Beiträge
6
Likes
6
  • #1

Ich glaube fas ist din witz

Also ich schreiben seit fast 3Monaten mit Freuen,aber da kommen nur verabschiedugen..unde manche schreiben 1mahl zuruck und das war es,den die meisten haben gar nicht Premium konto,die sind da nur fur probe da..das die schauen ob jehmand die anschreibt oder nicht.Also ich bin da ziehmlich entteuscht das einfach jehder mitmachen kan,auch wen die este nicht ernest meinen.Schauen wir was noch kommt.
Hat noch jehmand die selbe erfahrung gemacht wie ich?
Ich schreiben noch
 
  • Like
Reactions: Vergnügt
Beiträge
171
Likes
220
  • #2
... ja, ich glaube auch, dass das ein Witz ist ;)
 
  • Like
Reactions: Bassrollo, Dora, Vergnügt und 7 Andere
Beiträge
167
Likes
124
  • #3
Also wenn du mit so vielen Rechtschreibfehler die Frauen anschreibst, dann musst du dich nicht wundern, dass das Ergebnis so ist. Da musst du nach Lösungen schauen...
 
Beiträge
1.050
Likes
936
  • #4
Der größte Witz ist daß Parship solche Beiträge freischaltet. Daß neue User moderiert laufen, ist gut und sinnvoll, aber wenn Moderatoren anscheinend freischalten ohne zu lesen, wird es wirklich zum Witz.
 
  • Like
Reactions: Dora, uma, MJ85 und 6 Andere
D

Deleted member 20013

  • #6
Der größte Witz ist daß Parship solche Beiträge freischaltet. Daß neue User moderiert laufen, ist gut und sinnvoll, aber wenn Moderatoren anscheinend freischalten ohne zu lesen, wird es wirklich zum Witz.
Es hat weniger mit lesen oder nicht-lesen, sondern viel mehr mit denken oder nicht-denken zu tun, um zu erkennen, dass es sich um absichtlich gesetzte Fehler handelt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: IPv6 and akimoto
Beiträge
6
Likes
6
  • #7
Ich habe nicht mit absicht mit fehler geschrieben,blos das blode T9 macht mich veruckt,und habe die nachricht veckgeshikt und dan die fehler gesehen,sory aber wer verstehen will was ich meine der versteht es auch so✌
 
  • Like
Reactions: fuzy
D

Deleted member 20013

  • #8
  • Like
Reactions: Dora, Deleted member 7532, Traumichnich und ein anderer User
Beiträge
1.532
Likes
2.600
  • #9
Also ich schreiben seit fast 3Monaten mit Freuen,aber da kommen nur verabschiedugen..unde manche schreiben 1mahl zuruck und das war es,den die meisten haben gar nicht Premium konto,die sind da nur fur probe da..das die schauen ob jehmand die anschreibt oder nicht.Also ich bin da ziehmlich entteuscht das einfach jehder mitmachen kan,auch wen die este nicht ernest meinen.Schauen wir was noch kommt.
Hat noch jehmand die selbe erfahrung gemacht wie ich?
Ich schreiben noch
Der Witz gefällt mir. :)
Oder ist das ernst gemeint?
 
  • Like
Reactions: Dora
Beiträge
387
Likes
53
  • #12
WTF ist "T9"
 
Beiträge
1.212
Likes
1.287
  • #13
Was zum Teufel ist "WTF"?

Und was für ein Gerät und welche Software muss man benutzen, um hier im Forum mit T9 schreiben zu können?

Und darf man sich nun "junggeblieben" nennen, wenn man noch T9 benutzt - oder umgekehrt, wenn man gar nicht weiß, was das ist?

Fragen über Fragen.
 
  • Like
Reactions: MJ85, Ohmm, Deleted member 7532 und 3 Andere
Beiträge
6
Likes
6
  • #16
Hy,danke fur die lustige komentare.
Leute ich bin kein Deutscher, das habt ihr bestimmt bemarkt,deswegen auch manche schreibfehler,aber ich sage "keiner ist perfekt gebohren,und fehler sind menschlich" und eine fremde sprache kan man nieh perfekt lehrnen,auser man ist ein supertalen,
Ich ware mahl gespannt bei dehnen die meine schreibfehler kritisiren, wie gut die beim schreiben waren im englisch oder egal welche andere sprache.Also ich weiss das ich nicht perfekt deutsch kan,aber glaube das nach 2Jahren seitdehm ich da bin,kan ich es ziehmlich gut..
Und vielleich ist die sprache fur mich auch einen hinderniss jehmadem hir zu finden,aber ich probire writer.Paar monate habe ich noch bis mein abo ausleuft!
Und das mit "witz" ist echt gemeint,da sind vielle die es nur als probe fur 2wochrn sich anmelden ..deswegen konnen die auch nicht antworten,schade..
Euch weiterhinn ein schonen Tag,️
 
Beiträge
1.146
Likes
826
  • #17
Ich ware mahl gespannt bei dehnen die meine schreibfehler kritisiren, wie gut die beim schreiben waren im englisch oder egal welche andere
Of course I make some grammar mistakes. But well... My spelling in English in my mails is perfect, since I'm using a spell checker.

