

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #110
  • Like
Reactions: Sevilla21 and Deleted member 7532

odshka

User
Beiträge
29
  • #111
Hallo, du musst Geduld lernen, ich habe das lernen müssen. Online Dating ist anders und Zeiten haben sich auch geändert. War nie verheiratet und bin 35 aber es ist nicht einfach. Bin selber aus Osteuropa und finde viele unhöflich beim Dating, sogar egoistisch. Als Türke musst du leider kurz im profil erwähnen dass du modern bist, sonst würdest du ja in anderen Foren suchen... Ich kenne mich ein bisschen aus da ich mit einem türkischen Aleviten war und kenne das Umfeld. Aber ich habe auch Politikwissenschaften studiert, da bin ich flexibler. Ich werde als Frau oft ausgeschlossen weil ich eher ruhig bin und bin auch nicht die typische Osteuropaerin vom Aussehen und Charakter. Ich habe auch Schwierigkeiten. Meist kann ich nur mit Türken oder Arabern ausgehen obwohl ich eigentlich flexibel bin. Aber ich komme bei Österreichern oder Deutschen nicht gut an. Wenn du bereits 4 Kinder hast, ist es auch leider schwieriger, nicht alle waren hier verheiratet und haben Kinder...







Ich bin neu hier,und schreibe das erstemal, ich fang mal so an,ich bin seit Dezember 2018 bei parship, ich mag es und mir gefällt es auch,aber ich verstehe die Frauen nicht so,was sie eigentlich wirklich wollen,ich war 27 Jahre verheiratet habe 4tolle kinder, ok hat nicht mehr so geklappt, kann ich verstehen, ich bin Türke aber christliche Türke ,hat man schon gehört Aleviten ok,ich bin ein ehrlicher Man, sage und schreibe was ich fühle,aber hab gemerkt das die Frauen hier in parship ,mit der ehrlich keit,entweder nicht hören oder nicht verstehen wollen.

Ich suche eine feste Beziehung, aber ich muss ja auch die frau, wo ich Sympathisch oder anziehend finde,auch damit konfrontieren, was ich für sie empfinde,sonst brauch ich nicht mehr auf die suche gehn,wenn man die Wahrheit oder die ehrlich keit nicht ausdrücken darf.

Es ist echt gerade und jetzt so schwer einen Partner zu finden oder zu überzeugen .

Schreiben ist nicht mein ding,halte auch nichts davon,man kann bisschen schreiben aber das wars,

Für mich ist augen Kontakt wichtiger,als Monate lang zu schreiben,und die reale welt steht ganz anders da als erwartet .

Wenn mann sich zum ersten mal gegenüberstehen, weiß man dann ob man zusammen passt oder nicht ,das ist wichtiger als Monate lang zu schreiben .

Also ich will nicht das man mich hier unterstützt oder Ratschläge gibt,ich wollt nur sagen wie die Frauen hier in parship ticken.

Noch etwas ich hatte hier eine dame kennengelernt ,sie war sehr Sympathisch und anziehend, sie hat mich echt angetan, das einzige Problem was war,sie fragte mich gleich, ich bin ja Türke, moslemischen, ob ich streng wehr,oder alles die frau machen lasse usw.ich habe nur gesagt das es jetzt nicht der Zeitpunkt ist,nach längerem Kontakt, kein problem, für mich ist die Frau kein lustobjekt oder das sie alles machen muss,eins ja sie muss gut kochen können,haushalt kann man zusammen machen kein problem,danach habe ich sie angeschrieben ,das es nicht an den Nationalität ankommt,jedes land hat seine macken und probleme,aber das ist jetzt nicht so das Thema, sondern erst kennenlernen, dann bei einem zusammen kommen kann man darüber reden,das hat sie nicht gepasst und hat sich verabschiedet, und das soll korrekt sein,nein danke.



So das war es.



Mfg