Beiträge
824
Likes
0
  • #63
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Zitat von lisalustig:
@Marvin

Ich verstehe gar nicht, warum Du so bösartig auf das PS-System einhaust. Es hat Dir nichts gebracht und Du bist auf einer anderen SB, die für Dich das Optimum zu sein scheint, fündig geworden. Freu Dich doch einfach. Andere finden eben über die "Spießer"-Börse PS ihr Glück oder im RL oder gar nicht. PS in Grund und Boden zu verdammen, bringt doch nichts.

Mit Deinen Negativstatements triffst Du auch die Foristen, die gleichzeitig PS-Börsianer sind. Und das ist nicht fair.

Mir hat PS bisher auch nichts gebracht. Und auch ich hatte merkwürdige Anfragen. Gleichwohl hätte ja mein Mr. Right auch schon dabei sein können (oder er kommt noch in der verbleibenden Zeit)... Es ist hier doch nur eine Möglichkeit von vielen.

Fair?? Ich denke ich habe nicht viel mehr getan als meine Erfahrung mit PS, meinen Kontakten und anderen Börsen zu beschreiben. PS hat einfach (neben anderen) besonders schlecht abgeschnitten.

Ist das jetzt ein Zufall? Ich denke NEIN. Darauf wollte ich hinweisen. Für mich hat sich bestätigt - was ich Mitte letzten Jahres gelesen habe. Gewisse Portale ziehen Problemfälle an, machen wirre Versprechungen - taugen einfach nichts. Mein Problem wurde hier nicht gelöst sondern verschärft - mit der Aussicht den bescheidenen Zustand auf Jahre hin zu etablieren.

Wer Zeit und Interesse mitbringt kommt mit ein paar Monaten auf anderen Portalen zum Ziel - ist einfach so - wenn man das offensiv betreibt. Bei den sozial Versagern hier kommt doch meist nicht mal eine Absage oder sonst eine Reaktion. Auch alles nur Zufall?? Eben nicht!!

Das war als Denkanstoss gedacht - für jene die in absehbarer etwas erreichen wollen - mehr nicht.
 
Beiträge
8.079
Likes
7.875
  • #64
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Zitat von Marvin:
Ich hätte auch unhöflich sagen können, das mir mini Pools - nahezu ohne nennenswertes Matchtpotential - wo selbstgefällige Gottes Geschenk an die Menschheit Attitude , alberne 50 Jahre Verklemmtheit , krasse Naivität, Humorlosigkeit und Beziehungsunerfahrenheit / -Unlust (...) vorherrscht - nichts bringt (wegen Zeit/Geldverlust + Frust nur schadet).

Hiermit meintest Du doch die PS-Börsianer??

Zitat von Marvin:
Wer Zeit und Interesse mitbringt kommt mit ein paar Monaten auf anderen Portalen zum Ziel - ist einfach so - wenn man das offensiv betreibt. Bei den sozial Versagern hier kommt doch meist nicht mal eine Absage oder sonst eine Reaktion. Auch alles nur Zufall?? Eben nicht!!

Das war als Denkanstoss gedacht - für jene die in absehbarer etwas erreichen wollen - mehr nicht.

Bei den "sozial Versagern" meintest Du doch auch die PS-ler??

Es mag ja sein, dass andere Börsen für Dich das Ideal hervorbrachten. Für andere aber eben nicht. Und auch wenn Du es noch viele Male bekräftigst, ist und bleibt es Deine Sicht der Dinge und nicht das Maß der Dinge....
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
803
Likes
1
  • #65
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Zitat von lisalustig:
Hiermit meintest Du doch die PS-Börsianer??



Bei den "sozial Versagern" meintest Du doch auch die PS-ler??

Es mag ja sein, dass andere Börsen für Dich das Ideal hervorbrachten. Für andere aber eben nicht. Und auch wenn Du es noch viele Male bekräftigst, ist und bleibt es Deine Sicht der Dinge und nicht das Maß der Dinge....

Ich glaube fast, Marvin meint die Foristen;-)
 
Beiträge
824
Likes
0
  • #67
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Zitat von lisalustig:
Hiermit meintest Du doch die PS-Börsianer??



Bei den "sozial Versagern" meintest Du doch auch die PS-ler??

