Medley59

User
Beiträge
12
  • #1

Ich habe das Gefühl, dass die meisten Männer sich gleichzeitig mit mehreren Frauen austauschen

Da findet jemand mein Profil interessant, ich anrworte und beginne ein Gespräch und dann lange keine Antwort. Mir scheint viele sprechen hier simultan mit mehreren Frauen gleichzeitig. Dann wieder eine Antwort aber ohne Tiefgang. Es braucht schon etwas Frustrationstoleranz sich durch die Profile durchzuackern... ist es tatsächlich so, dass es viel mehr Frauen als Männer hat ab 60? Da müsste man sich ja wirklich bald mal überlegen ob man nicht lieber eine Frau suchen sollte als Frau 😂😅
 
  • Like
Reactions: Femail-Me, Cosy and Robbo

Rise&Shine

User
Beiträge
3.741
  • #2
Mir scheint viele sprechen hier simultan mit mehreren Frauen gleichzeitig. Dann wieder eine Antwort aber ohne Tiefgang.

Manchmal geht es den Menschen wie den Leut. Das Erlebte ist nicht geschlechtsspezifisch. Erlebt jeder mal.
Manche auch öfter.

ist es tatsächlich so, dass es viel mehr Frauen als Männer hat ab 60

Ja.

Es braucht schon etwas Frustrationstoleranz sich durch die Profile durchzuackern

Willkommen in der wundersamen Welt des OD 😉
 
  • Like
Reactions: Femail-Me and Medley59

JoeKnows

User
Beiträge
1.614
  • #3
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Hoppel and Achilles

Do_

User
Beiträge
134
  • #4
Hallo Medley,

das darfst du nicht persönlich nehmen. Ich schreibe auch immer mehrere Frauen gleichzeitig an. Und – oh Freude – die meisten lesen meine Nachricht sogar. Danach passiert dann aber üblicherweise nichts mehr. :)

Und manchmal, ganz selten, antworten dann plötzlich mehrere Damen auf einmal. Wenn man dann das 10 Finger System nicht beherrscht, dann ist das ein ganz schöner Drahtseilakt.

Also das Problem ist wahrscheinlich nicht, dass die Männer dir keine Aufmerksamkeit schenken wollen. Sonst hätten sie dich ja gar nicht angeschrieben.

Das Problem ist eher, dass Mann so viele Gesprächskanäle gleichzeitig öffnet, dass dann kein Kanal mehr volle Aufmerksamkeit genießt.

Liebe Grüße

Do
 
  • Like
Reactions: Cosy and Achilles
D

Deleted member 26359

Gast
  • #5
Da findet jemand mein Profil interessant, ich anrworte und beginne ein Gespräch und dann lange keine Antwort. Mir scheint viele sprechen hier simultan mit mehreren Frauen gleichzeitig.

Yep, mach ich auch so, nicht zuletzt deshalb weil Frauen sich manchmal mehrere Tage Zeit nehmen um zu antworten, wenn überhaupt. Willkommen in der "wundervollen" Welt des Online Dating.
 
  • Like
Reactions: Achilles, liegestuhl and (deleted member)
D

Deleted member 25040

Gast
  • #8
Eins nach dem andern und dann doch priorisieren wollen schliesst sich doch aus..
mMn nicht.
Ich picke mir z.B. erst die raus, die mich am meisten interessieren und versuche mein Glück bei denen. Oder ich nehme mir erst die vor, die mich nicht wirklich interessieren (die mich aber vielleicht positiv überraschen könnten), wenn ich glaube ich brauche erstmal wieder etwas Übung auf dem Datingparkett.
Oder ich nehme mir zuerst den mit der kürzesten Distanz vor und arbeite mich dann weiter in die Peripherie. Je nach Merkmalsbedeutung halt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: LenaamSee, Rise&Shine, Hippo und ein anderer User

Hobbit

User
Beiträge
5
  • #9
da fragt man sich manchmal wie kompliziert das ist jemanden heutzutage kennen zu lernen, viele Frauen haben zu hohe Ansprüche. Wie haben sie es früher gemacht ohne Internet und Smartphone?
 

