Beiträge
1.146
Likes
826
  • #16
Beiträge
13
Likes
3
  • #17
Omg... was geht denn hier ab ... eine Straftat ... is klar ..
ich lenke ihn sicher nicht ab. Ich stehe einfach daneben wo er fährt ... halte mich an dem vorgsehenden griffen fest. Er wollte mich kennenlernen indem er mich fragte ob ich ihn begleite ... ich bin sowie er auf manchmal, auch einfach mal ein paar Minuten ruhig. Er fährt seit 18 Jahren diese Linienbusse bei uns.
Kann das in und auswendig... wenn es ihn nicht stört das ich mit ihm rede und er das möchte dann mache ich das. Da ich ihn auch kennenlernen möchte. Außerdem wenn Kontrolleure mal im Bus sind, stehen die auch vorne und unterhalten sich mit dem Fahrer. Er guckt mich auch nicht während der Fahrt ständig an.
Ich wollte eigentlich nur ein paar Ratschläge haben von meiner Story und nicht hier rumdiskutieren wie man mit einem Busfahrer während der Fahrt redet.
 
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #18
Ich habe gerade eher das Gefühl, dass Du zu VIEL nachdenkst...

Anstatt ewig darüber zu grübeln, was er jetzt gemeint haben könnte, was ihm durch den Kopf geht, ob er Dich nun mag oder nicht, und wieso er jetzt kein Interesse mehr zu haben scheint, solltest Du einfach handeln (oder die Sache abhaken)

Was hast Du zu verlieren?

Durch Grübeln, Interpretieren und Nachdenken wird sich die Situation nicht ändern. Von sich aus, scheint er sich nicht zu trauen.

Ich finde es doof mit Freundin sein Kumpel er u ich ins Kino .... man sollte sich besser allein treffen u kennenlernen
Nun, vielleicht ist er einfach unsicher... Aber wenn er Dir DAS vorgeschlagen hat, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er sich DARAUF auch einlassen wird... Und es ist eine ziemlich unverfängliche Art und Weise, ihn näher kennenzulernen... Und vielleicht bringt er den Freund ja auch einfach nicht mit...

Denn nochmal: Was hast Du zu verlieren? Schlimmer werden kann es nicht. Entweder lässt er sich drauf ein, dann hast Du Glück, oder er macht es nicht, dann hast Du wenigstens Klarheit.
 
Beiträge
122
Likes
167
  • #19
Und ich finde es charakterlos von Dir, und grob bescheuert, schon fast wie ein Ar***loch, jemandem der sich hier öffnent, und dem es offensichtlich nicht gut mit der Situation geht, noch Vorwürfe zu machen...
Bist du dir eigentlich darüber klar, was ein unkonzentrierter Busfahrer alles anrichten kann? In welcher Gefahr sich die Mitreisenden befinden? Was ein Bus alles anrichten kann bei einem ganz kleinen Fahrfehler? Wie er Fußgänger, Radfahrer, kleine Autos gefährden kann? Was so ein großer Bus für eine Kraft hat? Es ist verantwortungslos, einen Busfahrer stundenlang in Gespräche mit Blickkontakt zu verwickeln, selbst minutenlang ist unmöglich gegenüber sämtlichen Verkehrsteilnehmern. Und ich bin erstaunt über deine vulgäre Ausdrucksweise, so kannte ich dich noch gar nicht. Wirft ein sehr schlechtes Licht auf dich.
 
Beiträge
13
Likes
3
  • #20
Woher weißt du von dem Blickkontakt oder sogar der Intensität dessen?
Die Blicke, die beschrieben wurden, standen im Kontext mit ein- und aussteigen.
Oh man .... er hat mich das erste mal wo ich mitgefahren bin, im Rückspiegel angeschaut u mir zugezwinkert als gerade Kontrolle war. Da konnte ich nicht bei ihm vorn stehen weil der k9ntrolkeur nämlich bei ihm stand u mit ihm geredet hat. Ansonsten war der Blickkontakt beim ein u aussteigen ... am Busbahnhof wo er mir öfter über den Weg lief.
 