Es mag ja sein, dass andere Börsen für Dich das Ideal hervorbrachten. Für andere aber eben nicht. Und auch wenn Du es noch viele Male bekräftigst, ist und bleibt es Deine Sicht der Dinge und nicht das Maß der Dinge....


Die - im Sinne von alle PS Börsianer wohl kaum. Für einen beachtlichen Anteil wird das wohl richtig sein.

Ich meine 'die' PS'ler richtig. Das Forum tickt vermutlich ein wenig anders. Andere Börsen bringen kein Ideal hervor - die haben zB eher eine nahezu repräsentative Verteilung von Problem Gruppen (oder die sind sind sogar unter repräsentiert). Da findet man ähnlich viele Problemfälle - wie durchschnittlich im normalen Leben (selten!!) und nicht etwa eine krasse Anhäufung davon.
 
Beiträge
803
Likes
1
  • #68
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Zitat von Marvin:
Die - im Sinne von alle PS Börsianer wohl kaum. Für einen beachtlichen Anteil wird das wohl richtig sein.

Ich meine 'die' PS'ler richtig. Das Forum tickt vermutlich ein wenig anders. Andere Börsen bringen kein Ideal hervor - die haben zB eher eine nahezu repräsentative Verteilung von Problem Gruppen (oder die sind sind sogar unter repräsentiert). Da findet man ähnlich viele Problemfälle - wie durchschnittlich im normalen Leben (selten!!) und nicht etwa eine krasse Anhäufung davon.


Welches Ideal meinst du?
 
Beiträge
327
Likes
12
  • #69
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Zitat von Marvin:
Fair?? Ich denke ich habe nicht viel mehr getan als meine Erfahrung mit PS, meinen Kontakten und anderen Börsen zu beschreiben. PS hat einfach (neben anderen) besonders schlecht abgeschnitten
Ich vermute, wirklch nur vermute, ein latentes Problem. Du hast woanders Erfolg und bist ein Nestbeschmutzer.

Ist das jetzt ein Zufall? Ich denke NEIN. Darauf wollte ich hinweisen. Für mich hat sich bestätigt - was ich Mitte letzten Jahres gelesen habe. Gewisse Portale ziehen Problemfälle an, machen wirre Versprechungen - taugen einfach nichts. Mein Problem wurde hier nicht gelöst sondern verschärft - mit der Aussicht den bescheidenen Zustand auf Jahre hin zu etablieren.
Verstehe ich, muss ich aber relativieren. Ich war ausgesprochen erfolgreich in PS unterwegs und habe zu allem Überdruss auch noch eine wunderbare Frau kennen- und liebengelernt. Nur zum Einschätzen, wir sind m/w, 55/52 Jahre.
Mit den Problemfällen wäre ich vorsichtig, nur, weil irgendwo, irgendwer, irgendwas geschrieben hat, deshalb wird das noch nicht zum Fakt, d.h. ist mit einer gewissen Vorsicht zu bewerten. Ich denke sowieso, dass viele, die vordergründig nett daher kommen, ihr Problempotenzial mitbringen. Das gilt erst einmakl für jeden, mehr oder weniger. Ein Thema für überreichlich vorwheinachtlichen Spekulatius geeignet. Mir uninteressant.
Wenn ich hier im Forum querlese, dann wird mir mein Erleben zum riesengroßen Fragezeichen! Ich war offensichtlich auf einem anderen Parship unterwegs. Das waren fast ausnahmslos ausgesprochen freundliche, bis hin zu sehr interessanten Kontakten. Ich bekam sogar sehr viel Zuschriften, Bilderfreischalten fand vielleicht in nicht mal der Hälfte der Kontakte auch nur unaufgefordert statt, das war kaum ein Thema,, Verabschieden und der ganze Schmonzes, der hier immer wieder rauf und runter diskutiert wird, habe ich nicht als problematisch erlebt. Wenige Ausnahmen bestätigten die Regel. Eigentlich so, wie es sich jeder doch nur wünschen kann!
Nun bin ich hier im Forum aus zwei Gründen unterwegs, ich gestehe ein gewisses Interesse an Psyche zu haben und mind. mal RL mich einer gewissen Menschenkenntnis zu befleißigen. Desweiteren erlebe ich das Forum vor allem als Sammelpool derer, die aus irgendwelchen Gründen keinen Erfolg in PS haben und meine Intention ist lediglich aufzuzeigen, dass das auch unerwartet anders sein kann.
Nun war mein Profil so absurd erfolgreich, dass es unglaubwürdig wirkt, sich sogar Einer anmeldete nur um zu schreiben "Glaube ich nicht!" Wenn ich das also schreibe - nur um darauf hinzuweisen - dass das teilweise in Eigenverantwortung, besser der eigenen , nicht zu unterschätzenden Beeinflussung unterliegt, dann bekomme ich immer deutlicher unterstellt, ich wolle mich profilieren, suche Anerkennung. Sinnlos zu schreiben, dass mich das überhaupt nicht interessiert. Den Vogel schoss Maxine 195 ab, die mich als prima Fallbeispiel für eine narzisstische Persönlichkeitsstörung, aggressive Ausprägung, sieht. Das ist schon krass und es muss schon viel Scheisendreck von totgeschossenem Vögelchen auf das Köpfchen gefallen sein um dämlich genug zu sein so etwas zu äußern. Wie eklatant manche mit ihren Mutmaßungen daneben liegen, ist jenen vermutlich nicht klarzumachen. Ist halt so.
Ich habe jetzt auch keinen dollen Eindruck von Parship, gerade die höchst kundenunfreundlichen Kündigungsfristen wirken wie instrumentalisiertes Abrippen, wusste das aber ansonsten irgendwie sehr erfolgreich für mich zu nutzen.
Das ist ein krasses Beispiel wie Erfolg hier im Forum interpretiert werden kann. Nochmal der Hinweis auf deinen anderweitigen Erfolg/Nestbeschmutzer.

