Beiträge
871
  • #125
Irgendwie hat mich sein ständiges " warum nur, warum... ? " Geschreibe, an Charlton Heston, kniend vor der kaputten Freiheitsstatue erinnert, aber gut..
Hoffe er bekommt seine Probleme in den Griff
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Femail-Me, fraumoh and Hippo

MattMax

User
Beiträge
119
  • #127
Prince war ein ziemlich kleiner Typ, und Michael J. Fox ist meines Wissens auch nicht sehr groß. Ganz zu schweigen von Danny de Vito.
Es gibt ein paar gute Beispiele für kleine Männer mit Erfolg, auch bei den Damen.
Und Charlton Heston? Ich kenne seine Vita nicht gut, aber dass er Mitglied der National Rifle Association war und für sie öffentliche Auftritte absolviert hatte, finde ich nicht so sympathisch.
 
  • Like
Reactions: COCl2
Beiträge
871
  • #128
Also Charlton Heston war jetzt kein kleiner Mann ( glaube ich zumindest? ), aber den Vergleich hatte ich auch nur zum Spaß gewählt, wegen der Freiheitsstatuen Szene am Ende von Planet der Affen, und dem “ warum, warum!!! Geschrei.. äh Geschreibe mit Ausrufezeichen, den Martinj in einem anderen Thread schrieb. , egal (-:
Werde aber keine weiteren Kommentare mehr über Martinj machen, weil man es in seiner Größe wirklich nicht leicht hat, und dafür kann er ja nichts ( was allerdings keine Entschuldigung für schlechtes Benehmen ist ), und zum anderen, weil er sich nicht mehr wehren kann, wenn er gesperrt ist, das wäre nicht fair.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: chrissi22

chrissi22

User
Beiträge
1.765
  • #129
Werde aber keine weiteren Kommentare mehr über Martinj machen, weil man es in seiner Größe wirklich nicht leicht hat, und dafür kann er ja nichts ( was allerdings keine Entschuldigung für schlechtes Benehmen ist ), und zum anderen, weil er sich nicht mehr wehren kann, wenn er gesperrt ist, das wäre nicht fair.
Sei doch nicht so gut erzogen.... Auch hübsche große habens nicht immer leicht, kein Grund hier so unsinnig herumzublubbern wie der Jungschnösel. Gut dass er wech ist.
An Charlton Heston hat mich immer die leicht schiefe Schnute irritiert. Aber die Szene in "Big country" wo er ohne Filmmusik mit Gregory Peck catcht, man hört sie nur schnaufen und immer langsamer werden, das war echt große Kunst
 
  • Like
Reactions: fraumoh

Megara

User
Beiträge
13.834
  • #132
Gregory Peck, der schöne Gentleman mit dem Juristen Charme. Irgend eine Dame des alten Hollywoods hat mal gesagt, Gregory Peck sei der Mann den jede Dame heiraten wollte, und Robert Mitchum ( der mit der Boxernase ) der mit dem sie dann eine Affäre hätten (-:
Ich beides mit dem Erstgenannten.;-))))


Nicht nur als Abakus Finch war er unwiderstehlich, ganz besonders auch sein Blick, in dem Liebesschinken ein Herz und eine Krone.
 
Zuletzt bearbeitet:

chrissi22

User
Beiträge
1.765
  • #133
Gregory Peck hat mich immer an meinen Papa erinnert, daher der Bonus 😊 aber ich fand seine Rolle / Figur fantastisch in big country, wie er den blöden hypermännlichen Cowboys ohne Sinn und Verstand mit seinem Charme und Willen und Konsequenz heftig eins auf die Mütze gibt - das genieße ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fraumoh, MattMax and Megara

Megara

User
Beiträge
13.834
  • #134
Gregory Peck hat mich immer an meinen Papa erinnert, daher der Bonus 😊 aber ich fand seine Rolle / Figur fantastisch in big country, wie er den blöden hypermännlichen Cowboys ohne Sinn und Verstand mit seinem Charme und Willen und Konsequenz heftig eins auf die Mütze gibt - das genieße ich.https://m.youtube.com/watch?v=rY7PSt91TKI
An diesen Film erinnere ich mich .
Mein ehemaliger Klassenlehrer sah aus wie Gregory Peck für Arme. 😊
 

val85

User
Beiträge
234
  • #136
Charlton Heston war ein Mann...von Format..klasse Filme

Der Vogel da ..nicht.
Strotzt vor Komplexen , nicht vor Kraft
Charlton Heston ist vor allem eins gewesen. Fünfmaliger Präsident der NRA und ein Waffennarr. Er mag noch so gut als Schauspieler in Filmen gewesen sein, charakterlich war der man eine Vollkatastrophe. Ohne Leute wie Charlton Heston mit ihrem Waffenwahn würden noch einige Menschen leben die Amokläufen zum Opfer gefallen sind. Muss man nur Bowling for Columbine anschauen.
 
  • Like
Reactions: chrissi22

Megara

User
Beiträge
13.834
  • #137
  • Like
Reactions: chrissi22

Stern99

User
Beiträge
2
  • #138
Hallo Leute, HILFE, mir gefallen meine MATCHES auch nicht. So werde ich die nächsten 25 Jahre wie die vergangenen mit meinen Pflanzen verbringen, aber sicherlich nicht mit einem Mann. Ich will ja nur einen MANN. Ok, ich möchte ja nur einen Mann, einen Partner, einen Liebhaber... eben das ganz normale Programm. Nächstens werde ich 60, sehe gemäss meinem Bekanntenkreis einiges jünger aus. Nach einigem Zureden habe ich nun den Suchradius des Alters erweitert/angepasst, 53-65 Jahre. Hat nichts gebracht.
Ich habe Eure Kommentare herrlich erfrischend gefunden. Danke, ich habe echt herzhaft gelacht. Gehe nun schlafen und ja, die HOFFNUNG stirbt zuletzt.
 