I've counted 73 orthographic mistakes in your previous message (with 137 words) - lots of them simple spelling mistakes or typos that could be avoided easily.
I understand that it's hard for a non-native speaker, but sorry... if you make THAT many mistakes, you won't stand a chance imo.

So... Use a spell checker or write in English.
 
Beiträge
2.403
Likes
1.497
  • #18
Naja, in Anbetracht der ersteren Aussage
Ich habe nicht mit absicht mit fehler geschrieben,blos das blode T9 macht mich veruckt,
welcher dann folgende folgte
Leute ich bin kein Deutscher, das habt ihr bestimmt bemarkt,deswegen auch manche schreibfehler,
sieht das Ganze doch sehr gekünstelt aus...
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20013 and Deleted member 21128
O

Observer

  • #19
Naja, in Anbetracht der ersteren Aussage

welcher dann folgende folgte

sieht das Ganze doch sehr gekünstelt aus...
mag sein.
Da ist ein Ausländer, der Schreibfehler macht. Ich will nicht wissen, was dann das T9 daraus am Ende macht. Ausserdem ist das T9 ja erweiterbar. Wenn er nun bereits fehlerhafte Wörter abgespeichert hat, dann...
Vielleicht waren ihm die Fehler auch peinlich und das T9 eine Notlüge.
Wie auch immer: kein Grund sich darüber zu mokieren.
 
Beiträge
308
Likes
148
  • #21
Also ich schreiben seit fast 3Monaten mit Freuen,aber da kommen nur verabschiedugen..unde manche schreiben 1mahl zuruck und das war es,den die meisten haben gar nicht Premium konto,die sind da nur fur probe da..das die schauen ob jehmand die anschreibt oder nicht.Also ich bin da ziehmlich entteuscht das einfach jehder mitmachen kan,auch wen die este nicht ernest meinen.Schauen wir was noch kommt.
Hat noch jehmand die selbe erfahrung gemacht wie ich?
Ich schreiben noch
Ich hab gerade 20 Sekunden meines Lebens verloren!
 
Beiträge
2.403
Likes
1.497
  • #22
Da ist ein Ausländer, der Schreibfehler macht.
Falsch.
Da ist eine Person, unbekannten Alters, Geschlecht, Nationalität, kultureller Wurzeln und unbekannten Sprachkenntnissen unbekannter Sprachen, welche schreibt, sie sei Ausländer und kann nicht gut deutsch. Nicht mehr, nicht weniger. Überprüfbar ist das als Forist, hier und jetzt, nicht. Man kann es glauben oder nicht.

Nur mal so eine kleine Geschichte:
Ich kaufte einmal was auf einer Versteigerungsplattform, bezahlte und wartete. Nach Ablauf maximal erlaubten Lieferzeit schrieb ich den Verkäufer an. Nichts passierte. Nachdem dann weitere Fristen verstrichen und ich die Begriffe Polizei und Anzeige benutzte schrieb er endlich zurück.
Er musste dringend ins Ausland, weil sein Vater einen schweren Unfall hatte und im Spital um sein Leben kämpfte.
Tja, stellt man sowas in Frage oder nicht?
Es ging noch eine ganze Zeit hin und her und irgendwann viel viel später hat ein Gericht ihn dann doch zu 11 Monaten Knast wegen Betruges verknackt.
Und die Moral von der Geschicht:
Ja, man darf auch mal sowas wie hier im Thread hier in Frage stellen, wenn es nicht glaubwürdig erscheint.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: himbeermond, Deleted member 20013, Look und 2 Andere
Beiträge
1.212
Likes
1.287
  • #23
Also ich bin da ziehmlich entteuscht das einfach jehder mitmachen kan,auch wen die este nicht ernest meinen.
Es ging noch eine ganze Zeit hin und her und irgendwann viel viel später hat ein Gericht ihn dann doch zu 11 Monaten Knast wegen Betruges verknackt.
Ich hätte ja nie im Leben gedacht, dass ein paar Rechtschreibfehler wirklich so weit führen können :eek:
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, creolo, Look und 3 Andere
D