Wer Zeit und Interesse mitbringt kommt mit ein paar Monaten auf anderen Portalen zum Ziel - ist einfach so - wenn man das offensiv betreibt. Bei den sozial Versagern hier kommt doch meist nicht mal eine Absage oder sonst eine Reaktion. Auch alles nur Zufall?? Eben nicht!!
Das war als Denkanstoss gedacht - für jene die in absehbarer etwas erreichen wollen - mehr nicht.
Ja, mit Zeit und Interesse funktioniert es aber auch in PS. Wie gesagt, ich will Niemandens Erleben in Frage stellen, nur relativieren. Das ist auch nur ein Denkanstoß.

Gruß, DbC
 
Beiträge
24
Likes
0
  • #70
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Hallo Falco90,

weißt du was mir aufgeafallen ist? Dass die Antwortenquote anscheinend mit der Profilvollständigkeit in Verbinudung steht.

Mir gings auch so am Anfang, hatte keine einzige Antwort bekommen. Dann wollte ich meine Mitgliedschaft kündigen und hab deshalb meine halben Profilangaben gelöscht und nur ein Foto drin gelassen. Tja, für die Kündigung wars schon zu spät aber siehe da, auf einmal begannen die Damen mir zu antworten.

Mein Rückschluss: je weniger du von dir Preisgibst, desto höher das Interesse. Weiß zwar nicht wieso aber das sind halt die lieben Frauen, versuche sie erst gar nicht zu verstehen.
 
Beiträge
24
Likes
0
  • #71
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #72
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Die sollen ENDLICH die Basisprofile kennzeichnen, dann kann man sich viel sinnlose Schreiberei sparen. Ich habe es langsam satt, meine Zeit mit Basisprofilen, die kaum kommunizieren können zu verplempern.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #73
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Zitat von lone rider:
Die sollen ENDLICH die Basisprofile kennzeichnen, dann kann man sich viel sinnlose Schreiberei sparen. Ich habe es langsam satt, meine Zeit mit Basisprofilen, die kaum kommunizieren können zu verplempern.