S

Sweety69

  • #22
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
S

Sweety69

  • #23
@D.VE wie läuft eigentlich dein Dating? :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
122
Likes
167
  • #25
Bist Du Dir eigentlich darüber klar, was ein herzloser Trampel alles anrichten kann?
Jedenfalls keine Menschen umbringen.
Was ein kleiner VW-Bus anrichten kann wissen wir zur Genüge aus den Medien. Wie viele Menschen bei einem Busunfall sterben können wissen wir auch aus den Medien, hat es alles schon gegeben und hinterher forschen alle, warum das passiert ist.
schön, dass deine Ausdrucksweise und Beleidigung die Frauen nicht stört, vermutlich suchen doch viele so etwas wie Dave, die Lusche und Konsorten, wer hätte das gedacht :eek: welch traurige Online Welt.
@st81979 ich lese aus deinen Texten heraus, dass dein Busfahrer dich mag, gerne mit dir flirtet, aber kein großes Interesse an einem Treffen hat, sonst hätte er dich angerufen, einen zugesteckten Zettel vergisst Mann nicht. Flirte weiter mit ihm, rede kurze belanglose Sätze mit ihm, aber renn ihm nicht weiter hinterher, schüchtern hört sich das jetzt nicht an. Wenn er 3 Jahre Zeit brauchte, um dich anzulächeln und dich anzusprechen, hatte er wohl jemand wichtigeres in den letzten 3 Jahren. Jetzt spielt er mit dir und vielleicht auch mit anderen weiblichen Fahrgästen. Verrenne dich bitte nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #26
Da wir uns noch nie begegnet sind, "kanntest" mich nicht und "kennst" mich auch nicht...

Was ein kleiner VW-Bus anrichten kann wissen wir zur Genüge aus den Medien. Wie viele Menschen bei einem Busunfall sterben können wissen
Was wir dagegen NICHT zu Genüge wissen sind Details darüber wie und wann die Konversation stattgefunden hat.

Wir wissen nur
- Sie ist Bus gefahren
- Er ist Busfahrer
- Sie haben sich lange im Bus unterhalten

Es steht nirgendwo, dass er dabei gefahren ist... Das ist lediglich DEINE Interpretation - und Du hättest zumindest mal nachfragen können.

Und selbst WENN es so gewesen sein sollte: Wenn jemand schwerverletzt im Krankenhaus ankommt hilft es ihm in dem Moment kein bisschen weiter, wenn man dann anfängt, ihm Vorhaltungen darüber zu machen, was für ein schlimmer Mensch er doch ist, dass er zu schnell gefahren ist.

Man kann auch die richtigen Worte zu einem falschen Zeitpunkt sagen und alles noch viel schlimmer machen.

Aber offensichtlich hast Du noch nie Liebskummer gehabt und weißt nicht wie scheiße sich das anfühlt, wenn in dem Moment noch Menschen ankommen, und meinen sie müssten große Moralpredigten halten und einem nochmal das Messer in der Wunder rumdrehen...

Ich hab' ein großes Maul, bin nie um einen dummen Spruch verlegen, und provoziere auch mal gerne... Aber eines kann ich nicht haben: Wenn jemand am Boden liegt und nochmal nachgetreten wird...
 
S

Sweety69

  • #27
schön, dass deine Ausdrucksweise und Beleidigung die Frauen nicht stört, vermutlich suchen doch viele so etwas wie Dave, die Lusche und Konsorten, wer hätte das gedacht :eek: welch traurige Online Welt.
Also, erstens muss ich doch jemandem nicht unfreundlich und desinteressiert begegnen, nur damit auch ja niemand denkt, dass ich auf ihn stehe. Zweitens kann es dir schei*egal sein, auf wen ich stehe. Drittens steckst du mehrere Individuen in einen Topf. Na, die einen stereotypisieren Frauen danach, aus welchem europäischen Teil sie kommen. Die anderen stereotypisieren Menschen halt danach, ob sie mal ein Wort miteinander gewechselt haben und sich gegenseitig nicht mit Feindseligkeit begegnen. Ist auch ne Methode.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
9.317
Likes
5.986
  • #28
Sprich ihn einfach mal offen an, ob ihr nen Kaffe trinken gehen könnt. Punkt. Dann beim Kaffe fragst du ihn mehr oder weniger offen, ob er eine Dame hat. Komm schon. Jetzt seht ihr euch schon Jahre. Meinst du nicht, du verdienst es, eine echte Beziehung mit einem Mann zu haben, der dich mehr als nur ansieht und ein bisschen mit dir Flirtet? Das Leben wartet nicht. Sprich ihn an. Danach kann es sein, dass du dich nicht mehr wohl fühlst im Bus. Ok ja, aber selbst, wenn du einen Korb erhältst muss das nicht heissen, dass du nicht mehr mit ihm sprechen kannst. Aber macht klare Verhältniss.
Wenn es dich nicht beschäftigen würde, hättest du das hier nicht gepostet. Und ja, es gibt Männer, die schüchtern genug dafür sind. Oder halb eben unsicher aus anderen Gründen. Das kann Familie oder so sein.. Nur wenn du ihn nicht fragst wirst du es nie wissen.

Kannst du dir mehr mit ihm vorstellen? Wenn ja, dann mach den Schritt. Bei nem Korb tuts vielleicht ein paar Wochen weh. Mehr nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.067
Likes
6.609
  • #30