Deleted member 21128

  • #24
Ich bin da ganz bei @IPv6 , zumal ich den Satzbau im Vergleich zu den "Rechtschreibfehlern" für einen schlecht deutsch sprechenden Ausländer viel zu gut finde.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20013 and Sevilla21
O

Observer

  • #25
Ja, man darf auch mal sowas wie hier im Thread hier in Frage stellen, wenn es nicht glaubwürdig erscheint.
Ja, nur dass Du bei Deiner Story Geschädigter warst, es um ein Verbrechen ging und Du ein Interesse hattest, es anzuzeigen.
Diese Begebenheiten sehe ich hier nicht.
Wer würde hier geschädigt, wenn es ein Fake wäre?
Eine Diskussion wo jeder teilnehmen kann, aber nicht muss.

Dafür in Kauf zu nehmen, sich möglicherweise über einen Ausländer zu mokieren...lieber nicht.
Hast Du mal mit einem Ausländer gesprochen, der deshalb mehrmals verlacht wurde, diskriminiert wurde o.ä.? Auch hier im Forum gab es ja schon Beiträge dazu. Das kann ziemlich belasten.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: fuzy and Look
O

Observer

  • #26
Ich bin da ganz bei @IPv6 , zumal ich den Satzbau im Vergleich zu den "Rechtschreibfehlern" für einen schlecht deutsch sprechenden Ausländer viel zu gut finde.
Es gibt so viele Sprachen und Herkünfte. Jede hat andere Probleme beim Deutsch. Satzbau, Artikel, Rechtschreibung...Vergleiche mal einen Schweden, einen Amerikaner, einen Russen und einen Türken, die nicht perfekt Deutsch sprechen. Du wirst unterschiedliche Baustellen sehen. Wenn Du nun noch die Sprache des Gegenübers etwas kennst ist das noch recht interessant.
Zweifel am EIngangspost mögen ja berechtigt sein. Ich denke dann lieber: in dubio pro reo.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Look
Beiträge
838
Likes
1.360
  • #27
Ich hätte ja nie im Leben gedacht, dass ein paar Rechtschreibfehler wirklich so weit führen können :eek:
In einem Land indem regelmäßig Schwarzfahrer Haftstrafen antreten müssen und gleichzeitig die, die sich über Cum-Ex- und Cum-Cum-Konstrukte im großen Stil an der Staatskasse bedienen straffrei bleiben würd’s mich ehrlich gesagt nicht wundern, wenn Heimat-Horst, AfD-Storch und deren Gleichgesinnte demnächst nicht zumindest über Abschiebehaft für Menschen mit ausländischen Wurzeln und ausgeprägter Orthographieschwäche nachdenken und/oder schwadronieren.

Aber das ist jetzt vermutlich zwei, drei Stufen zu ernsthaft für diesen Thread.;)
 
  • Like
Reactions: himbeermond and Deleted member 21128
Beiträge
247
Likes
162
  • #29
Hallo Cristi03,

....
Leute ich bin kein Deutscher, das habt ihr bestimmt bemarkt,deswegen auch manche schreibfehler,aber ich sage "keiner ist perfekt gebohren,und fehler sind menschlich" und eine fremde sprache kan man nieh perfekt lehrnen,auser man ist ein supertalen...()...
Und vielleich ist die sprache fur mich auch einen hinderniss jehmadem hir zu finden,aber ich probire writer.Paar monate habe ich noch bis mein abo ausleuft!...
deine schriftlichen Sprachkenntnisse sind wohl eher noch sehr ausbau-fähig.

Aus diesem Grund sehe ich es genau wie du selbst. Auf Parship kommt man nun mal zunächst über das Schreiben in Kontakt. Und genau das ist für dich noch ein Hindernis.

Nachdem du bereits zwei Jahre in Deutschland lebst, wirst du die deutsche Sprache vermutlich aber viel besser sprechen, als schreiben können?

Also wärst du wohl erfolgreicher bei deiner Partnersuche, wenn du diese im real Life probierst.

Ich vermute zudem, dass Englisch auch nicht deine Muttersprache ist. Ansonsten hättest du schließlich auch in diese kommunizieren können.

Suche dir eventuell Tandem- Partner in Deutschland, um deine Sprachkenntnisse vertiefen zu können.

Und ja, du hast recht. Niemand ist perfekt.

Alles Gute.
 
  • Like
Reactions: fuzy and Obeserver