Dem Anbieter ist Schutz der Privatsphäre sehr wichtig. Eine solche Zurschaustellung von etwas höchst Privatem, nämlich dem Bezahlverhalten des anderen, wäre höchst unanständig. Jeder hat das Recht, selbst zu entscheiden, ob er zahlen möchte oder nicht, und niemand soll dafür an den Pranger gestellt oder als Mensch zweiter KLasse etikettiert werden, wenn er es nicht tut.
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #74
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Heike, das ist ein Argument, das mich überzeugt.
Trotzdem finde ich diesen "B.-und-P.-Mix" nicht sehr gelungen. Aus den erwähnten Gründen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
8.079
Likes
7.875
  • #75
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Viele andere SB kennzeichnen Basis und Premiummitglieder. Ich fände die Kennzeichnung hier auch hilfreich, aber es wird nichts passieren. PS will ja erreichen, dass die Basismitglieder Zahlmitglieder werden. Denn die merken ja ziemlich schnell, dass sie als Basismitglied nicht kommunizieren können. Vermutlich gehen die dann (bei weiterer Zahlungsverweigerung) nicht mehr online (es bringt ja eh nix) und werden nach kurzer Zeit "Karteileichen", die dann auch aus den Vorschlagslisten verschwinden..... Man müsste deren Verschwinden ggf. abwarten :-(
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #76
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Zitat von lisalustig:
Viele andere SB kennzeichnen Basis und Premiummitglieder. Ich fände die Kennzeichnung hier auch hilfreich, aber es wird nichts passieren. PS will ja erreichen, dass die Basismitglieder Zahlmitglieder werden. Denn die merken ja ziemlich schnell, dass sie als Basismitglied nicht kommunizieren können. Vermutlich gehen die dann (bei weiterer Zahlungsverweigerung) nicht mehr online (es bringt ja eh nix) und werden nach kurzer Zeit "Karteileichen", die dann auch den Vorschlagslisten verschwinden..... Man müsste deren Verschwinden ggf. abwarten :-(

Ich kenne nur PS. Meine erste und vermutlich letzte Erfahrung mit Online-Suche.
Für andere Börsen scheint es also kein Problem zu sein, es zu kennzeichnen.
Was das Verschwinden betrifft: Für jene, die verschwinden kommen wieder neue hinzu und so geht das endlos weiter.
Auch ist es so, dass viele Basisprofile durchaus oft online sind und darum eben nicht aus der Liste verschwinden.
Die "Ausgefülltheit" ist auch kein Kriterium zum Erkennen, manche schreiben eine Menge rein und haben auch Bilder drin.
Ich frage mich immer, was die da wollen. Profile kucken? Ne echt, das bringt es nicht.

Einige sind so fair und schreiben das rein. "Kann nicht anworten" oder so. Das ist okay.
Und ich verstehe auch, dass vielen diesen Psychotest da machen und danach feststellen, das ist nix für mich. Völlig in Ordnung, denen kann man keinen Vorwurf machen.
Aber von diesen Vorschlägen in der Liste sind sehr viele völlig unbrauchbar. Man tappt völlig im Dunkeln, zumal diese Fragen ohnehin keinen Menschen abbilden. Für mich ist das der Grund, warum diese Profile alle so ähnlich wirken. Kennt man eines, kennt man alle sozusagen.
Mehr Individualisierungsmöglichkeiten wären da vonnöten. Ein "Schreibtischhintergrund" plus langweilige Fragen beantworten sind wirklich nicht der Bringer.
Und auf solche Empfehlungen wie, machen sie ihr Profil interessant und seien sie unverwechselbar kann ich gerne verzichten. Ja, wie denn, wenn ich diese Vorgaben habe.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #77
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Zitat von lone rider:
Und auf solche Empfehlungen wie, machen sie ihr Profil interessant und seien sie unverwechselbar kann ich gerne verzichten. Ja, wie denn, wenn ich diese Vorgaben habe.