Femail-Me

User
Beiträge
1.442
  • #10
Frauen haben früher garnichts gemacht, sondern machen lassen. Proaktiv wurde i.d.R. der Mann. Lediglich unschuldige bis heisse Blicke und ein Gekicher mit der Freundin waren (gesellschaftlich) erlaubt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fraumoh and Megara
Beiträge
9
  • #13
Ich finde es ganz normal, dass man mit mehreren gleichzeitig Kontakt hat, es muss ja zuerst herausgefunden werden, wer von diesen interessanten Männern wirklich auch interessante Mails schreibt... Nun, erfahrungsgemäss ist nach einem Tag meist sowieso nur noch einer oder zwei übrig, da die anderen entweder nicht mehr antworten oder sich mehr oder weniger freundlich absetzen ;)
Ich komme mir irgendwie vor wie auf dem Jahrmarkt und...meine das nur ich? Aber mir scheint, dass sich eine gewisse Arroganz bei den Männern eingeschlichen hat, weil sie ja in der Unterzahl sind und "auslesen" können?!
 

LenaamSee

User
Beiträge
723
  • #14
Ich finde es ganz normal, dass man mit mehreren gleichzeitig Kontakt hat, es muss ja zuerst herausgefunden werden, wer von diesen interessanten Männern wirklich auch interessante Mails schreibt... Nun, erfahrungsgemäss ist nach einem Tag meist sowieso nur noch einer oder zwei übrig, da die anderen entweder nicht mehr antworten oder sich mehr oder weniger freundlich absetzen ;)
Ich komme mir irgendwie vor wie auf dem Jahrmarkt und...meine das nur ich? Aber mir scheint, dass sich eine gewisse Arroganz bei den Männern eingeschlichen hat, weil sie ja in der Unterzahl sind und "auslesen" können?!
Arroganz, ja:
Beispiel: ich schrieb einen Herren an, Entfernung, laut Postleitzahl 185 km.
Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten:

1. Lächelnbutton und
2. Drei_Wort_Statement: "zu weit weg". Darunter schrieb er noch "Bussi"

Meine Einstellung dazu: Schütteln vor Lachen, ein gutes Training im Einschätzen von Menschen. 😉
 
Zuletzt bearbeitet:

fraumoh

User
Beiträge
7.661
  • #15
Ü 45 mag das Untere sein ...
 

Indigoblau

User
Beiträge
453
  • #16
Ich finde es ganz normal, dass man mit mehreren gleichzeitig Kontakt hat, es muss ja zuerst herausgefunden werden, wer von diesen interessanten Männern wirklich auch interessante Mails schreibt... Nun, erfahrungsgemäss ist nach einem Tag meist sowieso nur noch einer oder zwei übrig, da die anderen entweder nicht mehr antworten oder sich mehr oder weniger freundlich absetzen ;)
Ich komme mir irgendwie vor wie auf dem Jahrmarkt und...meine das nur ich? Aber mir scheint, dass sich eine gewisse Arroganz bei den Männern eingeschlichen hat, weil sie ja in der Unterzahl sind und "auslesen" können?!
Wer in der Überzahl ist, hängt davon ab, in welchem Altersbereich du suchst. Bis Ende 30 sind die Männer in der Überzahl, danach suchen mehr Frauen. Später ist es dann wieder ausgeglichener.
Wer in der komfortablen Lage ist, viel Aufmerksamkeit zu bekommen und die Wahl zu haben, nutzt das in der Regel auch aus. Das machen Frauen und Männer gleichermaßen. Diejenigen, die viele Nachrichten bekommen, lassen dann auch viele Nachrichten unbeantwortet.
Das Online Dating ist wie ein "Viehmarkt", das ist richtig. Wenn du Romantik und große Gefühle erwartest, bist du da falsch. Das kommt höchstens später.
 