  • Like
Reactions: chrissi22

Myrtille

User
Beiträge
6
  • #139
Mit zunehmendem Alter klafft die Spannbreite des körperlichen Zustandes immer weiter.

Da haben es gerade die "besser gehaltenen" tatsächlich schwerer, ein passendes Gegenüber zu finden.

Es fängt schon mit dem Gewicht an: schlanke Menschen sind mit Ü40 in der Minderheit.

Unter meinen "Matches" sind auch nur sehr wenige, bei denen ich auch nur auf das Profil klicken würde. Den größten Teil kann ich tatsächlich schon anhand des ersten Fotos absolut ausschließen.

Aber das macht ja nichts, es muss ja letztlich nur einer passen 😉Immer wach und neugierig bleiben, und sich nicht entmutigen lassen!
 
  • Like
Reactions: Ungezähmt, chrissi22, Femail-Me und ein anderer User

Megara

User
Beiträge
13.834
  • #140
Mit zunehmendem Alter klafft die Spannbreite des körperlichen Zustandes immer weiter.

Da haben es gerade die "besser gehaltenen" tatsächlich schwerer, ein passendes Gegenüber zu finden.

Es fängt schon mit dem Gewicht an: schlanke Menschen sind mit Ü40 in der Minderheit.

Unter meinen "Matches" sind auch nur sehr wenige, bei denen ich auch nur auf das Profil klicken würde. Den größten Teil kann ich tatsächlich schon anhand des ersten Fotos absolut ausschließen.

Aber das macht ja nichts, es muss ja letztlich nur einer passen 😉Immer wach und neugierig bleiben, und sich nicht entmutigen lassen!
Bei den ü55 wird es noch extremer.Entweder Übergewicht oder dürr/klapprig.Außerdem zeigt sich dann ,wie Mann auf sich geachtet hat ( Zähne, allgemeiner Gesundheitszustand )
Aber es gibt sie,die wirklich Guterhaltenen.
Mir sind schon welche begegnet. 😀
 
  • Like
Reactions: chrissi22, Deleted member 26905 and Femail-Me

maxim

User
Beiträge
784
  • #142
Bei den ü55 wird es noch extremer.Entweder Übergewicht oder dürr/klapprig.Außerdem zeigt sich dann ,wie Mann auf sich geachtet hat ( Zähne, allgemeiner Gesundheitszustand )

Mich haben keine übergewichtigen Frauen angeschrieben, was ich meinem Eintrag "Wie würden sie ihr Äußeres beschreiben? 188 cm groß, 86 kg schwer aber leider ohne Bauchansatz" zuschreibe.

Ich vermute, die Frauen haben es richtig interpretiert.
 
  • Like
Reactions: Ungezähmt and Megara
D

Deleted member 26905

Gast
  • #144
Bei den ü55 wird es noch extremer.Entweder Übergewicht oder dürr/klapprig.Außerdem zeigt sich dann ,wie Mann auf sich geachtet hat ( Zähne, allgemeiner Gesundheitszustand )
Aber es gibt sie,die wirklich Guterhaltenen.
Mir sind schon welche begegnet. 😀
Du bringst es auf den Punkt. 😁

Meine 68 aktuellen fallen auch in entweder oder. (Gestern waren es noch 74🙂)
 
  • Like
Reactions: Megara

chrissi22

User
Beiträge
1.765
  • #145
Aber erst nur knapp.
Und ab 70 sieht man, dass die adipösen weggestorben sind und die normalgewichtigen, relativ gesehen, wieder häufiger werden.
https://www.gbe-bund.de/gbe/pkg_isg...p_help=0&p_indnr=434&p_indsp=&p_ityp=H&p_fid=
Was machen denn die m2 dadrin?
Meine Mutter ist auch zusammen gezuckt als der Arzt sie als leicht adipös bezeichnet hat. Dabei ist es nicht zu übersehen 😏 Essen ist der Sex des Alters...
Ich sehe in den Profilen auch nicht viel Dicke, aber so karg und asketisch gefällt mir auch nicht. Schön normal find ich gut.
 

Mr. Hyde

User
Beiträge
801
  • #147
Bodybuilder nennen ihn auch liebevoll den Brustmuskelindex :D
 
  • Like
Reactions: Ungezähmt

chrissi22

User
Beiträge
1.765
  • #148
🤦‍♀️
Der BMI ist nunmal ein Maß für Masse pro Quadratmeter.
Informiere dich wie der BMI berechnet wird, falls du es nicht weißt. Dann siehst du:
BMI=Gewicht in kg/(Größe in m * Größe in m)
macht
kg/(m*m)
macht
kg/m^2
Ups, damit hab ich mich nie befasst, was mir nicht wichtig ist, konsumier ich glatt ohne Nachforschungen 😏 Mir kommt da jetzt so ein olles Bild vor Augen, ausgebreitete Haut auf m2 mit Fleisch obendrauf 😳 manchmal hab ich zuviel Fantasie für nüchterne Formeln...
 

Mr. Hyde

User
Beiträge
801
  • #150
*guckt mal in seine Hose*

ja passt !