1. Dich nicht an die Vorgaben halten und einfach Freitext schreiben.
2. Mit den Vorgaben spielen.
3. Die Beschränktheit der Vorgaben als Herausforderung begreifen. Wie in einer Beziehung: Beschränktheit und Bindung schafft Freiheit.
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #78
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Zitat von Heike:
1. Dich nicht an die Vorgaben halten und einfach Freitext schreiben.
2. Mit den Vorgaben spielen.
3. Die Beschränktheit der Vorgaben als Herausforderung begreifen. Wie in einer Beziehung: Beschränktheit und Bindung schafft Freiheit.
Na klar, auf die Frage, Morgenmuffel oder Frühaufsteher schreibe ich dann rein:
Das Weltall expandiert. Dann denkt jeder, der hat einen an der Klatsche.
Damit spielen. Und das Layout? Myspace hat mal alles richtig gemacht. Das waren hochindividuelle Profile bevor der Kommerz und die Normierung es kaputtgemacht haben.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #79
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Zitat von lone rider:
Na klar, auf die Frage, Morgenmuffel oder Frühaufsteher schreibe ich dann rein:
Das Weltall expandiert. Dann denkt jeder, der hat einen an der Klatsche.
Wenn du das mit dem Weltall für relevant hältst, nur zu.
Ich hätte eher so was im Sinn wie: "Morgenmuffel oder Frühaufsteher? Mir doch egal. Was mir hingegen wichtig ist, ist folgendes: ..."
Wenn man aber jemand ist, der es vorzieht, solche Gebote gehorsam zu befolgen und sich zugleich über sie zu beklagen, darf das natürlich nicht machen, weil es bei ihm dann unauthentisch wäre, also einen falschen Eindruck vermittelte. :)
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #80
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Ich bin aber nicht so einer. Trotzdem eröffne ich nicht jede Antwort mit: Mir doch egal, wichtig ist mir jedoch blablabla.
Hal9000: "Das Gespräch hat keinen Zweck, es führt zu nichts."
Heike, i. d. S. habe ich jetzt keine Lust mehr an diesem Ping Pong.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #81
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Mensch, dann schreib halt in die Sprechblase:
"Ich bin passiv-aggressiv. Anstatt zu schreiben, was ich selbst schreiben möchte, muß ich die Gebote hier gehorsam befolgen und zugleich aber ganz schlechte Laune kriegen. Und wenn mir jemand einen Tip gibt, doch mal ein bißchen Freiheit nicht nur zu haben, sondern auch zu leben (!), etwa indem ich bei irgendeiner Frage schreibe, daß mir das Fragenkorsett nicht gefällt und ich deswegen mit eigener Gliederung frei schreibe, was ich wirklich schreiben möchte, dann bin ich dem, der mir diesen Tip gegeben hat, ganz doll böse, denn einen Ausweg darf es nicht geben, weil ich ich sein kann nur, wenn ich mich den Beschränkungen gehorsamst unterwerfe und zugleich darüber schimpfen darf."
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #82
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Heike, merkst Du nicht, dass Du kaum darauf eingehst was ich schreibe, sondern sehr viel mit seltsamen Fernanalysen kommst. Mir ist das an vielen Deiner Beiträgen aufgefallen. Bist Du so eine Art Hobby-Psychologin?
Und oft habe ich den Eindruck, es geht Dir nur um das recht haben, nicht um einen Dialog oder ein Gespräch. Ich habe beschlossen, die Kommunikation mit Dir zu beenden.
Akzeptiere das bitte. Ich bin an dieser Art von Unterhaltung nicht interessiert.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #83
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Zitat von lone rider:
Die sollen ENDLICH die Basisprofile kennzeichnen, dann kann man sich viel sinnlose Schreiberei sparen. Ich habe es langsam satt, meine Zeit mit Basisprofilen, die kaum kommunizieren können zu verplempern.
Mal rein interessehalber: wie viel Zeit verplemperst du denn, wenn du *eine* mail schreibst, auf die keine Antwort kommt?


Zitat von lone rider:
Mehr Individualisierungsmöglichkeiten wären da vonnöten. Ein "Schreibtischhintergrund" plus langweilige Fragen beantworten sind wirklich nicht der Bringer.
Und auf solche Empfehlungen wie, machen sie ihr Profil interessant und seien sie unverwechselbar kann ich gerne verzichten. Ja, wie denn, wenn ich diese Vorgaben habe.
Also echt jetzt Heike, du immer mit deinen praktischen Tipps. Bemüh doch mal deine Empathie! Merkst du nicht, dass du total am Thema vorbei schreibst? Der lone rider wär doch gar kein tiefgründelnder lone rider mehr, wenn er pragmatisch vorgehen würde. Das wär ja auch gar nicht geheimnisvoll.

Zitat von lone rider:
Na klar, auf die Frage, Morgenmuffel oder Frühaufsteher schreibe ich dann rein:
Das Weltall expandiert. Dann denkt jeder, der hat einen an der Klatsche.
Das könnte natürlich sein. Nicht für jeden ist der Zusammenhang direkt erkennbar. Vielleicht wäre eine ausführlichere Ausführung ;) hilfreich.

Wobei ich diese Frage unter all diesen seltsamen Fragen schon wichtig finde. Mit einem Menschen, der (v.a. am Wochenende) morgens um sechs pfeifend aus dem Bett springt und abends um 21:00 Uhr todmüde ins Bett fällt, könnte ich wohl nicht so viel anfangen (mangels kompatibler Privatzeitfenster).