  • Like
Reactions: LenaamSee

Indigoblau

User
Beiträge
453
  • #17
Arroganz, ja:
Beispiel: ich schrieb einen Herren an, Entfernung, laut Postleitzahl 185 km.
Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten:

1. Lächelnbutton und
2. Drei_Wort_Statement: "zu weit weg". Darunter schrieb er noch "Bussi"

Meine Einstellung dazu: Schütteln vor Lachen, ein gutes Training im Einschätzen von Menschen. 😉
So wie ich das kenne, gehört das zu den ganz normalen Erfahrungen hier. Wer kein Interesse hat, gibt sich auch keine Mühe. Mit den drei Worten gehört der Herr eher noch zu der höflicheren Sorte 😉.
In der Regel kommt doch direkt die automatisierte Verabschiedung.
 
  • Like
Reactions: Odysseus and fraumoh

Cosy

User
Beiträge
522
  • #20
Arroganz der Herren ü60 ist das eine, aber fotofreie, schlecht ausgefüllte oder langweilige Profile das andere.Ich habe mich mal bei den Frauenprofilen umgeschaut und viele ansprechende Profile mit guten Fotos gesehen. Schreibst man als Frau an, ist man zu emanzipiert oder aufdringlich, hat es wohl nötig, tut man es nicht, passiert kaum etwas, ausser Massenversand von Männern, wo man dann ausgesiebt wird nach 2x schreiben, weil wohl eine andere das Rennen machte, selbstverständlich ohne eine Verabschiedungsmail. Dabei überlegte auch Frau sich, ob sie dem 0815 Typen überhaupt antworten wollte, war schliesslich nur höflich. Mit 2 Mitgliedschaften von je 6 Monaten und dazwischen Basismitglied schaft sehe ich sehr gut, dass es hier Männer hat, die seit ewigen Zeiten auf PS sind und nicht von ihrer Anspruchshsltungshaltung abrücken, obwohl das Gesuchte offenkundig kein Interesse zeigt. Ich bleibe dabei und setze mich jetzt mal wieder in die Nesseln. .. 95 % der Männer mit Foto sind übelst unattraktiv oder nennen wir es "speziell" von den andern will ich nicht reden. Sie haben höchste Ansprüche, die sie optisch und intellektuell selbst auf kleinste Art und Weise erfüllen. Dream on.
 
  • Like
Reactions: LenaamSee

Megara

User
Beiträge
13.616
  • #21
Arroganz der Herren ü60 ist das eine, aber fotofreie, schlecht ausgefüllte oder langweilige Profile das andere.Ich habe mich mal bei den Frauenprofilen umgeschaut und viele ansprechende Profile mit guten Fotos gesehen. Schreibst man als Frau an, ist man zu emanzipiert oder aufdringlich, hat es wohl nötig, tut man es nicht, passiert kaum etwas, ausser Massenversand von Männern, wo man dann ausgesiebt wird nach 2x schreiben, weil wohl eine andere das Rennen machte, selbstverständlich ohne eine Verabschiedungsmail. Dabei überlegte auch Frau sich, ob sie dem 0815 Typen überhaupt antworten wollte, war schliesslich nur höflich. Mit 2 Mitgliedschaften von je 6 Monaten und dazwischen Basismitglied schaft sehe ich sehr gut, dass es hier Männer hat, die seit ewigen Zeiten auf PS sind und nicht von ihrer Anspruchshsltungshaltung abrücken, obwohl das Gesuchte offenkundig kein Interesse zeigt. Ich bleibe dabei und setze mich jetzt mal wieder in die Nesseln. .. 95 % der Männer mit Foto sind übelst unattraktiv oder nennen wir es "speziell" von den andern will ich nicht reden. Sie haben höchste Ansprüche, die sie optisch und intellektuell selbst auf kleinste Art und Weise erfüllen. Dream on.
Uijuijuijui da lässt jemand Dampf ab.:)
Teilweise kann ich dir zustimmen.
Ab 55plus wird es schwierig.Das letzte Jahr muss es wohl noch schwieriger geworden sein.
Aber man weiss ja nicht ,ob es bei den seit ewigen Zeiten, angeblich Suchenden , an der Anspruchshaltung liegt.
5 % reichen doch auch.😉
Zeit für andere Portale.🍀
 