Ich gehöre zur freiwilligen Langschläferspezies - wehe es wagt jemand am Wochenende vor 10 Uhr anzurufen - und muffel so lange, bis ich
a) mich dusche ;)
b) eine Tasse Kaffee ans Bett serviert bekomme
c) sonstige Aktivitäten durchführe, bis das Weltall expandiert ;)

Darf man auf PS wahrscheinlich nicht schreiben.
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #84
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Es ging mir um die Individualisierbarkeit, nicht um das "Spiel" an Fragen vorbei zu antworten.
Selbstverständlich beantworte ich vieles da nicht und wenn, dann so, dass es Aussagekraft hat.
Das ist doch eh klar. Mein Vorschlag war auch konstruktiv gemeint. Ich denke, dass viele Profile aussagekräftiger wären, wenn man sich da freier entfalten könnte und die Sache auch dadurch interessanter machen würde. So wie es jetzt ist, finde ich es schlicht langweilig.
Das alte Myspace war ein Beispiel, wie es auch anders gehen kann.
Die Leute, einige habe ich kennengelernt, sind nicht langweilig. Die Profile sind es. Einige Gründe habe ich genannnt.
Das ist alles zu ähnlich und uniform.

Man muss dazu nicht das gesamte Corporate Design über Bord werfen. Das Interessante lässt sich auch mit kleinen Mittel bewerkstelligen. Ohne diesen Fragenkram jetzt damit zu meinen.
Ich kann diese Deutungsdiskussionen über diese Fragen ohnehin nicht mehr hören.
Die ewig gleichen Schreibtischhintergründe und dieser Attributkram usw. machen doch kein Individium interessant. Und bei Partnersuche geht es darum, attraktiv für jemanden zu sein.
Vieles ist nonverbal und daher ist visuelle Profilgestaltung gefragt. Flirt, Reiz, Ästhetik, Geschmack - all das.
Dazu muss man sich aber bewegen dürfen und nicht in dieser Uniform gefangen sein.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
8.079
Likes
7.875
  • #85
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Für die Individualität ist doch der frei zu gestaltende Eingangstext super geeignet. Dort kann man sehr viel reinschreiben (habe ich getan).

Die auszufüllenden Fragen sollen sicher auch denen helfen, die nicht frei schreiben können und entsprechende "Vorgaben" für ihr Profil benötigen. Die Fragen sind so schlecht doch nicht. Humorvolle Antworten kommen immer gut und verraten eine Menge über den Schreiber.
 
Beiträge
156
Likes
0
  • #86
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Zitat von Death by Chocolate:
Ic Ich war ausgesprochen erfolgreich in PS unterwegs und habe zu allem Überdruss auch noch eine wunderbare Frau kennen- und liebengelernt.

Nun war mein Profil so absurd erfolgreich, dass es unglaubwürdig wirkt, sich sogar Einer anmeldete nur um zu schreiben "Glaube ich nicht!" Wenn ich das also schreibe - nur um darauf hinzuweisen - dass das teilweise in Eigenverantwortung, besser der eigenen , nicht zu unterschätzenden Beeinflussung unterliegt, dann bekomme ich immer deutlicher unterstellt, ich wolle mich profilieren, suche Anerkennung. Sinnlos zu schreiben, dass mich das überhaupt nicht interessiert.
leider durften wir immer noch nicht erfahren, was dein Profil denn so erfolgreich machte. du wirst nicht müde, immer und immer wieder gebetsmühlanartig zu schildern was du für ein ganz toller Hecht mit dem tollsten Profil von allen bist, wo die Frauen sich reihenweise meldeten und umfielen. aber eine erklärung, was es denn war, bleibst du schuldig. stattdessen schilderst du uns immer wieder deine sagenhafte partnerschaft zu einer schrebergärtnerin mit 700 Irissorten. Was im Grunde niemand wissen will. Wir wollen wirklich nur wissen, was so exorbitantes in deinem Profil stand.
 
Beiträge
11
Likes
0
  • #87
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Ich denke in deinem Alter bist du auf andern Plattformen (ich will hier keine Werbung machen) sicher besser aufgehoben.
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #88
AW: Ich sterbe hier vor Langeweile!

Hi ich habe mich gerade kringelig gelacht danke dafür ;) ich fühle mit dir. Jedoch bin ich auch ganz oft online und bin kein Premium Mitglied.