  • Like
Reactions: Odysseus

LenaamSee

User
Beiträge
723
  • #22
So wie ich das kenne, gehört das zu den ganz normalen Erfahrungen hier. Wer kein Interesse hat, gibt sich auch keine Mühe. Mit den drei Worten gehört der Herr eher noch zu der höflicheren Sorte 😉.
In der Regel kommt doch direkt die automatisierte Verabschiedung.
Wieder mal ein kleiner kultureller Ausflug:
schreibt man in Österreich unter eine Absage “Bussi“ ist das niemals höflich gemeint.

Aber ich seh auch solche “Kontakte“ als Lernmöglichkeit, denn die Resonanz gibt mir einen Hinweis.

AFK Schönen Nachmittag, Euch Allen 🗽🙂
 
  • Like
Reactions: Megara and Indigoblau

Indigoblau

User
Beiträge
453
  • #23
Arroganz der Herren ü60 ist das eine, aber fotofreie, schlecht ausgefüllte oder langweilige Profile das andere.Ich habe mich mal bei den Frauenprofilen umgeschaut und viele ansprechende Profile mit guten Fotos gesehen. Schreibst man als Frau an, ist man zu emanzipiert oder aufdringlich, hat es wohl nötig, tut man es nicht, passiert kaum etwas, ausser Massenversand von Männern, wo man dann ausgesiebt wird nach 2x schreiben, weil wohl eine andere das Rennen machte, selbstverständlich ohne eine Verabschiedungsmail. Dabei überlegte auch Frau sich, ob sie dem 0815 Typen überhaupt antworten wollte, war schliesslich nur höflich. Mit 2 Mitgliedschaften von je 6 Monaten und dazwischen Basismitglied schaft sehe ich sehr gut, dass es hier Männer hat, die seit ewigen Zeiten auf PS sind und nicht von ihrer Anspruchshsltungshaltung abrücken, obwohl das Gesuchte offenkundig kein Interesse zeigt. Ich bleibe dabei und setze mich jetzt mal wieder in die Nesseln. .. 95 % der Männer mit Foto sind übelst unattraktiv oder nennen wir es "speziell" von den andern will ich nicht reden. Sie haben höchste Ansprüche, die sie optisch und intellektuell selbst auf kleinste Art und Weise erfüllen. Dream on.
Bei so viel Frust würde ich eine temporäre Pause empfehlen.
 

Saucebox

User
Beiträge
310
  • #24
@Cosy wenn man hier eine Zeit lang mitliest, kommt man unweigerlich zu der Feststellung, dass dein Beitrag das heutige Online Dating perfekt zusammen fasst. Man könnte sogar sagen, dass du Männern klar machst, wie einfach es eigentlich wäre, aus der trüben Masse herauszuragen.

Das ist ja auch das, worauf ich immer mal wieder hingewiesen habe, um anderen Mut zu machen, denn es finden sich hier (und bestimmt auch anderswo) tolle Frauen. Ist doch toll, wenn man(n) angeschrieben wird! Kein Wunder, haben sich jene, die mir deutlich zu entfernt waren, ansonsten richtig gute und ansprechende Profile haben, herzlich für eine dementsprechend formulierte Absage bedankt haben, so blöd das klingen mag. Ich denke mir immer, dass man sich online letztlich nicht wirklich anders verhält als im Alltag.

Meine Liebste hatte übrigens nur ein einziges Bild auf ihrem Profil, als hätte sie etwas zu verstecken. Also habe ich sie einfach gefragt, wieso, denn der Rest ihres Profils war auf seine Art einfach einzigartig - gleich in meiner ersten Nachricht als Antwort auf ihr Kompliment. Hätte ich das als schreibfaul abgetan und sie weggeklickt, hätte ich diese wundervolle Frau nie kennen gelernt.

Keine Regel ohne Ausnahme, wie so oft im Leben. Kommunikation ist der Schlüssel.
 
  • Like
Reactions: Megara

JoeKnows

User
Beiträge
1.614
  • #25
95 % der Männer mit Foto sind übelst unattraktiv oder nennen wir es "speziell" von den andern will ich nicht reden. Sie haben höchste Ansprüche, die sie optisch und intellektuell selbst auf kleinste Art und Weise erfüllen.
Wenn ich davon ausgehe, dass das bei Frauen ganz genauso ist, dann wissen wir jetzt alle, zu welcher Gruppe du gehörst 😂
 

Indigoblau

User
Beiträge
453
  • #26
Wieder mal ein kleiner kultureller Ausflug:
schreibt man in Österreich unter eine Absage “Bussi“ ist das niemals höflich gemeint.

Aber ich seh auch solche “Kontakte“ als Lernmöglichkeit, denn die Resonanz gibt mir einen Hinweis.

AFK Schönen Nachmittag, Euch Allen 🗽🙂
Habe nach Hintergrundinformationen gesucht, um das besser verstehen zu können und dies hier gefunden;
https://www.sueddeutsche.de/reise/bildstrecke-darum-nerven-die-oesterreicher-bussi-und-baba-1.288495
 
  • Like
Reactions: LenaamSee and Megara

Odysseus

User
Beiträge
480
  • #27
Männer hat, die ... nicht von ihrer Anspruchshaltungshaltung anbrücken, obwohl das Gesuchte offenkundig kein Interesse zeigt.
Wie ist das bei dir?
Rückst du denn von deiner Anspruchshaltung ab und datest unattraktive oder "spezielle" Männer?
Ich finde jede*r hat das Recht zu träumen. Dann muss man eben damit rechnen, dass der Traum nicht in Erfüllung geht.

 
  • Like
Reactions: GroßnoArtig and Deleted member 25692

Cosy

User
Beiträge
522
  • #28
Wenn ich davon ausgehe, dass das bei Frauen ganz genauso ist, dann wissen wir jetzt alle, zu welcher Gruppe du gehörst 😂
Bei den Frauen ist es eben nicht so. Das hab ich mit einem Männerprofil getestet. Meine Erfolgsrate ist ziemlich gut, nur bin ich eben auch anspruchsvoll. Es gibt ja Plattformen, wo sich attraktivere Männer tummeln, die auch anschreiben. Du solltest deinen Namen in Joe guesses umändern. Du weisst gar nichts, vermutet nur und dein Angriff ist ziemlich plump. Lass stecken, Alter.
 
Beiträge
9
  • #29
Arroganz, ja:
Beispiel: ich schrieb einen Herren an, Entfernung, laut Postleitzahl 185 km.
Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten:

1. Lächelnbutton und
2. Drei_Wort_Statement: "zu weit weg". Darunter schrieb er noch "Bussi"

Meine Einstellung dazu: Schütteln vor Lachen, ein gutes Training im Einschätzen von Menschen. 😉
:D da kannst du noch froh sein, der hat sich wenigstens gemeldet und geschrieben, was Sache ist! Ich habe schon etliche Anfragen nett geschrieben, die nicht beantwortet werden, derjenige hat es aber gesehen. Entweder haben viele Männer auch in der heutigen Zeit Mühe, dass eine Frau die Initiative ergreift und sind einfach zu feige, eine negative Antwort zu schreiben!?